Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

nazi baut moschee

164 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Nazis, Muslime, Moschee ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

nazi baut moschee

13.10.2006 um 12:31
>>Du weißt doch bestimmt selber, daß der Glaube an den einen Gott nichtausreicht,
um als Gläubiger im Sinne des Islam zu gelten.
Weitere Voraussetzungist, daß man
Mohammed als den letzten Propheten und den Koran als letzte göttlicheOffenbarung
anerkennt.<<

was war jetzt an dieser Aussage falsch?


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 12:34
an dieser Aussage ist nix falsches, nur das alle im Nahen Osten Hardliner sind ist nichtrichtig


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 12:37
>>alle im Nahen Osten Hardliner sind ist nicht richtig<<

wo sinddenn die hetzerischen Medien ,die soetwas behaupten?


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 12:38
das ist deine Behauptung


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 12:39
>>das ist deine Behauptung<<

ich bin aber nicht die hetzerischenMedien


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 12:40
tja aber die Medien machen ein falsches Bild von den Islam


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 12:42
<<tja aber die Medien machen ein falsches Bild von den Islam<<

ja,aber welche hetzerischen Medien behaupten denn nun, daß der Islam voller Hardliner ist?


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 12:43
das war nur deine Behauptung, nich die von den Meden


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 12:44
>>das war nur deine Behauptung, nich die von den Meden<<

dann kannich mein Bild vom Islam aber nicht aus den Medien haben.


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 13:00
Soweit ich weis darf eine Moschee nur ein Muslim bauen


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 13:09
Threaderöffnungsbeitrag lesen.


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 13:30
@muwahid

das wäre mir neu


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 14:17
Jap mir auch ???????


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 21:06
@vampirox + Nala

Aus diesen Ayas wird es ersichtlich:

Wahrlich,der allein vermag die Erhaltung der moscheen Allahs vorzunehmen, der an Allah und an denJüngsten Tag glaubt und das Gebet verrichtet und die Zakah entrichtet und keinen außerAllah fürchtet: diese also mögen unter denen sein, welche den rechten Weg finden. [SurahAt-Tauba 9:18]

Deswegen kann ich nicht verstehen, wieso die einen Nazi damitbeauftragen?
Ich meine hier ist es ganz deutlich, das der das nicht darf!

@MoDs

Die Sure hat mit dem Thema zu tun also, nicht löschen!


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 21:20
Warum sollte ich sie löschen wollen? ist seit langem der einzig fundierte Beitrag indiesem Threrad!

Aber ist das wirklich so? Und wenn? Warum können die Erbauerdann diesen Bauherrn beaufragen? Kann es sein, dass für Moslems hier etwas andere Regelngelten? Schliesslich darf der Moslem in "Feindesland" und im "Krieg" auch vieles, waszuhause im Frieden nicht erlaubt ist.

Jedenfalls war das eine Begründung dafürwarum Moslems in den Fabriken und im Bergbau - also las "Gastarbeiter" - NICHT 5 mal amTag beten mussten ...


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 21:27
@jafrael

Also, dass gildet allgemein, warum die Erbauer so einen Bauherrnbeauftragen? Weil sie inshallah (So Allah will) den sich mit dem Koran wohl nicht richtigauskennen. Es ist so das der Prophet (s a w) eine Moschee abbrennen lies die vonMunafiquun (Heuchlern) gebaut wurde. Eigentlich wollte er die Moschee besuchen, aberAllah hat das verboten, weil ihre Erbauer keine Muslime waren sondern Heuchler.

"Kann es sein, dass für Moslems hier etwas andere Regeln gelten? Schliesslich darfder Moslem in "Feindesland" und im "Krieg" auch vieles, was zuhause im Frieden nichterlaubt ist. "

Hmm, das währe mir neu? Was ist denn im Land der Kafir denn alleserlaubt was eigentlich nicht erlaubt ist.

"Jedenfalls war das eine Begründungdafür warum Moslems in den Fabriken und im Bergbau - also las "Gastarbeiter" - NICHT 5mal am Tag beten mussten ..."

Kann nicht sein ein Muslim der nicht 5 mal am Tagbetet ist kein Muslim.

Der Gesandte Allahs (s a w) sprach: "Zwischen dem Dienerund dem Unglauben liegt das Gebet, wer es verlässt, ist ein Kafir (Nichtmuslim)"
DerHadith ist Sahih, also sehr vertrauensvoll...


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 21:33
Wo kämen wir hin, wenn das islamische Recht sich einfach mit einem Koranvers definierenlässt. Zumindest müssen die "Auftragsgeber" und die Gelder von Muslimen kommen und Halalsein. Ob nun auch die tatsächlichen Bauarbeiter etc. auch Muslime sein müssen, da bin ichmir nicht sicher. Vielleicht finde ich Details dazu, dann kann ich dies hier posteninschaAllahu teala.

>>Kann nicht sein ein Muslim der nicht 5 mal am Tag betetist kein Muslim.<<

Dies stimmt nicht. Nur wer meint, es wäre keine Pflicht 5 malzu beten fällt aus dem Islam. Wer es aber glaubt, aus Faulheit, Dummheit, oder anderenGründen nicht verrichtet ist "lediglich" ein Sünder.


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 21:39
@lerem

"Dies stimmt nicht. Nur wer meint, es wäre keine Pflicht 5 mal zubeten fällt aus dem Islam. Wer es aber glaubt, aus Faulheit, Dummheit, oder anderenGründen nicht verrichtet ist "lediglich" ein Sünder"

Imam Ahmad Ibn Hanbalsagte: "Jemand der das Gebet verlässt wird zum Kafir. Es gibt keine andere Tat das, wennman es verlässt, zum Ungläubigen werden lässt."

Soweit ich weis haben dieGelehrten darin gleiche Meinung (Ijma) nur im Detailvolleren, wie z.b was ist wenn mandie zakat verlässt? manche sagten wenn man 1 jahr lang die zakat verlässt so ist das auchkufr


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 21:44
möge Allah mir verzeihen wenn ich was falsches geschrieben habe


melden

nazi baut moschee

13.10.2006 um 21:54
Ijma gibt es genau in der gegenteiligen Meinung. Das Gebet zu verlassen macht einen zumFasiq, Sünder, nicht aber zum Kafir. Natürlich, und da stimme ich dir indirekt zu, öffnetes die Pforten zum Unglauben, da es die stärkste Kette ist, die einen am Glauben hält.

Ich glaube auch die Hanbeli Rechtschule ist die einzige, die dies so strengsieht, wobei es mir derzeit schwerfällt, Fatwas nach Hanbeli zu kriegen, da man immerbefürchten muss, dass sie nicht der ursprünglichen Rechtschule entspringen, sondern durchWahabifiqh verunreinigt wurden. Allah weiss es am besten.


melden