Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Esoterik, Partei, Alternative, Verein, Wege

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 16:14
Link: www.die-violetten.de (extern)

Hallo liebe User,
ich hab da im Internet etwas gefunden und finds recht interessant.
Eine Partei, die die spirituelle Seite in den politischen Alltag bringen möchte.
Was meint ihr ist davon zu halten? Ist das der Wahn- und Schwachsinn einiger Eso-Freaks, oder doch der Versuch ein wenig Ganzheitlichkeit in das Leben zu bringen?

http://www.die-violetten.de/


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 16:17
Habe gehört, dass Violett die Farbe der unbefiriedigten Frau sein soll. Was man da nunreinassoziieren kann überlasse ich euch


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 16:22
diksussion is sinnlos die schaffen NIE die 5prozent


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 16:26
Ganzheitlich & nachhaltig Blödsinn.
Ich war bislang der Meinung, Eso & Politikschlössen sich aus.


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 16:26
Och bitte nicht.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 16:29
Egentlich sollten wir froh sein, dass Religionen im politischen Geschehen nix mer zusuchen haben.
Unsere höchste Instanz ist das Gesetz. Das gilt es zu verbessern und zuverfeinnern, falls nötig.
Mit Zauberei und magischen Steinchen, naja...ich wage es zubezweifeln, dass damit was gewonnen wäre.


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 16:29
lesslow schrieb: Ist das der Wahn- und Schwachsinn einiger Eso-Freaks,
ja
oder doch der Versuch ein wenig Ganzheitlichkeitin das Leben zu bringen?</
ZITAT>
nein

thema gegessen? :)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 16:30
Die sind sehr nach der Celestine Idee aufgebaut.
Alles andere als schlecht, aber ichvermute das sie es selbt wissen, dass ihre Idee noch länger brauch um Fuss zu fassen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 16:30
Wir können uns Vergleichsweise mal die Theokratien reinziehen die es heutzutage noch sogibt...


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 16:49
ich würde doch religion/kirche stark von spiritualität unterscheiden. differenzierung istda angesagt, was einigen, grade was diese thema anbelangt, fehlt.
jeder mensch hatirgendwo eine beziehung zur spiritualität, wenngleich er nicht an religionen oder kirchenhängen muss.
die heutige politische führung hat nur noch sehr wenig mit gerechtigkeitund menschlichkeit zu tun, die geistigen aspekte kommen gar gänzlich zu kurz.

wiesi-net schon sagt, finde ich das ganze alles andere als schlecht, aber auch ich weißnicht, ob die menschen bereit wären soetwas in ihr leben oder in ihre politischestrukturierung einfließen zu lassen, was man auch hier im thread sieht.

sehr sehrschade eigentlich :|


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 16:57
Als ich noch ein "acid-Junkie" war, stand mir immer die Idee von den "Bunten" imKopf....^^

Ist wahrscheinlich einfach noch zu früh, für dererlei Einigkeit in denGrundfragen der menschlichen Existenz!!"


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 17:04
Diese Parteien gibt es doch auch in Deutschland, die gab es schon in den 70ern oderzumindest 80ern, weiß nicht mehr genau.

Was soll daran interessant sein? Siewerden ein paar Stimmen bekommen und dann wieder von der Bildfläche verschwinden. Ichdenke auch mal, dass nur wenige Prozent der Bevölkerung in Deutschland und noch wenigerin Polen mit Spiritualität was anfangen. Die meisten orientieren sich an der Masse unddie ist materialistisch.


melden
Sucellus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 17:10
@lesslow: Interessanter Thread!

Also solange es eine Christliche Volkspartei inder Schweiz gibt, sollte es auch Platz für die Violetten geben! Ich glaube es wäre einrieser Erfolg für uns alle, wenn es so etwas mal in Zukunft geben sollte!


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 17:27
Die Grundaussagen sollten für Jeden wünschenswert sein, jedoch sehe ich keine Lösungen,welche dort dafür angeboten werden.


melden
dorfpfarrer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 21:25
Link: www.spd.de (extern)

Die Violetten gibt es schon^^


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 21:34
Das Steuersystem soll so vereinfacht werden, daß es für jeden zu verstehen undanzuwenden ist. Nach Abbau der Staatsverschuldung soll die Steuerlast insgesamt gesenktwerden. Diese Maßnahmen dienen auch der Steuergerechtigkeit.

Seit Jahrendieses Gefasel über unser komplizertes Steuersystem, und jede Möchtegernpartei, dieWähler mobiliseren muss, um die 5% Hürde zu knacken setzt auf diesesPferdchen.

Gut das wollen die Volksparteien langfristig auch. Aber ehrlich gesagt,das Steuersystem ist vielleicht kompliziert, und wird selbst wenn es entschlackt ist,immer noch nicht von Otto-Normal gänzlich nachvollzogen werden können. Ich kenne mich daauch nicht gut genug aus.

Aber mal drüber nachdenken das viele Ausnahmereglungenja auch ihren Sinn haben um soziale Gerechtigkeit herzustellen, wäre doch mal einAnsatz.

Anstelle dessen sagt man, mehr Gerechtigkeit schaffen, durch einentschlacktes Steuersystem - und das ist absoluter Unsinn, und blanker Populismus dannsollen sie bitteschön direkt schreiben was da "vereinfacht" werden soll.

NachAbbau der Staatsverschuldung soll die Steuerlast insgesamt gesenkt werden

VielSpass dabei, Deutschland, der erste Staat ohne Schulden. Lach*


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 22:42
"Viel Spass dabei, Deutschland, der erste Staat ohne Schulden. Lach*"

eben, diefrage ist, wenn jeder staat verschuldet ist, wo ist dann das geld geblieben?


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 22:47
"wo ist dann das geld geblieben?"

Das haben wiederum andere Staaten.^^

Dasist ungefähr so, als du sagen wir mal Unternehmer bist,
und ständig was in die Kassekommt. Und dann würdest du expandieren,
damit machst du natürlich erstmal Schulden,und damit steigt dein Gewinn, trotzdessen machst du mehr Schulden um nochmehr zuexpandieren.

Du bist als Unternehmer aber nicht arm, nur weil du Schuldenhast,
das nennt man Bonität, und solange die Gewährleistet ist, gehts noch.

Undso läuft das eben in allen Staaten, und ist auch der Grundwarum es die Eu zusammenwachsenmuss/soll. Weil wir uns innerhalb einer gemeinschaft belasten, und damit es nicht zuKriegen kommt, muss eben diese Sicherheit eines Völkerbundes her..


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 22:48
Link: www.csu.de (extern)

@dorfpfarrer
Ja, aber die Partei der "Wir pissen uns gegenseitig an um den Posten desanderen zu bekommen Opas" auch


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

21.06.2007 um 22:54
@lesslow

Sollte mit dem ^^ keinesfalls von oben herab klingen.
Deine Frage istnatürlich nicht so einfach damit beantwortet wie
ich das jetzt getan hab, es ist nurmal als Beispiel zu vverstehen.


melden
Anzeige

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

22.06.2007 um 11:46
besser als die momentanen parteien


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden