weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haben wir noch eine Demokratie?

286 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Demokratie, Staat
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

23.06.2008 um 16:00
@ Sozialfaschist fedaykin

"der Ostblock zeit auch noch 18 Jahre nach dem Ende der UDSSR was 40 Jahre Sozialismus für spuren hinterlassen haben."

ja eben, da wird noch nachgedacht...nicht wie im Westen.

Von wegen Ostblock, Wessi-gequatsche.


melden
Anzeige
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

24.06.2008 um 01:41
selbst im kontext ist das merkelzitat nicht besser. mit weichen stellen und einfach mal machen...
das zitat zur überwachung lässt sich auch nicht aus dem zusammenhang reissen.
die soziale marktwirtschaft, die sie mit "sozialromantik" nur umschreibt, soll ja angeblich in der verfassung stehen.


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

24.06.2008 um 05:06
Die Frage als solche finde ich gut !
In einer Demokratie entscheidet das Volk !
Jeder sollte für sich überlegen ob er richtig vertreten wird ?!
Ob die Mehrheit richtig vertreten wird ?!

Delon.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

24.06.2008 um 05:15
gegenfrage: hatten wir jemals eine demokratie?

einiges spricht dagegen, in der ezit wo sie möglich gewesen war hatten wir immer die "besatzer" als macht über der regierung, auch wenn sie selten eingegriffen hat, heute ist es eher ein zirkus als eine ernste demokratie


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

24.06.2008 um 23:51
Haben wir noch eine Demokratie?
Ja, denn Ihr dürft (aktives Wahlrecht vorausgesetzt) wählen und zwar auf allen Ebenen (national,regional,kommunal )staatlicher Hierarchie.Ihr dürft Euch auch alle(passives Wahlrecht vorausgesetzt)wählen lassen und ne Partei gründen und sehen,daß Ihr ne Mehrheit bekommt.
Und eine repräsentative Demokratie ist auch ne Demokratie,selbst wenn einige (meistens die,deren Ideen nicht mehrheitsfähig sind) das nicht einsehen wollen.


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 00:14
nur, dass sich offenbar viele nicht repräsentiert sehen, was wohl auch seinen grund haben muss. da ist es dann auch egal, ob man auf allen ebenen seine stimme für x jahre abgeben darf.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 00:18
das problem ist das jede neue partei in den medien als schlecht dargestelt wird.
medienkonzerne machen einen teil der politik. so macht bertelsmann z.b. die eu politik der cdu


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 00:37
Es gibt KEINE Demokratie in Deutschland

Denn wir können nicht Mehrheitlich die Demokratie abwaehlen.

Was fuer mich nur eine Pseudo Demokratie Demokratie bedeutet.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 01:13
zaphodB. schrieb:Haben wir noch eine Demokratie?
Ja, denn Ihr dürft (aktives Wahlrecht vorausgesetzt) wählen und zwar auf allen Ebenen (national,regional,kommunal )staatlicher Hierarchie.Ihr dürft Euch auch alle(passives Wahlrecht vorausgesetzt)wählen lassen und ne Partei gründen und sehen,daß Ihr ne Mehrheit bekommt.
Mit den Unterschied das die Spielregeln schon im Vorfeld feststehen und daran darf auch nicht gerüttelt werden ;)
Ach und am schnellsten geht das alles wenn man auf einem Auge blind, auf den einem Ohr taub ist, wenn man vielleicht etwas korrupt ist, wenn man erventuell seine Lobbyyisten arbeit gut vertritt und wenn man die Bürger incl. Parteigenossen ohne wenn und aber belückt und betrügt und sich dabei auch noch selber bereichern kann ja dann wird man es auch mit einer Partei ganz weit nach vorne bringen
Frei nach dem Motto...wir machen was uns passt.
Ach und die Renten sind sicher :D
Ansonsten hat man sein Ehrenwort gegeben und sagt einfach mal nichts. Passiert ja doch nichts und wenn, kann man bestenfalls mit einer satte Abfindung rechnen ;)
Etc...
Soll ja alles schon vorgekommen sein heißt es :D
Kann ja schließlich auch mal passieren ;)
zaphodB. schrieb:Und eine repräsentative Demokratie ist auch ne Demokratie,selbst wenn einige (meistens die,deren Ideen nicht mehrheitsfähig sind) das nicht einsehen wollen.
Ja genau so wie die Volksabstimmung zur EU-Verfassung oder ob man seine Einraum "Eck" Kneipe als Raucher oder nicht Raucher Raum Kennzeichen darf oder wie jetzt gerade bekannt geworden ist, dass man Menschen mit Übergewicht und Menschen mit ungesundere Ernährung gegenübertreten will und bis 2020 sollen diese Bürger sicht abgenommen haben und allgemein sollen sich die Bürger gesünder ernähren ob es einem passt oder nicht, ob man krank ist oder nicht ist dabei erst mal nebensächlich. Und wie Menschen mit Hartz 4 diese gesunde Ernährung Finanzieren sollen, bleibt auch noch offen. Gesunde Ernährung hat auch immer einen anderen Preis.
da gibt es doch Beispiel ohne Ende.
Aber dank der EU-Verfassung wird es bald noch holpriger und unsichtbarer ;)
Man wollte es ja auch so haben und alle nicken fröhlich mit.

Demokratie wo man hinsieht!
Also ich kann mich zaphodB. nur anschließen. Alles ist supi und es liegt an jedem selber was er aus dem macht was vorhanden ist.
Eine Demokratie die erst mal seines gleichen suchen muss.
Hat man ein recht gut schaffendes Unternehmen und man schreibt schwarze Zahlen, ist zudem an der Börse vertreten -> ganz einfach, schmeiß Leute raus und die Aktionäre werden es dir danken, weil die gut daran verdienen.
Was mit gekündigten Leuten passiert kann dir egal sein. Der Staat kümmert sich ja fleißig!
Bezüglich der Rente sollte man allerdings aufpassen, weil man schon selber vorsorgen muss, ansonsten wird es später Mal recht kalt werden ;)

Ach ich könnte hier jetzt ohne Ende weiter machen bei so einer geilen ernstzunehmenden und ehrlichen Demokratie und das sind alles Dinge die dazu gehören. Nicht immer das einzelne sondern auch mal das ganze überblicken.


Come in and find out


MFG


xpq101

:>


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 13:11
ja eben, da wird noch nachgedacht...nicht wie im Westen.

Von wegen Ostblock, Wessi-gequatsche.
--------------------------

JAja, Polen, Rumänien, alles blühende Infrastrukturstarke Länder dank sozilismus., die brauchen noch mal 10 Jahre bis sie diese Fehlwirtschaft ausgeglichen haben.

-------------------------------------------------------

deshalb das darfst in "". LOL.

----------------------------------

Nun keiin Land sollte verpflichtet sein sämtliche auch unerwünschte Personen ins Land zu lassen, wer jedoch ausreisen will, der soll es tun.

Klar die DDR Bürger durften nicht ausreisen weil der Westen es ihnen nicht gestattete.

lustig das DDR Propaganda mitlerweile von Leuten kommt die zum Zeitpunkt der Wende gerade vom Krabbeln zum gehen kamen.


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 13:12
die soziale marktwirtschaft, die sie mit "sozialromantik" nur umschreibt, soll ja angeblich in der verfassung stehen.
----------------

Sozialromantik bezieht sich nicht auf die Soziale Marktwirtschaft, sondern wohl eher auf dieverse Phantasien der Opposition.


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 13:21
Ich denke wir haben noch eine Demokratie, denn für ne Diktatur fehlen alle typischen Anzeichen.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 13:31
von Dikatur sprach hier auch niemand...aber eine Demokratie wie sie schrifftlich festgehalten wurde, haben wir ebbend auch nicht!

DDR hin oder her...die gibt es nicht mehr und deshalb ist das reine zeitverschwendunge sich damit noch lnage zu befassen. ABgesehen davon gab es damsl auch eine Menge an Menschen (Bürgern) die vom Westen in die DDR gewechselt haben.

DDR ist vergangenheit!
Das hier und heute ist diesbezüglich wichtig!


xpq101

:>


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 13:32
Wenn keine Demokratie und keine Diktatur, was dann?


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 13:40
entweder haben wir nur eine scheindemokratie oder die demokratie war nie wer.
aber es liegt auch weniger am system,a ls am verhalten der menschen.

unser heutiges verhalten sieht in etwa so aus, dass man die anderen nach unten drückt, um selbst erhöht dazustehen.

wenn wir alle auf einer eben kommunizieren und handeln und keine schichten, dann könnte es was werden.


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 16:44
diktatur des kapitals.
warum erkennt man eine diktatur nicht, nur weil dahinter nicht ein alleinherrscher bzw militär oder sonstige "gruppe" steht?


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 17:07
Weil "man" lieber in den Fernseher (das wahre Opium fürs Volk) , als aus dem "Fenster" schaut :(


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 17:08
Neulich las ich wieder mal das nette Wort Demokratur :D


melden

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 17:17
von Dikatur sprach hier auch niemand...aber eine Demokratie wie sie schrifftlich festgehalten wurde, haben wir ebbend auch nicht!
-----------------------

na dann schau mal nach was für eine Demokratie schriftlich festgehalten wurde.

unsere ist der Urgriechischen jedenfalls überlegen.


----------------------------------------------------------
ABgesehen davon gab es damsl auch eine Menge an Menschen (Bürgern) die vom Westen in die DDR gewechselt haben.
--------------------------------------------

soviele könnens nicht gewesen sein sonst hätte man keine Grenzbefestigung gebaut.


melden
Anzeige
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben wir noch eine Demokratie?

25.06.2008 um 17:28
"soviele könnens nicht gewesen sein sonst hätte man keine Grenzbefestigung gebaut."

Wir im "Westen" brauchen keine Grenzbesfestigungen. Wir haben dafür das Kapital.
Ist ideologiefrei - oder sollte man sagen Gedankenlos? - und bindet ein Leben lang :/


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden