Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Staatsverschuldung Deutschland

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Wirtschaft, Staatsverschuldung
tahua
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

29.01.2004 um 22:02
DEUTSCHLAND


1335422422422 Euro Staatsverschuldung -


2186 Schuldenzuwachs/Sekunde

Schulden pro Kopf: 16180

Stand: 17012004


masel tov Deutschland

intihar Allemagne

Quelle
http://www.steuerzahler.de/

Das liebe Leut dürft ihr zurück zahlen, jeder einzelne versteht sich!

Die Quelle des Übels sind die, die ihr wählt, dennen ihr eure Stimme gebt.

Ich hoffe ihr geht wählen?
Oder etwa nicht?


Je mehr Steuern wir bezahlen, desto höher steigt die Staatsver-
schuldung und desto schneller zerbricht unser monetäres System.
Würde nimand mehr Steuern bezahlen, gäbe es vermutlich ein kurzes Chaos, aber dann wäre das Paradies auf Erden schon in grosser Nähe, weil dann das Geldsystem schon sehr bald zusammenbrechen müsste und dem neuen System Platz machen müsste, die heutigen Politiker wissen dies, und versuchen alles,damit die gewöhnlichen Menschen diese Erkenntnis nicht erlangen kön- nen

Gibt e wirklich keine lösungen, diesen dilemé zu entrinnen?


melden
Anzeige
*isis*
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

29.01.2004 um 22:15
Deutschlands Selbstmord?
Stimmt, aber wie Du selber schreibst, gibt es zwei Möglichkeiten:
- entweder niemand zahlt mehr Steuern und das System bricht zusammen oder
- alle zahlen brav ihre Steuern weiter und das System bricht zusammen

mmh .... so oder so, das Ende ist vorprogrammiert.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.


melden

Staatsverschuldung Deutschland

29.01.2004 um 22:19
Hoffen wir das es wieder besser wird.
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Der größte Erfolg eines Kriegsherrn ist die Vermeidung des Krieges (Sun Tzu)


melden

Staatsverschuldung Deutschland

29.01.2004 um 22:41
at Isis

Höre ich da die erste Posaune klingen ? *g*

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
modran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

29.01.2004 um 23:12
Dreimal 422?
Da hat wohl jemand exakt die richtige Mikrosekunde abgewartet, um die Bilanz zu ziehen? ;)
Wenn die Zahlen stimmen, haben wir in einem Jahr und 95,6 Tagen 1.422.422.422.422.

Die Zinsen sind da aber noch nicht drin, oder?
Bei 7,5% wären das nochmal 100 Milliarden jährlich...
Oder sind mit den 2186 Schuldenzuwachs die Zinsen pro Sekunde gemeint? Zahlenmäßig würde das hinkommen. Dann fehlt aber noch die jährliche Neuverschuldung, die NICHT durch Zinsen kommt...

ISIS, das System bricht nicht zusammen, es wechselt nur fließend den Besitzer.
Bei WEM haben wir denn diese Schulden? Ich möchte meinen neuen Besitzern doch mal gratulieren, daß ihnen für billige 16tausend mein Kopf gehört - und vor allem mein Ar***.


melden
slash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

29.01.2004 um 23:18
Was ist, wenn wir alle keine Stzeuern mehr zahlen, geht es uns bald besser?
Klar, und die Staatsschulden verschwinden dann einfach, kein Problem.


melden

Staatsverschuldung Deutschland

30.01.2004 um 00:02
Würde mich auch mal interessieren:

An wem Schulden wir überhaupt das ganze Geld. Und haben die Jenigen dehnen
wir es Schulden auch bei Jemand anderem Schulden. Und diese wiederum und
am Ende Schulden die uns dann die Kohle. *g*

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
whitebull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

30.01.2004 um 00:45
@ nemo

Das Geld schulden wir den Aliens!!
Und wenn wir lieb sind, dann schenken sie uns ein "+" vo dem "-"!


melden

Staatsverschuldung Deutschland

30.01.2004 um 07:01
ja halt wegem allem katastrophen zeugs denke ich von früher vielleicht noch für jeglichen scheiss

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.


melden

Staatsverschuldung Deutschland

30.01.2004 um 07:09
Wenn es noch Antworten bedurfte.

Was sagte Martin Luther "Wes Brot ich es des trag ich Konfess"

Heisst, der Geldnehmer singt das Lied des Geldgebers.

Also Tahua, weisst du, oder wer anders, beim wem, bzw. vom wem der Staat sein Gekd leiht?

Wer bekommt vom Staat Schonung? Der der sowieso zahlen muss, oder der, der sich es aussuchen kann?


melden
slash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

30.01.2004 um 13:02
Was ist das hier fürn Thread?
Redet hier auch jemand ernsthaft, oder was soll das?


melden

Staatsverschuldung Deutschland

30.01.2004 um 15:54
Das zeigt ganz klar, dass wir mit diesem Geldverteilungs-Kapitalismus so nicht mehr weiter kommen, denn wir als Deutsche-Gesellschaft werden wohl auch noch in Zukunft weiter Schulden machen!!

Man wird ja in dieser Massen-Konsum-Kauf und Geldmache-Gesellschaft beinahe dazu gezwungen etwas zu KAUFEN egal was!!!

Und somit werden sich auch weiterhin immer mehr Bürger, der Staat, große Firmen usw. weiter verschulden!!!

Wenn man diese Rechnung mal auf ganz Europa, ja auf die ganze Welt ausbreiten würde. Was dann wohl für ein Billionen oder Billiarden Betrag an Schulden rauskommen würde!!!

:(

Die Lebensbedürfnisse eines einzelnen Menschen und die ganzen Vorhaben der Staate, allermöglichen Firmen/Geschäfte und Industrieen gehen GANZ am Geldverteilungs-System vorbei, was dieses Ausmaß an Schulden auch erklärt!!


melden
tahua
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

30.01.2004 um 16:45
Der Staat begibt Anleihen ähnlich wie das Firmen auch tun. Diese Anleihen kaufen dann Investoren (wer auch immer dahinter stecken mag, ist nicht genau zu sagen). Aber ganz einfach gesagt, wenn du als kleiner Mensch eine Anleihe bei der KFW kaufst und du sie dir in dein Depot legst, ist der Schuldner dann nicht die KFW (diese Bank gehört ja dem Staat) sonderm der Staat selbst.
Diese Anleihen unterliegen natürlich einem Rating (Bewertung), je schlechter das Rating desto höher der Zinssatz.
Ich denke aber mal, das ist nur ein Teil, der weitaus grössere Batzen kommt anderswo her.
Habe da so vermutungen, die ich hier nicht äusern möchte, da ich keinen Beweiss gefunden habe die das eindeutig belegen.

Vielleicht kann uns ein anderer besser aufklären?


melden
modran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

01.02.2004 um 20:57
Ist aber lustig:
Die Leute kaufen Bundesschatzbriefe vom Land Dautschland.
Deutschland hat billionen Schulden.

Würde jemand Aktien von einem Unternehmen kaufen, das Billionen Schulden hat, dessen Verschuldung sich ständig nur erhöht?


melden

Staatsverschuldung Deutschland

01.02.2004 um 21:19
Naja die Kreditwürdigkeit spielt ne ziemlich große Rolle und ....man glaubts kaum frag mal bei der Bundesbank nach dem Zinssatz und du wirst feststellen, das die Krediwürdgkeit Deutschlands sehr hoch sein muß.
Deutschland ist ein stinkreiches Industrieland mit reichen Einwohnern und nem funktionierenden System. Deutsche können also immer Steuern zahlen.

Außerdem fließen ja auch jedes Jahr etliche Milliarden in den Staatshaushalt usw.....es gibt wohl kein Unternehmen dessen Umsatz sich mit dem BIP der BRD messen könnte. Zumindest noch nicht oder nicht offiziell...

:)




Das goldene Zeitalter

In jener Zeit, da das naturgewollte Wirken in höchster Form noch auf der Erde herrschte, schätzte man nicht Weisheit hoch und fragte nicht nach Fähigkeit. —Der Herrscher glich einem Baume, der mit seinen Zweigen alles schirmt, das Volk war wie die Rehe, die sich unter seine Krone schmiegen. — Die Menschen waren rechtschaffen und gerade, ohne zu wissen, was Pflicht ist. — Sie liebten ihren Nächsten, ohne zu wissen, was Liebe ist. — Sie waren treu, ohne zu wissen, was Treue ist. — Sie waren wahrhaft, ohne zu wissen, was Wahrhaftigkeit ist. — In aller Selbstverständlichkeit halfen sie einander, ohne das als besondere Güte zu empfinden. —Darum hinterließen ihre Taten keine Spuren, und ihre Werke wurden nicht der Nachwelt überliefert.
~Dschuang-Dsi


melden

Staatsverschuldung Deutschland

01.02.2004 um 22:20
@ nemo

die meisten schulden haben wir bei banken... wie fast alle länder der welt....

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden
low
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

13.02.2004 um 00:01
@tahua

habe zwar nichts konstruktives zu diesem Beitrag abzugeben, allerdings möchte ich dich bitten dein Avatar zu ändern, bevor ich früher oder später im Grab lande... ;)

hab grad echtn Schock bekommen als ich den Thread geöffnet habe und die Busch - Totenkopf - fratze hat mich so blöd angeschaut...


melden
tahua
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

13.02.2004 um 16:02
@low
dann bin ich eben wieder ganz tahua

_____________________________________________________________ ____

1.338.308.308.333 €uro das sind harte Fakten das sind unsere Politiker weiter so.
Wie in einem alten Comic LEV CHARKOV STALINGRAD.

Macht weiter so ihr leiben Politiker egal wer regiert, die Rechnung werdet ihr eines Tages bekommen. Jeder Name von euch brennt sich in die Herzen ein, das solltet ihr niemals vergessen.


melden
wintrow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

13.02.2004 um 18:06
@tahua
Glaubst du wenn wir jetzt eine neue Regierung wählen lösen sich die Schulden in Wohlgefallen auf? Wenn soll ich denn wählen?

Wenn keiner mehr Steuern zahlt wer soll dann später deine Rente bezahlen, wer soll die öffentlichen Dienste bezahlen, etc...?

Selbstdiziplin ist der wahre Weg zu sich selbst.


melden
neverborn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

13.02.2004 um 19:57
ja oida!! is ja sauviel!! aber noch lang nicht so viel wie amerika...


melden
Anzeige
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Staatsverschuldung Deutschland

13.02.2004 um 20:20
Schulden hat der Staat bei den Banken....doch da der Staat immer Kreditwürdig ist,kann er in dem Sinne nicht Zahlungsunfähig werden.
Nur je mehr Schulden ein Staat hat,desto höher sind die Zinsen und die Inflation.....das System wird bald den Bach runtergehen Leute...legt eurer Geld in transportable Wertsachen an und macht das beste raus!

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt