Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Niedergang der U.S.- Währung

119 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wirtschaft, Dollar, Währung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Niedergang der U.S.- Währung

31.07.2008 um 17:42
deswegen gibts ja auch keine qualität :D


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

31.07.2008 um 17:48
Der Euro geht genauso runter...
Man merkt das net richtig weil der Euro immer nur mit dem Dollar verglichen wird.

Letztes Jahr im Herbst hat man für
1 Zloty 4 Euro bekommen.

Jetzt bekommt man nurnoch 3,10 Euro. Tendenz weiter fallend.


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

31.07.2008 um 17:48
Ah Fehler ^^

Für 1 Euro bekam man 4 Zloty ;)


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

31.07.2008 um 19:26
und die amis haben sich einfach dran gewöhnt wenig zu zahlen, sie wissen nciht das quallität seinen preis hat...

*hust* Deutschland kauft mehr und mehr billig marken, bio-nahrung setzt sich nicht durch, lieber sachen made in china (und total verseucht) als ein bisschen teurer, in deutschland hergestellt und dafür haltbar, ... und so weiter *hust*


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

31.07.2008 um 23:53
was aber dran liegt das sich 95% der erdbevölkerung nicht mit dem auseinanderstzt was sie tun /kaufen usw
sondern nur direkt den vorteil für sich in den kleineren preisen sieht und die folgen nicht beachtet

globales problem


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

01.08.2008 um 00:05
Am Wochenende habe ich mein altes Tretomobil vom Speicher geholt und fit gemacht. Am Montag fuhren sehr viele an mir mit dem Auto vorbei. Da sieht man es doch wieder.
Autofahren ja, aber das Geld für ein Fahrrad ist nicht drinnen.


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

03.09.2008 um 18:29
Der Dollar steigt und steigt wieder ...


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

03.09.2008 um 22:17
das "deutsche"bio wird in osteuropa produziert...


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

04.09.2008 um 10:01
60% aller Bekleidungsartikel weltweit werden in China produziert, Tendenz weiter steigend. Welche deutsche Bekleidungsfirma außer Trigema, näht denn noch vor Ort?


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

04.09.2008 um 11:37
Frage wer würde in gewisse Textilien in Deutschland kaufen bei den preisen die da RAus kommen.

Die Deutsche Texitlindustrie ist ja nicht umsonst eingegangen.

würdest du einen 200% Preissteigerung bei den Textilien Tragen.?


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

05.09.2008 um 17:29
ich z. b. kaufe mir wenig kleidung, aber wenn ich welche kaufe, dann achte ich durchaus auf gewisse "kennzeichen" - ich möchte textilien haben, die fair hergestellt sind (deutsche welthungerhilfe) oder ökologisch (waschbär)

nein, ich habe keinen übervollen kleiderschrank - aber ich habe kleidung, die ich mit gutem gefühl tragen kann -

nun wann wird nicht mehr in dollar gerechnet werden - was währe, wenn der ölpreis in yen ausgegeben wäre - gleich teuer . . .


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

05.09.2008 um 18:23
ja, die Währung ist Austauschbar.


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

05.09.2008 um 19:13
ob sich dann auch die gier nach dem geld ändern würde - bleibt eine offene frage


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

05.09.2008 um 19:15
Nee, wie gesagt das Geld ist austauschbar, und ob das jetzt in Yen oder Rubel abgerechnet wird, Die verschenken ihr Öl trotzdem nicht.


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

05.09.2008 um 19:16
sicher nicht - gleichwertige währungen wäre wohl ehr ein schritt in die richtige richtung - denke ich


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

05.09.2008 um 19:23
Ob eine Währung Gleichwertig ist oder nicht ist abhängig von der jeweiigen Zentralbank bzw wie Stark die Währung akzeptiert wird, welche Geldumlaufmenge und die Nachfrage nach der Währung.
ebenso die Wirtschaftskraft des Landes.


Wikipedia: Leitwährung


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

05.09.2008 um 19:33
nun den sinn dieser sache habe ich zwar noch nicht verstanden -

finde es trotzdem besser, wenn keine währung eine vorreiterrolle hat - dann hätten nämlich andere länder andere chancen

so müssen sie erst die eine währung "erwerben" um handlungsfähig zu sein - und das ist bei währungsschwankungen nicht so leicht - heute bekomme ich den dollar für 1 euro - morgen für 5 -

(als beispiel) wenige länder werden da wohl mithalten können - sie sind abgehängt....


1x zitiertmelden

Der Niedergang der U.S.- Währung

05.09.2008 um 20:09
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:wenige länder werden da wohl mithalten können - sie sind abgehängt....
Wird jetzt solide Finanzpolitik auch schon schlecht geredet?


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

06.09.2008 um 06:07
John Sidney McCain III könnte, die Karre für die USA aus dem Dreck ziehen. Die Frage wird sein, inwiefern er fähig sein wird seine innenpolitischen Ziele umzusetzen. Das von ihm geplante Eneriesparprojekt wird den globalen Handel wieder positiv beleben, weil ein enormer Bedarf an Umwelt-Technologie entstehen wird. Der Dollar könnte so wieder attraktiv für die Welt werden.

Ausserdem ist er ein Mann mit sehr viel Erfahrung, und muss sich nicht erst die königlichen Hörner abstossen wie sein Mitbewerber Obama, der besser beraten ist lieber noch 8 Jahre auf seinen Einsatz zu warten.

Gott wird entscheiden, was das Beste für die USA ist. ;)

Also warten wir einfach ab, welchen Kurs die USA einschlägt.


melden

Der Niedergang der U.S.- Währung

06.09.2008 um 10:11
hansi: solide finanzpolitik

klar - wir erleben bankenkrisen, wir erleben, dass banken ohne staatliche unterstützung abstürzen u. warum: sie pokerten

das klingt absolut solide - ;)


melden