weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

294 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Deutsch, Schulen, Fremdsprache, Inland
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 15:13
nuclear schreibt:
"Ich lerne garantiert kein Chinesisch..."

Sie nicht ! Wie denn auch ?


melden
Anzeige

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 15:23
"Ich lerne garantiert kein Chinesisch..."


Aha, aber dann nachher als Strassenfeger in Shanghai wieder zum Vorarbeiter sagen: "Nix versteh", wenn dieser die faule Langnase auffordert, endlich die Hundekacke wegzufegen.
Integrationsverweigerer!


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 15:29
Chinesisch kann man sich echt sparen, das würde ich auch nicht lernen. Die Chinesen, die internationale Kontakte haben, sprechen inzwischen alle Englisch.
Und für Europa lohnt sich die Mühe eh nicht, gibt ja nur wenige Chinesen hier, die sich löblicherweise meist die Mühe machen, die Sprache ihres Gastlandes zu lernen.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 15:33
"Aha, aber dann nachher als Strassenfeger in Shanghai wieder zum Vorarbeiter sagen: "Nix versteh", wenn dieser die faule Langnase auffordert, endlich die Hundekacke wegzufegen.
Integrationsverweigerer!"

Waere vielleicht lustig wenn ich ueberhaupt vor haette irgendwohin auszuwandern, ansonsten laeuft der Sarkasmus schoen ins leere.
Nocheinmal ueben und auf Timing achten.


"Sie nicht ! Wie denn auch ?"

weltweit die Sprache zur Schulsprache zu machen, die von den meisten Menschen auf dem Planeten gesprochen wird



"Nicht immer so pauschalisieren"

Tue ich nicht, spreche aus Erfahrung, es funktioniert im Ganzen gesehen nicht.[/I]


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 15:37
@nuclear:

Irgendwann stellt sich nicht die Frage, ob man auswandern will, sondern nur noch die des "wohin". Eine Erfahung, die schon Generationen vor Deiner machen mussten.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 15:50
Die internationalen Kontakte machen sich aber mit Sinologiekenntnissen um einiges besser.Ein Freund von mir hat Sinologie studiert,der amüsiert sich nur noch über das was die Chinapresse so über Steinmeier und andere Politiker vom Stapel lässt.
Offensichtlich begreift Steinmeier nicht das es mehr als hundert Arten des Neins im chinesischen gibt.
Aber Sinologie hat man ja ähnlich wie Islamwissenschaften nahezu eingedampft...WiWi und BWL ist wichtiger...glaubt man...bis die fette Quittung kommt


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 15:56
Und wohin ist auch nicht die alleinige Frage,man sollte sich auch schon fragen WAS


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:02
Sicher, aber wenn es darum ginge, zu verstehen, was irgendwelche Ausländer über Deutschland denken, müsste man jede Sprache lernen. Mir ist es egal, was Ausländer über mich als Deutschen denken. Und wenn es um handfeste Verträge etc. geht, nutzen den Chinesen auch 100 Neins nichts, denn kaum ein Ausländer wird so blöde sein, einen nicht auf Englisch vorliegenden Vertrag mit Chinesen zu unterschreiben.
Ich mache eh einen großen Bogen um alles Chinesische, mag diesen Kulturraum überhaupt nicht.


melden
alderan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:07
Doors schrieb:Irgendwann stellt sich nicht die Frage, ob man auswandern will, sondern nur noch die des "wohin". Eine Erfahung, die schon Generationen vor Deiner machen mussten.
Oha, das wäre ja wirklich eine schwierige Frage.
Wohin wandern denn die meisten Deutschen aus?
Nach Kanada, Neuseeland, Schweiz, usw.
Sicherlich nicht nach China...


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:13
"Ich mache eh einen großen Bogen um alles Chinesische, mag diesen Kulturraum überhaupt nicht."

Hast du dich denn mal damit beschäftigt oder wieso magst du sie nicht?


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:14
Sicherlich auch nach China,taten sie ja früher auch,was meinst du woher sie die das gute Tsingtao brauen können.Aber anstatt chinesisch zu lernen schickte der Kaiser seine Soldeateska um alle abzustrafen die einen Deutschen auch nur scheel ansahen


melden
knowledge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:21
"Chinesisch kann man sich echt sparen, das würde ich auch nicht lernen. Die Chinesen, die internationale Kontakte haben, sprechen inzwischen alle Englisch.
Und für Europa lohnt sich die Mühe eh nicht, gibt ja nur wenige Chinesen hier, die sich löblicherweise meist die Mühe machen, die Sprache ihres Gastlandes zu lernen."

totaler müll.
selbst in zentren wie shanghai oder peking spricht kein schwanz englisch. das rudimentre businessvölkchen, dass angibt, englisch zu sprechen, tut dies meist in keiner weise, die mit dem ziel "komunizieren" komplementär ist.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:26
@Lilie

Für mich ist Musik das Wichtigste im Leben. Und in dieser Hinsicht spricht China mich überhaupt nicht an.
Auch die Gesellschaft mag ich nicht, ich bin extremer Individualist, was in China verpönt ist. Ich habe auch etwas gegen dieses übertriebene Respekt-Getue. Da bin ich ganz westlich, wenn jemand aus meiner Sicht keinen Respekt verdient, dann bekommt er ihn von mir eben auch nicht, ob 10 oder 100 Jahre alt.
Die Religion mit all ihrem Aberglauben ist auch nicht meine Welt.
Die Frauen wirken auf mich auch irgendwie unattraktiv.
Die Sprachen klingen ebenfalls unschön in meinen Ohren.
Usw.
Kurzum, China und ich, wir sind schlicht inkompatibel ^^


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:28
@knowledge

Ich habe beruflich mit Chinesen in Shanghai zu tun, die sprechen sehr gut Englisch, besser gesagt, schreiben. Und das genügt ja auch.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:31
@ YOYO

Ich geb zu, dass mir einiges an China nicht gefällt, aber ich muss auch sagen, dass es auch andere Länder betrifft.

Doch so konsequent, ein ganzes Land zu entsagen, das hab ich nicht geschafft und ich bin mir auch nicht sicher, dass ich es wollen würde.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:32
"Ich habe auch etwas gegen dieses übertriebene Respekt-Getue"

Du verwechselst hier Höflichkeit und Respekt . Das ist nicht das gleiche und wenn wir schon mal dabei sind, verwechselst du hier auch die chinesische Kultur mit der japanischen.


melden
knowledge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:34
"Für mich ist Musik das Wichtigste im Leben. Und in dieser Hinsicht spricht China mich überhaupt nicht an.
Auch die Gesellschaft mag ich nicht, ich bin extremer Individualist, was in China verpönt ist. Ich habe auch etwas gegen dieses übertriebene Respekt-Getue. Da bin ich ganz westlich, wenn jemand aus meiner Sicht keinen Respekt verdient, dann bekommt er ihn von mir eben auch nicht, ob 10 oder 100 Jahre alt.
Die Religion mit all ihrem Aberglauben ist auch nicht meine Welt.
Die Frauen wirken auf mich auch irgendwie unattraktiv.
Die Sprachen klingen ebenfalls unschön in meinen Ohren."


mein gott, nist du eine einfach gestrickte natur. du schnallst auch nicht merh als buchklappentexte vermute ich.


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:35
Der chinesische Punkrock bringt echt frischen Wind in die verkrustete Szenerie

http://de.youtube.com/watch?v=wfIdnh_C4OU

http://de.youtube.com/watch?v=AVyNRLQfTDM&feature=related


melden

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:36
Wenn man schon einen anderen hier so angeht, dann sollte der ein oder andere mal seine eigenen Texte lesen :D


melden
Anzeige

Deutsch eine Fremdsprache in Deutschland?

06.11.2008 um 16:37
@Lilie

Bei mir ist es so, dass zwischen mir und Ostasien (also nicht nur China, gilt genauso für Japan und einige andere Länder) eine viel höhere Mauer steht als etwa zwischen mir und der arabischen Welt, trotz Islams.
Es tut mir auch fast schon leid, aber ich habe wirklich noch nichts an China entdeckt, das mich anspräche oder interessierte.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden