Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

286 Beiträge, Schlüsselwörter: Türkei, Griechenland, Kampfjets, Ägäis
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

16.12.2009 um 16:15
Lomax schrieb:Warum haben die Polen das denn gemacht, wenn sie Verbündete sind?
Warum dringt die Türkei in GR-Luftraum ein wenn sie Verbündete sind.
Mir ging es allein um die Reaktion welche nach solch einer möglichen Aktion 100 % resultiert hätte. Es war ein Beispiel, leider hast du das immernoch nicht verstanden. Schade !


melden
Anzeige
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

16.12.2009 um 16:16
Und ich sprach nicht von einem Angriff sondern von Luftraumverletzungen - sprich provokation die in vir 4 Jahren einen griechischen Piloten das Leben gekostet hat.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

16.12.2009 um 16:26
Edit*

Habe vergessen die Quelle zu meinem Beutrag auf Seite 13 um 16:12 Uhr anzugeben

Wikipedia: Erdöl_und_Erdgas_in_der_Nordägäis


melden

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

16.12.2009 um 16:46
@Glünggi

Mit dir diskutiere ich gern, denn du siehst einiges differenzierter und bist recht objektiv.

Mit den Anderen, deren Bestreben es immer ist die Türkei und damit die Türken als Provokanten darzustellen, die unberechtigterweise Machtansprüche an ihre Nachbarn, ein EU-Mitglied, der doch nur das Gute der Türkei will und überhaupt keine Megalo Idea-Vorstellung hat, stellt.

Wie kann denn sowas sein? Und das dann immer in "oh, das finde ich aber schade, immer nur diese dummen Kommentare, bist überhaupt nicht sachlich, ich will doch nur aufklären und nicht ankreiden" , bäh ... das kot.. , ähm ... ist anstrengend.

Aber naja ...

Das Problem ist, dass die Grenzziehung im Küstengebiet zwichen der Türkei und Griechenland international nicht gezogen und bestätigt wurde, da beide Seiten gewisse Ansprüche haben. Das fängt mit der Seemeilenberechnung, -anspruch an und erweitert sich damit auch auf den Anspruch des Luftraumes.

Beide Seiten erheben Anspruch auf die gleichen Gebiete, deren Klärung in einer Grauzone liegt. Dabei beanstanden beide Seiten Luftraumverletzungen. Auch griechische Kampfjets haben schon türkischen Boden, überwiegend das sogenannte Ost-Thrakien, überflogen.

Ist eine komplizierte Sache. Es geht aber wie bei allem um Kohle.


melden

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

16.12.2009 um 16:53
@Lomax
Wenn man genug oft auf die Fresse gefallen ist, sieht man gewisse Dinge differnzierter, aber danke ;)
Das ist ja eben das Problem, beide sehen sich im Recht. Das wird kaum aufhören, solange man sich nicht an einen Tisch setzt und die Sache klärt.


melden

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

16.12.2009 um 17:00
Man bin ich heute asi ...

"Provokanten" ... natürlich Provokateure


melden

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

16.12.2009 um 17:17
@Glünggi

Ich sähe es selbst gern, wenn man sich endlich einigen könnte und somit nicht nur mehr Befriedung der Region einhält, sondern auch Freundschaft im ernsten Sinn entstünde. Die vermuteten Bodenschätze könnte man ja gleichberechtigt "erbeuten".

Hier hast du mal einen Link , die aus türkischer Sicht die Lage darstellt. Da ich türkischer Herkunft bin, bin ich natürlich subjektiv betroffen.

http://politicsgr.com/forum/showthread.php?t=555

Vllt hat mal einer einen Link, der die griechische Seite darlegt.

Somit könnte ich mir auch mal einen Einblick in deren Seele verschaffen.


melden

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

16.12.2009 um 17:34
@Lomax
Phu, dass es grad so komplex ist hät ich nun auch ned gedacht :D
Sollen sie halt nen paar Inseln vor der Türkei abgeben und dafür Zypern bekommen :D
Ne Du, keine Ahnung...
ich weiss nur eins ; das Problem weiter vor sich hinschieben bringt nichts.


melden

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

16.12.2009 um 17:40
@Glünggi

Da hast du Recht, aber ich wüsste nicht, wie man sich einigen will. Wie gesagt, ich sähe es sehr gern, wenn man sich einigen könnte und irgendwann werden die auch auf einen Nenner kommen, aber keine Ahnung wann das sein soll.

Die Situation ist so grotesk, dass man wegen einer Felseninsel ganz kurz vor einem Krieg stand. Wie dumm das ist. 2 Natopartner bekriegen sich wegen einer Felseninsel. Monty hätte es in den Filmen nicht besser bringen können :D .


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

16.12.2009 um 18:07
Dabei ging es um die kleine Insel Imia

Wikipedia: Imia


melden
Marina1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

17.12.2009 um 09:51
Sowas wird niemals aufhören.


melden
ibopasa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

20.12.2009 um 00:02
Täglich dringen griechische Kampfjets in türkische Lufträume und davon ist nie die Rede, weder hier oder noch in den Medien.

Irgendwie werden hier nur Threads geöffnet, die die Türkei negativ zur Erscheinung bringen.

Wir können doch gleich einen "Anti-Türkei" Kategorie hier eröffnen.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

20.12.2009 um 00:05
Das liegt daran, weil das nicht der Fall ist. Sonst gäbe es solch einen Thread sicher schon :)


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

20.12.2009 um 00:09
Haben die Griechen keine Luftabwehr?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

20.12.2009 um 00:10
@ibopasa quelle?


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

20.12.2009 um 00:12
So etwas wird zum Beispiel gern verschwiegen um keine bösen Geister zu rufen.


Türkische Kampfjets bedrängen griechische Passagiermaschine
ghö ATHEN. Zwei türkische Kampfflugzeuge sind am Montag über der östlichen Ägäis einem griechischen Passagierflugzeug gefährlich nahe gekommen. Der Zwischenfall ereignete sich nach Darstellung der griechischen Zivilluftfahrtbehörde 25 Meilen südwestlich der Insel Lesbos innerhalb der von Griechenland beanspruchten 10-Meilen-Zone. Der Pilot einer mit 80 Menschen besetzten Boeing 717 der Fluggesellschaft Olympic Airways sei auf die beiden ihm in gleicher Flughöhe entgegen kommenden Militärjets durch das automatische Anti-Kollisions-System aufmerksam geworden. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, habe der Olympic-Pilot seine Maschine um 700 Meter nach oben gezogen. Die Passagiere an Bord des Flugzeugs bemerkten nach Angaben der Besatzung nichts von den türkischen Kampfflugzeugen.

Das Athener Außenministerium kündigte einen Protest bei der türkischen Seite an. Die Aktionen der türkischen Militärs widersprächen dem Völkerrecht sowie den Navigationsregeln und stellten eine Gefahr für die Sicherheit des internationalen Luftverkehrs dar, sagte der Sprecher des griechischen Außenministeriums. Diplomaten in Athen sprachen vom "schwersten Zwischenfall der vergangenen Jahre".

Bereits vergangenen Monat hatte die griechische Regierung bei der EU und der Nato Klage über eine stark zunehmende Zahl von Luftraumverletzungen durch türkische Kampfflugzeuge geführt. Die beiden Länder streiten seit Jahrzehnten über die Hoheitsrechte und Kontrollbefugnisse in und über der Ägäis. Die Mehrzahl der Konflikte kommt dadurch zustande, dass Griechenland im Luftraum über der Ägäis eine Hoheitszone von zehn Seemeilen beansprucht, die Türkei aber nur eine Zone von sechs Meilen anerkennt.
Quelle:
http://www.handelsblatt.com/archiv/tuerkische-kampfjets-bedraengen-griechische-passagiermaschine;635412


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

20.12.2009 um 00:14
@SamuelDavid2
SamuelDavid2 schrieb:Haben die Griechen keine Luftabwehr?
Es ist anzunehmen das sie eine haben aber die frage ist, was passiert danach.
Vor 4 Jahren ist ein GR-Pilot aufgrund einer solchen Aktion abgestürzt und es gab auch keine Reaktion darauf. Darum mein Beispiel hier in diesem Forum was wohl andere Staaten in solch einem Fall machen würden.


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

20.12.2009 um 00:20
@warneverends

Wenn die Protokolle alles hergeben, also dass Maschinen bedrängt worden sind, ist, so finde ich jedenfalls, die Möglichkeit des Abschusses von den entsprechenden Jets gegebenen und davon sollten die griechische Armee Gebrauch machen.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

20.12.2009 um 00:29
@SamuelDavid2

Beide Staaten sind in der NATO.
Das würde bestimmt zu einem größeren Konflikt führen.
Das Problem ist doch, dass das eben nicht angesprchen wird. Es findet kaum Aufmerksamkeit in den Nachrichten, z.B. in unseren.


melden
Anzeige

Türkische Provokation im griechischen Luftraum

20.12.2009 um 00:56
<--- wir sind die Bösen


melden
308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden