Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

225 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Wirtschaft, Globalisierung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 16:44
"ich hab auch nichts mehr zu sagen."

Dann lass es besser!Dein Deutsch gereicht sicherlich auch nicht einem Deutschlehrer zur Ehre.
Ausserdem nervst du.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 16:49
@slash: Wenn du schreibst, es sei ein Tippfehler, dann kannst du auch nicht erwarten, dass deine Kompanen hier im Forum alles korrekt schreiben. Vielfach ist es in einem Forum der Fall, dass alles klein geschrieben wird, somit hast du keine Ahnung. Und ich möchte mal behaupten, dass du keine Ahnung hättest, von dem was ich mache, du bezeichnest einige hier als halbgebildet, selbst bist du auch nicht ganz gebildet, weil du in einem Thema, wie Globaliesierung mit Feststellungen von Schreibfehlern unsererseits aufmerksam machen willst, also lass das.

Nur zur Globalisierung. Ich weiss nicht, was ihr genau denkt, auch wenn die Welt nicht globalisiert wird, werden die Armen trotzdem ausgebeutet. Ich, als Kapitalist, finde man sollte diese Chance nutzten, um noch reicher zu werden. Es wird immer Opfer geben und es gab sie auch schon immer. Ein natürlicher Prozess. Die Ausbeutung hat sich gemildert, seht einmal ins Mittelalter zurück, und sagt mir dann nochmal, dass wir ausgebeutet werden. Oder geht sogar noch weiter zurück, ca. 2000-3000 v.Chr. und sagt mir nochmal, dass die Armen brutal ausgebeutet werden.

Alles ist irgendwie erklärbar, man muss nur danach suchen und sich nicht verleiten lassen von mittelalterlichem Aberglauben.


melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 17:03
@ Slash
Na auf dann zähl sie mir mal alle 8 auf. Für jeden der fehlt musst du dich entschuldigen und mich als Gott huldigen!

Das einzig beständige ist die veränderung


melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 17:54
@ Ragnarök
Also um auf ,,mein Deutsch'' zu sprechen zu kommen. Im Gegensatz zu euch, kenne ich die Regeln der Rechtschreibung und da du von meinem Deutschlehrer sprichst, 2+ im Leistungskurs am Ende der 13, was hattest du denn so bei deiner mittleren Reife?
Im übrigen ist es ziemlich arm, die Argumentation auf ,,du bist aber auch doof'' zu beschränken.

@oberheimer

Eieiei, ,,Halbgebildet'' hab ich schon erläutert, schau es dir nochmal an, du argumentiers da völlig in die falsche Richtung.
Im Übrigen: Niemals habe ich irgendjemandem vorgehalten, dass er einen Tippfheler gemacht hat, aber ,,nciht'' ist offensichtlich einer, oder willst du mir erzählen, ich könnte ja glauben, dass das Wort so geschrieben wird?
,,das'' mit einem oder zwei s oder das durchgehende Weglassen von Kommata hat nichts mit Tippfehlern zu tun. Ich sage auch nicht, dass ihr mal alle perfekt schreiben sollt, nur, dass ihr mal darauf achten solltet, wenigstens minimale Regeln einzuhalten. Mehr fällt dir aber jetzt nicht ein, weil ich dich im letzten Beitrag ziemlich zerfetzt habe, doer?

@King-Mo und nicht für die anderen, die ich damit nerve:

1. Nach ,,So'' fehlt bereits ein Komma (Z.1)
2. Z.2: ,,stellt euch mal vor es, ... (Das Komma steht völlig falsch)
3. Z.3 vor ,,sondern'' kann man ein Komma setzen ... muss man wahrscheinlich nicht, also nochmal 3:
3.,,Welt Rechtschreibung'' entweder ein Trennstrich, oder zusammen und das R klein
4. Z. 4: Der Satz ist total daneben und mindestens einen Fehler wert.
5. Z. 5: Vor aber steht fast immer ein Komma, so auch hier.
6. Z.6: vor ,,wie'' muss hier auch ein Komma stehen.
7. Z.6: ,,Die Kultur der Länder'' ist sicher ein Bezugsfehler, die Kulturen ist korrekt, ich fürchte aber, dass du das nicht anerkennst, deshalb nochmal 7:
7. Z.7: ,,komerzialisiert'' ist ein Adjektiv und wird klein geschrieben.
8. Z.7: ,,Weihnachten'' schreibt man jedesmal mit h
9. Z.8: ,,feiern'' ist in diesem Fall ein Verb und wird klein geschrieben.
10. Z.8: hinter ,,es'' fehlt ein Komma
11. Z.12: Das ,,ja'' steht völlig flasch und bedeutet einen Satzbaufehler.
12. Z.13: Hinter ,,so'' fehlt ein Komma.

Ok, hab mich verzählt.

Memento Mori


melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 17:55
Außerdem 3 Fehler im letzten Beitrag.

Aber ich sag ja, nicht so wichtig.

Memento Mori


melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 17:56
@ Slash

Aslo dan sag auch was dazuh. Wenn du nichtz zum Tema beizuhtragen hast dan:

Zitad Dieter Nuhr:

Einfach mal die Klappe halten


burn burn the truth the lies the news / Lostprophets - Burn, burn



melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 18:01
Igitt!!!!

Aber das ist echt zu bescheuert, allerdings ein interessanter Trick, um seine Schwächen zu verdecken und seine Fehler als Absicht zu kaschieren. Sehr gut.

Memento Mori


melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 18:15
@slash

Nun,ich habe es nicht nötig ,mich von dir auf so billige Art und Weise provozieren zu lassen. Du bist ein kleiner nerviger Nerd,deswegen rege ich mich auch nicht über dein lächerliches Gehabe auf.

Bitte nerv die Leute in anderen Foren,aber verschone uns mit deinem Gesülze!



Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 18:41
Genau, verschone uns, denn wir wollen frei sein!!! Und hör auf, unsere Autorität mit solchen gemeinen Aufdeckungen zu untergraben, eine Frechheit.

Memento Mori


melden
la ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 18:47
Ich denke mal, dass es hier im forum jedem egal ist, ob 1 oder 50 fehler in einem beitrag sind
auf den inhalt kommt es an!!!!


melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 18:50
globalisierung?
ich hasse globalisierung.... wisst ihr was das ist?

also, die definition:
man kann alles, was irgendwo produziert wird auf jeden ort der welt kaufen, folge: arme bauern werden ärmer, großkonzerne reicher...
scheißkapitalismus, außer werden uns die amis noch mehr unter kontrolle halten. ich glaube ich ziehe nach china :)

Hasta la victoria, siempre.


melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 19:07
@la

Nun,einem Individuum ist es scheinbar nicht egal;)

----------------

Der Kapitalismus birgt die Saat, der eigenen Zerstörung in sich.Das wusste schon Karl Marx.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 19:08
Klasse, zwei Kommunisten.

Ja Freunde, der Kommunismus bringt uns Frieden und Wohlstand, alles klar.

Memento Mori


melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 19:21
@slash

Nö,das habe ich nicht gesagt. Du wirst langsam lästig.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 19:39
@ Slash

iergetwahn shaffs ich, dasss dine auken pluten!


burn burn the truth the lies the news / Lostprophets - Burn, burn



melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 21:00
Slash mit seinen Rechtscheibkünsten. Wenn er noch eine Meinung hätte, eine Normale, die hier weiterhelfen könnte, würde man auch noch sehen, dass er nicht bloss den Duden und die Grammatik auswendig gelernt hat.

Globalisierung: Es ist halt einfach so, dass immer irgendjemand unterdrückt wird, ansonsten würden wir in Kommunismus oder Anarchie versinken.


melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 21:16
Na dann lieber Kommunismus als Unterdrückung.

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)



melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 21:18
Falls es jemandem aufgefallen ist, ich habe die Hoffnung aufgegeben, euch die deutsche Sprache etwas näher zu bringen und bin zurück zum Thema gekommen. In diesem Zusammenhang habe ich zwei Leuten, die offensichtlich kommunistische Ambitionen haben, versucht deutlich zu machen, dass Kommunismus sicher nicht der richtige Weg ist.
Dazu habe ich noch zwei Dinge zu sagen:

1. Ein super Beitrag von Ragnarök: ,,Nö,das habe ich nicht gesagt. Du wirst langsam lästig'' Toll, aber was hast du nicht gesagt, sowohl Che Guevara als Bild zu haben und China als das freie Land anzupreisen, wie es psycho_matic getan hat, als auch sich auf solche Aussagen von Karl Marx zu berufen, ist eindeutig Kommunismus, also red keinen Mist, Ragnarök, komm auch du zum Thema zurück.

2. Interessant, dass man dafür angeprangert wird, wenn man, abseits des Themas, einigen Leuten versucht klar zu machen, dass sie versuchen sollten, besser deutsch zu schreiben, Beiträge wie dieser: ,,iergetwahn shaffs ich, dasss dine auken pluten!'' von Auweia, die den Thread noch deutlich mehr stören und zudem auch noch völlig dämlich sind, aber allgemein als lustig empfunden werden und daher, wenn überhaupt, eher positiv kommentiert werden. Denkt drüber nach oder auch nicht, es ist ein weiteres Beispiel für das Niveau eurer Diskussionen.

Memento Mori


melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 21:19
was soll ich sagen, bisher sehe ich mehr nachteile als vorteille!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken anderer verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!



melden

Was sagt ihr zum Thema Globalisierung??

17.05.2004 um 21:21
Und noch ein Wort zu Physiker:

Ätzend solche Leute, die, sobald sie nicht mehr argumentieren können, auf ein derart niedriges Niveau abstürzen: ,,ähh, dann hat er eben Recht, dummer Streber, hat alles auswendig gelernt, der ist doch kacke, ich bin viel cooler''

Wie armselig kann man sein?

Memento Mori


melden