Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Darf man stolz auf Deutschland sein?

340 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Patriotismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:15
-"Stolz sein kann ich ausschliesslich auf meine eigenen Leistungen"

Soso!? Ich kann also nicht auch Stolz auf andere sein?


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:20
Zitate schmeißen, hach wie originell, fällt euch nix eigenes ein?


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:21
GilbMLRS@

Das deutsche Volk hat sich aus vielen Teilvölkern zusammengefunden und war immer ganz vorne dabei--------------------

da laß mal andere Völker denn Vorrang die haben eine viele ältere Kultur als ihr.

Wir haben immer eine Rolle gespielt und standen immer zwischen zwei großen Reichen, zum Beispiel das Zarenreich und Frankreich------------------------------------

ach ja als Kanonen Futter für die macht geilen Elite.zb Bismarck und Co

Es kamen unzählige Kriege, Deutschland lag immer in der Mitte und hat alles ausgehalten------------

ja zerbombt,frage mal nach wie es im nach Kriegszeiten so war.

Deutschland schwedisch oder österreichisch geworden--------------------------

nein du hast recht ist nur ein schoß Hund der Amerikaner geworden.

Von Deutschland ging auch die Kirchenreform aus und der Papst ...------------------

ja es lebe bayern, bist du Bayer oder ossi ?!

Deutschland stellthochqualitative Waren ---------------------
ja das stimmt.

abgelöst, das nur Müll und Schrott zu Dumpingpreisen produziert-------------------------

neuer Dings gibt es qualitative gute wahre aus Asiens, die sind Halt intelligenter

Engländer etc. nach dem größten Problem der Deutschen und jeder wird sagen, dass das größte Problem der Deutschen ist, dass der Stolz fehlt. ---------------------------
nein stimmt nicht, ihr werdet als rassisten und Intoleranz hingestellt solingen, usw schon vergessen , neuerdings wurden wieder farbige ataktiert. ganz zu schweigen von denn genozid der Juden damals

Man schaue sich die Franzmänner an, die haben nach sechs Wochen sich einer faschistischen Herrschaft kampflos hingegeben ----------------------------------------------

wurde Hitler nicht vom Volk gewählt ?!

außer Pizza haben die noch nix geleistet, Italiener sind gemein hin das Symbol für Feigheit undInkonsequenz--------------------
ja stimmt in deinen Kopf hats nie das römische reich und Erfindungen geben.

und in Deutschland wird man gelyncht, wenn man eine Deutschlandfahne besitzt oder dieNationalhymne auswendig kann.

komisch ich sehe immer welche auf Autos oder gärten, die Nationalhymnen kannst du in jeden Sport Veranstaltung nach plappern wenn du willst.
Und warum? Weil die Medien jeden Deutschen versuchen, zu einem Schuldkult-Psychopathen zu machen, was leider nur zu oft klappt.--------------------------


sorry will nicht intolerant sein, aber was du so schreibst ist doch schon psychpatisch

Wer nicht stolz auf seine Herkunft ist, der verteidigt sie auch nicht, sei es mit Worten oder Waffen aber zum Besseren ändert man seine eigene Situation dadurch nicht. Man muß sich mit seinem Land identifizieren können, um etwas zu bewegen! -----------------------

interesant gegen wem denn so man sich verteidigen, gegen vietnamnesenoder musels und Multi kulti, schon klar wer du wirklich bist hast dich ge outet.


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:23
Ich bin stolz nicht in einem Drecksloch wie Rumänien leben zu müssen. Leider ist Deutschland ein Land voller Arschkriecher mit komplexen und dafür schäme ich mich.


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:24
>>Zitate schmeißen, hach wie originell, fällt euch nix eigenes ein?<<


Nein Glibber, tatsächlich ist mir selber nichts eingefallen, was besser sein könnte als dieses Zitat. Sieht man doch bei Dir wie das in die Hose gehen kann.... :D


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:25
Nach Schopenhauers Pamphlet wäre es unmöglich, dass ein Vater mit nem Funken Nationalstolz auch stolz auf seinen Sohn sein kann.

Denn seiner Meinung nach haben ja nur Deppen, die sonst nix haben, Nationalstolz....und die Einfältigkeit mancher Personen zeigt sich, indem sie ihn zitieren und sich selber keine Gedanken machen und von alleine nicht auf die Idee kommen, dass man auch auf etwas anderes als NUR die Nation stolz sein kann. Ich kann genauso stolz auf meine Leistungen sein, während ich auf meine Herkunft stolz bin......das geht gleichzeitig, echt, auch, wenn Schopenhauer das nich gesagt hat......


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:26
-"ach ja als Kanonen Futter für die macht geilen Elite.zb Bismarck und Co"

*rofl*


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:26
Sieht man doch bei Dir wie das in die Hose gehen kann....

Getreu nach dem Motto, wer nix macht, macht auch keine Fehler.....geh lieber niemals zur Arbeit, das könnte in die Hose gehn ;)


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:32
@ismaayl

Ich finde es äusserst Schamlos ohne jegliche Geschichts- und Sachkenntnisse an so einer Diskussion teilzunehmen, nur um über etwas herzuziehen was du nicht verstehst. Ich muss meine Einstellung zum Einbürgerungstest nochmal gründlich überdenken ;)


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:43
neuer Dings gibt es qualitative gute wahre aus Asiens, die sind Halt intelligenter

Merk ich jedes Mal, wenn ich frische Ware auspack...da fehlt an einem Gehäuse der Reset-Knopf....da is der Lack total verschmiert.....da sind die Schrauben schon von Werk aus ausgeleiert....toll, echt hochwertig, das war ein und dieselbe Lieferung! Und unterschiedliche Pakete! Desweiteren weiß ich nix eigenes, was aus China kommt. Die Laptops...ja, weil Siemens etc. ihre Finger drauf haben. Autos? Ja, weil VW etc. ihre Finger drauf haben....kennst du den Landwind (SUV)? Eigenes chinesisches Produkt....aber Null Überlebenschance bei einem Crash mit 30km/h. Toll, das nenn ich mal qualitativ gute Ware. Desweiteren bleiverseuchtes Kinderspielzeug....ja, so wird man seine Schadstoffabfälle auch los, sehr intelligent, sollten wir auch so machen.

ja stimmt in deinen Kopf hats nie das römische reich und Erfindungen geben.

Ich red ja auch von Italien und nich vomrömischen Reich, nur, weil Rom in Italien liegt...manmanman, hätt ich das römische Reich ansprechen wollen, dann hätt ich das römische Reich gesagt und nicht Italien.....da hilft Nachdenken


ja es lebe bayern, bist du Bayer oder ossi

Bayern ist katholisch und du wirst es noch nich gehört haben, aber die Reformation bedeutete eine Abspaltung von den Katholiken, deswegen is deine Frage Nonsens und einfach nur, damit du überhaupt was gesagt hast! Mir sind Protestanten im Verhältnis immer noch lieber als Katholiken und es waren nunmal Deutsche (Luther [nein, nicht Luther-King!!]), die das vorangetrieben haben.....und halt die Schweden aber die 95 Thesen hingen nunmal an einer deutschen Kirchentür.

komisch ich sehe immer welche auf Autos oder gärten, die Nationalhymnen kannst du in jeden Sport Veranstaltung nach plappern wenn du willst.


Ich wurde schon oft für einen Nazi gehalten, weil ich, wie viele mein Barettabzeichen an denRucksack geheftet habe und die barettabzeichen haben nunmal eine klitzekleine srg-Flagge mit drinn und schon wurde behauptet, ich sei ein Nazi....das geht tatsächlich so schnell.


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:44
@Glibber

Ich habe gesagt das mir nichts besseres einfällt. Das könnte vielleicht, eventuell auch bedeuten, das ich sehr wohl selber denke. Es aber nicht besser ausdrücken kann. Und ja, ich hab vieles worauf ich stolz sein kann. Mein Land hingegen, das war lediglich ein glücklicher Zufall für mich, hier geboren sein zu dürfen. Und ja, das macht mich froh. Aber nicht stolz.
Und was ich andeuten wollte mit: "Sieht man doch bei Dir"
Ist ganz einfach der Umstand, das da auch noch vieles im Argen liegt, Du am besten selber mal genauer denken solltest.^^


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:51
Du am besten selber mal genauer denken solltest

Und das entscheidest du?

Das is ganz schön anmaßend!

Wie ich denk, das entscheide immernoch ich und solche billigen Ratschläge....machs mal halblang, ich sag dir auch nich, wie du dich verhalten "solltest".


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 11:58
Sind wir die Vergangenheit? Ist das alles, was wir jetzt machen so viele besser? Ich verstehe das ganze nicht. Was hilft mir das früher weiter wenn ich heute anders leben muss? Kann ich mir ein Fell anziehen und mit einem Knüppel einen niederschlage auf Haftverschonung hoffen nur weil das früher normal war? Eigentlich nur wegen einem unterentwickeltem Spachzentrum und der Gehirngröße , oder?
Kann ich auch nicht ohne Geschichts- und Sachkenntnisse an dieser Diskussion teilnehmen? Weiß ein jeder, dass das ganze überlieferte wahr ist? Man kann nur das zu 100 % glauben, was man selbst gelebt hat.


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 12:03
@ismaayl
Du schreibst mal wieder so einen Bullshit, das einem die Augen bluten, mal davon abgesehen, das du von Geschichte so viel Ahnung hast wie der Papst vom Kamasutra.

Erts denken, dann schreiben. ( Denken ist, wenn es im Kopf weh tut und du Bilder siehst )


@Thread

Ich bin stolz ein Deutscher zu sein, Deutschland ist ein wunderschönes Land, massig Kultur, lecker Essen, wunderbare Dichter und Philosophen, die verschiedenen Landschaften,etc., einfach nur GEIL !!!!!

Wenn man 12 Jahre Geschichte ausklammert, kann mehr als nur Stolz sein.


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 12:03
Selbstverständlich.
Warum auch nicht?
Wie Theodor Storm sagte: "Achte jedes Mannes Vaterland, doch das deinige liebe!"


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 12:04

Wenn man 12 Jahre Geschichte ausklammert, kann mehr als nur Stolz sein.


Nein, Geschichte ausklammern geht auch nicht. Man muss sich auch mit den Schattenseiten der Geschichte auseinandersetzen.


1x zitiertmelden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 12:05
@ismaayl: und jetzt bitte den text, der was sinnvolles enthält...


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 12:11
Zitat von GladiatorGladiator schrieb:Nein, Geschichte ausklammern geht auch nicht. Man muss sich auch mit den Schattenseiten der Geschichte auseinandersetzen.
Ja, natürlich, hasste recht.
Wollte damit nur klarstellen, dass ich auf Addi nicht stolz bin.


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 12:13
Ok ;)
Die Ultrarechten begreifen Patriotismus auch irgendwie nicht... "Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein" bedeutet nicht das man mehr wert ist als jemand der nicht deutsch ist.


melden

Darf man stolz auf Deutschland sein?

05.10.2007 um 12:14
Zitat von WolfskinWolfskin schrieb:Jeder Bürger aller Länder darf stolz auf sein Vaterland sein.
Doch dürfen wir Deutsche patriotisch sagen: " Ich bin stolz, ein Deutscher zu sein!"? Oder hat dies einen Nazibeigeschmack.
Also ich bin stolz auf Deutschland (Dritte Reich ausgeschlossen).
Gruß Wolfskin.
Ein ganz klar JA !!!

Ich bin stolz auf unser Deutschland. Leider sind wir aber auch Jammerweltmeister und bemitleiden uns selbst viel zu viel. Das sagen auch andere Nationen über uns. Also... Hemd in die Hose, Brust raus und anpacken.

Ganz nebenbei, unsere Geschichte ist ein bisschen mehr als nur diese 12 Jahre 3.Reich.


melden