weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

721 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Israel, Christen, Moslems, Jahwe

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 07:14
Es ist mehr als Interessant welcher Weise sich sowohl Christen wie Muslime einender als Religion bekämpfen, und womöglich keine gute Haare auf einender lassen! Doch wenn es gegen Juden bzw. Judentum/Israel gehen kann, dann sind sie eindeutig gemeinsam vereint! Wie kam und kommt es dazu?


Tiqvah Bat Shalom
http://www.israel-shalom.net


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 07:39
Du weisst doch,der Feind meines Feindes ist mein Freund...und Moslems und Christen haben jede Menge gemeinsam,ihre Todessehnsucht,den glühenden Hass auf Wissen,auf alles was Spass macht,aufs Leben an sich,die Geilheit aufs Jenseits einigt sie


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 07:54
ob die Christen alle gegen Juden sind, wage ich jetzt einfach mal mit Blick auf einige fundamentalistische christliche Gruppen in amerika, die Israel als "Bastion des Guten" inmitten der "Hölle der ungläubigen" für die Apokalypse und die Juden als Verbündete sehen, zu bezweifeln. Werd mal ein paar links dazu suchen, hab jetzt keine Zeit dazu.
Das viele Muslime gegen Juden sind, würde mich ehrlich gesagt nicht mal überraschen, wenn ich es nicht wüsste, immerhin haben "die Juden" einfach so eine ganze Menge ihrer Glubensbrüder aus ihrer Heimat vertrieben und eine ihrer wichtigsten Städte in Besitz genommen, Grund genug, sauer zu sein. (Ich lasse hier mal meine eigene Meinung aussen vor und versuche die Sicht der betrofffenen wiederzugeben). Die Christen sind vielleicht Ungläubige, aber die Juden sind ungläubige Landräuber:P
Im Fall der antisemitischen Christen könnte ich mir denken, dass das damit zusammenhängt, das schon Paulus stellenweise judenfeindliche Phrasen fallenlässt und der Antisemitismus somit tiefer verwurzelt oder zumindest leichter in der Bibel zu begründen ist als die Islamophobie, die ja ohnehin, seit die Muslime aus Europa vertrieben waren, einige Zeit aussetzen musste.
falls irgendwer meine Sätze wieder auseinanderschachteln kann:P

btw, was bedeutet eig. "Tiqvah Bat Shalom"?
ich vermute mal, "Friede sei mit dir" o.ä., stimmt das?


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 07:55
Leider ist bei d Titel ist d letzte Wort abgeblieben.

Es hieß: "Jeder gegen jeden, doch wenn gegen Juden geht, sind sie vereint!"


Tiqvah Bat Shalom


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 09:27
@Thread

Ich finde, dieser Thread bestätigt mal wieder das, was viele über Israel denken...Narzissmus in seiner Reinform ! Was viele Israelis einfach nicht unterscheiden können, ist folgenes :

Man kann sie in keinster Weise kritisieren oder ihr Fehlverhalten ansprechen, dann heisst es sofort "Antisemit" !!!

Wenn man z.B. ein anderes Land für sein Fehlverhalten tadelt, wird nicht die dort vorherrschende Religion zum Anlass genommen, ihr Fehlverhalten zu rechtfertigen bzw. behauptet "Ihr habt was gegen uns, weil wir (z.B.) Hindus sind" ! Dieses "Recht" hat Israel für sich gepachtet, es geht mir schwer auf den Sack, wie narzisstisch die Mehrheit der Israelis doch in Wirklichkeit ist...

Das Problem ist doch ganz einfach, wer sieht dort "nur" den Mensch und sein Fehlverhalten und wer hasst diesen Menschen aufgrund seiner Religion bzw. Herkunft ?!


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 09:44
Warum sagt man, das alle - egal welcher Konfession - was gegen die Juden haben ? Das nennt sich auch enfach pauschalisieren und nicht genauer hinsehen und zu differenzieren.


melden
Chris0815
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 09:51
asmodee schrieb:Warum sagt man, das alle - egal welcher Konfession - was gegen die Juden haben ? Das nennt sich auch enfach pauschalisieren und nicht genauer hinsehen und zu differenzieren.
Genau das meine ich Robijn ! Wenn ich z.B. die Israelische Regierung kritisiere, sehe ich den Menschen und nicht dessen Religion ! Aber es wird einen sofort unterstellt...


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 09:54
@ chris

Dann sind wir uns ja einig ;)


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 10:24
Und wieder werden Israel und die Juden in einen Topf geworfen!
Toll!

Macht die Augen auf, Jude ist NICHT gleich Israeli !

Ich bin zum Beispiel Deutscher und das einzige weshalb mir Israel am Herzen liegt ist, dass ich Familie dort habe und denke, dass die Situation dort maßgeblich ist für den Weltfrieden...ich denke sogar, selbst wenn es dort nie einen jüdischen Staat gegeben hätte gäbe es heute dort einen Konflikt. Die Kreuzzüge sind ja auch nicht ohne Grund passiert.

Ich möchte nochmalks auf die antizionistischen orthodoxen Juden verweisen...
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1b/Neturei_karta2.jpg
...soetwas gibt es auch!

Ich stimme Robijn zu!


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 10:25
BEWEISE !!!
Das Christen gemeinsam mit Moslems gegen Juden sind???


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 11:01
Ähm Tiqvah,
ich finde eher die Juden bekommen eher eine Stütze seitens der Christen. Das beste beispiel ist doch der gute Bekchris. Es gibt zig Evangelikale die von einer Allianz zwischen Juden und Christen träumen.

Warum also die Panikmache?


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 11:44
@ Freestyler

Ich denke er hat es nicht als Panikmache angesehen.


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 11:48
ich denke, aktuell sollte es heissen "alle gegen jeden, und christen+juden gegen moslems..

nennt mir eine religion, die gerne ein gutes haar an den moslems lassen wollen würde


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 11:53
@derraucher
Ist zwar auch ein Pauschalurteil. Trifft es aber tatsächlich eher, als Tiqvahs Wirklichkeitsfremdes Vorurteil...


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 11:55
felix, beides ist scheisse..


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 12:00
Sag ich ja. Das steckt in "ist zwar auch ein Pauschelurteil" eigtl. auch drin, dachte ich.
Aber sowas kann ja nicht deutlich genug gesagt werden. Da hast du recht!


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 12:15
@tiqvah_b_sh.
willst du eine opferrolle hervorheben? oO
die zeiten sind vorbei, heute ist jeder potentielles opfer der machtgeilen.
diese leben von falschen kategorisierungen und anfeindungen.

<embed id="VideoPlayback" style="width:400px;height:326px" allowFullScreen="true" flashvars="fs=true" src="http://video.google.com/googleplayer.swf?docid=3264370074892938017&hl=de" type="application/x-shockwave-flash"> </embed>

soviel zu christen und moslems vereint.

wir können alle vernünftig und in frieden leben.
man sollte nur feindbilder und tötungswerkzeuge aufgeben, auf allen seiten.


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 12:21
Ich weis nicht, die gesamte freie Welt, steht hinter Israel. Ich sehe da keine Zusammenrottungen von Israelfeinden- zumindestens nicht auf staatlicher Ebene. Man hört doch andauern aus den diplomatischen Verkündungen: Wir stehen hinter Israel- und werden immer hinter Israel stehen.

Israel hat nur regional gelegen Feinde, die ja bestens bekannt sind.


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 12:38
Oder mit den Worten von Herbert A. Allen gesprochen:

Die gesamte Welt wird eine einzige Kultur: Wir schauen das gleiche an, leiden ähnlich, reden dieselben Phrasen und langweilen uns auch gegenseitig zu Tode.

Und was sind eigentlich Feinde ? Selbst in den regionalen " Feinden " werden wohl so einige darunter sein, die zwischen dem Staat Israel und den Menschen Israels differenzieren werden. Alles eine reine Betrachtensweise.


melden

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 12:47
@samael23
Stimmt nicht, die Regierung steht hinter Israel aber das Volk ???
Thread ist sowieso das übliche Bla Bla


melden
Anzeige

Jeder gegen jeden, doch wenn es gegen Juden geht, ...

05.06.2008 um 12:59
@prom:

Mit
samael23 schrieb:aus den diplomatischen Verkündungen
meine ich sicher nicht die Stimme des Volkes.


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden