Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

1.534 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Medien, Bush + 4 weitere
intifada Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:11
tu mir ein gefallen und sag mir was duvon deiner kultur weisst

ohne im wikipedia nachzuschauen:)


melden
intifada Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:13
@Prometheus
vielen dank endlich mal ein eintrag was nicht rassistisch klingt und ich hoffe er wird nicht gespert weil er die wahrheit sagt


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:14
Kleine Verständnisfrage: "islamistischer Terror" wäre korrekt, "islamischer Terror" ist schwachsinn? ö.O


melden
intifada Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:15
wie wärs den mit sölchen einträgen...
vl die meinung wieso es so sein kann ohne zu machen dass ich ein hass auf meine christlichen freunde bekomme weils mir langsam so vorkommt als ob alle so denken


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:16
@intifada

Ja das hat Hitler gemacht, is aber nicht von Belang, da Hitler unschuldige Menschen zusammenpferchte, die integriert waren in der Gesellschaft, die auch für Deutschland, Polen etc. ihr Leben gegeben hätten, wenn es nötig und legal gewesen wäre. Es sind im WK1 jüdische Soldaten für Deutschland in den Krieg gezogen, das meine ich damit, sie waren integriert, sie haben das Land, in dem sie lebten als Vaterland angesehen, gab sicher auch andere das is klar, Ausnahmen gibts immer.

Aber wir reden hier von Leuten, die ibn fremden Ländern offen zugeben, dass sie Verständnis dafür haben, wenn Gewalt angewendet wird und Terroranschläge verübt werden. Diese Leute sind einfach krank und gehören weggesperrt, wenn sie nicht von alleine dahin gehen wollen, wo sie hingehören. So siehts aus, es gibt auch viele Moslems, die sich integrieren und die den Islam nicht für Gewalt missbrauchen, ich kenn da selber eine Muslima. Gegen solche Leute habe ich nix im Gegenteil, sie bringen etwas Farbe ins Spiel aber sie sollen sich gefälligst so verhalten, dass von ihnen keine Gefahr etc. ausgeht, das heißt, sie sollen die Gepflogenheiten hier akzeptieren und sich nich abkapseln, weil sie Moslems sind. Dann kann man auch mit denen auskommen, beten können sie soviel sie wollen, das ist mir egal, die können auch in Moscheen gehen hab ich nix dagegen.....aber halt integrieren sollen sie sich, das is das Einzige, was ich will und wer sich nicht integrieren will, der soll gehen, wo er herkommt oder hingehört oder er hat da zu sein, wo er unter seines gleichen ist.


melden
intifada Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:21
Sie wurden von.... verwarnt.
Begründung: dein rollendes r sparst du dir hier ganz schnell,
ausserdem lässt du die vergleiche mit hitlerdeutschland in deinem eigenen thread zu islamischen terror,
sonst landet der nämlich ganz schnell im ug und du machst pause


ich sag da mal nix dazu ich darf wohl nichts mehr sagen...
Ihr seht den islam als unterdrückend aber die vergleiche tun halt weh... ich schlies die diskussion weil sie sowieso kein sinn macht...
war nett eure meinung dazu zu hören:)

Grund zur schliessung der diskussion:
will nicht rausfliegen:)


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:23
in einem geb ich Gilb. recht das mit dem integrieren
mein onkel hat im sommer geheiratet und seine frau aus Türkei hier her geholt und sie geht jeden tag zur schule um deutsch zu lernen mann muss glaube ich mindestens 300 wörter kennen auf deutsch naja..

es gibt keinen ISLAMISCHEN TERROR oder ISLAMISTISCHEN TERROR es gibt nur TERROR und ISLAM beide kann man nicht vereinen es gibt leute die den ISLAM ausnutzten und terror verursachen aber das sind die wenigsten sieht es doch mal ein
und keiner soll hier was von Light ISlam reden es gibt kein HARDCORE ISLAM und light ISLAM IST ISLAM


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:25
@intifada

>>>tu mir ein gefallen und sag mir was duvon deiner kultur weisst

ohne im wikipedia nachzuschauen ;)<<<


Was bildest du dir eigentlich ein??? Hat dir niemand Anstand beigebracht, oder legst du es drauf an unverschämt zu sein? Aber da kann man mal sehen, wo deine Argumente enden und wo deine Sympathien liegen.


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:27
@türkholigan


Denke ich auch. Aber der gute Intifada versucht zu polarisieren, das regt mich auf. Er tut objektiv und ist im höchsten Maße subjektiv und wird dann auch noch verletzend. Das ist unsachlich und dann kann ich auch nicht ruhig bleiben.

Gruß, Marquis.


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:29
"Seit 1996 wurden in Deutschland 46 sogenannten Ehrenmorde registriert. Die folgenden sechs wurden in den vergangenen fünf Monaten in Berlin begangen."
... zitat Hamburger Abendblatt

joah... bei den darauf folgenden Fällen war vornehmlich von TÜrken, einer kurdischen Familie und einer libanesischen Familie die Rede.

Weiterhin sieht man es selbst: ich habe eine Bekannte, die aus der Türkei stammt, sehr lieb, äußerst lebensfroh, aber darf nie länger ( sie ist 23 ) als bis 20uhr außer Haus sein. Daran hält sie sich, weil sie größtmöglichen Respekt ( Angst?) vor ihrem Vater hat.

---> Sachen wie diese führen schon zu der Meinung, dass der Islam eine sehr sehr strenge Religion ist, und man bekommt sehr oft den EIndruck, dass von seiten der strenggläubigen Muslime keine Annäherung an unsere Kultur gewünscht ist und dass sie Andersdenkende nicht akzeptieren, weil sie überhaupt nicht offen sind. Diese Vernarrtheit in die Kultur + die Ablehnung der westlichen WElt führen schon zu der Annahme, das Islamische Gläubige radikal sind, und terrorfähig...

Verstehst du das Intifada? Dieser Gedanke drängt sich einem doch regelrecht auf, wenn man öfter mal Nachrichten schaut und einige Menschen selbst beobachtet!!!

Natürlich sollte man das nicht verallgemeinern, aber so wie von mir beschrieben siehts eben oft aus.


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:32
@türkholigan

Nö das stimmt aber nicht.
Es gibt strenggläubige, die nciht offen sind für das deutsche Leben ( dann muss man aber auch nicht hier leben, wenn man auf die LEbensart hier keinen bOck ha -.- ) und es gibt gläubige Muslime, die stehen fest zu ihrem Glauben und sind dennoch tolerant und aufgeschlossen gegenüber dem, was sie umgibt.

Also light und hardcore wäre so wohl gemeint....


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:34
:) Die Medien haben halt ganze ARbeit geleistet

Das nun jeder Otto Normal Bürger Islam und Terror im Selbem Atemzug nennt.


Es sollte allen Klar sein das ein Friedliches Zusammenleben aberunser aller Ziel sein sollte
wenn wir nicht wollen das die Welt untergeht,


Wir dürfen uns nicht von den Fanatikern auf Beiden Lagern mitreißen lassen.


Geht Raus und sprecht mit euren Christlichen und Moslemischen Nachbarn freundet euch an MEnsch.


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:36
@b166er

Sehe ich so wie du. Aber auch mit den anderen Nachbarn. ;)


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:45
:)
Ja das ist wohl das Beste was man machen kann- raus gehen, versuchen die anderen Kulturen zu verstehen.... ja. Traurig nur, wenn einem dann wirklich missstände auffallen...


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:52
"Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hör"

Tun sie das?

Na wer sich mehr mit dem Thema Islam auseinandersetzt, wird es wohl nicht primär denken.


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:52
@elle
Warum verbindest du Ehremorde mit Islam???
Was veranlasst dich dazu????


Es gibt 3Millionen Moslems in Deutschland und müßte da die Anzahl der
"Ehrenmorde" viel Höher sein wenn deine Vermutung stimmen würde????

Ich kenn genug Fälle wo Moslems weltlich leben und dafür nicht ausgeknipst werden.

soviel dazu


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:54
""Wieso denken viele an terror wenn sie Islam hören""

Ich glaube die Frage war wol überflüssig!

Ich denke da an Ehrenmorde! Das diese komischen Menschen meinen ständig ihre Ehre verteidigen zu müssen!!!

Ich denke da an Steinigungen und an Jugentliche die an Baukränen hängen!

Der Terrorismus ist nur ein kleiner teil, der Verbrechen den diese Menschen Jeden Tag verüben.

Ich denke da auch an Fanatiker, die mit dem Messer in der einen Hand und dem Koran in der anderen hand, durch die Straßen laufen und die Vernichtung des Westens fordern!

Und wenn ich dann son möchtegern Prophet sagen höre, das der Islam eine Religion des "Friedens" ist, dann denke ich an den Karikaturenstreit 2006!

Ja sicher, die Amis bauen auch viel scheiss...aber das kommt noch lange nicht an die Greultaten von euch Moslems ran! Wie soll es auch, ihr hab ja schon Tausende Jahre Zeit gehabt zu üben ^^

SO...jetzt können die ganzen Prophten hir wieder ihr Ehre verteidigen ^^

Ich Persönlich glaube..das nur die Menschen ihre Ehre verteidigen müssen, die selbst keine Ehre haben!


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:56
Nun, DU bist immerhin ein gutes Beispiel DER Menschen, die aufgrund ihres beschränkten Denkens über den Islam zu dummen Pauschalisierungen neigen.


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:56
So Schlaumeier und Unterscheidest du denn Zwischen Fanatikern und normalen Moslems?
Weil so kommt das garnicht rüber


DIESE menschen.... als wären wir ne andere Rasse

Was soll das???


melden

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:57
völlig am topic vorbei, grinch

buddel


melden