weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ministaat, wer macht mit ?

833 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Größenwahn, Mikronation, Scheinstaat

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 09:49
Vom Prinzip her keine schlechte Idee!

Allerdings müsste zuerst die Sache mit den Zahlungsmitteln geklärt werden.
Wie soll so ein Finanzsystem aussehen? Und damit beginnen die ersten Schwierigkeiten, denn unsere Abhängigkeit von anderen Ländern ist viel zu hoch, als das wir ohne Zahlungsmittel auskommen könnten. Wenn man waren beziehen möchte, muss man diese ja auch bezahlen können.

Das haben die Banken schon so unter Kontrolle, das solche Staaten sich fast unmöglich gründen lassen.

Als Alternative bleiben dann eventuell noch die Amisch-Leute:

Wikipedia: Amische


melden
Anzeige

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 10:17
annabea schrieb:Nur das Kopenhagen die Hauptstadt von Dänemark ist, aber das nur am Rande ^^
Ups, natürlich, sorry, wie peinlich *rotwerd*

Das kommt davon, wenn man sich den Text des selber gesetzten Linkes nicht selber noch mal durchliest.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 10:26
@reason
Wie soll so ein Finanzsystem aussehen?

Man müsste Einkommensquellen in bereits bestehenden Staaten haben, um von dort Geld beziehen und es in Kaufkraft in diesen bereits bestehenden Staaten inverstieren zu können. In der Anfangszeit (möglichst kurz natürlich) würde der neue Staat dann erst mal kommunistisch funktionieren, sodass jeder beispielsweise kostenlose Lebensmittel bekommt, jedoch niemand im Überfluss leben darf. Nach und nach könnte man dann ein eigenes Finanzsystem und eine eigene Währung erstellen.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 10:27
Argh; eigentlich sollte nur das Zitat kursiv geschrieben sein.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 10:38
es wird aber definitiv nicht ohne geld klappen, so viel kann ich euch schon sagen. es liegt in der natur des menschen gegenstände zu bewerten und denen einen Preis zu geben. und ihr werdet keine zivilisierte gesellschaft mit hilfe altmodischer tauschgeschäfte aufbauen können.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 10:39
das bezog sich jetzt auf die gedankengänge des diskussionsleiters
Genosis schrieb:kam mir die Idee das man einen Ministaat gründen sollte der ohne Geld funktioniert.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 10:45
Falsch! Das wir Geld oder Werte zum Tausch verwenden, wurde uns über Generationen so eigebläut! Es müsste doch auch anders gehen.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 10:59
Solange das Stäätchen aber nicht völlig autonom funktioniert, ist Geld aber trotzdem noch von Nöten. Sofern man nicht wie ein Steinzeitmensch leben will, braucht es beispielsweise Strom, der irgendwo her bezogen werden muß, Baumaterialien und Lebensmittel, Saatgut - das alles muß doch irgendwo her kommen.


melden
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 11:02
was alles "in der natur des menschen" liegt, unglaublich. aber mit dem spruch kann man sich diskussionen in denen man sich bloßstellt entziehen
und kommunistisch wäre dieses ding auch nicht, sondern anarchistisch


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 11:31
@Sisu

Das würde man alles in anderen Staaten eben mit richtiger Währung kaufen und dann anfangs importieren und gleichmässig unter den Leuten verteilen.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 11:39
@Peacekeeper

Ich denke aber, daß eine wirkliche Autonomität hier nicht machbar ist. Denk alleine mal an ärztliche Versorgung, nur so als Beispiel.

Und gleichmäßig unter den Leuten verteilen, das wird schon alleine wegen der Gier und des Egoismus vieler zumindest sehr schwierig werden. Da ist der Ärger doch schon vorprogrammiert, meinst du nicht?


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 11:42
Der folgende Film beschreibt in grossem Detail, wie so eine autonome Stadt aussehen koennte.

http://video.google.com/videoplay?docid=3622489628670081293&ei=SF02SebqBI2A2wLuiqmnCQ&q=future+by+design


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 12:08
@Sisu

Ärzte bräuchte man auch nur im "neuen" Volk zu haben.
Eine gleichmässige Verteilung wäre ausserdem sicherlich möglich, weil die Gruppe von Leuten ein eingespieltes Team sein müsste, mit anfangs genug, aber doch möglichst wenig Leuten. Oder denkst du, jemand erschafft einen Staat und lässt jeden Schluffi als Bürger parieren, nur weil er Bevölkerung braucht?
Die Bürger müsste man (zumindest in der Anfangsphase) sorgfältig auswählen.
Möglichst gebildete, qualifizierte und vor allem vertrauensvolle/ehrliche/rechtschaffene/nicht hinterlistige Personen.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 12:15
@Peacekeeper

Klar, entsprechend der Fachrichtung der Ärzte werden dann auch nur gewisse Krankheiten "freigegeben"

Wer soll das Volk auswählen?

Ich muß gerade ein wenig an "Animal Farm" von George Orwell denken: "Alle sind gleich, aber ein paar sind noch ein wenig gleicher"


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 12:25
"Alle sind gleich, aber ein paar sind noch ein wenig gleicher"


wir sprechen im heutigen Europa noch von Völkern?
ich glaub so als neuer staat sollte man seiner zeit vorraus sein...

wir sollten sich einfach auf einige wenige "grossfamilien beschränken"

indoeruopäer...indoiraner...z.B. :D


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 12:47
@Sisu

1. Man müsste eben ein paar einzelne Fachkräfte haben. Dass nicht alles auf einen Schlag zu haben wäre, sollte doch klar sein. Ich begreife es nicht: Warum musst du's so kompliziert machen? Kein frisch aus dem Boden hochgehobener Staat könnte Neues durchsetzen, wenn die Bevölkerung bereits wieder in die Tausende ginge. Dazu Kliniken, Krankenhäuser, Ambulanzen. Notfalls würde sicher kein westlicher Staat medizinische Hilfe verweigern, wenn jemand jetzt beispielsweise was Grösseres am Herzen hätte.

2. Das Volk auswählen würde jemand oder mehrere, wenn nicht alle der bis dahin festgelegten Bürger.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 12:52
@Peacekeeper

Ich finde das halt ein wenig inkonsequent. Wenn man sich von der vorhandenen Gesellschaft abkapseln will, weil man das alles so doof findet - aber doch ständig wieder Hilfe von Außen benötigt - also das ist dann doch nix halbes und nix ganzes. Erinnert mich ein wenig an ein trotziges Kind, was ausreißt und dann doch zu Mama zurückkehrt, weils Hunger bekommt.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 13:07
@Sisu

Ich spreche jetzt nur für mich:
Es sagt ja niemand, man müsse einen auf Anarchisten, Rock'n'Roller, Hippie, Alternativ-Gesellschaftler oder Revoluzzer machen; nein. Mir persönlich wären nur ein bisschen abgeänderte Gesetze wichtig. Das soll ja nicht heissen, dass ich mich vom Rest "abkapseln" will.


melden

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 13:19
@Peacekeeper

Hast du mal den Herrn der Fliegen gelesen, oder Animal Farm?

Wenn dich nur die Gesetze stören - dann hopp! auf in die Politik, und versuch sie besser zu machen!

Am Anfang des Threads wurde u.a. auch über die Abschaffung des Geldes geschrieben, das klang mir schon sehr nach kleinem autonomen Staat - ich glaub einfach nicht, daß das geht, bzw. ich meine, daß das, was dabei rauskommt dann auch nicht viel besser ist als ein "normaler" anderer Staat. Sicherlich gibt es etliches, was man verbessern kann und auch sollte, aber dafür werden dann sicherlich andere Fehler gemacht.


melden
Anzeige
RotFront
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ministaat, wer macht mit ?

03.12.2008 um 13:27
auf so eine idee kann auch nur ein anarchist kommen. das unheil der welt, das ist das geld. böse mächte wohnen ihm inne


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bürgerkrieg in Syrien52.103 Beiträge
Anzeigen ausblenden