Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Irak, 650 000 Tote

540 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Islam, Irak ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Irak, 650 000 Tote

13.10.2006 um 18:04
Naja, wenn man dort den Kapitalismus auch noch integrieren will kommt man nichtweit,
welche Form war denn vorher

Kapitalismus? Äh.




"Ich sage
es mal so, die Leute in den Irak wollen selber entscheiden wie sie zuleben haben und
welche Form sie haben möchten. Das sieht man jeden Tag an denAnschlägen wieder aufs
neue. Sie lassen sich nix aufzwingen."

Genau, weil wirkeine Demokratie wollen
sprengen wir alle in die Luft die ihren wahlschein abgegebenhaben. Sehr logisch.





"tja aber alle wollen nur das eine, dasder Amii aus den Irak
verchwindet."



Na dann soll die IrakischeRegierung das sagen.


melden

Irak, 650 000 Tote

13.10.2006 um 19:47
Dann würde wieder ein Regime die macht übernehmen, die Menschen blenden und später werdenalle das wieder bereuen und alles geht von vorne los..

Also, es muss eine Lösunggefunden werden!
Wenn es den Irak Wirtschaftlich besser geht, werden Terroristen undUnruhestifter keine Chance mehr haben. Die Menschen werden sie nicht mehr weiterunterstützen! Ich frage mich nur ob überhaupt und wenn ja wann es dem Irak gut gehenwird!


melden

Irak, 650 000 Tote

13.10.2006 um 19:48
und es werden mehr und mehr................


melden

Irak, 650 000 Tote

14.10.2006 um 01:02
GeorgeWBush@
> Wir werden die demokratie im nahen osten durchsetzen, auch wenn wirdazu noch syrien,iran, libanon, und die palästinenser invasieren sollten! <<
--------
Nunja, die US-Außenministerin hatte ja neulich in Jerusalem die angekündigten neuenGrenziehungen 22 Länder erwähnt. Und diese neuen Grenzen sind ja bereits von der US-Armyveröffentlicht worden.

Aber wer bekommt was?

Oder werden sich dieLänder der Region erfolgreich verteidigen?

Was meint ihr?


melden

Irak, 650 000 Tote

14.10.2006 um 01:14
>>Nunja, die US-Außenministerin hatte ja neulich in Jerusalem die angekündigten neuenGrenziehungen 22 Länder erwähnt. Und diese neuen Grenzen sind ja bereits von der US-Armyveröffentlicht worden. <<

Ich würde ja gerne mal wissen, wie sie die Türkei dazubringen wollen diese neuen Grenzen zu akzeptieren. Diese 22 Länder, das waren doch die,wo u.a. die Türkei gut ein Drittel des Landes "abgeben" muss, oder? ;)


melden

Irak, 650 000 Tote

14.10.2006 um 01:18
Fakt ist, ungefähr 400 Milliarden Dollar kostete der Irak Krieg bis jetzt.
was hat esgebracht? Massenmorde, Bürgerkrieg, Leid und Hass.

wenn ein Präsident vonFrieden und Demokratie spricht und sowas kommt raus, dann muss aber auch ein Esel merkendas da was nicht stimmt.

Nun stellt euch vor, was man alles mit diesem Geldmachen könnte.


melden

Irak, 650 000 Tote

14.10.2006 um 10:49
Wir werden die demokratie im nahen osten durchsetzen, auch wenn wir dazu nochsyrien,iran, libanon, und die palästinenser invasieren sollten! <<
--------



warum kann das kein Originalzitat sein? wei es das Wort invasieren nichtgibt?

Ebenso weil die Palitinänser überhaupt keine Rolle Spielen beimDemokratiesierungsprozess?



Nunja, die US-Außenministerin hatte janeulich in Jerusalem die angekündigten neuen Grenziehungen 22 Länder erwähnt. Und dieseneuen Grenzen sind ja bereits von der US-Army veröffentlicht worden



Ach hat sie das? Quelle


Nun stellt euch vor, was man alles mit diesemGeld machen könnte.


Ja, den Irakis würde es bedeutend besser gehen, wennsie sich nicht gegenseitig in die Luft sprengen würden.


melden

Irak, 650 000 Tote

14.10.2006 um 14:28
naja 650 000 tote.... ist traurig
aber vorher war es auch nicht besser vor demirak-krieg also
saddam hat auch viele hundertausende menschen töten lassen.

ich freu mich nicht über tote menschen aber wenn die araber sich jeden tag sprengenund 30-40 unschuldige menschen töten, sind die selber schuld!

nicht amerika hatall diese menschen getötet das waren die araber
in diesen sunniten-schiiten-kriegsind viele menschen getötet...aber selber schuld!


dank amerika haben unseresüdkurdischen brüder ihre rechte und freiheit!
wir sind amerika sehr dankbar!


hmm mal schauen wie das weiter geht...


melden

Irak, 650 000 Tote

14.10.2006 um 14:34
die Südkurden haben nur noch solange ihre Freiheit bis es der Türkei zu b unt wird undsie in diesen Konflikt eingreifen


melden

Irak, 650 000 Tote

14.10.2006 um 14:36
wir scheissen auf die türkei!

immer drohen die türken mit das sie in dennord-irak also SÜD-KURDISTAN
einmaschieren werden...

ja wieso machen sie esnicht?

tjaa typisch türken halt grosse klappe nix dahinter!


melden

Irak, 650 000 Tote

14.10.2006 um 14:40
kurdishgirl,

was deine gesinnung betrifft, wissen wir inzwischen bescheid.

vielleicht solltest du dir mal überlegen, auf welchem dünnen eis du dich geradebefindest und dich etwas mäßigen.


R.


melden
MichelGame Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Irak, 650 000 Tote

14.10.2006 um 18:51
Iran hat auch noch ein Wort mitzureden, genauso wie die Saudis


melden
MichelGame Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Irak, 650 000 Tote

23.10.2006 um 16:43
Link: www.news.ch (extern)

Das soll mir noch jemand erklären,
Verlustreichster Monat für US-Armee


melden

Irak, 650 000 Tote

23.10.2006 um 17:16
Wieso Erklären?

Die usA haben in einem Monat halt noch nie soviel SoldatenVerloren also weniger als 89


melden

Irak, 650 000 Tote

23.10.2006 um 17:27
jaja, irak= vietnam, links= rects, holocaust= israelische selbstverteidigung, das seminarzur beliebigkeit ist eröffnet. kein wudner, dass seit der erfindung des inets derbuchumsatz stagniert..


melden
MichelGame Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Irak, 650 000 Tote

23.10.2006 um 21:29
Ja, aber es ist ein gerechtfertigter Vergleich


melden

Irak, 650 000 Tote

23.10.2006 um 22:04
jaja glaubt nur den Medien, dass sich Sunna und Schia nur aus Glaubensgründen gegenseitigabmurksen

glaubt von mir aus auch, dass die amerikanischen Truppen nicht zehn,vielleicht auch über 100 000 Iraker während des Kriegs, in Falludscha und bei anderenAusräucherungsaktionen, Bombenangriffen direkt getötet hat

und glaubt auch, dasskeine amerikansichen Spitzel Schiiten gegen Sunniten aufhetzen, bzw. eigentlich nichtSunniten gegen Schiiten, sondern Sistanis Truppe gegen den Rest.
Muqtada Sadr kämpftbeispielsweise weniger gegen Sunniten als gegen Sistanis Paramilitärs, die zwar nicht vonihm gesteuert werden, aber ihm und den USA zur Seite stehen!

Ja und Frauenwerden von den Militärs auch nicht vergewaltigt


Wenn es in ein paar Jahrendie Teilung des Iraks geben sollte, dann waren Hunderttausende Tote, MillionenFlüchtlinge, die die Wirtschaft der Nachbastaaten schwer belasten, und ein paar Tausendtote GIs es nicht umsonst:

Dann ist das neu entstandene Kurdistan einUnruheherd, der die potentielle Türkei instabil bleiben lässt

Dann wird derschiitische Block um einen Staat größer, der die Sunniten potentiell herausfordern könnte

Dann gibt es keine Ölsorgen mehr, weil die drei Teilstaaten zu schwach sind,sich effektiv zur Wehr zu setzen, die Kurden wollen es bedauerlich nicht einmal, undgewähren Israel den Ankauf von Ölfeldern und Immobilien ...
Dann


melden

Irak, 650 000 Tote

23.10.2006 um 22:15
ein guter beitrag, al-chidr!
damit könntest du recht haben!


melden

Irak, 650 000 Tote

23.10.2006 um 22:20
Wenn es in ein paar Jahren die Teilung des Iraks geben sollte, dann waren HunderttausendeTote, Millionen Flüchtlinge, die die Wirtschaft der Nachbastaaten schwer belasten, undein paar Tausend tote GIs es nicht umsonst:

Dann ist das neu entstandeneKurdistan ein Unruheherd, der die potentiell GEFÄHRLICHE Türkei instabil bleiben lässt

Dann wird der schiitische Block um einen Staat größer, der die Sunnitenpotentiell herausfordern könnte

Dann gibt es keine Ölsorgen mehr, weil die dreiTeilstaaten zu schwach sind, sich effektiv zur Wehr zu setzen, die Kurden wollen esbedauerlichERWEISE nicht einmal, und gewähren Israel den Ankauf von Ölfeldern undImmobilien ...


Sorry es liegt an der Müdigkeit


melden
MichelGame Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Irak, 650 000 Tote

24.10.2006 um 11:12
Israel wurde ja nur wegen dem Öl gegründet, also seitens der Engländer und Amerikaner!
Da baut man halt einfach die Pipeline, ist ja egal


melden