weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Friedensnobelpreis für Kohl?

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedervereinigung, Friedensnobelpreis, Kohl

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 20:56
>Durch Spendenskandale und Lügen der grausamsten Art hat er wohl neInhaftierung
verdient.<

Oh Mann,heult wieder mal das ganze linke Lager inbigotter Weise auf
oder was.
Also mal grundsätzlich:Innenpolitik ist,wenn es nichtum Mord und Totschlag
oder Gewaltherrschaft geht grundsätzlich kein Kriterium,was beider Vergabe des
Friedensnobelpreises zum Tragen kommt.
Kriterien sind dagegen, daßKohls Diplomatie
einer der Hauptgründe für die friedliche Wiedervereinigung war undder von ihm betriebene
Ausgleich mit den Staaten des Ostblocks und die Unterstützungdieser Staaten danach nicht
nur einen relativ friedlichen Übergang der "Oststaaten" indas demokratische Europa
ermöglichte , sondern daß damit auch ein Schlusstrich unterden 2 .Weltkrieg mit seinen
Folgen und den Kalten Krieg gezogen wurde.
Und dafürgebührt ihm zu Recht de
Fiedensnobelpreis.

Im übrigen hat Kohl uns, imGegensatz zu seinen rot-grünen
Nachfolgern ,nie in einen Krieg verwickelt !!! Geifertdas linke Lager vielleicht deshalb
so ? ;)

Zum ThemaInnenpolitik,Spendenaffäre,etc.:
Schlechte Politik ist nicht
strafbar,sonst bekämeSchröder lebenslänglich.;)
Es gilt für Politiker, wie für andere
Eierdiebe auch,das Recht der Aussageverweigerung bei Selbstbelastung und die
Unschuldsvermutung biszu einer rechtskräftigen Verurteilung.
Kohl wurde nicht
verurteilt und Beweise fürstrafrechtlich relevante Verfehlungen wurden nicht
erbracht.Damit war es das.
DerRest sind Mutmaßungen und Spekulationen und damit
irelevant.

Zum ThemaEuroeinführung:
Das war das beste,was uns passieren
konnte.Zum einen stärkt es deneuopäischen Binnenmarkt und die europäische Integration
und erleichtert das Reisen undzum anderen war die DM spätestens seit der
Wiedervereinigung eh am Arsch.Ohne Eurowären wir noch viel schlechter durch die letzte
Rezesion gekommen.


melden
Anzeige

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 21:31
Die JungeUnion hat dazu eine Internet Seite eingerichtet:
www.friedensnobelpreis-fuer-kohl.de


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 22:51
Und nächstes jahr bitte dem iranischen Präsi den Friedenspreis. Immerhin nutzt er dieAtomenergie friedlich

Arafat, Kohl und Amadsch in einer Galerie, ui wär daslustig

*muhaaaaaaa*


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 23:05
Na,diese Gleichsetzung ist ja wohl völlig daneben.


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 23:17
Weißt Du was völlig daneben ist?

Dein Zitat:
"Zum ThemaInnenpolitik,Spendenaffäre,etc.:
Schlechte Politik ist nicht
strafbar,sonst bekämeSchröder lebenslänglich."

Erstens ist der Schrödowski nicht für Friedensnobelpreisaufgestellt
Zweitens entscheide ich nicht zwischen einem Depp und einemOberdepp
und drittens wäre ich dafür, daß schlechte Politik doch strafbar wird,zumindst wenn dadurch das eigene Konto gut gefüllt wird (auch indirekt durch gut dotiertePöstchen für frühere "Amigo"-Dienste.)


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 23:20
Soll er den Friedensnobelpreis kriegen! Ob dies allerdings gerechtfertigt ist, steht aufeinem anderen "Blatt"!


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 23:30
@moin moin:>und drittens wäre ich dafür, daß .....<
es geht aber weder darum, für odergegen was Du bist noch um deine Einschätzung ,wer zu den Deppen zählt oder wessen NaseDir nicht passt..
Es geht vielmehr darum,was de facto stafbar ist und was nicht undnach welchen objektiven Kriterien ein Fiedensnobelpreis vergeben wird.


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 23:32
@krungt
da stellt sich die Frage:Sollte man Politikern für ihre Amtsführung überhauptdiesen Preis zukommen lassen.


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 23:38
Leider scheint sich die (irrige?) Meinung durchgesetzt zu haben, daß nur PolitikerFrieden schaffen können! Sie stehen halt permanent im Focus der Öffenlichkeit!
Kohlscheint halt zum "richtigen Zeitpunkt der Geschichte am richtigen Ort" gewesen zu sein.


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

22.04.2007 um 23:45
pr35256,1177278352,811107005


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

23.04.2007 um 00:06
Dalai Kohl?:)


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

23.04.2007 um 00:26
Es gibt eigentlich keine innenpolitische Tat, mit der Kohl irgendwie eine historischeMarke gesetzt hätte. Die Politik des Aussitzens eignete sich dafür einfach nicht.Außenpolitisch sieht das aber anders aus.

Egal wo man politisch steht, das dieWiedervereinigung so geräuschlos abging, war hauptsächlich sein Verdienst, das ist Fakt.Da hat der Mann instinktsicher und entschlossen sein Ding durchgezogen und seinepersönlichen guten Verhältnisse zu Gorbatschow und Mitterand genutzt um ihre Zustimmungzu erhalten. Bei der UDSSR haben einige Milliarden DM vielleicht auch noch ein wenigdazugetan. Bush sr wars egal und da nur Thatcher am Ende dagegen stand wurde für dieWiedervereinigung entschieden.

Das war Kohls ganz eigener Persönlichkeit zuverdanken, das ist anerkennenswert. Ob das dann aber gleich der Friedensnobelpreis seinmuß, ist schon wieder was ganz anderes. Seinen angemessenen großen Platz in denGeschichtsbüchern wird er auch ohne bekommen und damit sollte es dann vielleicht auch gutsein.


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

23.04.2007 um 00:29
..Ob das dann aber gleich der Friedensnobelpreis sein muß, ist schon wieder was ganzanderes. Seinen angemessenen großen Platz in den Geschichtsbüchern wird er auch ohnebekommen und damit sollte es dann vielleicht auch gut sein....

Da stimm ich Dirzu! Wegen seines "Formats" ist er sowieso unübersehbar! :D


melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

23.04.2007 um 07:29
Soll er doch diesen seit Arafat nicht mehr allzu ernst zu nehmenden Preisbekommen.

Irgend ne schriftliche Bestätigung für seine Einbildungen braucht er janun auch mal :))


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

23.04.2007 um 10:35
Der Dicke verdient keinen Preis, der verdient KNAST.


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

23.04.2007 um 12:00
Jaja, Geldhinterziehung was für ein Verbrechen, was ist dagegen die Gewalt an Schulenoder Morde ect.


Wenn ich allerdings bedenke das unser Ex VerteidigungsministerScharping beinahe Kanzler geworden wäre..............uiuiuiu.

Naja, Muß dasKomitee entscheiden wer einen Friedensnovellpreis bekommt.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

23.04.2007 um 13:17
Dafür, dass der Helmut Jahrzehnte lang einer der grössten Waffendieler der Welt war, oderwas? Naja indirekt hat er wohl damit auch für Frieden gesorgt ;-)

Gruss N:-)


melden

Friedensnobelpreis für Kohl?

23.04.2007 um 14:57
Dafür, dass der Helmut Jahrzehnte lang einer der grössten Waffendieler der Welt war, oderwas

ach hat er das?

Du beziehst dich wohl auf die Geschichte mit SaudiArabien.


Die 12,5 MGs haben die Saudis selber drangebaut.


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

23.04.2007 um 15:04
-"ach hat er das?

Du beziehst dich wohl auf die Geschichte mit SaudiArabien.


Die 12,5 MGs haben die Saudis selber drangebaut."

Die Frageist doch viel mehr: hätte er was daran ändern können - da Deuschland ohnehin schon einerder weltweit grössten Waffenexporteure darstellt (hätte er wahrscheinlich eher nicht) -oder hat er sogar noch fleissig mitverdient.


melden
Anzeige
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Kohl?

23.04.2007 um 15:04
...eher schon ;)


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden