Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haben wir noch eine Demokratie?

286 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Demokratie, Staat
redpride
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 17:40
Ich will den heutigen Politikern weder Kultur- noch Kunsterverständnis absprechen, aber ich find es halt immer sehr zuhöchst unfair wenn man bei A.H. gerade dies tut, weil man ihn von vornherein nur auf seine Verbrechen reduziert und ihm jeglichen Sinn für irgendwas Schönes und Künstlerisches im Leben von vornherein aberkennt..

Hitler war kein geringerer Kunstliebhaber.. ich meine, er hatte sich mit Göring sogar mal um ein Gemälde gestritten, Hitler brachte es dann aber letztendlich in seinen Besitz, sein Lieblingsgemälde: "Die Malkunst" von Jan Vermeer, ein zeitloses Meisterwerk


melden
Anzeige
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 17:43
@redpride

"In Sachen Bildung/Niveau (Hitlers Liebe für Kunst, Kultur, Bücher, Theater) können sich so einige aktuelle Politiker, die privat nichts besseres zu tun haben als sich auf Pornofilme einen runterzuholen, aber mal gehörig ne Scheibe abschneiden.."

Im Gegensatz zu Hitler verordnen sie aber nicht dem ganzen Volk ihren Kulturgeschmack und bringen jeden um der ihen dabei widersprich(Und das gehoerte bei dem noch zu den Harmloseren Dinge die er verbrochen hat)
Ein Wichser ist mir allemal lieber als ein Massenmoerder.


Und was Hitlers Bildung angeht. Mit Ausnahem eines Erstaunlichen Talentes zur Beeinflussung von Menschen kann ich da wenig bewundernswertes erkennen.
Zumindest seine wissenschaftlichen und geschichtlichen Kenntnisse waren eher bescheiden.
Uber die Rassentheorie koennte man stundenlang lachen wenn sie nicht so bestialische Konsequenzen gehabt haette, das es einem im Halse stecken bleibt.

Ich versichere dir was Bildung angeht ist unsere Angela dem Hitler bei weiten ueberlegen...


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 17:44
ich find es halt immer sehr zuhöchst unfair wenn man bei A.H. gerade dies tut, weil man ihn von vornherein nur auf seine Verbrechen reduziert und ihm jeglichen Sinn für irgendwas Schönes und Künstlerisches im Leben von vornherein aberkennt..
.-----------------------------

naja seine Postkarten waren nicht schlecht. Er hatte einen Sinn für Imposantes was aber meist von anderen Talenten realisiert wurden.

er war ein großer Demagoge, ein großer tierfreund,


und vegetarier.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 17:47
@ redpride

Hat zwar ne Weile gedauert, aber deine Gesinnung kannst du jetzt nicht mehr verbergen.

Adolf Hitler als missverstandener Künstler mit Hang zum schöngeistigen, kann gerade garnicht soviel fressen wie ich kotzn möchte.


Er hat sich mit Göring um ein Gemälde gestritten, oha...na das hätte ich dem weltbekannten Sensibelchen garnicht zugetraut.

Merkst du noch was?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 17:47
und auch der gröfaz

buddel


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 17:51
@Zawen

Passiert oefter mal das Leute denen das Leben ihrer Mitmenschen scheissegal ist dafuer einen Kunstfabel haben....


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 17:59
meine güte,
hitler war doch kein kenner der kunst,
ein liebhaber vielleicht,
mit geschmacksverirrungen

buddel


melden
redpride
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 18:03
"Mit Ausnahem eines Erstaunlichen Talentes zur Beeinflussung von Menschen kann ich da wenig bewundernswertes erkennen."

Aufgrund eben dieses 'Talentes' haben wir seit Jahrzehnten Politiker und Parteien da oben, die uns, das Volkm täglich aufs Neue an der Nase rumführen und uns mit Gesetzen und Beschlüssen überschütten, ohne dabei auch nur im Ansatz irgendein Mitspracherecht besessen zu haben.. und das schon wesentlich länger als 12 Jahre, und wenn sich dann Politiker auch noch hinstellen und sowas behaupten wie: Das Volk hat uns gewählt und trägt unsere Entscheidungen mit.. spätestens dann kommt mir die Galle hoch.. so fremd sind sich Diktatur und Demokratie, wie wir sie kennen, nämlich in der Praxis gar nicht


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 18:07
Ich wuerd mal sagen weder der Kunstgeschmack noch die Kenntnisse noch die Begabung von Hitler waren in irgendeiner Weise aussergewoehnlich.

Das er alles was man unter dem Sammel begriff Moderne Kunst zusammenfasst abgeleht hat war und ist eigentlich nicht besonders ungewoehnlich. Gibt heute immer noch vgiele Leute die mit Expresionismusn Kubismus usw nichts anfangen koennen.

Was er der Kunstscene angetan hat ist zwar schrecklich aber auch wieder harmlos im Vergleich was er sonst noch so getan hat, daher halte ich Hitlers Kunstgeschmack fuer ein maessig interessantes Thema.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 18:07
und deswegen schlägst du was vor ?

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 18:08
@"pride"


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 18:17
Unsere Politiker haben dieses Talent nicht sonst wuerden wir ihnen ja zujubeln....
Hitler hat die Leute dazu gebracht auf die Frage "Wollt ihr den totalen Krieg?" mit fanatischem Beifall zu antworten, dagegen sind alle Gesetze die momentan gemacht werden doch relativ harmlos.


"so fremd sind sich Diktatur und Demokratie, wie wir sie kennen, nämlich in der Praxis gar nicht"

Stimmt aber Rechtsstaat und Wilkuerherrschaft sind es.
Dass man einmal in Vier Jahren entscheiden kann welche der beiden Raeuberbanden einen regiert ist nicht halb so wichtig wie das keine von ihnen eine Angriffskrieg anfangen darf oder willkuerlich Leute umbringen kann.
Und Demokratie ist einer der Anker der den Rechtsstaat sichert, nicht der einzige aber wenn man zuviele entfernt geht der irgendwann floeten.

Die Menschenrechte sind es die den Unterschied machen nicht der Urnengang


melden
redpride
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 18:30
Ich hab da sogar eine ganz klare Vorstellung:

- Es wird eine von vielen Parteien wie gewohnt vom Volk gewählt in einem fairen Wahlkampf. Diesen Unsinn einer absoluten oder relativen sollte man abschaffen, die Partei mit den meisten Prozentpunkten gewinnt - zack!

- Das Parlament wird aufgelöst und anstatt von Oppositionsparteien sitzen Vertreter der verschiedenen Gesellschaftsklassen (Handwerk, Bauernschaft, Selbständige, Künstler uvm) im Parlament, die ein einschlägiges Mitspracherecht besitzen und ohne deren Zustimmung keine Gesetze verabschiedet oder sonstige gravierende Entscheidungen allein durch die Regierung gefällt werden dürfen. Zusätzlich gibt es noch Volksentscheide, die ebenfalls mit einfliessen sollten.
Die Regierungspartei ist praktisch dafür zuständig, Vorlagen für Verbesserungen, Erneuerungen und Gesetze zu erarbeiten, aber über die jeweilige Verabschiedung entscheidet letztendlich das 'Volks'-Parlament.

- Nach einer abgelaufenen Regierungszeit von (lassen wir es 4 Jahre sein), stehen dann wieder Neuwahlen an, in der alle Parteien sich dran beteiligen dürfen.

Das wär so im Groben meine Vorstellung einer fairen Demokratie. Nicht gut? ;)


melden
redpride
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 18:31
'Mehrheit' fehlt da oben ;)


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 18:38
Ausser der Sache mit den Volksentscheiden sehe ich nicht warum das fairer sein sollte als unser jetziges System.
Bedenke bitte das im momentanen Parlament auch Vertreter der Gesellschaftsklassen sitzen und zwar weil die Abgeordnerten von diesen Gekauft sind...


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 19:20
@ Freydakin

"Soll ich daraus schließen das du Harz IV bist? Scheinbar nicht da du ja im Internet bist. Nebenbei kann man sehr wohl über das Thema reden."

ja, hatte ich mal.


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 19:31
@Feydakin

"Du wenn die Menschen das Geld für anderen SChnickschnack ausgeben, und Teuren Müll in sich reinfressen, dann ist das nicht die Schuld des Staates.


Mangelernährung kommt in der Unterschicht vor, weil sie keine Ahnung von Essen, Ernährung haben , und stattdessen sich jeden tag Fastfood reinkloppen."



Ja, das muss es sein. Weil die Fertigpizza bei Kaufland ja auch so teuer ist.
Also an MAngelernährug sind die selber schuld? Warum die sich dann nicht einfach was "richtiges" zu Essen kaufen...

Aber jetzt mal wirklich, du hast nicht die leiseste Ahnung. Das kannste dir jetzt mal selber ausrechnen. ein z. B. alleinstehender Mann, bekommt HArz IV, Wohnung, Strom wird bezahlt, bekommt kein Kindergeld und sonstiges.

Also: 345€ Harz IV
------------------------
- 10€ TV Gebühren
- Klamotten
- Essen, Trinken
- Fahrtkosten
- Haushaltsartikel
- Hygieneartikel
- Telefonanschluss (denn, er muss ja für das Amt erreichbar sein, und muss sich nach Arbeit und co erkundigen)

Alleine das schon kostet mehr als 345€.


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 19:32
@Feydakin

Darf ich erfragen, wie alt du bist?


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 20:10
Also Hartz4 Empfänger ernähren sich mit sicherheit nicht falsch oder schlecht weil sie es nicht besser wissen oder können.

Wer ein bisschen auf die Ernährung achtet, genügend Obst, Gemüse isst und das ganze schmackhaft zubereitet wird wissen wie das in die Kosten geht.

@Fedykin, magst du uns allen mal erzählen wie du zu deiner Annahme kommst?
Ich denke das würde einige interessieren.


melden
Anzeige

Haben wir noch eine Demokratie?

26.06.2008 um 20:15
demokratie erreicht man durch direkte beteiligung - und natürlich die äußerungen von bedürfnissen über proteste, schreiben an die abgeordneten usw.

auf meiner seite findet ihr zugang zu nur zwei möglichkkeiten der realisierung einer gerechten politik -

ein großer teil der bevölkerung erlebt keine demokrat. struktur - sie erleben das vorbei gesetz geben und
nicht wahrnehmen der situation

das muss sich ändern, sonst haben wir nicht nur in sachsen kahlköpfe mit außen und innen nichts -

-


melden
80 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden