Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

510 Beiträge, Schlüsselwörter: Kirche, Missbrauch, Vatikan
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 15:22
Deine Unverschämtheiten hier von wegen Bares werde ich melden. Was glaubst Du, wer Du bist? ICH war jedenfalls kein Pfaffe und musste mich somit auch nicht schlechten Gewissens in diesem chat herumtreiben.


melden
Anzeige
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 15:33
Dass es ein Pfarrer war, hat er mir lang und ausdrücklich erklärt und bei einem Treffen auch Bilder aus seiner Gemeinde gezeigt. Ich war einfach interessiert, was das für ein Mensch ist.


melden
blackbush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 15:47
Ät Schatten

Und Du glaubst auch an den Osterhasen, dieser Pseudopfaffe wird Dir gerade die Gemeinde zeigen, damit er juppheidi auffliegt, bist Du naiv oder was?

Und dann melde mal, bist wohl auch noch minderjährig mit Deinem Schulton...

ich wääärd dich aaaaba melden bääääääää

Wenn mir ein Stricher eine Geschichte erzählen würde, muss ich die doch auch nicht glauben, oder???? War nur ne Frage.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 15:53
Welcher Stricher?Meinst Du mich?
Warum sollte es nicht stimmen, dass es ein Pfaffe war?
Wir hatten ein Vertrauensverhältnis aufgebaut. Ich hätte ihn sowieso nicht verraten. Aber so etwas ist Dir unverständlich. Das kennst Du nicht. Ich gehe schon lange nicht mehr zur Schule und lasse mich von Jemandem wie Dir nicht der Prostitution bezichtigen.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 15:56
Das war also sicher ein Pfarrer. er war menschlich auch nett. Aber darum geht es hier überhaupt nicht. Es geht mir in diesem thread um die verlogene Doppelmoral der einen heiligen katholischen und apostolischen Kirche und darum, weshalb gerade in dieser Organisation so viele Homosexuelle, wie mir dieser Pfarrer auch bestätigte und leider auch Pädophile vorkommen.


melden
blackbush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 16:13
Ich sage es ja, Du glaubst an den Osterhasen, ...ein Vertrauensverhältnis zu einem angeblich schwulen Pseudopfarrer in einem anonymen Chat aufgebaut,?........ was hast du ihm den Vertrauliches angeboten, dass er so heiss wurde, musst Dich ja gut auskennen.....sowas kann man ja nicht miemen..........war es vielleicht Herr Müller drei Blocks weiter, der dich mal durchs Fenster beobachtet hat?

Wie schon gesagt, wer im GayChat-Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 16:19
Ich habe mich mit ihm persönlich getroffen. Wir haben nicht nur im Chat gesprochen/geschrieben.
Der Unterschied war, dass ich KEIN Pfaffe war.
Ich erlaube mir, in meiner Freizeit zu tun, was ich will. Das hat mir niemand vorzuschreiben.
Aber warum sollte ein Pfaffe (kein Einzelfall) sich dieses auch erlauben können, wo doch für die katholische Kirche Homosexualität so etwas abgrundtief Schlechtes ist?


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 16:21
Und mir fällt gerade ein, dass ich auch noch in einem Regional-chat, einen auch in der Regi0nalpresse überall bekannten Klosterbruder ebenfalls so kennenlernte.
Wenn schon der erste kein fake war, dann dieser 1000-pro nicht.
Erst war er etwas vorsichtig, aber dann kam es doch zu einem Treffen.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 16:22
Und das mit dem Glashaus ist ein Quatsch. Im GGs. zu diesen Herren habe ich kein Gelübde abgelegt.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 16:23
Völliger Nonsens, was Du schreibst.


melden
blackbush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 17:28
Und mir fällt gerade ein, dass ich auch noch in einem Regional-chat, einen auch in der Regi0nalpresse überall bekannten Klosterbruder ebenfalls so kennenlernte.
Wenn schon der erste kein fake war, dann dieser 1000-pro nicht.
Erst war er etwas vorsichtig, aber dann kam es doch zu einem Treffen.


Mann SCHATTEN

du bist ja richtig aktiv, wen du nicht alles kennenlernst

hast du dich mal auf HIV untersuchen lassen?

nur mal so ein gutgemeinter Rat, damit bei dem Priestermangel nicht noch die paar Jungs ausfallen oder Du


melden
Erdwurm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

05.09.2007 um 18:31
auch pädophile Priester gehören weggesperrt-für immer!


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

06.09.2007 um 07:50
Warum sollte man bei denen gegenüber anderen Pädos eine Ausnahme machen?


melden

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

06.09.2007 um 09:03
hört mal zu Leute ,niemand hat was gegen Schwule zu haben,ihr redet aneinander vorbei.wie sagt man so schön ihr habt den Faden verloren.
es geht doch wohl wirklich um die Doppelmoral und wie das mit zweierlei Maas gemessen wird.alles wie ich immer zu sagen pflege,unter dem Deckmantel der Kirche.ob das in Irland ist oder woanders.leute ihr müsst doch langsam aber sicher selber merken,das wir alle vera... wurden/werden.Das was für mich schon immer shlimm war das selbst der Mann namens Jesus von Nazareth schon immer missbraucht wurde,dafür rihcten die Menschen auch nicht die Kirche,deshalb, was regt ihr euch hir so auf.?
das Übel kann nur durch das ziehen der Wurzel entfernt werden,die R.Kirche stellt sich von anfang an gegen die Natur des Menschen,ich meine durch das zölibat.ich hoffe das wurde jetzt verstanden,den nächsten gedanken gang überlasse ich euch.
Mir ist lieber ein Mensch steht zu seiner Neigung,dann kann ich damit umgehen,aber missbracuh an Kinder ,dawürde ich die Todesstrafe einführen,und für Moiralisten den zweifachen.
zuerst werden Kinder geschändet,dann vieleicht ncoh gemordet,Perversitäteten u.s.w ist mir einfaach zuwider,dann rennen sie zur kirche,da wurde ja einer für die Menschen geopfert vom eigenen Vater,genauso abartiger Gedanke,(im bezug auf Gottvater) beichten und nächste woche gehts weiter.
Meine frage an Euch,,wer ist der abartige ,von wem kommen die abartigkeiten,doch von denen die sie im Kopf hatten/ haben und es nieder schrieben ließen,also meine frage lautet-wer war und ist träger diesen gedankengutes?
Hir geht es um den Missbrauch vieler dinge ,die nur so hin genommen werden,weil es ja um die Kirche geht.
die wiederum denkt ,es hat doch immer schon alles so gut geklapt,liebe Christen/Gemeinde,warum jetzt son aufstand,wir sind doch der direkte Weg zu Gott,,wir wissen was wir tun,dann der spruch zurück,denn sie wissen nicht was sie tun,welchen Gott dienen diese Kirchenprediger?.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

10.09.2007 um 15:02
@blackbush: Siehste ich habe Dich "gemeldet". Und was war das Ergebnis? 4 Tage Sperre.
So gehts, wenn man net brav ist, siehste.


melden
blackbush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

10.09.2007 um 16:34
Schatten, ist Dir vor Freude einer flöten gegangen, 4 Tage, habe ich garnicht bemerkt am Wochenende.

Das solche Figuren wie Du keine andere Meinung dulden ist ja klar, bei Dir ist einiges nicht ganz dicht, Figuren wie Du die im GayChat rumhängen um evtl auf einen Priester zu stossen, den sie dann noch treffen und der menschlich ganz in Ordnung sein soll und dann hier heulen, wie schlecht und doppelmoralisch die Welt ist, solche Figuren sind nicht ernst zu nehmen.

Das Du auch noch zu der minderwertigen Sorte von Denunzianten gehörst, wundert mich nicht.
Das grösste ...im ganzen Land......

Ob Du mich meldest oder ein Fahrrad in Peking umfällt ....


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

10.09.2007 um 16:37
Naja, bei der kleinsten Unverschämtheit fliegst Du wieder. Hat dich ganz toll geärgert. Freut mich. Hihi.


melden

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

10.09.2007 um 16:42
egal welchen beruf jemand bekleidet, pädophile sollte niemals gedeckt werden, sondern ihrer strafe usw zugeführt werden.


melden
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

10.09.2007 um 16:44
Ganz meine Meinung. Dass er sich so für Priester einsetzt. ts ts.


melden
Anzeige
schatten69
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindesmissbrauch durch katholische Priester

11.09.2007 um 12:19
Jetzt ist er ja wieder gesperrt. Er kann sich aber auch nie zurückhalten.


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt