Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Transrapid-Unfall

73 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Unfall, Verkehr, Unfälle ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Transrapid-Unfall

24.09.2006 um 21:28
ja


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 08:31
ob da jetzt karatelehrer oder deutschlehrer gestorben ist, ist glaub ich zweitrangig.
es waren menschen.

viel schlimmer is es doch, dass überhaupt so einschwerer unfall passieren kann.
bis jetzt is ja noch nichts grösseres bei dentransrapids passiert soweit ich weiss.
auch wenn die technik noch so fortgeschrittenis, so müssen wir doch dran denken, dass diese technik meist von menschen bedient wird.
da kann also alles noch so gut funktionieren, wenn ein mensch irgend ein signalübersieht oder nen funkspruch überhört oder sonst irgendwas, da nützt uns die bestetechnik nix.
jetzt bleibt halt nur zu hoffen, dass aus den fehlern gelernt wird undso etwas nicht mehr passieren wird.


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 08:51
Und man sieht mal wieder:

Wenn es ein System zulässt das Menschen Fehler machen,dann wird ein Mensch diesen Fehler auch begehen und das System wird Ihn bis zur letztenKonsequenz ausführen.


Das gilt bei Kernkraftwerken, Schiffen, Raumfähren,Flúgzeugen ..... und eben auch dem Transrapit. Warum sollte der verschont werden? Siehaben den Menschen als letzte Kontrolllinstanz über die Maschine gesetzt. Die Maschinehat funktioniert, der Mensch nicht. Ende, Bumm...


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:08
@torgarant

"ob da jetzt karatelehrer oder deutschlehrer gestorben ist, ist glaubich zweitrangig.
es waren menschen."

wenn man die menschen kennt dieumgekommen sind, dann ist es schon wichtig für mich ob es Karatelehrer, Deutschlehrersind oder mein vater ist!!!


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:10
warum sollte es eigentlich ein fehler sein? vielleicht war es auch sabotage um zuverhindern dass in münchen transrapid gebaut wird.

hier:
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,438900,00.html
denen ist es immer nochnicht klar warum da werkstattwaren drauf war. also kann es nur ein sabotagenversuchgewesen sein. ich tippe mal auf die leute die gegen transrapid sind weil dennen das geldfür die schule fehlte und deswegen ein schlechtes leben haben


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:15
Transrapid ist eh unrentabel...Vielleicht legen sie jetzt das Projekt auf Eis... Das Geldwäre besser angelegt!!!


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:18
@Mystera

wo würdest du denn das Geld investieren?


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:20
Kinder und Jugendprojekte, Freizeitanlagen, Humanitäre Projekte!! Bildungspolitik...


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:21
ich versteh es nicht..es will nicht in meinen kopf...
derjenige, der die strecke zukontrollieren hat, der wird auch nochmal von jemanden kontrolliert, also doppelteabsicherung...und trotzdem...wie kann soetwas nur passieren....wo waren diese beidentypen?

da werden natürlich köpfe rollen, soetwas darf nichtpassieren...verantwortung so leicht zu nehmen...unfaßbar

....2 leute die ständighätten kontrollieren müssen....


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:22
hmmm... hört sich sehr vernünftig an, das Transrapid-Geld ist sowieso nurrausgeschmissenes Geld, China zieht ja auch schon zurück.


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:23
Eben, vielleicht haben sie ja auch gemerkt das es unrentabel ist und haben den Vorfallselbst gestrickt, mit einem Schockunfall, damit sie es beenden können..


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:25
@Mystera

das wäre ja ein kleiner 11. September, weil Bush hatte ja auch nenVorwand dadurch um Krieg zu führen


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:25
@Mystera
sehr unwahrscheinlich...ich denke nicht, das es soweit hier kommt, das totein kauf genommen werden, um ein unrentables projekt zu beenden.


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:28
Es wurden schon ganz andere Dinge in Kauf genommen, ich schließe bei diesenMachtspielchen leider nichts aus...:)


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:30
na dann ab nach verschwörungen mit dem thread ;)


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:35
Wieviel Tote gab es nochmal? 23? Vielleicht doch ne Verschwörung..:)hehe


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:36
hmmm... ich würde mal sagen, das man den Vorfall richtig untersuchen soll, aber dieVerschwörung wird dadurch nicht aufgedeckt


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:53
verschwörung? never! da haben 2 dössköppe gepennt...und das ist tragisch genug für dieangehörigen, da muß nicht gleich in die verschwörungskiste gegriffen werden.


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:54
Wie dem auch sei, es ist passiert und sollte nun nicht weiter ausgebaut werden, weil sichdieses Projekt schlichtweg nicht lohnt, sollen sie die Technik weiterhin verkaufen ansAusland doch für Deutschland ist das zu kostspielig..


melden

Transrapid-Unfall

25.09.2006 um 10:55
t'schuldigung... mindestens 2 dössköppe haben dort gepennt....


melden