Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Antiislamisten

678 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Muslime, Intoleranz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:09
Was haltet Ihr von dieser Seite?

http://www.antiislamisten.de/

Meint Ihr das es an der Zeit ist das sowas kommt oder haltet Ihr es für grundlegend falsch solch ein Projekt aufzuziehen. Ich kann nur sagen das ich viele Leute kenne die sich für diese Seite zumindestens interessieren und auch einige die schon Mitglieder sind, obwohl ich selbst nicht im rechten Raum (Freundeskreis) unterwegs bin.

Meine Meinung ist leider das es nur eine Frage der Zeit war bis nach all den negativ-Schlagzeilen der letzten Zeit solche Projekte aus dem Boden schiessen. Immerhin besser als Terrorakte gegen Islamisten aber nicht grade zwischenmenschlich fördernd.

Grüße Baal.(http://www.antiislamisten.de/

Meint Ihr das es an der Zeit ist das sowas kommt oder haltet Ihr es für grundlegend falsch solch ein Projekt aufzuziehen. Ich kann nur sagen das ich viele Leute kenne die sich für diese Seite zumindestens interessieren und auch einige die schon Mitglieder sind, obwohl ich selbst nicht im rechten Raum (Freundeskreis) unterwegs bin.

Meine Meinung ist leider das es nur eine Frage der Zeit war bis nach all den negativ-Schlagzeilen der letzten Zeit solche Projekte aus dem Boden schiessen. Immerhin besser als Terrorakte gegen Islamisten aber nicht grade zwischenmenschlich fördernd.

Grüße Baal.)


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:13
PS: Ich habe es ins Politik Forum geschrieben um klar darzustellen das die Ziele der "antiislamisten" eher im politischen Bereich liegen, da sie versuchen mittels politischen Instrumentarien eine Religion "loszuwerden".


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:15
Wenn ich interesse an Märchen und Zaubertricks habe, dann gehe ich in die Kirche oder auf diese Seite.

Was ich davon halte ? MÜLL es ist nur eine Religion. Nichts besondere und das Religion erfunden wurde von Menschen das weiß jeder.


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:16
Mein erster Eindruck:

Was ist denn das für eine seltsame Propaganda-Seite???


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:21
ein paar Zitate aus dieser faschistischen Seite
Der Terror hat seine Wurzeln im Islam
Als friedlich sind nur jene Muslime zu sehen, die Andersgläubige zu Freunden nehmen und mit ihnen auch zu Jesus und Maria beten.
Koran ist Ursache des Terrors
Glaube - Vernunft = Terror
Es ist die Pflicht der Menschheit gegen diesen verrückten Wahn aufzustehen, der uns alle zu Sklaven macht und mit festen Griffen in den Tod führen wird!
:D


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:21
Lustige Nebenwirkungen kultureller Konfrontation ;)


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:23
@breaker112

Glaubst du das solche Aussagen angezeigt werden können?
Immerhin reden diese Leute vom Islam einer anerkannten Religion in vielen Ländern und wie muss man über den Islam und die Muslime reden damit der Tatbestand der Volksverhetzung erfüllt wird?
Doch mit solchen Aussagen oder?


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:24
Ich finde die Muslime halten sich juristisch zu sehr zurück, man könnte unzählige solcher Hetzseiten strafrechtlich verfolgen lassen mit paar guten Anwälten.
Manche denken ja aber lasst sie nur damit die Welt sieht was für Leute das sind.


1x zitiertmelden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:27
@baal

Braun braun braun braun sind alle meine Kleider ;)


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:29
alsooooo, ich finde den Link sehr gut
und warum soll, das eine hetze sein ???


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:32
Die Seite ist so lächerlich, die haben wir gestern schon genügend diskutiert. Eigentlich nurtraurig, dass es Menschen gibt, die dem Geschwafel dort zustimmen.


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:32
Weil es nicht gegen Islamismus hetzt sondern gegen den Islam.


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:32
Was ich faszinierend finde sind die Gründe die zur einrichtung solcher Seiten führen, wenn man sich im Netz mal umschaut sind die Nachrichten tatsächlich voll von Grausamkeiten die von Islamisten gegen Christen durchgeführt werden, vor allem in streng Islamischen "Gottesstaaten" wie z.b. Irak, wo Christen um Ihr Leben fürchten müssen und Islamisten nicht einmal vor Frauen und Kindern halt machen.

Gibt da einen interessanten Bericht aus dem ARD zu wenn ich mich nicht allzu irre. Der zeigt wie Christen in verstecken Kirchen beten müssen. Ich kann mich nur wiederholen ich bin ein sehr toleranter Mensch habe weder was gegen homosexuelle oder ex-knastis aber bei dem was man von der Islamistischen Welt immoment mitbekommt wird mir übel und aus diesem Grunde kann ich die Entstehung solcher Seiten zwar verstehen aber bin trotzdem traurig bei dem Gedanken das es sie gibt.

Ich habe mein ganzes Leben lang Freunde unter Muslimen gehabt und jahrelang in einer Firma gearbeitet in der der Großteil der Angestellten Muslime waren, aber das waren interessanterweise alles wenig Gläubige Muslime, die die gläubig waren sind ungleich schwerer zu "handhaben".


1x zitiertmelden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:34
Zitat von LightstormLightstorm schrieb:Ich finde die Muslime halten sich juristisch zu sehr zurück, man könnte unzählige solcher Hetzseiten strafrechtlich verfolgen lassen mit paar guten Anwälten.
Da geb ich dir Recht, das könnte man durchaus mal tun aber ich fürchte fast, man könnte die Seite nicht sperren lassen wegen dem Recht auf freie Meinungsäußerung. Ich hab jetzt nicht nochmal draufgeschaut aber stehen irgendwelche hetzende Aufrufe mit drauf oder nur getürkte Fakten? Das höchste worauf man plädieren könnte, wäre Verleumdung.


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:35
@freestyler

Hm s.o. bin nicht wirklich braun aber es ist schade das man gleich als Nazi durchgeht wenn man mal mit dem Thema anfängt, ich hab auch gar nichts gegen Juden, verstehe Ihr hartes durchgreifen in Ihrem Teil der Welt sogar. Und mit dem 3ten Reich kann ich mich in keinzter Weise identifizieren auch wenn ich immer noch gerne meine BW Stiefel trage und nen 3mm Haarschnitt habe. :)


1x zitiertmelden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:36
Zitat von baalbaal schrieb:wenig Gläubige Muslime
Es gibt keine wenig gläubigen Muslime, nur Muslime. Und Terroristen sind keine Muslime in den Augen aller Muslime.


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:36
@baal

Solche Seite nentstehen halt durch einen Teil der Gesellschaft die sehr dogmatisch und verschlossen auf Fremdes reagieren.
Man kann sagen das sind die Islamisten des Westens, so wie die Islamisten gegen die westlichen Lehren und Politik hetzen und auch vielfältig in ihrer Radikalität sind gibs solche Leute auch aus dem Westen die mit selben Methoden auf den Islam reagieren.

Kurz gesagt solche Islamophobiker sind auch eine "-isten" Sorte.


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:39
@Pantheratigris

Kenne die Texte der Seiten icht alle aber ich bin oft auf solchen Seiten wenn ich mal schaue was unsere Islamohpobiker so im Internet treiben.
Und oft gibt es ausreichendes Material für eine Anzeige, manche können sich nicht zurückhalten und rufen zu Gewalt auf, da ist es mit Meinungsäußerung schwer.

Aber gebe dir recht, in Sachen Islamfeindlichkeit kommen die Richter oft mit freier Meinungsäußerung, dagegen ist man bei Antisemitismus sehr viel sensibler.


melden
baal Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:40
@Lightstorm

Da gebe ich Dir recht auch und vor allem das Christentum hat seine sehr dunkle Vergangenheit - siehe Kreuzzüge.
Nur das was man zur Zeit beobachten kann zeigt das keine der beiden Fraktionen sehr viel aus der Vergangenheit gelernt hat.
Ich betrachte mein Umfeld und sehe das die Christen in meiner Umgebung sich immer abweisender gegenüber der Moslems verhalten und umgekehrt. Es ist a: Schade und b: gefährlich.
Als ich diesen Link gestern das erste mal gepostet habe hatte ich direkt ne Anfrage von nem Moslem aus meiner Stadt ob ich tatsächlich aus seiner Stadt komme. ^^
Keine Ahnung was er damit bezwecken wollte. Aber denke das kann man friedlich klären.


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:41
Hetze wird langsam langweilig.
Haben diese Leute nichts besseres zu tun?


melden

Antiislamisten

30.10.2007 um 12:42
Ich bin ja schon lange dafür das man so einen Art Verein schafft der sich speziel darauf konzentriert die Justiz in die Richtung hinzuweisen das man solche Hetze eindämmt bevor es weiter ausartet und diese Radikalen immer mehr Stimmen in der Mehrheit der Gesellschaft finden, das ist die Gefahr.

Dabei denke ich auch an Islamismus also offenkundige Hetze gegen Nicht-Muslime, deren juristische Verfolgung wäre genau so auch im Sinne der Muslime.


melden