weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Esoterik, Partei, Alternative, Verein, Wege
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 20:55
@Turboboost
Turboboost schrieb: Das heißt, wenn sie (Psiram) etwas falsches schreiben, so hat man als geschädigter keinerlei Möglichkeit eine Änderung/Richtigstellung zu erwirken.
Gibt es geschädigte? Sie schreiben hauptsächlich über betrüger und Nazis.
Es steht jedem frei seine Seite dort zu führen wo er will.
Turboboost schrieb:Das ist unseriös,
Nein ist es nicht.


melden
Anzeige
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 20:55
Im Prinzip agieren sie dort wie PI. Auch PI liefert stets eine Quelle aber zieht seine eigenen Schlüsse und so macht es Psiram auch.
Im Zweifelsfall sollten seriöse Seiten eben den Rechtsweg offen haben, so dass Richtigstellungen erfolgen können.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 20:56
@Turboboost
Die hat man immernoch da das internet kein rechtsfreier raum ist.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 20:56
interrobang schrieb:Gibt es geschädigte? Sie schreiben hauptsächlich über betrüger und Nazis.
Es steht jedem frei seine Seite dort zu führen wo er will.
Ich war erst ein paar Mal auf der Seite und finde die Art dort eben unseriös.
Wenn sie es anders empfinden, bitte schön


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 20:57
interrobang schrieb:Die hat man immernoch da das internet kein rechtsfreier raum ist.
Deswegen wählt man den Sitz seiner Domain auch in Panama, wo es kein Rechtshilfeabkommen gibt. Geschickt gemacht


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 21:01
@Turboboost
das dan deswegen weil ihre hauptthemen spinner und nazis sind.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 21:06
@interrobang

Die Gefahr kann man auch mit einer DE-Domain verhindern, indem man es über eine Agentur laufen lässt. So aber, vor allem mit der Wahl von Panama und dem nicht vorhandenen Rechtshilfeabkommen, ergibt es für mich einen sehr bitteren Geschmack.

Und nur nochmal zur Erinnerung: Dies stellt keine Wertung oder Beurteilung der Beiträge dort dar, denn dafür kenne ich zu wenig. Ich sehe es gerade vielmehr allgemeinkritisch


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 21:15
@interrobang

Wie wichtig und feinsinnig Meinungsfreiheit und vor allem die Rechtssicherheit ist, zeigt sich in dem jüngsten Urteil
Kritik am Rechtsstaat darf auch mal ausfällig sein

"Winkeladvokat" oder "Rassist": Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass auch Beamte und Richter gewisse Beschimpfungen ertragen müssen. Damit stärkt Karlsruhe die Meinungsfreiheit.

Freiheit besteht eben nicht nur darin, eine andere Meinung haben zu dürfen. Sie besteht genauso darin, andere Meinungen auszuhalten, auch wenn sie persönlich unbequem sind.

Wer Freiheit will, muss sie aushalten
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article118871963/Kritik-am-Rechtsstaat-darf-auch-mal-ausfaellig-sein.html

Im Übrigen etwas, was ich hier selbst die Tage erlebt habe, als ein Beitrag von mir gelöscht wurde weil es angeblich beleidigend war und als er dann die Quelle las und sah dass es wirklich Realität ist, hat er sich entschuldigt.

Das bedeutet jedenfalls Rechtssicherheit, wenn etwas falsch in den Kontext gesetzt wird, falsch dargestellt wird oder falsch behauptet wird. Wenn man diese Möglichkeiten nicht mehr hat, dann ist der Rechtsstaat ausgehebelt und das ist ein Umstand, denn ich mir nicht wünsche.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 21:18
@Turboboost
ich finde es bedenklicher das kurpfuscherei und betrug in deutschland legal ist. das ist echter schaden.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 21:20
@interrobang

Die Definition darum was was ist, und was zugelassen ist und was nicht, das überlasse ich lieber den staatlichen Institutionen und den entsprechenden Experten und nicht einer persönlichen Gefühlsempfindung.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 21:23
@interrobang

Ein echter Schaden ist auch das asoziale Bankgeheimnis von Österreich, welches Steuerhinterzieher im unverhältnismäßigen Maße schützt.
Zum Glück wollen sie, auf entsprechenden Druck reagierend, nun ihr asoziales Verhalten in der diesbezüglichen Gesetzgebung überdenken, denn das ist ein wirklicher Schaden


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 21:28
@Turboboost
und für die experten (also mediziner und wissenschaftler) ist es betrug da wirkungslos.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 21:29
@Turboboost
aber zum glück wollen sie dies überdenken :) is aber ot da es nicht um esoterik geht.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

09.08.2013 um 21:30
@interrobang

Hier geht es nicht um Einzelthemenkomplexe, sondern wir sind in einer allgemeinen Diskussion.
Allerdings auch mittlerweile jenseits von den Violetten, daher beende ich es hier, denn sonst wird es noch mehr off-topic


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

10.08.2013 um 05:32
@Turboboost
Turboboost schrieb:Ich sage nicht, dass dort alles grundsätzlich falsch wäre.
Für unseriös halte ich sie, weil sie keine deutsche Domain haben und sich somit dem deutschen Recht nicht unterwerfen. Das heißt, wenn sie (Psiram) etwas falsches schreiben, so hat man als geschädigter keinerlei Möglichkeit eine Änderung/Richtigstellung zu erwirken.
Das ist unseriös, wenn man sich den Anstrich einer seriös wirkenden Aufklärungsseite geben will.
Das ist hier alles schon mal diskutiert worden. Welcher Truther/Infokrieger hat dir denn diesen Mist erzählt, den du da von dir gibst ?
Deine Argumentation gleicht der Heilpraktiker-Lobby und braun-esoterischer Spinnerei ?!


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

10.08.2013 um 06:12
@che71

Meine Argumentation gleicht nicht irgend etwas, sondern ist einfach logischer Gedanke in der Frage um die Seriosität. Man wählt nicht grundlos den Standort Panama und entzieht sich somit der deutschen Rechtsprechung. Das ist einfach nur ein Fakt und genau dieser Fakt gibt mir Anlass an der Seriosität zu zweifeln


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

10.08.2013 um 06:49
@Turboboost
Es geht dir doch nur darum Psiram unglaubwürdig zu machen. Auch um sachliche Kritik geht es hier nicht.

Was Psiram macht ist, das sie Behauptungen von Leuten aus der esoterischen Szene und Verschwörungsszene unter die Lupe nimmt. Diese Leute haben ihre Aussagen in der Öffentlichkeit getroffen. Und müssen jetzt ihre Thesen einem Realitätscheck unterziehen.
Das da zu 99% nur Mist raus kommt, dafür kann aber Psiram nichts.

Du wirst es nicht glauben u.a. hat ein deutscher Arzt gegen die Betreiber von Psiram geklagt.
Dr.Nikolaus Klehr.
Hat natürlich nichts gebracht, weil die Thesen die Dr.Klehr vertreten hat, medizinisch nicht zuhalten waren.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

10.08.2013 um 08:08
@che71
che71 schrieb:Es geht dir doch nur darum Psiram unglaubwürdig zu machen. Auch um sachliche Kritik geht es hier nicht.
Das ist Ihre Interpretation meiner Kritik. Es ging auch nicht um Glaubwürdigkeit aber Sie scheinen sich gerne etwas zu fabulieren, dass Sie dann ihrem Gegenüber scheinbar gerne dann unterstellen. Leider ist mein Geist zu wach, als dass Sie mit diesem Gehabe bei mir Erfolg erzielen könnten.


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

10.08.2013 um 14:11
@Turboboost

Dass man bei psiram skeptisch ist, kann ich schon verstehen, ist ja auch legitim.

Nicht verständlich finde ich Skepsis, weil keine .de-Adresse besteht.

Oder hältst du grundsätzlich nur Websites mit deutschen Adressen für glaubwürdig?

:D


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

10.08.2013 um 14:15
@Kc

Nein, aber wenn es sich den Anstrich eines WIKI gibt und wirklichen Aufklärungscharakter haben will, dann sollte man sich doch keinen Hoster nehmen der einen in einen rechtsfreien Raum gleiten lässt.

Aber ernst nehmen kann ich die Seite nun wirklich nicht. Alleine wenn ich auf deren Seite bezüglich Impfkritiker gehe, da sehe ich wie dort gearbeitet wird und dagegen ist sogar die BILD noch absolut seriöser Journalismus.


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

10.08.2013 um 14:17
@Kc

Aber das Thema PSIRAM beende ich hier für mich, denn es wird sonst mehr und mehr ot.


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

10.08.2013 um 14:22
@Turboboost

Psiram ist ja keine offizielle Stelle und auch nicht mit dem informativen Anspruch von Wikipedoa vergleichbar. Es ist praktisch einfach freie Meinungsäußerung.

Und damit versauen sie so manchen Personen deren zweifelhafte Geschäfte mit dubiosen Heilmitteln oder Therapien und Lehren. Dass sich die Macher ungern ,,Hausbesuchen" oder Klagewellen aussetzen möchten von erbosten Wunderheilern und Gestalten aus der rechtsextremen Szene, finde ich verständlich, da würde ich auch lieber an einen sicheren Ort ins Ausland gehen.


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

10.08.2013 um 15:36
Ach ja, die Violetten...

Zur Wahl 2008 hat der Fernsehkritiker (ein Journalist, der per Web-TV über die Unzulänglichkeiten des Fernsehens aufklärt) einen sehr netten Ausschnitt aus einem Interview mit einer Vertreterin der Violetten veröffentlicht.
Ab Minute 14 geht es los:

http://fernsehkritik.tv/folge-17/192/


melden

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

11.08.2013 um 07:18
ich habe gelesen
"spirituelle" Partei-die Vollidioten :D


melden
Anzeige

"Spirituelle" Partei - Die Violetten

11.08.2013 um 17:06
@Tussinelda
Ist ja auch nicht falsch. XD


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden