Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Systemkrise 2008/2009

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 19:32
@CurtisNewton
spam: es ging ja auch um menschen -


melden
Anzeige

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:21
CurtisNewton schrieb:und warum plappert ihr der offiziellen Aussagen der Regierung nach?

Ich behauptet doch in andern Punkten auch immer, die hätte keinen Plan.....also bleibt doch mal dabei und nicht immer nur die Flagge in Wind hängen......die Berichte der Bundesagentur sprechen da eine ganz andere Sprache, wie ich eben schon dargelegt habe!
Genau um diesen Widerspruch geht es !

Allein das Bauchgefühl müsste jedem halbwegs aufgeweckten Bürger sagen,
dass weder die 5 Millionen gestimmt haben können, noch dass die 3 Millionen stimmen.

Egal welche Partei in der Regierungsverantwortung war und ist.
Es wurde und wird mit geschönten Zahlen gearbeitet.
Die Arbeitslosigkeit ist viel gravierender, als zugegeben wird.
Es wird ohne Ende getrickst.
Dazu passt Merkels Lieblingsspruch "Sozial ist, was Arbeit schafft"
Sie könnte ehrlicherweise übersetzen: "Gut ist, was die Statistik schönt"

Ältere Langzeitarbeitslose werden in die Rente gedrängt.
Andere werden in sinnlose Maßnahmen abgeschoben.
Hauptsache die Leute kommen aus der Statistik raus.
"Sozial ist, was die Statistik schönt", könnte Merkel sagen.

Das wäre ehrlicher, wenn es wenigstens stimmen würde.

Was nützen unzählige Niedriglöhner, die zwar aus der Arbeitslosenstatistik rausfallen, aber trotzdem zur Arge rennen müssen um ihren "Lohn" aufzustocken ?

Das ist unsozial !
Das ist nicht unsozial von den Aufstockern.

Das ist unsozial von denen, deren Geschäftsmodelle auf Niedriglohn basieren,
weil es innoffizieler Teil ihrer Kalkulation ist,
den Wettbewerb zu ihren Gunsten zu verzerren.
Indem diese Unternehmer ihre Beschäftigten zum Aufstocken zur Arge schicken, plündern sie die Sozialkassen.

Gern wird entgegengehalten, ohne Niedriglohn gäbe es diese Arbeitsplätze gar nicht.
Dem halte ich entgegen,
dass diese Niedriglohnarbeitsplätze in einem Hochlohn/Hochpreisland für mich überhaupt
gar keine Arbeitsplätze sind!

Das ist für mich verdeckte Arbeitslosigkeit.

Niedriglohnarbeitsplätze sind so lange keine Arbeitsplätze,
bis diese Land ein Niedriglohn/Niedrigpreisland ist.
Vorher nicht !

Und genau das erwartet die Globalisierung von uns !

Dorthin ist der Zug bereits abgefahren.

Allerdings ist die Lokomotive entwischt.
(Der Finazsektor)
Die Lokomotive rast davon und erwartet, dass wir den Zug hinterherschieben.


melden

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:33
@eckhart
dem gibt es nichts hinzuzufügen - aber du wirst gleich die gegenargumentation hören ;)


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:37
@eckhart
Rhetorisch einwandfrei und ich kann Dir nur zustimmen. Die Krise ist noch lange nicht vorbei, sie fängt erst an meine ich.


melden

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:40
@Badbrain
yo - und ich glaube den umfang können wir gar nicht fassen -


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:42
@kiki1962
Eigentlich schon, schau nach Amerika, da weißt Du was noch kommen kann. Oder nach China...


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:43
@Badbrain

Wir leben in einer sehr krisenreichen Zeit, in der Tat. In der derzeitigen Zeit kommen so viele Dinge zusammen, dass wir von einer Krise in die nächste schlingern werden und dabei gar nicht mehr merken werden welche Krise es gerade und derzeit ist...


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:45
@Valentini
Es ist nur eine Krise, die des Kapitalsimus. Und wir stehen vor ser Entscheidung in das Sklavenhaltertum zurückzukehren oder uns weiterzuentwickeln. Leider kapieren das nicht allzu viele Menschen und es wird alles getan, dass dies auch so bleibt.


melden

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:45
@Badbrain
Doch ich habe was vergessen.
Da wir nun schon im lokomotivlosen Globalisierungszug sitzen,
sollen wir wenigstens mal ernsthaft darüber nachdenken, was von dem im Umlauf befindlichen Konsumdreck wir überhaupt wirklich brauchen.
Denn Niedriglohn/Niedrigpreis kommt mit weniger Konsumprodukten aus.
Mit viel viel weniger !

Mit weniger Ballast lässt sichs leichter schieben.


melden

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:47
@Badbrain
und? - was machen wir ?

@Valentini
sieht eine woge nach der anderen

vielleicht beten wir alle irgendwann, dass doch mit 2012 alles aus sein möge ;)

das ist ironisch gemeint . .


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:50
@Badbrain

Das ist Unsinn, nicht der Kapitalismus an sich ist das Problem, sondern gewisse Auswüchse an Fehlern die dieses System beinhaltet. Die Fehler waren bekannt und waren vergangenheitlich auch deswegen verboten aber nach und nach hat man die Fesseln gelöst...


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:50
@eckhart
Ganz ehrlich, ich habe ein Hobby, welches mir nebenbei einen kleinen Bekanntenkreis ermöglicht, wo ich so wenig wie möglich Bargeld brauche, ich tausche meine Fähigkeiten gegen eine andere...Wenn das jeder tun würde, dann könnten wir die Lokomotive vergessen, dann brauchen wir auch nicht mehr schieben und die Welt wäre in Ordnung.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:51
@Badbrain
Badbrain schrieb:ich tausche meine Fähigkeiten gegen eine andere...Wenn das jeder tun würde, dann könnten wir die Lokomotive vergessen, dann brauchen wir auch nicht mehr schieben und die Welt wäre in Ordnung.
Wird sehr interessant werden wenn du einen Computer benötigst und die Rohstoffe dazu rankarren musst....


melden

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:53
@Badbrain
das wird die zukunft - hat ja auch schon einiges in der richtung "angefangen"

immer öfter höre ich : ich mach den rasen, dafür kann ich die äpfel ernten

usw. -

bei mir läuft das auch schon länger so -


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:53
@Valentini
Dein letzter Post paßt nicht zu Dir. Der hat mit dem was ich schrieb nur sehr entfernt was zu tun, aber das weißt Du selbst ;)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:54
@Badbrain

Natürlich weiß ich das aber ich wollte auch mal... ;)


melden

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:55
@Badbrain
Badbrain schrieb:ich tausche meine Fähigkeiten gegen eine andere...
sind wir schon soweit, dies als etwas besonderes anzusehen?

Ich kenn mich Computern aus, n Kumpel mit Sanitär, n anderer mit Küchenplanung.....wenn ich ihm den Computer repariere, verlange ich kein Geld, aber er schliesst mir dafür die Spüle in der Küche an usw usw.....

das ist doch nichts besonderes, sondern ganz normal!


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:57
@CurtisNewton
Jaja freilich ist es nichts besonderes. Aber nicht jeder macht es so leider.


melden

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:57
@Valentini
strom kann sich irgendwann eh keiner mehr leisten - was soll da ein computer ;)

die krise machts möglich mal über anderes nachzudenken - andere formen des miteinanders und der gedanke der regionalwährungen wird ev. wieder reeller


melden
Anzeige

Systemkrise 2008/2009

21.09.2010 um 20:58
@Badbrain
Das wäre mit Tretpedalen vor jedem Sitz verkleichbar.
Es müssten nur alle in die gleiche Richtung treten.
@Valentini , da kommt Kraft zusammen, dass Du jede Lokomotive vergessen kannst, wenn ...
... ja wenn genügend mitfahren ....
So weit sind wir lange noch nicht, weil wir ganz tief schlafen.


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt