Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

212 Beiträge, Schlüsselwörter: Demo, Brüssel, 9.11.2007
dorfpfarrer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 00:39
Ja, Jesus ist das Licht der Wahrheit.


melden
Anzeige

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 00:41
@dorfpaffer
dorfpfarrer schrieb:Das Spamduo wirft anderen Leuten vor, dass sie nur im Internet das Maul aufbekommen
wie heist das 11 Gebot ?
Du sollst nicht unterstellen was dein nebenan nicht getan hat ;)


melden
g8
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 01:43
@ira_hayes:

Deine Kommentare sind absolut sinnfrei , reiner geistiger Digitaldurchfall, sie sprechen aus einem vermutlich sehr jungen unreifen geist welcher auf der suche ist. Na Hauptsache du fühlst dich in Deutschland wohl wenn nicht wäre es doch im rahmen des möglichen dort hin zu gehen wo dein Herz hängt !


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 01:56
Ich weiß ob jemand reifer ist, der bisher leider ungestraft das klischeehafte Bild eines jungen muslimsichen Vergewaltigers entwirft, welcher aus dem Mund nach Knoblauch stinkend, eine junge Deutsche vergewaltigt ...

Eklig sowas - Rassismus, Hetze und Dummheit in Eintracht nebeneinander


melden
ira_hayes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 02:10
@g8


Wenigstens bin ich kein Rassist , lieber dumm als ein rassist :)


melden
g8
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 02:27
Rassismus kommt von Rassenhass !

Ablehnung einer gewaltbereiten, undemokratischen, intoleranten, Menschenverachtenden, Grössenwahnsinnigen, überheblichen, Antisozialen, Mittelalertichen Religion nennt man sicherlich nicht Rassismus ... das ist Vernunft !


@al-chidr: Dein sogenanntes Klischee ist keins es ist Realität !

Schau dir doch die Statistiken an und frag doch Ureinwohner und vor allem die Opfer !

Die Wahrheit zu sagen ist keine Hetze !

Rütli lässt grüssen !


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 02:31
g8@

1. Verrat uns bitte einmal ob du in einer Großstadt, Kleinstadt oder am Land lebst - du musst ja keinerlei genaue Angaben machen ...

2. Hast du schon mit Rütli- Lehrern- und Schülern gesprochen ?


melden
g8
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 02:34
Quelle: http://www.sifa-schweiz.ch/061122mass.php




Das Mass ist voll

Nach wiederholten schweren Vergewaltigungen von Minderjährigen muss jetzt endlich gehandelt werden. Die "Schweizerzeit" und die Aktion "sifa - Sicherheit für alle" lancieren deshalb gemeinsam eine Petition unter dem Titel "Das Mass ist voll".

Fast alle Täter im neuesten Fall Zürich-Seebach sind Ausländer. Und die tatbeteiligten Schweizer sind fast ausnahmslos erst vor kurzem eingebürgert worden. Die Petition fordert deshalb unter anderem Einbürgerungen auf Probe und die sofortige Ausweisung ausländischer Vergewaltiger.


melden
g8
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 02:39
@al-chidr:


1. Sowohl Stadt als auch Land , je nachdem ob Ferien oder Geschäft !

2. Nein, Warum auch , das haben zig Presseleute bereits getan !




Sie nennen deutsche Mädchen Hurentöchter
Von FRANZISKA MANSKE

Berlin – Zwei Jungs mit Kapuzen-Shirts und Bomberjacke schlurfen über den Schulhof der Rütli-Hauptschule in Berlin. Sie gehen an einem Mädchen vorbei und sagen: „Ey, verpiß dich, Hurentochter!“ Es bedeutet „Guten Morgen“.

Ein ganz normaler Tag an Deutschlands schlimmster Terror-Schule. Bekannt wurde sie durch einen Brandbrief der Lehrer, in dem sie wegen der eskalierenden Gewalt um Schließung baten.

Einen „Ausreißer“ nannte Bildungssenator Klaus Böger (60, SPD) die Rütli-Schule. Wirklich?

BILD sprach mit Hauptschülerin Mandy* (14). Sie sagt: „Bei uns ist es noch schlimmer als auf der Rütli-Schule. Wenn ich morgens hingehe, habe ich Angst. Es wird geprügelt, gegrapscht und gedealt.“

Weiter: „Inmeiner Klasse gibt es nur vier Deutsche, alles andere sind Türken, Albaner und Araber. Die haben die Macht, tragen Waffen und drohen den Lehrern, sie kalt zu machen. Während des Unterrichts hört niemand zu, die Lehrer werden bespuckt, deutsch wird kaum geredet“.

Das Mädchen: „Die Pausen sind der Horror. Die deutschen Jungs werden verprügelt, mit Messern angegriffen. Den Mädchen zwischen die Beine gefaßt. Sie nennen uns ‚deutsche Schlampen‘, ‚Nuttentöchter‘ oder ‚Spermaeimer‘. Die Lehrer machen nichts, schauen einfach weg. Die haben genauso viel Angst wie wir.“

Oft versteckt sich das Mädchen während der Pause auf der Toilette.

Sie sagt: „Das ist der sicherste Ort. Dort sind die mit Dealen beschäftigt, lassen uns in Ruhe. Dann geht es wieder in den Unterricht. Aber es ist unmöglich, etwas zu lernen. Stunden fallen aus, weil sich Lehrer krank melden oder den Unterricht abbrechen.“

Perspektive gleich null – auch für viele Rütli-Schüler. Als Lehrer,genannt „Wi...“, und Lehrerin, genannt „Fo...“, nach den Berufswünschen fragten, antwortete ein Araber: „Ey, Alte, ich will Hartz IV werden.“

Im „Spiegel“ berichtet Schülerin Sophie* (16) von ihrem Alltag.

„Schlampe“ oder „Hurentochter“ werde sie von den Jungs genannt. Sie ist eine von drei deutschen Mädchen in ihrer Klasse – und schon verheiratet.

Die Arbeitslosenquote des Viertels liegt bei 35 Prozent. Die Lehrer schrieben in ihrem Brandbrief: „In den meisten Familien sind unsere Schüler die einzigen, die morgens aufstehen.“ Ein Schüler nennt das so: „Wir sind Außenseiter. Wir sind der Abschaum. Leckt mich, alle. Und fürchtet mich!“

Die Politik reagiert!

Cornelia Pieper (FDP), stellvertretende Vorsitzende des Bundestagsbildungsausschusses, sagte gestern: „Ich fordere eine aktuelle Stunde des Bundestags, um über die Lage an den Berliner Schulen zu sprechen, denn das Thema geht uns alle an: Es geht vor allen um Integration.“


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 02:41
Wenn man das beweisen kann, sind sowohl strenge Strafen als auch die Ausweisung legitime Mittel, das ist keine Frage

Es wird aber nicht verhindern, dass die meisten Vergewaltigungen immer noch innerhalb der Familie stattfinden - in allen Gesellschaftsebenen
Einschließlich der weiblichen Misshandlung der Söhne bis weit in die Pubertät


melden
g8
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 02:45
wir reden hier aber doch hoffentlich nicht von einem Ur-deutschen Phänomen nu ?!!!!


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 12:33
@g8 & co

Es ist was anderes Angst zu haben. Viele Dinge entstehen aus Angst und nicht aus Hass. Gewisse Leute hier aber verbreiten Angst und das ist das schlimme. Ihr solltet euch schämen! Ist es das was ihr von Jesus gelernt habt? Anderen Leuten Angst zu machen?

Es ist wichtig, dass sich was ändert. Die Situation wie sie jetzt ist wird nicht so weiter gehen. Irgendjemand hat mal gesagt "Wecke nie den schlafenden Deutschen". Viele sind unzufrieden, viele sehen die gescheiterte Asylpolitik und viele haben eben das Bild vom Islam, des hässlichen, behaarten Mannes, der sich inmitten einer katholischen Kindergartengruppe in die Luft sprengt. Das ist natürlich falsch, aber da müssen wir alle zusammen gegen arbeiten. Angst ist etwas sehr gefährliches, auch wenn man Menschen Angst nicht vorwerfen kann. Und ich sage ganz ehrlich, ich verallgemeinere nicht, ich weiß dass hier keine Mörder unter uns im Forum sind, aber manchmal vermisse ich die angebrachte Distanzierungzu den Fundamentalisten. Ist zumindest meine Wahrnehmung. Ich unterstelle niemandem was, ich meine es so wie es da steht.


melden

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 12:40
Wie gut das wir über Deutschland herschen und nicht Leute wie G8. :)


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 12:40
@marquis


Gut gebrüllt!
Das ist auch meine Meinung.


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 12:48
@Prometheus

Aber G8 hat nicht mit ungeheuerlichen Tatsachen gegeizt und ein heißes Eisen angepackt.

Das Thema ist, das soetwas wie oben Geschilderte, solche Vorkommnisse
(das ist harmlos ausgedrückt und entspricht nicht der genaueren Begriffsbestimmung, die ich hier nicht zu nennen wage) nicht geduldet und toleriert bzw. ausgehalten werden kann.
Geht gar nicht!
Nur von Intergration zu reden ist mir aber auch zu lasch.


melden
lolle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 12:59
Also rütli Schule hat für micht nichts mit INtegration zu tun.

HIer haben wir auch einige Ausländer, vorallem auf der Hauptschule, bis auf die typische Gang oder Cliquen Bildung seh ich aber eigentlich keinen unterschied zu uns.

Also liegt das wohl eher am Ghetto in Berlin als an Ausländern an sich.

Das mit den Vergewaltigungen ist wieder ne andere Sache, da muss hart gegen vorgegangen werden.

Aber das das hier immer auf den Islam zurückgeführt wird finde ich unangebracht, der Islam ist ne ganz andere Kiste.

l


melden

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 13:21
Aber Hansi , solche Leuten wie Prometheus haben wir es doch zu verdanken das wir heute Ort in unserem land haben wo sich nicht mal mehr die Polizei hintraut und das Polizisten die Wahrheit lieber für sich behalten... kaum etwas an die öffentlichkeit geraden darf (laut Polizei in Köln gegen fast 100% der Vergewaltigungsdelikte auf Ausländer mit moslemischen Hintergrund zurück !)




Auch wenn der Depp zu Recht gesperrt ist, aber solch ein Gestammel ist schon Augenkrebs erzeugend.
Ein Schwätzer und Stammler durch und durch, "laut" Polizei hat man dich ja auch Nackt in der Kölner Fussgängerzone gesehen, solange keine Belge kommen, bleibst du ein Schwätzer!



Was würde Prometheus wohl dazu sagen wenn seine Freundin/Frau von einem Arab o. Türken vergewaltigt würde und der dabei mit seiner Knoblauchfahne "Ahlla" ins Ohr flüstert ! Aber dieses Recht müsste unser lieber Gutmenschen dem Moslem dann schon Koran konform zugestehen, da ja alleungläubige Frauen ja Huren sind und zum "Abschuss" freigegeben sind ... Dank ihren Mohamet der schon mal ne 6 jährige heiratet oder es mit Knaben treibt ! Was für eine Kulturelle Bereicherung für unser Land :o) !


Was Prom und ich sagen, ist das solche Schwätzer wie du eine kurze Erheiterung hier sind, aber dann mit Recht weg vom Fenster sind.


melden

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 13:22
Das Mass ist voll

Nach wiederholten schweren Vergewaltigungen von Minderjährigen muss jetzt endlich gehandelt werden. Die "Schweizerzeit" und die Aktion "sifa - Sicherheit für alle" lancieren deshalb gemeinsam eine Petition unter dem Titel "Das Mass ist voll".

Fast alle Täter im neuesten Fall Zürich-Seebach sind Ausländer. Und die tatbeteiligten Schweizer sind fast ausnahmslos erst vor kurzem eingebürgert worden. Die Petition fordert deshalb unter anderem Einbürgerungen auf Probe und die sofortige Ausweisung ausländischer Vergewaltiger.


Bah schon wieder die Deustchen? Oder doch die üblichen Belgier? Wiederlich. Der Schuss ging wohl nach hinten los, wenn man schon die Schweiz nehmen muss , denn auch da gilt:" Der Deutsche ist Ausländer"


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 17:59
Der islamische Rechtsgelehrte Yusuf al-Qaradawi erklärte in London(!) dass Vergewaltigungsopfer bestraft werden sollten, wenn sie unschicklich gekleidet gewesen seien bei der Vergewaltigung.
Warum halten wir uns nicht an die Gebote des Koran? Sie sind schließlich allgemein gültig. Wie kann man nur so stur sein?!


melden
Anzeige
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel verbietet Demo am 11.09.2007

11.08.2007 um 18:29
Hansi@

1. Es gibt bei den muslimsichen Rechtsgelehrten und Imamen meiner Meinung nach auch immer wieder bedenkliche Aussagen, was dieses Thema betrifft - da gibt es Nachholbedarf

2. Hast du eine Quelle, wie und in welchem Zusammenhang Yusuf Qaradawi gesagt hat? ich schätze nicht, ich habe das nämlich auch da gelesen, woher du es wahrscheinlich auch hast ;)



Yusuf Qaradawi ist überall umstritten - Bei Muslimen und Nichtmuslimen gleichermaßen - aber seine Rechtsprinzipien - Prioritätenrecht, Nimm im Zwefeilsfall das Leichtere - überzeugen mich.

Ich glaube nicht dass er das so gesagt hat, wie es ihm in den Mund gelegt wird

Dass die Frauen welche sich extrem anzüglich kleiden, eine Mitschuld tragen, und dass in einem richtigen islamischen Staat sanktioniert werden dürfte, stelle ich auch nicht in Abrede - wobei ich mich da in der Mitte sehe

Aber ich glaube nicht dass Yusuf Qaradawi sagte, dass die Frau bestraft gehört, wenn sievergewaltigt wird - Sorry aber das hat er bestimmt SO nicht gesagt.

Also - hast du eine ausführliche Quelle ???


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt