weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haben wir noch eine Demokratie?

286 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Demokratie, Staat
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 09:32
Link: www.alg-2.info (extern)

lol, die Tabelle wars jetzt wohl nix


melden
Anzeige

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 09:34
ich wüßte nur nicht, wofür dann Cafe und Kneipe gut sein sollen! Vollkommen überzogene Preise dort, dann ist ja klar, daß das Geld nicht reicht!


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 09:36
für die paar Cent it das sowiso enn Witz, Cafe und Kneipe mit zu nennen. Jedenfalls kann man von dem geld nicht Leben. Das ist Fakt.


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 10:07
"Nocheinmal,demokratische Rechte und Freiheiten werden erkämpft,nicht erwinselt und erbettelt.Wenn nur fünfhundert Leute zu ner Antihartzdemo kommen,aber eine halbe Million zu einem Fussballspiel ist es nur Recht und billig demokratische Rechte zu beschneiden und den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen um es den besser Verdienenden zuzustecken,die habens schliesslich nötiger."

Wo er Recht hat, der Kollege Warhead, hat er einfach recht.

Schon Lenin spottete seinerzeit: "Wenn die Deutschen bei ihrer Revolution einen Bahnhof besetzen wollen, kaufen sie sich vorher eine Bahnsteigkarte."
Heute würden sie sich vermutlich auch noch wortreich beklagen, dass der Preis für eine Bahnsteigkarte im Hartz-IV-Regelsatz nicht vorgesehen sei. Ausserdem ist das Wetter nicht so gut, soll Regen geben, und dann kommt da noch was langweiliges im Fernsehen und das Dosenbier ist auch schon wieder alle und ...

Wenn Euch das Land zu undemokratisch ist, dann steht gefälligst auf und kämpft! Oder hört auf zu jammern!


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 11:20
doors es gibt möglichkeiten des protestes u. keine sorge, einige beteiligen sich daran - auf den vorderen seiten findest du direkte hinweise - u. auf meiner seite darfst du dir über dem gästebuch die seiten anschauen, die ich meine-

wenn du auch im interesse deiner mitbürger handeln willst - da kannst du es u. a. tun :)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 13:30
Die Interessen der Mitbürger,oje..."ein Ticket nach Tokelau bitte,nein,nur hin nicht zurück"
Die bestehen grösstenteils in den Forderungen niedriger Benzinpreise und Konsum von billiger Unterhaltungselektronik.Schon beim Formulieren einfachster Forderungen kommt lediglich "die da oben"...was dem Diskurs immer zuträglich ist


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 13:35
kein glaube mehr, dass es menschen gibt, die noch was bewegen wollen? Es sind garantiert einige, die sich lieber am biertisch äußern - geiz ist geil ausleben -

aber es wird auch immer jene geben, die sich für die gesell. verantwortlich fühlen und etwas tun wollen . . .


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 14:03
@kiki:
Zwischen "tun wollen" und "tatsächlich tun" liegen oftmals Welten.
Wohl wissend, dass man nur Pflästerchen am Arsch des Kapitalismus klebt, unterstützen meine Frau und ich bestimmte soziale und kulturelle Projekte im In- und Ausland. Aber um mit der Knarre in der Hand die Weltrevolution voranzutreiben, fühle ich mich offengestanden inzwischen zu alt. Das hatte ich schon.


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 14:07
Aber um mit der Knarre in der Hand die Weltrevolution voranzutreiben, fühle ich mich offengestanden inzwischen zu alt.

das war ja auch nicht so gemeint - ich denke, wir leben in einer zeit in der es möglich ist durch gewaltlose mittel veränderungen herbeizuführen -

kulturschaffende, intellektuelle können dabei eine große stütze sein - genau wie der arbeitende ....


melden
govindus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 15:43
kiki1962 schrieb:Aber um mit der Knarre in der Hand die Weltrevolution voranzutreiben, fühle ich mich offengestanden inzwischen zu alt.

das war ja auch nicht so gemeint - ich denke, wir leben in einer zeit in der es möglich ist durch gewaltlose mittel veränderungen herbeizuführen -

kulturschaffende, intellektuelle können dabei eine große stütze sein - genau wie der arbeitende ....
Leider ist es in der Realität genau andersrum.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 17:07
kiki,
ich denke,
die "kulturschaffenden" und "intelektuellen" sind problematischer als die meinung der arbeiterschaft.
denn die sind die basis.
dem intelektuellen schier unverständlich
das verständnis der arbeiter um die sozialen zusammenhänge

buddel


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 17:15
buddel,

denn die sind die basis.
dem intelektuellen schier unverständlich
das verständnis der arbeiter um die sozialen zusammenhänge


stimmt sogar, Kollege. ;)
Vor ein paar Wochen kam in der Flimmerkiste ein Bericht über die "Eliteschmiede Salem". Interviewt wurde eine Reihe von 16-jährigen, die meinten, sich über Arbeitslose und HARTZ-IV-Empfänger auslassen zu müssen.

Die Vorurteile und das dumme Geschwätz ist das eine. Es wird allerdings dadurch prekär, dass diese Heinis die "Entscheidungsträger von morgen" darstellen.
Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass Internatschüler oft die "Realitätsnähe" fehlt. :}


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 17:22
passt doch ins system - welcher politiker weiß denn, wie es dem volk geht -

selbst bei wahlreden sind sie geschützt vor diesem

erwarten wir verstehende politiker? die gesetze und anderes sind so geschrieben, dass nur best. "schichten" diese verstehen... klar und die nächste geration wächst heran, die ganz fern von "dem" volk steht - die klufft reißt tiefer zwischen arm und reich - und es gibt hürden, die kann in 10 jahren überhaupt niemand von den kleinen überspringen - bildung für alle - glaubt doch längst keiner mehr......

ich bleibe dabei - diese demokratie ist demontiert und wir haben verschiedene möglichkeiten uns zu beteiligen -


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 17:36
ich denke
hier wird dem berufsstand der politiker unangebrachte skepsis zuteil.
das berufsbild des politikers ist viel zu unbestimmt und - gewiss
um in die lebensplanung eines karrieristen zu passen.
ich unterstelle den politikern interesse und willen zur demokratie, sogar idealismus

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 17:39
ich kenne die statistik nicht,
aber wie setzt sich der bundestag zusammen ?
ist das ewiglicher politikadel
oder sind die abgeordneten
nach ihrer leistung ins parlament gewählt worden ?

buddel


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 17:40
unangebrachte skepsis - das nehme ich aber anders wahr - nämlich angebracht - die mehrheit der im tag sitzenden sind doch juristen und so bwler und so was -

ich denke, dass es da durchaus berechtigt ist skepsis anzumelden - die, die noch aus anderen haushalten kommen haben sich etabliert und sind abgehoben -
deren kinder sind jetzt schon satt und zufrieden - die brauchten nie ängste zu haben irgendwo hintenanzustehen - - -

das sind die zukünftigen träger ....


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 17:42
"ich unterstelle den politikern interesse und willen zur demokratie, sogar idealismus"

Bei den meisten die in die Paartei eintreten stimmt das ja auch.
Aber dann kommt die Auslese derer die Machtwillen haben und bereit sind darueber ihre Moral hinten anzustellen, und dass ist dann genau die Art die zum schluss oeffentlich in Erscheinung tritt.


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 17:44
buddel,

ich unterstelle den politikern interesse und willen zur demokratie, sogar idealismus

bei Politikern, die neben ihrem Bundestagsmandat einen "Nebenjob" verfolgen und nicht bereit sind, für Transparenz in diese Einkünfte zu sorgen, kann ich nicht von Idealimus ausgehen.
Das sind allesamt Kapitalisten.


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 17:49
http://www.direkte-demokratie.de

http://www.campact.de/lobby/info/log>

hier sind nur zwei adressen



niurick - da diese menschengruppe "politiker" nur ihrem gewissen verhaftet sind - bleibt doch klar - da sie keins haben - sie sind gewissenlose gesellen -

die müssen doch für nichts gerade stehen - im notfall werden die ämter niedergelegt-

zig millionen irgendwo in den sand gesetzt - was solls - der nächste badets ev. aus -

doch nicht einer wird zur rechenschaft gezogen und in die pflicht genommen


melden
Anzeige
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

27.06.2008 um 18:09
niurick schrieb:Das sind allesamt Kapitalisten.
Ist es denn schlimm Kapital zu haben?


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die USA am Ende?181 Beiträge
Anzeigen ausblenden