weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Politker sollen für Fehlentscheidung haften - Gerechtfertigt?

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Politik, Gefahr, Plan, Haftung

Politker sollen für Fehlentscheidung haften - Gerechtfertigt?

16.07.2012 um 13:23
MareTranquil schrieb:Z.B. der Ständige Balanceakt Privatsphäre vs. Sicherheit. Sagen wir, ein Politiker setzt durch, dass die Privatsphäre wieder Vorrang hat, und nimmt dafür eine geringere Sicherheit in Kauf (man kann nunmal nicht beides haben). Und ein paar Jahre später gibts nen Terrorakt mit einigen Toten. War das dann eine Fehlentscheidung? Viele sind wohl der Meinung dass dies ein vertretbarer Preis für mehr Privatsphäre ist, andere sind sicher gegenteiliger Meinung. Also, wer entscheidet das?
Ja - genaus das Beispiel interssiert mich schon seit jahren.
Es ist ok solange nichts passiert - bis es doch passiert ist die Regierung schuld - und die kann ja nicht bei jeden einzeln fragen "Darf ich dir in den Rechner schauen?"


Problematisch sind Entscheidungen, die für den Otto-Normalverbraucher nicht nachvollziehbar sind -
nicht weil die so böse sind und es so schwer machen, sondern einfach die Materie für den unbekannt ist (und laut Bauer: Kenn ich nicht - ess ich nicht) will er das nicht. Zum glück gibt es sowas wie Verbraucherschutz, die sowas erläutern und nicht so dramatiesierte und sogar teilweise Falsch erklärte Videos auf Youtube einstellen wie z.b. das mit dem ACTA
(ACTA war eine Gefahr, aber kein Grund da zu lügen, nur um mehr anhänger zu schaffen - den die deutschen tuen so als wenn sie könige der Politk wären, demnach sollte die Wahrheit ausreichen)


melden
Anzeige

Politker sollen für Fehlentscheidung haften - Gerechtfertigt?

16.07.2012 um 14:05
@kleinundgrün
Belege und Beispiele für etwas, das in den Medien nicht vorkommt? Sollte ich vielleicht die Bundesregierung fragen, ob Sie den Medien Druck macht, auf die Verbreitung gewisser Themen zu verzichten?

Es fällt mir eben auf, dass eine sachliche Diskussion in den Medien nicht stattfindet. Vielleicht so langsam, aber nicht wirklich.


melden

Politker sollen für Fehlentscheidung haften - Gerechtfertigt?

16.07.2012 um 14:20
errare schrieb:Belege und Beispiele für etwas, das in den Medien nicht vorkommt? Sollte ich vielleicht die Bundesregierung fragen, ob Sie den Medien Druck macht, auf die Verbreitung gewisser Themen zu verzichten?
aber Du kannst doch nicht einfach etwas unterstellen und das als Tatsache behaupten? Du vermutest doch nur, dass es Einflussnahmen gibt.
und ich glaube sehr wohl, dass die Presse sich bei einer ungerechtfertigten Einflussnahme wehren kann und wehren wird. Die Presse ist nicht gerade machtlos der Regierung gegenüber.


melden
mademyday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politker sollen für Fehlentscheidung haften - Gerechtfertigt?

16.07.2012 um 15:00
guter Ansatz, dass Politiker für den Scheiß, den Sie selber verzapfen, haften sollen.

Nur ist das in der Realität nicht umzusetzen, z.b. Julia Timoschenko, soll angeblich mehrere hundert Millionen euro Schaden durch die Gaslieferverträge mit dem Nachbarland erzeugt haben.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wenn sie haftbar gemacht worden wäre, dass sie mal eben 160 Mio =(160 000 000,00 €) hätte bezahlen können. 5-10 Mio wird sie haben vll auch 15 dann ist aber gut.

Und wer reguliert wie immer alles? Wir die kleinen Bürger (ich könnte kotzen, wenn ich meine gehaltsabrechnung am Monatsende bekomme)


melden

Politker sollen für Fehlentscheidung haften - Gerechtfertigt?

16.07.2012 um 15:18
Dann wird vom Arbeitgeber(Steuerzahler) eine Haftflichtversicherung bezahlt.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden