Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

348 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Krieg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

17.08.2006 um 13:13
die f-14 wwär eigentlich eher in der klasse der su-30

Problem ist das die Su30
ist leider erst e1989 aus der Su 27 entwickelt worden. Und die Su 27 ging 84 inSerie,
also haben die Sowiets die den Irak nicht verkauft.

Wie gesagt bisjetzt vom
Black Eagle nur Pläne gesehen, aber noch kein Reales Bild. Die Kiste istsehr auf Export
ausgelegt.

SÜdkorea, wird gewisse Elektronik kenntnisseeinfließen lassen, aber
es ist halt nicht bekannt für Fahzeugbau, siehe dazu auchKoreanischen Autos.


t-80 und t-90 er gebaut.

Der T 80 ist einverbesserter T 64

Die
Unterschiede zum T-64 sind:
Die Feuerleitanlagewurde beibehalten. Der Motor wurde
durch eine Gasturbine ausgetauscht, was auch eineetwas längere Wanne erforderlich
machte. Die Gasturbine scheint weit wenigerstöranfällig zu sein als der
Gegenkolbenmotor. Die Laufrollen sind nun nicht mehrgestanzt sondern gegossen und mit
Gummilaufflächen versehen. Auch die Ketten sind,bedingt durch die größere Leistung, neu.
Genauso ging man nun zu einerDrehstabfederung über. Der Panzerschutz ist der gleiche
geblieben wie beim T-64 ausserdass der Turm eine etwas dickere Panzerung aufweist. Er
ist ebenso für die Aufnahmevon Reaktivpanzerung vorbereitet.



sicher
gibt es meherekonstruktionen bzw verbesserung aber letztenlich gehen sie alle auf das
gleicheChassis zurück. Deswegen ist der Black Eagel so interessant, weil er einevöllige
neuentwicklung wäre.


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

17.08.2006 um 13:43
Au ja,
mehr Aufrüstung, Volk ans Gewehr, Deutschland muss Atommacht werden. Schön,dass nach 60 Jahren Friedensduselei endlich mal einer aufsteht und bereit ist, Zeit, Geldund Leben für das Vaterland zu geben.
Monesty wird's schon machen: 12 JahreWehrpflicht, in der restlichen Lebenszeit schuften, um mit einem Steuersatz von 75% denRüstungsetat aufzustocken, die internationale Waffenlobby soll schließlich auch leben.Und wenn dann jeder Deutsche sein Sturmgewehr im Schrank hat, dann sollen sich dievereinigten Armeen Luxemburgs und Liechtensteins mal trauen, territoriale Forderungen anuns zu stellen.
Es lebe der Krieg - der Frieden ist zum Kotzen!
An die Arbeit,Monesty - Millionen sitzen zu Hause und sind ungeschützt!


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

17.08.2006 um 13:46
Nicht übertreiben, ist nen thema da muß mal drüber gesprochen werden , da die welt vonvielen als momentan sehr unruhig gesehen wird.

Sicher ist die Bedrohung seit demkalten Krieg stark gesunken so das man annehmen kann das wenn sich nichts gravierendändert eine direkte Bedrohung für unser Land nicht existiert. Momentan ist es aureichend.


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

17.08.2006 um 13:47
@Doors
*LOL* damit läst du sogar nordkorea im schatten.


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

17.08.2006 um 14:29
Psssst, in Wirklichkeit bin ich ein nordkoreanischer Agent. Ich mag das Essen dort:Eigener Daumen, belegt mit eigenem Zeigefinger - man muss sich eben entscheiden, ob manetwas zum Essen oder etwas zum Schiessen haben möchte.
Bon Appetit!


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

17.08.2006 um 14:31
tja, Gewehre kann man nicht fressen.


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

17.08.2006 um 14:42
@ponmes

unmoralische angebote gehören hier nun wirklich nicht hin.
ausserdemhabe ich eine süsse freundin, mit der ich auch zusammenlebe.
da musst du dich wohlanders orientieren....oder habe ich aus deiner anmerkung eine abneigung gegenhomosexuelle rausgehört???

naja das spricht dann ja für deinen intellekt ;)


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

17.08.2006 um 14:43
@ponmes

unmoralische angebote gehören hier nun wirklich nicht hin.
ausserdemhabe ich eine süsse freundin, mit der ich auch zusammenlebe.
da musst du dich wohlanders orientieren....oder habe ich aus deiner anmerkung eine abneigung gegenhomosexuelle rausgehört???

naja das spricht dann ja für deinen intellekt ;)


melden
monesty Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

21.08.2006 um 20:39
@Doors
sind wir lustig....
und wenn bald ma wat passiert lach cih dich aus


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

22.08.2006 um 01:02
hey deutschland ist zum jetzigen zeitpunkt mit dem einsatz im libanon wie:

"Cevin allein zu haus"


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

22.08.2006 um 08:02
der russische T-90c ist dem Leopard in vieler Hinsicht überlegen und alles Gerede vom Leoals den Besten Panzer der Welt ist reine Verkaufstrategie.

@Fedaykin was meinstdu wer würde noch die teuere Deutsche Panzer kaufen wenn man zugibt, dass die deutlichbiligere Russischen auch noch besser sind. Natürlich schneiden die Russische Panzer nichtgut ab wenn die Beschuss Tests mit Munitions aus den 50 Jahren gemacht werden. Dasselbeauch zum Irak die neuen Amerikanische Abramse mit Tandem-Kumulativ Munition gegen 20jahre älltere russische T-72 mit noch älterer normal Munition die selbst im Falle einesVolltreffers dank der Amerikanischen Reaktivpanzerung nur wenig Schaden ausrichtet. Dakann der T-72 noch so gut sein wenn er keine neue Munition besitzt und die hatten sienicht denn sie wurde nicht exportiert, kann er dem Amerikaner nichts anrichten.

@Fedaykin in Sachen Zielsicherheit, Weite und Durchschlagskraft stehen T-90c demLeopard II A6 in nicht nah. Tatsache ist dass deutsche Panzer zwar sehr gut gegenüber denWaffen die z.B. Syryen und Iran zu Zeit besitzen sind. Sie sind aber machtlos gegenüberneuen Waffensystemen die solche Länder wie Russland, Amerika und auch Deutschlandbesitzen. Gnadenlos unterlegen. Was kann Leopard gegen die vom Apache abgeschosseneLasergelenkten Raketen Hellfair unternehmen? Oder gegen die Kumulative Raketen des RPG?Die Bodenplate ist zu dünn (Stellenweise nur 20 mm) und damit nicht ansatz weise gegendie moderne Antitanks Minen geschützt. Auserdem bietet der Leopard durch seine Grösse eindeutlich besseres Ziel. Und das der Ladeschütze schneller nachlädt als ein Ladeautomatist auch Schwachsin versucht es mal unter Beschuss in Panik, ich rede gar nicht vonVerletzungen oder gar Tod durch Treffer. Und er hat nur glaube nur 15 Schuss in der Nähe,die anderen sind getrent und von einem schnellen Nachladen kann überhaupt nicht die Redesein. Ja Munition ist so besser geschützt. es ist aber so dass im Falle einesDurchschlagens der Panzerung von einem modernen Tandem Hochladungs Rakette haben dieInsassen auch ohne Explosion des Munitions Depo nur wenig schanzen auf überleben. In sofern bringt es mehr Nach- als Vorteile. Auch die Notwendigkeit des 4 Mann.

tjaund das ist der Unterschied zum Russen, den T-90c ist nicht so machtlos gegenüberModernen Wafen. Er hat viel bessere Schanzen in einem Gefecht mit Modernen waffen zuüberleben. Natürlich ist er lange nicht perfekt und hat auch seine Schwächen aber wiegesagt die hat auch Leopard zu genüge. Der Russe kann aber einiges was der Leo nichtkann. aber darüber haben wir uns ja schon früher unterhaltet. ;)

@Fedaykin dubist einfach zu wenig über die Moderne Russische Waffen Informiert. Und bei den DeutschenSeiten findet man nur Information über 20 Jahre alte Exemplare. Und selbst die ist nichtimmer Korrekt. Genauso ist es nicht war dass Amerikanische Airforce den Russen im Vjetnamüberlegen war. Propoganda wie immer bei Amerikanern, dafür spricht auch die Tatsache dassim Vjetnam soweit ich weiss nur ein Russischer Pilot gestorben ist. Und einenunerfahrenen auf schnelle ausgebildeten Vjetnamesen abzuschiessen ist eine volkomenandere Sache. ;)

Und zu letzt meine persönliche Meinung, die Deutschen undAmerikanische Waffenkonstruktere legen zu viel Wert aufs falsche Sachen. Ich würde esLuxus nennen, das Problem ist das wenn sie etwas Luxurioses einbauen verzichten sie somitauf etwas notwendiges. Um es verständlicher zu machen mache ich ein Beispiel die G36 oderM4 Gewehr sind zum Teil aus Kunststoff um es leichter zu machen was natürlich nichtschlecht ist nur wurden sie somit sehr leicht zu beschädigen und im Kampf wird man desöfteren mit dem Gewehr beim Aussteigen gegen die Panzerung aufkommen, gegen die Steineauf dem Boden und ist auch im nahkampf nicht mehr zu gebrauchen. Die Kunststoff Magazinesind genauso sehr leicht zu beschädigen bei schnellem Wechsel im Eifer des Gefechts. Waszu einem vollen Versagens der Waffe (eingeklempte Patrone) führen kann. Genauso daskleinere Munitions Kalieber, dass zwar den Rückschlag vemindert und die Trefferquoteerhöht, man muss aber jetzt den ganzen Magazin in einen reinballern bevor man den Gegnertot kriegt und ein verletzter Gegner schiest immer noch zurück. :(

Ah ja ähhRussischer Verteidigungs Minister hat versprochen dass in diesem Jahr ich glaube, binaber nicht sicher, die ersten 30 Stück T-95 in den Dienst der Armee gestellt werden. Undes ist nicht der Black Eagle, T-95 ist ein anderer Panzer.


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

22.08.2006 um 09:12
Nützen die ganzen Panzer in großen Teilen Deutschlands überhaupt etwas? Die vielenurbanen Gebiete und auch die die diversen Mittelgebirge sind ja nicht gerade idealesPanzergelände


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

22.08.2006 um 09:22
Ihr glaubt doch nicht im Ernst das unsere Trachtentanztruppe in irgend einer Form in derLage ist einem Gegener nennenswerten Widerstand entgegenzubringen.
Der einfachsteWeg wäre allerdings Freitag - nach Dienst zu beginnen. Dann hat man bis Montag - zumDienst Zeit.

n_n


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

22.08.2006 um 09:25
Trachtentanztruppe, hmmm
Nenn mir mal ne Armee, die nicht zum größten Teil ausTrachtentanztruppen besteht?


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

22.08.2006 um 09:31
@door

kleine korrektur.....deutschland ist atommacht !


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

22.08.2006 um 09:36
Wieso ist die Welt heute eigentlich unruhiger als vor 10, 20, 30 etc. Jahren?
Von dennuklearen Damoklesschwertern, die in den Jahren des Kalten Krieges über unseren Köpfenhingen, ist glücklicherweise wenig geblieben. Oder sagt jemand ein Begriff wie"Hattenbach Ground Zero", "Fulda Gap", die atomare Verminung der Schleusen desNord-Ostsee-Kanals oder von Grenzstädten wie Lauenburg etc. pp. noch etwas?
Erinnertsich noch jemand an Berliner Luftbrücke, Korea, 17. Juni 53, Suez, Ungarn, Kongo, Kuba,Berliner Mauer, Vietnam und angrenzende Staaten, die zahllosen Nahost-Kriege seit 1948,Golf-Kriege, Afghanistan-Kriege, Jugoslawien-Kriege, grosse und kleine Bürgerkriege undStellvertreter-Kriege? Nicht wenige dieser militärischen Auseinandersetzungen oderKonfrontationen haben damals die Welt an den Rand des Abgrunds gebracht. Und wir allehaben - zugegeben, manchmal mit etwas Muffengang - überlebt. Terroranschläge hat es zujeder Zeit, an jedem Ort und mit allen Mitteln gegeben. Vor diesen wird uns auch kein Leooder Tornado schützen - in die U-Bahn sind die nur mit grosser Mühe hineinzubekommen.

Lieber Monesty, Du kannst mich gerne auslachen. Ich habe vermutlich an mehrKriegen teilgenommen als Du (Irland, Libanon 1975-82, Nicaragua), wenn auch nur als"Nicht-Kombattant", gelegentlich als "Kollateralschaden" mit Presseausweis. Ich weiss,wie sich Krieg anfühlt und riecht, ich weiss, wie es ist, wenn um einen herum Menschensterben und töten. Da finde ich solche Debatten von "Schreibtisch-Kriegern", die Kriegnur als geiles PC-Spiel kennen, immer nur ausgesprochen kindlich-naiv bis kindisch.


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

23.08.2006 um 00:35
@Doors
die Antwort ist ganz einfach heutzutage gibt es einfach einen grösserenInformations Zugriff. Ich denke nicht dass die Welt vor 10, 20 Jahren so anders war. Manwusste halt nur nicht was und wo passiert?

Internet, Live Übertragungen viaSatelit, Händy, 30 TV Kanäle und, und, und. Eine wunderbare Gelegenheit für Panikmacher.Mit Panik kriegt man gute Quoten. Das musst du als Reporter (wie ich es verstanden habe)doch am besten wissen. :)


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

23.08.2006 um 00:37
Deutschland ist Atommacht?????


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

23.08.2006 um 01:27
@Sumpfding
Nützen die ganzen Panzer in großen Teilen Deutschlands überhaupt etwas?Die vielen urbanen Gebiete und auch die die diversen Mittelgebirge sind ja nicht geradeideales Panzergelände
------------------

ein Panzer ist auch in heutigerZeit in den Stadtgebieten bei sehr nützlich, bezonders zur Bekämpfung der barikadiertenMG Stellungen oder auch zur Vernichtung der Sniper. Nur ist der Panzer kein Schutzschieldfür die Soldaten wie es vielleicht zu erst scheint, und er sollte nicht vor derInfranterie in die Stadt reingehen, die Soldaten verstecken sich aus Angst vor fliegendenKugeln hinter dem Panzer und erster Treffer aus RPG wird sowol dem Panzer als auch denHintermänern das Ende bereiten. Infranterieeinheiten solten immer etwa 50-100 Meter vordem Panzer gehen, um die mögliche RPG-Schützen auszuschalten und MG- oder SniperStellungen zu melden. Dann kann der Panzer die aus der Distanz zerstören.

p.s.nur aus Interrese, lernt man so was in der Bundeswehr?


melden

Deutschland ,vor Krieg ungeschützt?

23.08.2006 um 06:36
@seryi

Zu Deiner letzten Frage, ich weiß nicht mehr, ob man es so bei derBundeswehr lernt, meine Zeit bei denen liegt schon ein paar Jährchen zurück. Wie kommstDu darauf?
Was Deine übrigen Ausführungen angeht, sollte doch die Voraussetzunggeschaffen sein, daß die Städte, bzw. deren Straßen übersichtlich und breit genug sind,ich dachte da eher an die Kleinstädte in den Mittelgebirgen.
Achja, ein Sniper dersich von der vorangegangenen Infanterie des Gegners entdecken und melden läßt taugt jawohl nichts, oder?
Gegen Panzer gibt es doch auch diverse Anti-Tank-Minen, daruntergibt es sehr interessante Modelle, die so ziemlich jedem Panzer den Garaus machen.


melden