Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Deutsches Reich? Wahrheit dazu

290 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutsches Reich

Deutsches Reich? Wahrheit dazu

05.03.2008 um 12:26
Mir bekannte Augenzeugen berichteten nicht von Napalm, sondern von Phosphorbomben, welche schwer zu löschen gewesen wären. Ein Tropfen hätte genügt, sich etwa durch den ganzen Körper zu fressen.
Neulich stand in der Zeitung aber, das es doch was anderes war.
Da google ich mal gerne nach.

Mir sind die deutschen Opfer des zweiten Weltkrieges sehr bewusst und sie stellen auch heute noch ebenso eine Mahnung da, wie sämtliche anderen Opfer auch.
Seit Grundschulzeiten ist mir bereits bekannt, das auch diesen deutschen Opfern, etwa am Totensonntag, gedacht wird.


melden
Anzeige

Deutsches Reich? Wahrheit dazu

05.03.2008 um 12:34
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,341105,00.html

>>Diese Flüssigkeits-Brandbomben waren tückische Waffen: Das zähe Gel entwickelte beim Verbrennen starken Rauch und giftige Dämpfe, blieb praktisch überall kleben und war kaum zu löschen. Gelang dies in seltenen Fällen dennoch, sorgte der Phosphor dafür, dass sich das Gemisch beim Kontakt mit Luft erneut entzündete. So erklären sich auch Berichte von Zeitzeugen, denen zufolge Menschen brennend ins Wasser sprangen und nach dem Auftauchen sofort wieder Feuer fingen.<<


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsches Reich? Wahrheit dazu

05.03.2008 um 12:37
"""Die Belagerung von Leningrad und die Hungertoten waren auch nicht schön"""


Ja das war wahrscheinlich noch schlimmer als die Dresdner Katastrophe


melden

Deutsches Reich? Wahrheit dazu

05.03.2008 um 12:39
Man sollte da nichts relativieren. Alles in allem waren die ganzen Verbrechen an der Menschheit schrecklich, aber eine Art Highscore gibt es nicht, deswegen würde ich sagen:

Alle gleich schlimm!


melden

Deutsches Reich? Wahrheit dazu

05.03.2008 um 17:46
Wenn ihr nazi-deutschland meint dann habe ich folgendes zu sagen:
Die NAzis haben das ,,runde" flugzeug erfunden,sprich UFO. auf einigen bildern sollen reichskreuze zu sehen sein. und in einem artikel steht dass ein typ in mexico gehört haben soll wie die insassen deutsch sprachen...

Grüße, Formulak

P.S: ZWERGE AN DIE MACHT!NIEDER MIT DEN ORKS!!^^


melden

Deutsches Reich? Wahrheit dazu

05.03.2008 um 17:52
>>Die NAzis haben das ,,runde" flugzeug erfunden,sprich UFO. auf einigen bildern sollen >>reichskreuze zu sehen sein. und in einem artikel steht dass ein typ in mexico gehört >>haben soll wie die insassen deutsch sprachen...

Haunebu und Vrill Reloaded...


melden

Deutsches Reich? Wahrheit dazu

11.03.2008 um 19:55
Heute habe ich im Internet erfahren, bei google, das der Erfinder der "kommissarischen Reichsregierung" Wolfgang Gerhardt Günter Ebel seinen "Amtssitz" im Königsweg 1, Berlin zum 03.03.08 räumen musste !

Weiter heißt es er solle jetzt obdachlos sein ! So kanns gehn.

Ob die Nachricht unter google vertrauenswürdig ist, kann ich nicht beurteilen.

Habe auch eine Anfrage bei www.krr-faq.net, Frank Schmidt gestellt ob er davon Wind bekommen hat.

Vielleicht geht es ja allen anderen "Reichsregierungen" genauso.

Gebt mal bei Google: "Reichskanzler Ebel obdachlos ein"


melden

Deutsches Reich? Wahrheit dazu

06.04.2011 um 16:24
@Bergfex

Warum haben Frankreich und England nicht auch der UdSSR den Krieg erklärt?

Weil sie vielleicht nich so blöd waren, einen Zweifrontenkrieg zu führen, wie Hitler es am Ende tat? Weil weder Frankreich noch England noch beide zusammen eine solche Stärke gehabt haben, es mit beiden Ländern aufzunehmen?

Hitler befahl aber die Gegner abhauen zu lassen.

Bullshit, die Haltebefehle gabs schon eher im Westfeldzug. Dahinter stand von Rundstedts Absicht, die zu schnell vorgestoßenen Panzer mit dem nachrückenden Rest der Truppe zu konsolidieren und somit zu verhindern, dass die wertvollen Panzer in einer koordinierden Aktion der Alliierten aufgerieben werden. Denn von Rundtstedt wusste nicht, dass die englischen Panzer schon handlungsunfähig waren. Gegen den "Befehl zum Abhauen" steht auch Görings Befehl, die alliierten Truppen ausschließlich aus der Luft zu bekämpfen (also doch zu bekämpfen). Damit konnte Rundstedt seine Panzer schonen, sein Vorschlag die Panzer zurückzuhalten, wurde letztendlich von Hitler lediglich bestätigt. Man munkelt auch, dass Hitler diesen Befehl nur deswegen so weitergab, um dem Stab zu zeigen, wer militärisch der Bulle im Stall ist.

Deine Sicht auf die Dinge, dass Hitler geschickt wurde um Deutschland zu vernichten, sind so dermaßen haarsträubend, dass man eigentlich schon das bunte Auto rufen müsste wegen bösartigster Wahnvorstellungen.

Ich würde sagen, du beschäftigst dich mal mit den Tatsachen und nicht mit Verschwörungstheorien und zurechtkombinierten Zufällen und Geschehnissen. Is klar, man plant ein Land zu vernichten, nur, damit man zuerst Millionen seiner Soldaten drin verheizen kann und es hinterher mit Milliarden von Dollars wieder aufbauen kann nur, damit es hinterher wieder ein souveränes Land wird, dass einem auch noch die nackten Arschbacken zeigt, wenn man auf seine Vasallenqualitäten hofft siehe vergangene Feldzüge der USA.

Der Großteil der heutigen Wissenschaftler hätte vor 100 Jahren nicht mal die Koffer der Ingenieure und Wissenschaftler tragen dürfen.

Keine Sorge, Deutschland spielt in der Wissenschaft immernoch ne gewaltige Rolle. Ich geb dir Brief und Siegel, dass Wissenschaftler ihr gesamtes Wissen nicht aus zehn Jahren Volksschule haben und für ihr Wissen noch weit mehr tun als 6h am Tag in der Schule zu sitzen. Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. Denkste etwa, vor Hundert Jahren war jeder Deutsche ein Wissenschaftler? Ich trau dir diesen Gedanken zu aber sei beruhigt, es war zu keinem Zeitpunkt so. Und wenn unsere Ingenieure und Wissenschaftler so wenig draufhaben, warum gibt es dann immernoch so viele deutsche Patente, warum steckt deutsche Technik überall, wo man hinschaut, warum sind Zeiss-Objektive auf dem Mars unterwegs, warum konstruieren deutsche Architekten Luxustempel in Dubai und warum ist der Maschinenbau immernoch ein Aushängeschild des Landes? Also denk mal drüber nach, bevor du hier so eine bodenlose Geringschätzung ablaichst, dass es einem die Fußzehen hochrollt.

Deine komischen, abstrusen Theorien hauen, konsequent weitergedacht, vorne und hinten nicht hin. In einem was ist dir Recht zu geben, dass das Deutsche Reich noch existiert. Es ist aber mangels Organisation gänzlich handlungsunfähig, spielt also überhaupt keine Rolle im Weltgeschehen mehr, es ist lediglich ein Papiertiger. Ungefähr sowas wie die hessische Todesstrafe...ein vollkommen unwirksames Rechtskonstrukt und Relikt. Mehr nicht.


melden
Anzeige

Deutsches Reich? Wahrheit dazu

06.04.2011 um 16:40
Danke an die User, die entsprechenden Beitrag gemeldet haben.

Und danke an dich @GilbMLRS
dass du sogleich passend reagiert hast.


Dieses Thema wurde schon zig mal abgefrühstückt. Es gibt darüber nichts mehr zu diskutieren.

An dieser Stelle möchte ich noch mal betonen, dass Allmy keine Plattform für braunes Gedankengut ist.
Allmy ist bunt und bleibt es auch.


Closed


melden

Diese Diskussion wurde von Merlina geschlossen.
Begründung: Thema schon längst geklärt.
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Maut Debakel !!!98 Beiträge