Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

861 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Macht, Wahlen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

01.02.2009 um 22:46
@Enegh
Zitat von EneghEnegh schrieb:Das ist eine umfassende Studie des CIA, diese sagt aus, dass die USA bis zum Jahr 2025 ihre Hegemonieposition immer weiter verlieren bzw. abbauen. Aufstrebende Staaten wie Indien, China und Russland werden die Macht unter sich aufteilen.
Wenn man mal einen Blick in die Studie wirft, dann stößt man immer wieder auf ein "if" und man sieht, dass diese Vorhersagen an verschiedene Faktoren und Trends gebunden sind, die sich jährlich ändern können und so eine Vorhersage für 2025 mehr als ungenau machen.

China und Indien werden sicherlich wichtiger werden, bei Russland muss man abwarten.

Die Studie sagt zwar, dass die USA international an Gewicht verlieren aber immer noch der mächtigste einzelne Akteur bleiben wird.

Das alles aber wie gesagt mit einem großen "IF" verbunden.


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 12:09
@imislamdaham

...das mit den 20% stimmt,ich haette auch gedacht es seihen mehr....


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 14:13
claudici@

Offizielle Statistiken geben immer im Bezug auf ethnische oder religiöse Minderheiten niedrigere Zahlen an

Du glaubst doch selber nicht, dass es in Deutschland nur etwa 2, 6 Millionen Türkishstämmige gibt ... Zahlen die intern herumgeistern wie "bestimmt 10 Millionen" sind natürlich übertrieben - Ich schätze ihre Zahl zwischen auf 4 bis 6 Millionen ein

Du siehst in den USA ja wahrscheinlich selbst, wieviele Hispanics es in Texas, im Landwirtschaftsgürtel an der Westküste und zunehmend auch in den alten Industriegebieten der Ostküste gibt - Millionen von ihnen sind illegal, aber sie sitzen auch in den vereinigten Staaten, und müssen daher als Bewohner dazugerechnet werden.


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 14:21
Ich hab mal was von 3,8 Mio Türken bzw. türkischer Abstammung gehört. Also alle zusammen, mit deutscher Staatsbürgerschaft, ohne, und jene, die hier geboren wurden.
Weiß aber nichts genaues mehr.


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 18:14
Warum wird der Islam bekämpft? Speziell von den USA?

Etwa weil die meisten ihre Religion zu ernst nehmen und nicht blind konsumieren?

Das ist wie damals mit den Ureinwohnern Amerikas, die mussten auch weg...


1x zitiertmelden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 18:41
Die USA bekämpfen den Islam nicht

in keinem Land findest du soviel Relligöse gruppierungen wie in den Staaten.


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 19:31
@Justus08
Zitat von Justus08Justus08 schrieb:Warum wird der Islam bekämpft? Speziell von den USA?
Ach ja? Wo denn?
Etwa in den USA selbst, wo 7 Millionen von ihnen mit allen demokratischen Rechten leben, die ihnen in ihren ach so toleranten schariaverliebten Heimatländern versagt bleiben?
Oder im Irak, wo man den Vorzeigemusel Saddam zugunsten frei gewählter Volksvertreter beseitigt hat?
Oder favorisierst du die Taliban, die sich damit hervortun Mädchenschulen zu schließen, Andersdenkende auszupeitschen, zu köpfen oder zu steinigen.


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 19:57
Es ist richtig, dass die muslimische Minderheit in den USA ungestörter praktizieren darf als in Deutschland, das hat auch mit der Weite und Größe und dem damit einhergehenden Verständnis von "Recht auf eigenen Besitz" und "Recht auf eine erfüllte Lebensweise"

Der amerikanische Kampf gegen den Islam ist nicht Ausdruck von Benachteiligung und Schikanen im Alltag, sondern von oben durchgeplant - Evangelikale, Zionisten, Kapitalisten


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 21:07
@imislamdaham

Hast du einige quellen für mich wo explizit der kampf gegen den Islam dargestellt wird.


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 21:16
Die Hauptquelle ist die Vernunft. Betrachte die amerikanischen Kriege bzw. den "Kampf gegen den Terrorismus" genau, mach dir Gedanken über die Geldgeber, Lobbies und Denkfabriken ...


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 21:24
@imislamdaham

Ganz genau! Gute Antwort...


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 21:48
Mit Vernunft betrachtet sieht man eher das der Islam einen Kampf gegen den Westen und die Demokratie führt und der Krieg gegen den Terror nur eine notwendige Reaktion ist.


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 21:58
@enclave

Dann sieh mal genau hin, wer hat den extremistischen Islam gefördert und finanziert?

Die USA...


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 22:06
@Justus08

Erst bekämpfen die USA den Islam und nun finanzieren sie ihn?

Entscheide dich mal!

Und extremistische Islam gefördert ist wirklich mal ein Witz! Wo kann man den sowas aufschnappen? Ich glaube die Islamisten können sich schon gut genug alleine Fördern die brauchen die USA nicht.^^


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 22:08
Denk doch mal nach:

Nach dem Fall der Sowjetunion hatten die USA keinen Feind mehr und die brauchen einen Feind, damit man den Schmelztiegel USA mit Patriotismus zusammen hält und die USA nicht in einzelne Staaten zerfällt, genauso wie sie den American Dream oder Way of Life brauchen...

Und genau dieser American Way of Life (durch Schulden finanziert) bricht gerade dramatisch zusammen (Verstaatlichungen im Musterland des Kapitalismus! ^^)

Die brauchen jetzt einen Feind mehr als je zuvor, sonst bricht die ganze USA zusammen!


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 22:42
@Justus08
Aha also du USA brauchen einen Feind um durch die Finanzkrise zu kommen? Und deswegen haben sie schon Jahrzehnte im vorraus den Islamismus gefördert um jetzt der Finanzkrise trozen zu können?

Liest du eigentlich was du da schreibst? Ist mal wirklich lächerlich. -.-


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 22:51
@enclave

Unser gegenwärtiges Finanzsystem hat ein Verfallsdatum! Stichwort: exponentielles Wachstum...

...es hat ungefähr nach 70 Jahren seine Grenzen erreicht, rein mathematisch...

Meine Frage: Wissen das die Experten? Wussten sie nicht was auf uns zukommt? :D

Unsere Regierungen leben doch nicht in den Tag hinein, sondern planen grob über Jahre hinweg...


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 23:11
"Vorzeigemusel Saddam"

Saddam war nichtmal glaeubig, alles reine Inzenierung.


melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

03.02.2009 um 23:29
@enclave

Vielleicht hilft uns etwas Humor zum besseren Verständnis:

Volker Pispers history of USA and terrorism

Youtube: Volker Pispers history of USA and terrorism 1 of 5
Volker Pispers history of USA and terrorism 1 of 5



melden

Der Untergang des Amerikanischen Imperiums!

04.02.2009 um 20:53
den spot finde ich blöd, da teilweise beleidigend. Deutsche Kabarettisten verstehen es nicht immer, dass es ein Unterschied ist, Tabus und Fettnäpfchen der eigenen Kultur oder von anderen Kulturen zu verspotten

Kabarettistische Umsetzung der amerikanischen Politik oder einzelner gesellschaftlicher Phänomene (Die ständig steigenden Gewichte der Amerikaner, eine gewisse Ignoranz gegenüber der Welt außerhalb von Amerika u.a.) sind legitim, aber einfach nur durch platten Spott nach dem Motto "Der Ami ist fett, doof und checkt nix" die Lacher auf seine Seite zu ziehen, ist billig und keineswegs originell


melden