weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Foren, Beleidigung, Haftung
JoschiX
Diskussionsleiter
Profil von JoschiX
anwesend
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

27.03.2007 um 17:23
Na denn, weiter wie gehabt ihr %$"&/%§§ !
;)


melden
Anzeige

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

27.03.2007 um 18:39
Die jetzige Regelung ist gut.

Generell kann ich es aber nur begrüßen, wenn dieMöglichkeiten zur Strafanzeige gegeben werden.

Ich wehre mich eben dagegen, dasdas Internet als so eine Art von Rechtsfreier Raum betrachtet wird.


melden

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

27.03.2007 um 18:43
Na toll damit die Gerichte noch mehr mit sonem Popelkram überlastet werden.


melden

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

27.03.2007 um 18:50
Nein, damit wieder Grundbegriffe wie Anstand und Respekt ihre Wertstellung finden.

Hat auch was mit Eigenverantwortung und Intelligenz zu tun.

Aber ich denke,hat man das hier im Forum schon sehr gut geregelt, indem man ein Sperrkonto angelegtwird. Wer grundsätzlich nur spammt und rumpöbelt wird eben bald komplett ausgeschlossen.

Außerdem wären solche Strafanzeigen mit Sicherheit die absolute Ausnahme.
Aber die Möglichkeit sollte schon geschaffen werden, vielleicht würden dann mancheLeute vielleicht doch mal erst ihr Gehirn benutzen, bevor sie in die Tasten hauen?


melden

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

27.03.2007 um 18:52
Nö, von diesen Formellen geplänkeln halte ich eh nichts. Beleidigungen sind mir einfachegal, wenn einer wirklich Probleme hat kann ichs mit ihm auch alleine klären. Da brauchich Vater Staat nicht als Anstandsdame.


melden
bartsimpson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

27.03.2007 um 22:09
was ist wenn einer das touret-syndrom hat und sich das auch auf sein schreibverhaltenauswirkt? :)


melden

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

27.03.2007 um 22:21
Aber man muß sagen das diesmal ein Deutsches Gericht ausgesprochen weitsichtig ein Urteilgefällt hat. Ich hätte schon was Schlimmeres erwartet. Ich muß sagen, mit dem Urteil kannman gut Leben.


melden

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

27.03.2007 um 22:27
@renamon
so sehe ich das auch und kann gut damit leben

@bartsimpson
Ichmuß zugeben, ich weiß nicht was ein Touret-Syndrom ist. Schande über mich.

@paranomal
ich komme mit verbaler Anmache auch gut zurecht und zuweilen schießeich auch mal eine volle breitseite ab, wenn es mir zu bunt wird.

Was ich abersagte wollte ist einfach das, dass auch das Internet nicht als völlig rechtsfreier Raumbetrachtet werden darf und das es nicht verboten ist, wenn der eine oder andere User malvorher sein Hirn benutzt.


melden

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

28.03.2007 um 09:16
@derdul:
Tourette-Syndrom nennt man ein Krankheitsbild, in dem man unbeabsichtigt undunkontrollierbar Dinge sagt oder tut - z.B. "Herzlich willkommen, du blöde Fotze, esfreut mich, dass Sie ausgerechnet unsere Fickbude auf der CeBit besuchen", obwohl maneigentlich sagen wollte: "Herzlich willkommen, Frau Dr. Merkel, es freut mich, dass Sieausgerechnet unseren Messestand auf der CeBit besuchen." Merke: Mit Tourette sind dieKarrieremöglichkeiten, z.B. als Pressesprecher, relativ begrenzt.


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

28.03.2007 um 10:27
Nur zur Beruhigung ich teile gerne aus also muss ich auch einstecken können.
Ihrkönnt mir also weiterhin Tiernamen geben ohne mit einer Anzeige oder dem Verlangen nachHerausgabe eurer Adresse beim Allmystery Forum Betreiber rechnen zu können :-)
Beihitzigen Diskussionen kommen eben manchmal auch kleine verbale Fights zu Stande. Wer soetwas nicht ertragen kann, hat in einem Meinungsaustausch Forum
nichts verloren.
Also, kratzt mich beißt mich und gebt mir Tiernamen. da sollte man schon drüberstehen.
1984
PS: Außer Ihr seid sehr Vermögend. Dann wird sich meine gebeutelteSeele über ein Schmerzensgeld in unermesslicher Höhe sehr freuen.


melden

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

28.03.2007 um 11:12
@1984
Da muß ich dich leider Entäuschen. Reiche Leute reden nicht über Politik, sieMACHEN Politik.:(


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

28.03.2007 um 11:25
Aber sie ( reiche Leute) reden vielleicht über Religion, Grenzwissenschaften oder überdie Seelenkunde. Und beleidigend können die auch in diesen Themen werden. Also besteVoraussetzungen. Der Hund liegt nur leider da begraben das ich keine Informationenanfordern werde und somit auch nicht wissen kann ob die Person die mich beleidigen wolltevermögend ist.
1984


melden
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

14.08.2012 um 01:07
@JoschiX war heute im N-TV im Fernsehen. Beziehungsweise gestern. Ist ja jetzt schon wieder nach Mitternacht, und ein neuer Tag. Es soll auch bei Facebook eine Abmahnwelle vielleicht kommen, und wer unerlaubt Fotos von urheberrechtlich geschützten Bildern z.B. einstellt, soll abgemahnt werden. Bis lang ist die Abmahnwelle aber noch nicht angerollt. Wollen´s hoffen das es auch so bleibt, und nicht so kommt wie bei EBay, das du immer mit dem Angstschweiß auf der Stirn vor dem Computer sitzt, und panisch in der Artikelbeschreibung 3 bis 4 mal nachschaust, ob du nicht etwas dahin geschrieben hast, oder Bilder eingestellt hast, die irgendwelche Abmahnänwälte dann gegen dich verwenden.

Wer haftet bei Beleidigung in Foren ??? Natürlich immer der Ursprung , der den Pfeil abgeschossen hat, mit dem man auf jemand anderen im Forum geschossen hat. Will heißen, der den Mist verzapft hat, der Schreiberling, der den beleidigenden Inhalt verbreitet hat, ist selbstverständlich auch dafür haftbar. Bin aber Laie, kenne die juristische Sicht der Behörden zu dem Threadthema hier leider nicht.


melden
Anzeige
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aktueller Anlass - Wer haftet bei Beleidigung in Foren

14.08.2012 um 22:29
Der Link zu dem Thema von heute Morgen

http://www.wirtschaft.com/20120813-verbraucherschuetzer-warnen-vor-neuer-abmahnwelle-im-internet-46243


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden