weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rente erst ab 69

Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rente erst ab 69

18.05.2011 um 20:46
Deutschland steht mit dieser Regelung sowieso alleine da und zeigt mal wieder deutlich, was für eine Geldgeier - Regierung da an der Macht sitzt.
Die späte Rente hat doch System, die wollen die Leute noch mehr kaputtmachen, dass die danach nicht mehr lange leben, schon spart man ein. Daneben schaffen es viele auch nicht bis dahin, die müssen dann mit hohen Abzügen vorher in Rente.
Die Alten sollen bis zur Liste arbeiten und die Jungen finden keine Arbeit. Das ist Deutschland, der Ausbeuterstaat. Die Politiker gehen eher in Rente und kriegen auch satt Kohle.

Ach und ich habe schwarzgelb nicht gewählt, ich darf mich aufregen.


melden
Anzeige

Rente erst ab 69

18.05.2011 um 22:10
brate schrieb:Bis 69 soll ich arbeiten ? WTF das nicht mehr normal.
...sollst/musst Du ja gar nicht. Wirklich angedacht ist damit eigentlich damit Du ins Gras beisst bevor Du berechtigt bist irgendwelche Rentenansprüche zu erhalten. Somit ist nämlich mehr übrig für Großverdiener und Leute die eh nicht wissen wohin mit ihrem Geld.
Dies sind in der Regel Personen aus unseren Regierungskreisen die ja spätestens mit 55 in Rente gehen.
Und damit diese die Auszahlungen ihrer Renten im 5-stelligen Bereich für so lange wie nur möglich sicherstellen können müssen nen paar von uns mit Rentenansprüchen im ca 3-stelligen Bereich weg bevor die Berechtigung darauf eintritt.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rente erst ab 69

11.02.2012 um 17:22
Lt. Max-Planck-Institut zieht man eine Rente ab 72 in Erwägung.
Viele werden sich vorher den Gnadenschuss geben.


melden

Rente erst ab 69

11.02.2012 um 18:00
@tom.1st
@Paka
Leute, die Rechnung ist doch ganz einfach: In 40 Jahren kommen auf 100 Arbeitende rund 80 Rentner.
Wie soll das bezahlt werden? Entweder wir arbeiten länger oder wir kürzen die Renten.


melden

Rente erst ab 69

11.02.2012 um 18:04
Paka schrieb:Deutschland steht mit dieser Regelung sowieso alleine da und zeigt mal wieder deutlich, was für eine Geldgeier - Regierung da an der Macht sitzt.
Bei uns nannte der Präsident der Österreichischen Wirtschaftskammer ebenfalls dieses Alter, nachdem von der EU ein Alter von 72 Jahren ins Spiel gebracht wurde.

So alleine steht ihr also nicht da.


melden

Rente erst ab 69

11.02.2012 um 18:28
ShawnFKennedy schrieb:Entweder wir arbeiten länger oder wir kürzen die Renten.
Falsch, die Rentenbeiträge sollten einfach so verwendet werden wofür sie eigentlich gedacht sind, und nicht um die Haushälte von "Bund und Länder" zu sanieren.

Der Generationsvertrag ist seid jeher nur eine reine Mogelpackung, da werden die Gelder nur so hin und her geschoben, bis es stimmt. Die Kassen sind schon lange leer.

Wartet mal ab, die Rente mit 75 wird auch noch kommen.
Aber warum aufregen, wie heißt es so schön.

"Jedes Volk hat die Regierung, die es auch verdient."


melden

Rente erst ab 69

11.02.2012 um 18:28
ShawnFKennedy schrieb:Wie soll das bezahlt werden? Entweder wir arbeiten länger oder wir kürzen die Renten.
....na dann ist doch die Antwort ganz einfach !!!

Ich habe Leute in der Verwandschaft deren Renten würde für 5 reichen ...................
Und nachdem deren rente so hoch ist nehme ich mal an hatten diese Personen auch ein entsprechend hohes Einkommen.......


melden

Rente erst ab 69

11.02.2012 um 18:35
Oh yeah, cool. Rente ab 69Jahre~
Ich versuche mir gerade vorzustellen wie z.B ein 68Jähriger Feuerwehrmann es schaffen soll, einen Fettsack Rücken tragend aus einem brennenden Gebäude zu retten :3
*kicher*


melden
pyramiden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rente erst ab 69

11.02.2012 um 18:37
@ShawnFKennedy



Ist die „Alterskatastrophe“ nur eine Medienkampagne? Erfunden, um die gesetzliche Rente abzuwickeln und den Versicherungen neue Kunden zuzuführen? Das wollen wir uns näher anschauen. Ganz offensichtlich gibt es eine ganz „große“ Koalition, denn seit Jahren fordern Politiker aller Parteien die Deutschen zur privaten Vorsorge auf.

http://www.swr.de/odysso/-/id=1046894/nid=1046894/did=3286148/16bsidm/index.html
Die Demografie – Lüge

aus der Sendung vom Donnerstag, 24.4.2008 | 22.00 Uhr | SWR Fernsehen

Vor 100 Jahren konnte ein Landwirt gerade einmal acht Menschen ernähren - heute sind es 80. Seine Produktivität hat sich gewaltig gesteigert. Sind wir heute bei den Renten vielleicht in einer ähnlichen Situation? Werden - was jetzt noch unvorstellbar scheint - in 30 Jahren einige wenige Junge viele Alte versorgen können? Von der "Vergreisung Deutschlands" ist die Rede, der "Verödung und Verblödung" weiter Landstriche, gar vom "Aussterben der Deutschen". An düsteren Zukunftsszenarien herrscht kein Mangel. Aber: Man kann die Sache auch ganz anders sehen...


http://www.swr.de/odysso/-/id=1046894/nid=1046894/did=3286146/zan5l9/index.html


http://hahn.1on.de/archives/3383-Die-Demographie-Luege.html


melden

Rente erst ab 69

11.02.2012 um 18:38
Oh yeah, cool. Rente ab 69Jahre~
Ich versuche mir gerade vorzustellen wie z.B ein 68Jähriger Feuerwehrmann einen Fettsack auf den Rücken tragend aus einem brennenden Gebäude retten will :3
*kicher*
Na aus dem Feurewehrdienst wird er eh früher entlassen, danach muss er halt am Bau schuften oder sonst wo was tun, wo er zwar unproduktiv ist, aber offiziell nicht als arbeitlos erscheint :)


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rente erst ab 69

11.02.2012 um 18:51
@ShawnFKennedy
ShawnFKennedy schrieb:Wie soll das bezahlt werden?
keine sorge, unsere politik und die wirtschaft lässt uns da nicht im stich bzw. ebnet schon den weg, dass es bezahlbar bleibt bzw. dass wir frühzeitig in rente gehen können .....

durch die förderung/unterstützung der prekären arbeitsverhältnisse wird demenstprechend vorgesorgt, dass die renten auch in zukunft bezahlbar sind

aida


ach ja, riester greift ja auch noch

http://www.youtube.com/watch?v=0cncCwOnbMA&feature=related


melden

Rente erst ab 69

11.02.2012 um 18:54
Rente ab 75 wäre angemessen!
Warum überhaupt noch Rente ?? Wenn man keine mehr ausbezahlt, fühlt sich auch keiner mehr benachteiligt ;)


melden

Rente erst ab 69

31.07.2012 um 20:43
Man sollte aus meiner Sicht die Zwangsrente abschaffen und den Leuten die noch weiter arbeiten wollen auch dazu die Möglichkeit geben. Dann würde es auch mit Sicherheit weniger Rentner geben.
Mir hat bisher noch keiner plausibel erklären können, wieso Leute, die sich noch topfit und leistungfähig fühlen, einfach in den Ruhestand versetzen muss. Ausnahmen sollte man bei bestimmten Tätigkeiten machen, die einfach nicht ewig durchführbar sind.

Natürlich kann man argumentieren, dass man so den jungen Leuten eventuell Arbeitsplätze wegnimmt. Aber erstens ist das eine Sache, die der Markt aus meiner Sicht selbst regeln sollte. Zweitens freuen sich auch junge Leute wieder, wenn sie zumindest nicht vorzeitig zwangsverrentet werden.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rente erst ab 69

31.07.2012 um 21:01
Ich liebe das Thema Rente.

Mit wieviel Jahren gehen Politiker in Rente? Mitte 50? Haben sie bis Dato eine Ahnung, was es heisst bis Ende 60 zu schuften?
Da kann man schnell und leicht solche Forderungen stellen.

Mein Vater war Heizungsbauer. Auch er musste vorzeitig in Rente gehen, weil sein Körper es einfach nicht mehr mitmachen konnte.
Nehmen wir den Maurer von Nebenan. Ich schau mir gern mal nen 68 jährigen Maurer aufm Bau an.
Ok, das waren jetzt alles Handwerker...

Gehen wir in die Altenpflege. Opa pflegt Oma? Wie wird das neue Modell dann heissen "AfA = Alte für Alte"?
Keine 65 Jährige Frau wird es schaffen einen Seniorenheimbewohner morgens aus dem Bett zu hieven.

All die Leute, die nicht in der Politik sitzen und kein horrendes Einkommen erzielen, müssen mit schmerzlichen Abstrichen bei der Frührente rechnen.

Natürlich sind körperlich leichte Tätigkeiten bis zu dem Alter machbar. Aber damit würde man wiederrum Arbeitsplätze "vernichten". Denn wie hier schon jemand sagte, je länger jemand einen Platz belegt, um so länger muss auch der nächste auf den Platz warten.

Wenn die Politik ein Problem mit den Ausgaben hat, dann sollte die Politik vllt mal selber schauen, woran es liegt und nicht auf die arbeitende Bevölkerung abschieben.

Ich kann auch nicht sagen, weil ich diesen Monat mit meinem Geld gar nicht parat komme, müssen eben meine Eltern etwas mehr arbeiten, damit sie mir mein fehlendes Geld ausgleichen können und sie selber die gleiche Summe in der Taschen haben.


melden

Rente erst ab 69

31.07.2012 um 22:00
Man sollte einfach ein System entwickeln, dass die individuelle Leistungsfähigkeit und Gesundheit stärker berücksichtigt. Wenn man die Leute, die auch mit 70 oder 80 noch weiterarbeiten wollen (z.b. als Redakteur bei einer Zeitung) auf freiwilliger Basis weiterarbeiten lässt, dann blockiert das natürlich zunächst mal jüngere Arbeitnehmer.

Das müsste man dann durch andere Dinge eventuell ausgleichen. Z.B. gibt es auch viele 60-Jährige, die sich nur noch zur Arbeit schleppen und höchstens körperlich anwesend sind. Denen sollte man den Ausstieg im Gegenzug deutlich erleichtern.


Wenn man es mal GANZ GROB und vereinfacht ausdrückt, dann gibt es zwei Gruppen:

Die einen wollen weiter arbeiten und ziehen zur Not vor den EUGH - sie dürfen aber nicht.
Die anderen haben schon mit 60 gesundheitliche Probleme und leiden an Bluthochdruck - die zählen nur noch die Tage bis sie nicht mehr zur Arbeit müssen.


Warum ist es nicht möglich, da mal einen Kompromiss zu finden?
Ok, man kann es nicht verallgemeinern. Aber in meinen Augen sind die größten Blockierer oft die, die sich eigentlich schon innerlich verabschiedet haben.

Zudem würde ohnehin der Markt das meiste regeln. Das ganze Rentensystem stammt doch noch aus einer uralten Zeit. Ich bin der Meinung, dass es grundlegend überarbeitet werden müsste im Sinne einer flexibleren Handhabung.

Einem Arbeitslosen, der zu Hause liegt und den ganzen Tag pennt würde doch auch niemand sagen: "Boah, du bist aber ein klasse Typ. Indem du nicht arbeiten gehst, machst du Platz für Leute die arbeiten wollen." Da denkt niemand daran, dass der Arbeitslose auch Leuten den Platz wegnehmen würde WENN er denn arbeiten gehen würde. Aber ein 70-Jähriger motivierter Senior tut das? Sorry, das kann man mir nicht erzählen.


melden
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rente erst ab 69

31.07.2012 um 22:28
SimpleSimon schrieb:Warum ist es nicht möglich, da mal einen Kompromiss zu finden?
DAS frage ich mich auch. Vor allem möchte mir nicht einleuchten, warum grade die, die über das Rentenalter entscheiden, nicht selbst dieses erreichen müssen? Da wäre der 1. Ansatz.

Ein Feuerwehrmann wird mit 55 aus dem Dienst entlassen. Ist ja auch mehr als verständlich.
Aber warum braucht ein Politiker nicht bis zum offiziellen Rentenalter zu arbeiten? Das ist unverständlich.

Ein Beamter im gehobenen Dienst kann auch schon mit Mitte 50 in Pension gehen. Versteh ich nicht.
Ein Baujupp muss bis 69 zusehen, wie er seine Heizungen in die 5 Etage schleppt.

Wie du schon sagtest, es muss ein flexibles Rentensystem gebastelt werden.
Handwerker, die schwere Körperliche Anstrengungen für ihre Arbeit ertragen müssen, sollten die Möglichkeit bekommen schon vor 60 ohne Abstriche die Rente zu bekommen. Wenn ein Handwerker dennoch so fit ist, dass er länger durchhält, sollte er dürfen und dementsprechend auch "ein wenig mehr" Rente bekommen.

Warum sind Beamte und Poltiker die großen Ausnahmen, was Pension angeht? Der Bürostuhl so unbequem? Zuviele Jetlegs? Zu oft am Aktenpapier geschnitten?

Bis 69 schafft an sich keiner zu arbeiten. Kein Beamter und kein Baujupp. Auch keine Pflegekraft.
Es ist eben ein rein rechnerisches System dahinter, wie auch schon jemand hier erwähnte.
Kaum einer schafft es, so lange zu arbeiten, also muss er die Frührente beantragen, wodurch der Rentenanspruch geringer ausfällt, und die Staatskassen entlastet werden.
Mit dem gestiegenen Durchschnittsalter hat es gar nix zu tun. Denn das ist an das gesundheitssystem und Kriege gekoppelt. In den 80ern lag es noch ein paar Jahre unter dem jetzigen. Warum? Weil 40 Jahre vorher einige im Krieg "abhanden" kamen vorzeitig. Und schwupps sank das Durchschnittalter. Erst mit der erneuten Anhäufung von alten Menschen schraubt es sie peu a peu nach oben.

Frauen sind in den 70ern und 80ern auch 80 bis 90 geworden. Genauso wie die die Männer, die in den Krieg heil überstanden haben.

ich finde den Sozialstaat wirklich dufte. Weil die Politiker nicht Haushalten können, müssen eben die Bürger dafür aufkommen.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rente erst ab 69

31.07.2012 um 22:34
@ShawnFKennedy

Wer das bezahlt? Indem die Rentenbeiträge auch wirklich dafür genutzt werden und zweitens, für Banken ist auch stets genug Geld da.

@Saturius

Sehe ich ähnlich, ein individuelles System muss her, das jeden Einzelnen berücksichtigt.

Daneben finde ich, dass Politiker nicht einfach schon mit knapp über 50 in Rente dürfen, während Otto Karl Heinz bis zur Grube schuften muss.


melden

Rente erst ab 69

31.07.2012 um 22:34
ha ha ha ich werde sicher nicht mit bis69 geschweige 60 arbeiten,wie sehe ich den aus lol ich will noch mein Leben genießen ich kak drauf was die verlangen die haben sie doch nicht mehr alle ab18 arbeitsalter,dan bis69-70 o.O das sagen nur die dummen behinderte leute aus der politik die wirklich nur Büro arbeiten gemacht haben und echt keine ahnung haben wie ist es auf Bau oder sonstige schwere arbeiten zu arbeiten.Wie können wir eig zulassen das solche dummen Menschen vorschreiben was wir zu tun haben bis ein Gewissen Alter die Welt ist echt verdorben!


melden

Rente erst ab 69

31.07.2012 um 22:36
Am besten kauft man sich ne Stinger und ballert die in den Bundestag bei Vollbesetzung.

Also wirklich... man könnte meinen, die große EU Politik will eine Generalverjüngung der Gesellschaft damit kaum noch einer Rente bezieht. So soll doch der geneigte Arbeitnehmer gefälligst sozial-verträglich vor Rentenbeginn ableben. Von den Geldern für die Rente die wir bisher eingezahlt haben, sehen wir sowieso nur einen Bruchteil.

Ach was solls... noch 15 Jahre.. dann will ich meine Rente. Ansonsten mache ich einen auf Arbeitslos.... oder lasse mich kaputt schreiben. Es gibt immer eine Möglichkeit.


melden
Anzeige
Saturius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rente erst ab 69

31.07.2012 um 22:42
@Paka
Paka schrieb:Daneben finde ich, dass Politiker nicht einfach schon mit knapp über 50 in Rente dürfen, während Otto Karl Heinz bis zur Grube schuften muss.
Und eben das finde ich ziemlich "unfair" der arbeitenden Bevölkerung gegenüber.

Ich verstehe einfach nicht, womit Politiker, die sicherlich eine verantwortungsvolle Aufgabe haben, schon mit Mitte 50 volles Pensionsrecht haben, während sich Handwerker so kaputtschuften müssen, dass sie Glück haben, wenn Sie ihren Lebensabend überhaupt noch genießen können.

Gleiches Recht für alle. Wenn Karl Heinz sich doof Arbeiten muss bis 69, dann bitte auch die Politiker. Und bitte das Rentenalter realistisch festlegen. Nicht an irgendwelchen Statistiken.
Nur weil ein mensch 100 Jahre werden kann, heisst es nicht, dass er mit 65 noch alte Menschen auf den Pott heben kann. Wobei aber ein Bürohengst locker seinen Hintern mit 67 noch in den Bürostuhl kuscheln kann.

@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Am besten kauft man sich ne Stinger und ballert die in den Bundestag bei Vollbesetzung.
Da würd ich mich finanziell dran beteiligen ^^
Das schöne ist ja, dass Politiker nicht mal eine wirkliche Rentenkasse haben. Otto-Normal muss sich, wenn nötig, eben privat rentenversichern, sollte denn die gesetzliche in Zukunft nicht reichen. Warum müssen die Politiker denn keine Riesterrente abschliessen? Ist doch so knorke das Ding. Dann müsste doch jeder Politiker eine haben wollen....


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden