Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

1.486 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Preußen, 2 Wk ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 01:51
Zitat von ErlöserErlöser schrieb:Mayas sind doch heute die Mexikaner zumindest stehen sich 30 % als Nachfahren der Atztheken und Mayas Die INdianer leben auch in der heutigen USA was ihre Heimat ist vielleicht nicht nach den Traditionen *g*.
Was heißt zu doof für ne anständige Armee? Der Massenmörder Hitler hat sogut wie gegen die gesamte Welt gekämpft welche Armee soll da stand halten. Am Ende waren die Länder ja alle wieder befreit doch gleichzeitig wurden die Ostgebiete geklaut.
Nur sind die Deutschen (Deine Vorfahren) dem Führer gefolgt bis ans Ende, und Nazi-Paroli lauthals geschriehen!
SU hat mehr als genug unter Hitler gelitten. Die Morde an den Männern, Frauen, Kindern, Massenvergewaltigungen an russichen Frauen, Verbrennungen von Menschen in orthodoxen Kirchen. Soll ich fortfahren?

Was ich nicht verstehen kann, dass die Deutsche sich jetzt erheben und irgendwas fordern. Hallo gehts noch?

Königsberg ist das mindeste was man haben kann. Amis haben Euch ja komplett aufgefressen.


melden
g8 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 03:04
@russia: Dein Stalin hat mehr Menschen auf dem Gewissen als Hitler und seine in den Tot getriebenen Soldaten !

Von dem was deine Landsleute , nach dem Krieg in den besetzten Gebieten an Unrecht getan haben wollen wir gar nicht reden (siehe Vergewaltigung, Ausbeutung der Bodenschätze etc.)
Ansonsten halte ich jede "Rückforderung" auch für Hanebüch , da muss ich dir zustimmen !


1x zitiertmelden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 03:29
Zitat von g8g8 schrieb:@russia: Dein Stalin hat mehr Menschen auf dem Gewissen als Hitler und seine in den Tot getriebenen Soldaten !

Von dem was deine Landsleute , nach dem Krieg in den besetzten Gebieten an Unrecht getan haben wollen wir gar nicht reden (siehe Vergewaltigung, Ausbeutung der Bodenschätze etc.)
Ansonsten halte ich jede "Rückforderung" auch für Hanebüch , da muss ich dir zustimmen !
Verdreh doch keine Tatsachen!

Haben etwa die Russen Deutschland überfalen? oO Die russiche Soldaten waren 5 Jahre im Krieg, und haben viele Verwandte, Familien etc verloren. Die haben sich lediglich gerächt, denn die Deutschen haben vorgemacht mit Morden und Vergewaltigungen. Also bitte bleiben wir schon realistisch.


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 04:38
@g8
>>>Dein Stalin hat mehr Menschen auf dem Gewissen als Hitler und seine in den Tot getriebenen Soldaten !
Von dem was deine Landsleute , nach dem Krieg in den besetzten Gebieten an Unrecht getan haben wollen wir gar nicht reden (siehe Vergewaltigung, Ausbeutung der Bodenschätze etc.)
Ansonsten halte ich jede "Rückforderung" auch für Hanebüch , da muss ich dir zustimmen!<<<

-------------

Meine und @Russias Landsleute haben gar nichts angerichtet, sie haben Europa befreiht und viele Völker vor dem Aussterben bewahrt. Und angerichtet haben diese Dinger, VERBRECHER ALLER NATIONALITÄTEN die im Chaos des von den DEUTSCHEN Nazis entfalteten Krieges, freihes Spiel hatten. Die Vergewaltigungen und Plünderungen in Berlin sind somit genauso wie vieles andere die Schuld der Deutschen Nazis.

Ist nun mal nicht so leicht wärend des Krieges alle Verbrecher auszusortieren, wessen Schuld ist es?? Dessen der den Krieg anfängt.

Und überhaupt in einem und derselben Beitrag klagst du über Verbrechen und wirfst sofort noch vor dass Stalin zu streng bestrafft hat, kommst du noch klar?

Und er hat keines Falls mehr Menschen als Hitler auf dem Gewissen. Hier findet man die echten Zahlen aus KGB Archiven. Wärend Stalin sassen weniger Menschen in Gulags als heute in USA sitzen.

englisch
http://www.northstarcompass.org/nsc9912/lies.htm

russisch
http://www.kpe.ru/rating/analytics/history/643/ (Archiv-Version vom 27.10.2007)
http://www.hrono.ru/statii/2001/zemskov.html#5


1x zitiertmelden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 05:09
das darf doch nicht wahr sein, ich muss mich gleich übergeben. und das nicht nur wegen des billigem weins, den ich gerade saufe...

1.) was, wenn nicht purer provokationwille hat den threadscheiber zu diesem thema getrieben; und seid ihr alle willens sofort einzusteigen, anstatt mit einem gebührendem "JAJA, hastschonrecht, aberjetztisruh" zu antworten?

2.) sollte man diesen schritt verpasst haben: denkt mal wer an die polen, um diesen thread endgültig lächerlich zu machen? wie hat der geehrte initator dieses themas den vor das zu "lösen". (will´s eigentlich garnicht lesen - ich weiß schon, jetzt kommt irgendeine "keule")

3.) sollte das auch am weit geöffneten auge des beobachters vorbeigezogen sein: kennt jemand die repuntation von deutschland und dessen kleinen bruder österreich(woher ich mich stammend bekennend muss), die in der mittleren (weil weder jüngere noch ältere vergangenheit zutreffend ist) als auslöser des zweitgrößten konfliktes vor dem bisher größten? (wie wär´s, wenn die ösis südtirol zurückforderten?)

und ps, wüstenfuchs: das heißt nicht tschechei, sondern tschechische republik, oder tschechien wenn wir jetzt schon auf´m nationalstolz herumreiten - und herumtrampeln.

trotzdem, nichts für ungut. aber ein bissl tu´ma schon übertreiben, und bleib´ma brav (hät´ der kaiser g´sogt)


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 05:16
so: folgende diverse fehler gibt der lobo bekannt:
billigen
threadschreiber
reputation
bruders
bekennen


*schuld war nur der wein*


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 16:28
Je mehr Staatengemeinschaft und Globalisierung, desto größer das Bedürfnis nach Nationalismus - so kommt es mir vor ...

Nein Stalin hat natürlich nur die osteuropäischen Völker befreit und die Morde, Vergewaltigungen und Gulags waren nur ein harmloser kleiner Nebeneffekt der russischen Rettungstaten ...


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 18:07
al-chidr...

Gulags gab es schon lange vor dem Großen Vaterländischen Krieg.
"harmloser kleiner Nebeneffekt..."?

Willst du der sowjetischen Führung auch noch vorwerfen, zu diesen Verbrechen aufgerufen zu haben? I glaub s hackt!

Und was bitte hat das mit der Rückforderung zu schaffen? Doch wohl gar nichts, die ist und bleibt Schwachsinn. Beim Thema bleiben!


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 18:10
Kerl, existiert dieser Tread noch immer.

nebenbei, die Gebiete wurden in den 70er endgültig abgetreten und jegliche Rückforderung ist damit passe ect.

wer will da auch noch hin. bzw was Soll detuschland damit.

Danke EU und ende des kalten Krieges, kann aber jerder gerne seine Heimat besuchenr und eventuell sogar in Polen einwandern und Staatsbürger werden ect.


irgendwann ist doch auch mal gut .


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 18:11
Hier wird ja sogar der alte Georgier Josef Wissarionowitsch Dschugaschwili gelobt.
Ich dachte, der Stalinismus sei überwunden.
Zitat von seryjseryj schrieb:Meine und @Russias Landsleute haben gar nichts angerichtet, sie haben Europa befreiht und viele Völker vor dem Aussterben bewahrt.
...und auch gleich in Kollektivhaft genommen, ein paar Panzerchen auffahren lassen, damit keines der Schäfchen in die Irre läuft und noch ein paar andere gute Dinge...
Danke großer Bruder >>СОЮЗ СОВЕТСКИХ СОЦИАЛИСТИЧЕСКИХ РЕСПУБЛИК<< , für die vielen schönen Jahre, die du uns beschert hast...


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 22:59
Äh Toledo könntest du das bitte übersetzen was du auf russisch geschrieben hast? Würde mich schon interessieren.

Die Rückführung der verlorenen Gebiete ist passe. Wie schon beschrieben van Fedaykin. Man kann nicht hinterher jammern oder weinen hinter Gebieten, die ein Land verloren hat.


1x zitiertmelden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

30.10.2007 um 23:05
"wer will da auch noch hin. bzw was Soll detuschland damit."

Sehe ich auch so, Deutschland hat schon genug blühende Landschaften am Hals :D


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

31.10.2007 um 00:06
"Dein Stalin hat mehr Menschen auf dem Gewissen als Hitler und seine in den Tot getriebenen Soldaten !"

"Und er hat keines Falls mehr Menschen als Hitler auf dem Gewissen. Hier findet man die echten Zahlen aus KGB Archiven."

Es wird immer geschmackloser... jetzt vergleicht ihr schon wessen Ar***loch größer war...

Der Unterschied zwischen hitler und stalin ist es, der eine hat hauptsächlich das eigene Volk terrorisiert, der andere hat erstmal das eigene Volk verführt um die anderen zu terrorisieren (vereinfachte Darstellung, in Wirklichkeit war es natürlich etwas komplizierter).


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

31.10.2007 um 00:12
Eigentlich hätte man die Ostgebiete den Juden geben müssen,
damit diese ihr Isreael da aufbauen.

Wär nur zu Fair gewesen.


2x zitiertmelden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

31.10.2007 um 00:24
b1gger@

Ja klar und statt den Palästinensern hätte man die Polen und Tschechen vertreiben müssen ...


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

31.10.2007 um 00:25
Ich rede von den Ostgebieten vom Deutschen Reich.
Nicht von den Gebieten der Polen und Tschechen.


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

31.10.2007 um 00:27
Zitat von b166erb166er schrieb:Eigentlich hätte man die Ostgebiete den Juden geben müssen,
damit diese ihr Isreael da aufbauen.

Wär nur zu Fair gewesen.
Richtig! Zumindestends wäre jetzt Ruhe im Puff!


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

31.10.2007 um 00:27
Aso die Gebiete welche uns nach der Niederlage weggenommen wurden ... ja das stimmt, nachvollziehbarer als im nahen osten wäre es auf jedem Fall gewesen.
Aber es war nun mal nicht so, und das lässt sich jetzt nicht mehr ändern. Nun muss für einen überlebensfähigen Staat gekämpft werden, die Juden wird man da als Regionalmacht nicht mehr so schnell wegbringen


melden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

31.10.2007 um 00:31
Ich schreib ja nur was Fair gewesen wäre,
das Thema Isreael können wir ja woanders weiterführen.

Eine Wirkliche Forderung der Ostgebiete wird ja auch eigentlich ziemlich Unnötig da die Osteuropäischen Länder eh nun in der Eu sind und man sich überall Niederlassen kann wo man will als Deutscher.


1x zitiertmelden

Rückforderung der deutschen Ostgebiete?

31.10.2007 um 00:37
Zitat von b166erb166er schrieb:Eine Wirkliche Forderung der Ostgebiete wird ja auch eigentlich ziemlich Unnötig da die Osteuropäischen Länder eh nun in der Eu sind und man sich überall Niederlassen kann wo man will als Deutscher.
Das ganze Thema ist mitlerweile veraltet!


melden