Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

161 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Polizei, Staat, Demonstration

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

20.05.2008 um 09:39
Hab ich was von NACKT geschrieben? Du scheinst ja der Vertreter der lokalen FKK-Trachtentruppe zu sein!
Aber wenn Gewalt für Euch die einzige Lösung ist, na denn, hoch die Steine, wurf! Aber immer schön zielen und nicht sinnlos weggeworfen!
Dann wundert Euch aber auch nicht, wenn kaum einer Verständnis für derartige Randlaierer hat und man mit seinen politischen Zielen vollends ins Abseits gerät!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

20.05.2008 um 09:52
Da fragt man sich doch wer wer hier die tatsächlichen Randalierer sind.Nach diesen Mordversuchen auf mich bin ich nach Hause gegangen,und hab die Spezialzwille für die Krampen rausgeholt,hab mich auf ein Dach gesetzt und snipermässig in aller Seelenruhe Helme,Schilde und Wannendächer zerfetzt.

http://de.youtube.com/watch?v=_ab7Dksqfnw&feature=related


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

20.05.2008 um 09:55
Empire und den Kameramann haben sie danach regelrecht zerlegt


melden
me262
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

20.05.2008 um 15:43
Absolut sinnfreie, nackte Gewalt gegen Beamte und fremdes Eigentum!
Kein Protest! Keine Demonstration! Ausschließlich schwere Körperverletzung, der Tod der Beamten wird fahrlässig in Kauf genommen, schwere Sachbeschädigung, Landfriedensbruch u.v.m.!

https://www.youtube.com/watch?v=3Tiu5PkQxjE


melden

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

20.05.2008 um 16:07
Me262,

worum geht es Dir mit Deinen (seltsamen) Videos?

Keine Demonstration! Ausschließlich schwere Körperverletzung

Ausschliesslich? Das ist schon mal falsch. Es waren z.B. auch Musikanten zu sehen. ;)
Um eine entstandene Unruhe zu beenden, braucht's auch keine Wasserwerfer!
Eine Deeskalationsstrategie, im Zusammenspiel mit gezieltem Vorgehen, gegen die Redelsführer, wäre mein Vorschlag.


melden

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

20.05.2008 um 16:11
Wird ihr Parkplatz mit der Videokamera überwacht, wird "Polizeistaat" "Überwachungsterror" "Stasi-Methoden" geschrieen. Nun auf einmal zu wenig Polizei, Herr Stasi-Scherge?

Ob Wasserwerfer nun unbedingt tauglich dafür sind, die verbreitetesten Kriminalitätsformen hierzulande, nämlich Diebstahl (2.601.902 Delikte 2006), Betrug (954.277) und Sachbeschädigung (761.117) effektiv zu bekämpfen, sei mal Polizeiexperten überlassen.

Neonazi-Aufmärsche unter Polizeischutz wie in Hamburg lassen sich auch mit relativ wenigen Wasserwerfern eindrucksvoll inszenieren.

Und ob Wasserwerfer sich nun trefflich gezielt gegen "Migrationshintergründige" steuern lassen, wage ich bei der miesen Zieleinrichtung zu bezweifeln. Schon mal drin gesessen? Da sind Laserwaffen mit Gesichtserkennung "Braune Augen - weg damit" sicher effektiver. Wenn man's denn gern hätte, wie möglicherweise der Threadersteller.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

20.05.2008 um 16:14
Ah,Evian,da hab ich aus zwei Meter Entfernung ein Gummigeschoss in die Eier bekommen,trotz Polsterung gabs Rührei,dabei hab ich nur Techniksupport auf dem Pink-Silver Truck gemacht,den Fahrer haben sie rausgezogen und zusammengeschlagen,dabei fuhr der für die Verleihfirma...der Tod von Demonstranten wird nicht nur in Kauf genommen,er ist Kalkül


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

20.05.2008 um 16:22
Solche Schlachten sind mir eigentlich lieber...eigens dazu bauten wir uns einen Fischwerfer der fauligen Fisch vierhundert Meter weit katapultierte...wir rochen wochenlang nach Fisch.
Man möge sich den Bericht nach der Wasserschlacht anschauen

http://kanalb.org/edition.php?play_id=63&autostart=true&modul=Edition&clipId=63


melden

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

20.05.2008 um 16:42
Deeskalations(team), typisch Neusprech. *g*

Übrigens werden die Männer in Grün auf Agression getrimmt, bevor sie auf Demos agieren.

Man darf hier auch nich vergessen, dass hier Aggressionen auch immer wechselseitig sind.
Wenn die Polizei in solch Horden auftaucht ist klar, dass da ne aggressive Grundstimmung herrscht, man riecht sie quasi in der Luft, wenn man mitten drin ist. -> selbsterfüllende Prophezeihung eben. ;)
Bei Fußballspielen heutzutage auch nich anders. Deeskalation KANN nur das Gegenteil bewirken.


melden
Teutomas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

22.05.2008 um 15:57
"...Polizei rüstet ab!"

Im Mannheimer Morgen vom 16.4.2008 stand wörtlich folgender Artikel:

Große Fahrt endet nach kurzer Strecke

Neckarsteinach/Hirschhorn.Als ein 15-Jähriger aus Sinsheim,der am Montagnachmittag im Neckartal mit einem Kleinkraftrad unterwegs war,ein Streifenfahrzeug der Hirschhorner Polizei sah,gab er Gas,bog in ein Waldstück ab,kam zu Fall und flüchtete zu Fuß weiter.

Warum der Teenager Reißaus nahm,war den Beamten schnell klar:
Das Krad hatte der Jugendliche zuvor in Sinsheim entwendet,um offenbar auf große Fahrt zu gehen.Im Rahmen der Fahndung,bei der auch ein Hubschrauber und ein Spürhund eingesetzt wurden,konnte der Verdächtige gut zwei Stunden später in einem Waldstück bei Hirschhorn von einer Jeep-Streife der Wald-Michelbacher Polizei festgenommen werden.Der 15-Jährige kam später in Obhut der Jugendbehörde.


Mal ehrlich: Wenn die Polizei einen Mopeddieb mit Hubschrauber und Spürhund jagen kann in der tiefsten hessischen Provinz,seh ich da wenig von Abrüstung.

Der Jeep ist - vielleicht - akzeptabel,der Rest lächerlich.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

22.05.2008 um 16:05
Das Budget muss bis zur Jahresmitte voll auf den Kopf gehauen werden kann,dann kann man im Herbst jammern das zuwenig Geld da ist und bekommt mehr im nächsten Jahr


melden

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

22.05.2008 um 16:13
@Teutomas:

Na ja, sie hätten Phantoms einsetzen können, um ihn zu orten wie in Heiligendamm, um ihn anschliessend mit einer Cruise Missile wegzublasen. Der hätte kein Moped mehr geklaut!

Ich finde ja auch, dass BW und Polizei zusammengelegt gehören.


melden

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

22.05.2008 um 16:56
Polizei und Bundeswehr zusammenlegen?

Wo kommen wir denn da hin?

Unsere "Freunde und Helfer"haben andere Aufgaben als in den Krieg zu ziehen!

- Polizisten Schlichten Streit und wollen Eskalationen ohne das Mittel der Gewalt

Lösen.8)


melden
Teutomas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

22.05.2008 um 17:09
@Doors

Ich hätte auch mehr Entusiasmus erwartet.
Wo blieb da z.B. der Kampfhubschrauber?Und wo die GSG 9 ?
Vermutlich waren beide grad mit der Jagd auf Radfahrer ohne Licht oder Schulschwänzer zu sehr beschäftigt.


melden

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

22.05.2008 um 17:17
Schön gesehen "teutomas"


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

22.05.2008 um 17:36
Fahr ich neulich an ner Radarkontrolle vorbei,sagt der eine Bulle "kieck ma,der hat ja Licht!"sagt der andere "dafür fährt er zu schnell"!
war ne Tempo 30 Zone...gleich ne Hundertschaft in Bewegung setzen...


melden

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

23.05.2008 um 21:48
@Warhead

Übertreibst du nicht ein bischen?
Du meinst vieleicht das Gelder ungerechtvertigt ausgegeben werden.
Das stimmt !Trotzdem liegt es daran das Deutschland Pleite ist und wir unseren unmut darüber loswerden wollen indem wir mutmaßungen anstellen die meiner Meinung nach Ganz schön weit hergehohlt sind.
Nicht gleich die Flinte ins korn werfen!
:)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

23.05.2008 um 23:24
bw und polizei zusammen, dann haben wir bald panzer die raubkopierer jagen und tornado beobachtung von straßendealern


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

23.05.2008 um 23:49
Deutschland ist nicht pleite,es schwimmt im Geld,nun gut,die Rentenkassen wurden privatisiert indem die kohle für ostzonale Klärwerke verprasst wurde.
Aufgabe des Staates ist es auch nicht Gewinne zu machen,sondern Geld unter die Leute zu bringen,und zwar dergestalt das nicht das untere Drittel das Wohlleben des oberen Zehntels finanziert,die Milliarden wurden ja bei den Reformen nicht gespart,sie wurden privatisiert


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Trotz steigender Kriminalität - Polizei rüstet ab!

23.05.2008 um 23:54
aber warhead das wäre ja fast schon kommunismus was du da vorschlägst.
das kann doch nicht sein!
die usa beweisen doch das es allen gut geht wenn die märkte frei sind.
da können selbst die ärmsten andauernt urlaub im wohnwagen machen


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt