Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

870 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler, Ausländer, Antisemitismus, Nationalsozialismus

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

29.10.2008 um 14:58
@forumuser
das hab ich mir am anfang auch gedacht :D


melden
Anzeige
killercash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

29.10.2008 um 15:18
Hitler hat keine reichen oder einflussreiche Juden umgebracht, die meisten juden die umkamen waren arm oder wurden als Verräter angesehen, weil sie nicht nach Israel kommen wollten um es aufzubauen da sie schon in Europa ein gutes Leben führten.
Jeder weiß das die Nazis Technik Freaks waren und somit auch die besten und modernsten Waffen und Geräte bauten.
Die Erbauer dieser Maschinen wurden natürlich nicht vor Gericht oder in Rechenschaft gezogen sondern wurden direkt nach dem Krieg von Amerika angestellt.


melden

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

29.10.2008 um 16:21
Das ist wahrscheinlich gsarnicht so klar, das es da nur um primitive ganz ordinäre Gefühle von Gier, Neid Grössenwahn und soweiter ging. Macht im äussersten Sinne.

Die Zeiten waren durch die industrialisierung waren geradezu aufgeladen mit neuen Ideen Vorstellungen übers Menschsein. Was Mensch ist - und nicht ist.


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

30.10.2008 um 22:34
weiss jemanden wer Hitler finanziert hatte?


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

31.10.2008 um 00:54
@Johnny_X

braunbuch.de


melden

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

31.10.2008 um 01:18
wer redet noch über hitler was uns noch bevorsteht ist viel schlimmer


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

31.10.2008 um 10:44
@Johnny_X

"weiss jemanden wer Hitler finanziert hatte?"

Für ca. 30-35 Euro insgesamt hättest Du mit den 3 genannten Büchern eine sehr gute Grundausstattung zum Thema.

Das als 3. gelistete Buch halte ich für sehr wichtig im Hinblick auf das Verständnis der wirtschaftlichen Ursachen des deutschen Faschismus und der Entstehung des 2. Wk. Ein in Teilbereichen an die heutige, ökonomische Situation erinnerndes Szenario wird belegt...


1.Czichon, Eberhard : "Wer verhalf Hitler zur Macht? Zum Anteil der deutschen Industrie an der Zerstörung der Weimarer Republik "
ISBN: 3760900429 (Wenn nicht mehr lieferbar, über Antiquariat)


2.Reinhard Kühnl
"Der deutsche Faschismus in Quellen und Dokumenten"
ISBN 978-3-89438-250-6


3.Alfred Sohn-Rethel
"Ökonomie und Klassenstruktur des deutschen Faschismus"
edition suhrkamp
ISBN 3-518-10630-9 (evtl. Antiquariat)


melden
uguronay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

04.11.2008 um 15:55
ich denke eher dass die amis ihre finger im spiel hatten
deutschland war vor hitler ja eine demokratie wenn ich mich nicht irre (Weimarer Republik) die hätten niemals zugelassen dass hitler gewählt wird

nach dem 2.wk haben die amis ja auch sofort geholfen (marshall usw.)
vielleicht hängt ja da was zusammen

warum sollen die denn helfen wenn die nciht einmal betroffen sind?
Was haben die überhaupt in deutschland verloren?

ich habe mich nicht zu sehr mit dem thema beschäftig kann mir wer die fragen beantworten?

PS: vielleicht gab es ja einen grund warum die juden damals gehasst wurden


melden

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

04.11.2008 um 15:58
uguronay schrieb:deutschland war vor hitler ja eine demokratie wenn ich mich nicht irre (Weimarer Republik) die hätten niemals zugelassen dass hitler gewählt wird
Bemerkst du den Widerspruch zwischen "Demokratie", "Wahl" und "nicht zulassen" selber?


melden

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

04.11.2008 um 15:59
uguronay schrieb:vielleicht gab es ja einen grund warum die juden damals gehasst wurden
Vielleicht möchtest du ja einen unterstellen?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

04.11.2008 um 16:24
vielleicht...gund...?
ganz ohne Zweifel gab es den, aber welcher ist es wohl gewesen...?


melden

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

20.11.2008 um 12:56
Hitlers Hoden-Operateur vertraute sich Priester an

Harald Schmidt machte Witze darüber, Historiker ahnten es seit langem - jetzt scheint es medizinisch bestätigt: Adolf Hitler hatte nur einen Hoden. Sein Militärarzt im Ersten Weltkrieg vertraute sich einem Priester an. Ein nun aufgetauchtes Schriftstück dokumentiert das Gespräch.

...

http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,591558,00.html


vllt. deshalb ??


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

20.11.2008 um 13:01
Prometheus schrieb:vllt. deshalb ??
waren jetzt die Juden, respektive die Ausländer schuld an seiner anatomischen Unvollständigkeit?


melden

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

20.11.2008 um 13:06
"Adolf Hitler hatte nur einen Hoden."


Heute kann man mit nur einem Hoden, einen Antrag beim Versorgungsamt auf 50% Behinderung stellen.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

20.11.2008 um 14:02
Lilie schrieb:Heute kann man mit nur einem Hoden, einen Antrag beim Versorgungsamt auf 50% Behinderung stellen.
kann man dann auch so einen antrag stellen, wenn man drei hat? zum beispiel auf 150% :D


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

20.11.2008 um 14:04
uguronay schrieb am 04.11.2008:deutschland war vor hitler ja eine demokratie wenn ich mich nicht irre (Weimarer Republik) die hätten niemals zugelassen dass hitler gewählt wird
der gehört eingerahmt und in jedes geschichtsklassenzimmer aufgehängt :D


melden

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

21.11.2008 um 07:39
kann man dann auch so einen antrag stellen, wenn man drei hat? zum beispiel auf 150% :D

Mwahaha :D


melden

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

21.11.2008 um 09:57
Auch in der schönsten Lodenhose bleibt impotent der Hodenlose.

Was gehen mich des Führers Eier an?


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

22.11.2008 um 23:01
Wird der Thread nicht geschlossen?
Das Thema scheint ja durch zu sein.


melden
Anzeige

Warum war Hitler so ausländerfeindlich?

22.11.2008 um 23:42
@datrueffel:
deutschland war vor hitler ja eine demokratie wenn ich mich nicht irre (Weimarer Republik) die hätten niemals zugelassen dass hitler gewählt wird
der gehört eingerahmt und in jedes geschichtsklassenzimmer aufgehängt
Streng genommen ist er ja auch nicht zum Regierungschef GEWÄHLT worden sondern durch Reichspräsident Paul von Hindenburg ernannt wurden... das wäre alles nicht passiert wenn Hindenburg noch GELEBT hätte. :-(

CU m.o.m.n.


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt