weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

747 Beiträge, Schlüsselwörter: Groomlakethread

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 12:58
@groomlake
du hat 100% recht aber leider befürchte ich das dieser nationalstolznach
der wm ganz schnell wieder verfliegt.


melden
Anzeige

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 13:11
@leilin
Ich stehe hier sicherlich nicht im Verdacht ein Rechtsaußen zu sein, aberauch mich kannst Du,wenn du ins richtige stadion gehst beides rufen hören.
das hatmit den Nazis nämlich überhaupt nix zu tun.
Das sind alte traditionelleSchlachtgesänge

Steht auf,wenn ihr Schalker ,Mainzer,Pfälzer usw. seid wurde danur auf die WM aktualisiert....
Und das "Sieg" soll ja auch gruselig klingen und denGegner einschüchtern. Und solange keiner "Heil" hinterher schreit ist das ok.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 13:14
Eben.......Niederlage rufen kommt ja auch nicht gut ^^


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 13:25
Nee,höchstens "So sehn Verlierer aus..."sing


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 13:59
Bist du Politiker? Welche zukunftsweisende Reform hast du denn Deutschland gebracht
das es uns ALLEN jetzt besser geht? Darauf könntest du so richtig stolz sein.


Nein, ich bin kein Politiker. Lasst mich bloß nie an die Macht :P


Naja, der Döner (so wie wir ihn hier kennen) ist ja auch eine Deutsche Erfindung

Soweit ich weiss wurde der erste Döner in Griechenland "zusammengebaut".


"Steht auf, wenn ihr Deutsche seid..." das ist ja fürchterlich!

Was ist daran schlimm? Jede Nationalität hat ein solches Lied...


Aber am schlimmsten ist dieser Ausruf "SIEG!", gruselig, wenn tausende im Stadiondas rufen. Das erinnert mich an eine, noch nicht allzu lang vergangene Zeit. Man solltesich hüten, sowas zu rufen!

Wasn Schwachsinn. Du müsstest wissen, dass dasWort "Sieg" auf was vollkommen anderes bezogen ist. Deshalb muss man sich nicht wiederverkriechen und aufpassen was man sagt.


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:00
Fraeun sind sowieso nicht festzulegen, also kann das was sie heute schriebt morgen schonins krasse Gegenteil umschlagen...


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:10
Wasn Schwachsinn. Du müsstest wissen, dass das Wort "Sieg" auf was vollkommen anderesbezogen ist. Deshalb muss man sich nicht wieder verkriechen und aufpassen was man sagt.

Ich weiss auf was sie ihre Aussage bezog
und ich kann sieunterstreichen..

Wir waren gestern in einem Hörsaal...
und haben dort mitvielen anderen das Spiel verfolgt...
und die Artikulation von diesem SIEG... war SEHRerschreckend!

Teilweise kam auch wirklich oftmals ein HEIL hinterher...
undich denke das meint sie auch...
manche machen sich da einen Spass drauss und sindsich nicht bewusst was sie da bei der älteren Generation (die auch teilweise anwesendwaren) für Erinnerungen auslösen... ganz davon abgesehen finde ich es halt einfachdaneben sowas dahinter zu schmeissen...

Sicher ist das SIEG auf was anderesbezogen..
das ist schon klar... aber dann muss man es nicht so artikulieren wie esdamals getan wurde... ich denke das geschah gestern schon bewusst ;)


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:16
Jo, nur weil die Idioten damals ein wort missbraucht haben, dürfen wir es heute deinerMeinung net mehr aussprechen?

Das is voll daneben!


Genauso ist esmeiner Meinung nach auch mit der Symbolik...

Und wenn Leute eben dumme Sprücheablassen, dann müssen sie eben mit den Konsequenzen leben. Nur weil es auch heute nochidioten gibt, die sowas cool finden, müssen wir uns wohl nicht verstecken?!?!


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:18
Dreh mir doch nicht die Worte im Mund rum ;)

Es ging um die ARTIKULATION diesesWORTES...
und das HEIL dahinter ;)

Jesus... :D

Es ging doch nichtdadrum das keiner SIEG sagen darf... *lach*


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:21
Korrekt! Es geht um die Art und Weise der Artikulation! Dieses tief gebrummte "SIEG" undim Anschluss von 30% gerufen "Heil" ist pervers!
Es ging nicht darum, dass hierirgendwer jemandem rechtradikales Denken in die Schuhe schieben will! Das hat keinergeäussert!
Es hat uns, als "nicht Fussball Fanatiker" eine Gänsehaut über den Rückengejagt. Wenn man die Augen schliesst, weiss man nicht, ob es sich gerade um einFussballspiel handelt, oder um eine Videoaufnahme aus der rechtsextremen Zeit!


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:39
Fidne die verzerrte Stimme des Schiedsrichter beim Tennis auch pervers, erinnert an eineHitler rede wenn ein:" Advantage Becker" kommt das erinnert einen schon an eine dunkle NSZeit.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:40
Aber er schreit nicht "Wollt ihr den totalen Krieg!" ;)


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:43
"Korrekt! Es geht um die Art und Weise der Artikulation! Dieses tief gebrummte "SIEG" undim Anschluss von 30% gerufen "Heil" ist pervers! "

--> Leilin, Du müßtest esdoch auch eigentlich wissen. Das ist reine Provokation. Sie überschreiten damit auchanonym in der Masse Grenzen die uns allerorten begegnen. Ist auch einfach ein normalesmenschliches Verhalten. Wenn "Sieg Heil" erlaubt wäre würden es wenige von sich ausrufen.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:46
Tut mir leid.. für sowas habe ich überhaupt kein Verständnis. Armseliges brechen vonTabus versteckt in der großen Masse, mit fehlender Zuordnung. Das ist feige und zeugt vonmickrigem Verstand.
Armes Deutschland, kann ich da nur sagen. Dass sie sich damit nurlächerlich machen, fällt ihnen dabei nicht auf?


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:48
Lelilin, klar kann ich solche Bedenken von dir verstehen, sie kommen ja nicht aus demNichts. Aber mit dem Schlachtruf "Sieg" ist echt nicht aber auch gar nichts mit NSGedanken verbunden.
Klar habe ich auch schon die Knaben erlebt die nach dem "Sieg"ein "Heil" hinterher rufen und sich dann umdrehen und kichern wie eine Kirchenmaus,dasmachen die 2-3 mal und dann kommt schon der erste der sich um die kümmert, und das nichtgerade sanft^^

Vor 5 Jahren im Parkstadion gab es einmal eine Aktion wo zweiZaunfahnen , eine mit der Aufschrift "Heilbronn" und "Sieg auf Schalke" so aufgehangenwuder, das man ein "Sieg Heil" lesen konnte, das wurde zweimal versucht zumachen danacherlebten diese Fahnen den Feuertot.

Finde es gut das man immer ein wachsamesAuge drauf hat, aber man sollte da echt auch die Kirche im Dorf lassen


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:48
Sie finden es nicht lächerlich sondern cool und in der MAsse verstärkt sich dasGemeinschaftsgefühl und bringt Adrenalin und Testosteron ins Blut, sind ja auchhauptsächlich Männer. Da ist auch ein Kick dabei.
Schlachtenrufe gabs schon immer undgibts auch im Tierreich.


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:52
Wie die Männer sich da benommen haben, mag ich garnicht erwähnen. Das war einfach nurekelhaft *lach*
So dass am Ende die ganze Mädelreihe hinter den Jungs mit den Augenrollten.
Wuhaaaa. Brüllende Primaten. Fehlte nur noch, dass jemand hinter die Heizungpinkelte um sein Revier zu markieren ;D


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:52
So ein "Sieg" hört sich nur gut an wenn es viele rufen.
Tu es eben notfalls alsmännliches Gehabe ab und nimms nicht zu ernst : )


melden

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:54
Darum sollten Frauen ja auch nicht zum Fussball


melden
Anzeige
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nationalstolz, endlich endlich ist es geschafft!

25.06.2006 um 14:54
"So dass am Ende die ganze Mädelreihe hinter den Jungs mit den Augen rollten."

--> Jaja, immer das Gleiche. Und was macht die Mädelreihe dort?
ist auch wiedersehr einfach: Wo viele Jungs sind (und nicht weglaufen können oder wollen) da geht ihrauch hin, ob Fußball oder was anderes spielt keine Rolle ^^


melden
365 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden