weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Friedensnobelpreis für Kohl?

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedervereinigung, Friedensnobelpreis, Kohl
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:12
Na dann wählen wir für dieses Forum Leute, die unsere Meinung am besten vertretenund
halten sonst di Klappe.

Meintest Du das? *lol*


melden
Anzeige

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:14
moinmoin schrieb:herzlichen Glückwunsch zur selbstaufgabe, denn der liebe Helmut hat mit dieserAussage auch DICH persönlich gemeint *rofl*
Das hat nix mit Selbstaufgabezu tun.
Das ist viel mehr die Erkenntnis, dass mindestens die Hälfte der Deutschengänzlich ungeeignet für eine Volksabstimmung ist. Unseren Politikern gelangt immerhinmanchmal ein Zufallstreffer der Deutschland nach vorne bringt...


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:15
Ja, das hat er verdient....


melden
xfirestormx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:17
"Den Vogel abgeschossen hatte er dann mit dem Spruch: "Wo kämen wir denn da hin, wenn wirdas Volk entscheiden lassen würden"




Is imo auch völligrichtig.
Guck dir an was für Leute draußen rumturnen. Also ich hab keine Lust dassVolksabstimmungen von Leuten beeinflusst werden, deren einzige Informationsquelle dieBild ist."

oder noch schlimmer www.allantisemitismmystery.de


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:17
@breakibuu


Und in der Schweiz, wo regelmäßig Volksabstimmungen zu wichtigenDingen abgehalten werden , sind die Bürger besser geeignet??

Mann Mann, Du bistein Vorzeigeopfer der Politikerphrasen :(


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:20
Na dann wählen wir für dieses Forum Leute, die unsere Meinung am besten vertretenund
halten sonst di Klappe.

Meintest Du das? *lol*



GutesBeispiel dieses Forum. Die Mods entscheiden über Sperren ect. Wir wählen die Mods, warumnicht die USER Fragen ob einer GEsperrt werden soll oder ob am Forum was gewerkeltwird?

Würde das Funktionieren


melden
xfirestormx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:20
"Und in der Schweiz, wo regelmäßig Volksabstimmungen zu wichtigen Dingen abgehaltenwerden , sind die Bürger besser geeignet??"
wie, du bist gegen da smitspracherecht dermenschen auf kuba aber für die mitbestimmung des volkes in europa? achja, dann blieb derurlaub billig und romantisch, ich vergaß.


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:23
Und in der Schweiz, wo regelmäßig Volksabstimmungen zu wichtigen Dingen abgehalten werden, sind die Bürger besser geeignet??
Mann Mann, Du bist ein Vorzeigeopfer derPolitikerphrasen




Wikipedia: Politisches_System_der_Schweiz


Ja die Schweizer sind vielleicht besser geeingnet weil sie es seit Jahrhunderten sohandhaben. die Eidgenossen. Außerdem wird dort auch nicht alles abgestimmt.


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:25
@Fedaykin

Genaus das! So wie ich die Mitglieder hier einschätzen kann trau ichhier mindestens 70 % ein ernsthaftes demokratisches Urteilvermögen zu und somit wären dierestlichen "Chaoten" nicht ausschlaggebend.

Abgesehen, wenn Du der Mehrheit hierkein faires Urteilsvermögen zutraust u.ä., dann frag ich mich wie masoschistisch muß manveranlagt sein, sich einem solchen Forum anzuschließen ? :)))


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:26
nicht alles und Nichts?

2 nWorte die sich doch immens unterscheiden, meinstenicht? :)


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:30
moinmoin schrieb:Und in der Schweiz, wo regelmäßig Volksabstimmungen zu wichtigen Dingen abgehaltenwerden , sind die Bürger besser geeignet??
Sieht ganz so aus.
WieFedaykin schon sagte, guck dir mal die ganzen Teletextumfragen an.
Die deutschen sindwie Fähnchen im Wind, die die Meinung vertreten, die vorher am besten vorgekaut wurde,ganz egal wie schwachsinnig sie ist.


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:32
Genaus das! So wie ich die Mitglieder hier einschätzen kann trau ich hier mindestens 70 %ein ernsthaftes demokratisches Urteilvermögen zu und somit wären die restlichen "Chaoten"nicht ausschlaggebend


Das ist wie gesagt subjektiv. Allein wenn man nun maldie Türkein Kurden tread nimmt. Wenn du da über eine Sperrung abstimmen lässt wird dasein Prozess werden. Weil die Leute natürlich versuchen als erstes die Menschen zu sperrenderen MEinung ihnen nicht passt. Bzw sehr viel nach Sympatie entschieden wird.


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:34
Abgesehen, wenn Du der Mehrheit hier kein faires Urteilsvermögen zutraust u.ä., dann fragich mich wie masoschistisch muß man veranlagt sein, sich einem solchen Forumanzuschließen


Nun weil es ein tolles Spiegelbild ist was so herumgeistert,Islamistne Kommunisten Nazis(die bleiben meist nicht lange) Leute die jedes mal auf neuedie Pisastudie bestätigen ect. Hier gibt es sogar Leute die sich nen Kaiser wünschen.

Ist halt ein guter Ausgleich und dieses Forum zeigt mir gut warum manche Dingenicht von allen entschieden werden sollten.


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:35
Bei Mehrheitsentscheidungen eben nicht, und das willst oder kannst Du nichterkennen.

Genauso die Leutz die sich on herrschsüchtigen Politikern einredenlassen, Volksabstimmung in der BRD würde auch die Meinung der rechten und linken Chaotenausgesetzt sein.

BLÖDSINN, davon gibt`s in der relation viel zu wenige ; aber derdeuts<che Michel glaubt halt alles, was er verbal vorgekaut bekommt :)


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:38
nicht alles und Nichts?

2 nWorte die sich doch immens unterscheiden, meinstenicht?


Hinzu kommt in der SChweiz sind es nur 10 Millioneneinwohner.

Nun wann dürften denn Bürger ein Volksbegehren einreichen. WievielMenschen in der BRD müssten das Sein?

50% 33%. Allein der Aufwand wäre schoninterresant. Vielleicht sollten Volksentscheide erstmals auf Kommunalebene Erprobtwerden. Die Regierung ist schon so schwerfällig genug.

Achja, überigens warum denn ein volksentscheidt einführen anstatt einen Maximo lider.


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 12:56
weil ICH ein Teil dieses Volkes bin und nicht einfach jemandem meine Stimme gebenmöchtem, der schon kurz nach der Wahl nichts oder fast gar nichts von seinenWahlversprechen einhät.

Volksabstimmungen würden auch ein Stück mehr Wahrheit indie Politik zurückbringen .


melden
xfirestormx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 13:33
"Volksabstimmungen würden auch ein Stück mehr Wahrheit in die Politik zurückbringen."

muhahahahahahaha


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 18:39
Das ist ja wohl ein Witz. Friedensnobelpreis für Kohl. Durch Spendenskandale und Lügender grausamsten Art hat er wohl ne Inhaftierung verdient.


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 18:40
"Volksabstimmungen würden auch ein Stück mehr Wahrheit in die Politik zurückbringen."

Ich hau mich weg. hahahahahahahaaa


melden
Anzeige

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 19:18
"Das ist ja wohl ein Witz. Friedensnobelpreis für Kohl. Durch Spendenskandale und Lügender grausamsten Art hat er wohl ne Inhaftierung verdient.
"
Sprach der Kommunist...


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden