Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausrede für das Dasein?

79 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Sinn, Sein ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:03
ich bin gott ;)


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:03
Siehst du
Wir verstehen uns doch
Oder auch nicht. ;)
Den die einen,verstehen die Erzählung von Adam und Eva in einer bestimmten art und weiße.
Dieanderen auf eine anderen art und weiße.
Und Diskutieren darüber und lassen demanderen seinen Glauben an seine Version.

Und dann gibts die, die gar nix raffenund die Erzählung einfach in den Dreck ziehen. Und wie schon erwähnt und kurioser weiseGott die schuld für irgend etwas geben.
Obwohl Sie angeblich garnicht an ihnGlauben.
Muha muha muha........


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:03
Wie war das beim Bau des Turmes zu Babel, die sprchen plötzlich alle ein wildesKauderwelsch und keiner verstand mehr den anderen ?

Ähnlich sieht es dochderzeit aus, es wird geredet, und diskutiert, aber keiner versteht, was der Anderesagt...Sprache wird oft missverstanden und nicht´s anderes ist das geschriebene Wort, esist Bild und Symbol für das was geistig ist...


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:06
"Wieso muss ein Atheist immer zeigen, dass er schlauer, gebildeter und besser ist alsalle andere? Kann man nicht still und leise, für sich ein Atheist sein?"

äähhhhhmmmm

Sorry, das hast du jetzt völlig falsch verstanden!
Aberumgekehrt will ich auch, dass man mir nicht gerade zeigt, dass mann ein Frommer ist! ICHschweige sicher nicht nur weil ich Atheist bin! Ich sage meine Meinung
Es gibteinfach punkte, finde ich, worüber man nicht mehr diskutieren sollte!
Adam und Evazum Beispiel!
Das sollte doch sogar euch klar sein, dass das nicht funktionierenkonnte!


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:08
Funktioniert ja nichtmal derzeit ;)...


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:09
nun gehet hin und errichtet mir eine kirche mittels einer harfe ;)


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:11
LÖL


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:11
hab mir das mal durchgelesen bis hier hin...
liegt das problem nicht einfach darin,dass die ansichten der atheisten sehr wissenschaftlich geprägt sind, sie akzeptierennichts, dass nicht bewiesen ist oder nur über den weg des glaubens annehmbar erscheint...
andersherum sehen die gläubigen ihren standpunkt als "bewiesen" an, da sie glauben!... es liegen also 2 unterschiedliche beweis-methoden vor,...
schwierig wird es, wennman versucht sie zu versuchen und zu bewerten...
was dann passiert sieht man ja (hierwie auch anderswo)

mfg hullabaloo


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:12
Turmbau Babel = multikultureller Hintergrund, es wurden "auswertige Kräfte" zum Baubenötigt. Kenn einer noch die Idee von Esperanto, erst sprechen sie alle eine Sprachedann im Zerwürfnis fallen sie in ihre alte Sprachkultur zurück, welche auch eigene Idealebeinhaltet...naja...


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:12
@ Lamm

"Den die einen, verstehen die Erzählung von Adam und Eva in einerbestimmten art und weiße.
Die anderen auf eine anderen art und weiße. "

NEIN

Ich verstehe diese Adam und Eva geschichte ÜBERHAUPT NICHT, denn ichglaube nicht an ein Wort dieser Geschichte!


"Und dann gibts die, die garnix raffen und die Erzählung einfach in den Dreck ziehen."

Ich glaub, jemand deran einen Gott glaubt und vor allem, dass wir von Adam undEva abstammen sollen, solltenicht von "nix raffen" sprechen!
Ich weiss ja auch nicht alles, aber es gibt ein paarDinge, die die religösen als wahr empfinden, aber mehr mit Herr der Ringe usw zu tun hat!
Adam und Eva...lol...schon mal was von Inzucht gehört?


melden
theef Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:12
@snrs

schönes Beispiel.
ich meinte das aber halt mehr auf "religiöse Dinge"bezogen...


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:14
@Tobiasw ,

Entschuldige, wenn ich dich falsch verstanden habe. :) Aber wer nunan Adam und Eva glaubt, der sollte trotzdem nicht sinnlos verspottet werden. ;)

Ist nur meine Meinung..


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:14
@ hullabaloo

"liegt das problem nicht einfach darin, dass die ansichten deratheisten sehr wissenschaftlich geprägt sind, sie akzeptieren nichts, dass nicht bewiesenist "

Nein so ist das nicht richtig, oder jedenfalls nicht bei mir!

Ich glaub auch an Aliens..Ist das beweisen? NEIN!
Aber bei mir muss einfach derRealismuss stimmen!
Ich empfinde eine Gottheit nicht als Realistisch!


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:15
"Aber wer nun an Adam und Eva glaubt, der sollte trotzdem nicht sinnlos verspottetwerden. "

NEIN natürlich nicht!


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:17
@ tobiasw:
mhm,... nungut... wobei das thema aliens das ganze ja nur um einkleinwenig verschiebt... woher kommen die aliens? ...
dein realismus ist sehrintuitiv, oder? ;)


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:17
verspotten tun sich die gläubigen schon selber! Das braucht man nicht an zu schieben.


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:18
bezogen auf die kirchen-junkies!


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:18
aber adam und eva...

Bitte es gibt so viele Beweise, dass es ganz anderst abliefals die Erschaffung durch Gott in 7 Tagen und mit Adam und Eva!
Versteht ihr!
Alleine wenn eine Frau ein Kind austrägt gehts länger als ein halbes Jahr! USW!

Denkt ihr wirklich, dass das früher anderst war?


melden
theef Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:18
@ tobiasw

"Ich glaub auch an Aliens..Ist das beweisen? NEIN!
Aber bei mirmuss einfach der Realismuss stimmen!
Ich empfinde eine Gottheit nicht alsRealistisch!"

...das denke ich auch!


melden

Ausrede für das Dasein?

07.07.2006 um 17:20
@ hullabaloo

"mhm,... nungut... wobei das thema aliens das ganze ja nur um einkleinwenig verschiebt... woher kommen die aliens? ...
dein realismus ist sehrintuitiv, oder? "

ja, aliens sind was anderes, damit wollte ich nur sagen, dassAtheisten nicht unbedingt alles beweisen haben wollen!
Woher die kommen weiss ichauch nicht, aber ich denke sicher nicht von einem gott!


melden