Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Terror, Demokratie, Diktatur, Folter, Westen, Konflitke
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:14
Der Islam ist die Religion der reinen Wesensart. Es ist verboten, irgendeine Art von Druck auf einen Menschen auszuüben oder seine Armut oder Unwissenheit auszunutzen, um ihn zu einer anderen Religion oder zum Atheismus zu bekehren.

Warum verstehen so viele Menschen den Islam falsch ????


melden
Anzeige
goofy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:16
@GilbMLRS

Ich habe nicht von wirtschaftlichen Beziehungen geschrieben. Vielleicht solltest du mal besser lesen.

Es geht allein um die Doppelmoral westlicher Laender. Die Politik Mubaraks wird oeffentlich gelobt, obwohl er ein grausamen Folterstaat fuehrt.

Warum? Weil Mubarak 1. ihre Marionette ist und 2. weil er ein Arschkriecher der westlichen Nationen ist und bereit ist, alles zu machen, auf Kosten der Bevoelkerung. Er und der Westen wissen, dass man fuer so eine Politik, die Bevoelkerung in Schach halten muss.

Ich glaube ich muss dir keine Videos posten, oder? Kannst selber in youtube egypt riots eintippen. Jetzt faellt mir gerade ein... Im Iran gab es auch riots, nicht? Da hat doch jeder und natuerlich auch die Politiker ueber die Verhaeltnisse gemeckert, oder?
In Egypten ist es der normale Tag und da werden Agypter/innen mal auch am Tag in der Innenstadt entfuehrt und anschliessend gefoltert. Warum hoeren wir nichts aus dem Westen? Warum schweigen die Politiker?
Genau um diese Doppelmoral geht es mir.

Und das ist das Problem.

Geschaeftsbeziehungen die dem Volk, aber nicht dem korrupten Staat helfen wuerden, sind ja ok. Aber wenn sich allein der Herrscher damit bereichert, dann ist es nicht ok.
Als Beispiel nehme ich jetzt Uganda. Die jetzigen Regierungschefs sind uebelst reich, aber die Menschen in Uganda sind uebelst arm. Warum? Weil die Regierung korrupt ist und weil sie von Israel (der Westen) an die Macht gebracht worden ist. Ja, jeder afrikanische Staat ist korrupt und wird vom Westen kotrolliert.
Was bringt es der Bevoelkerung, wenn der Westen und die Regierung von den Rohstoffen Ugandas durch Handel profitiert? Nichts.


melden
goofy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:18
@pumpelskie

Wenn du dich ueber den Islam informieren willst, dann ist das hier die Falsche stelle.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:21
@goofy
Einfach Frage ... wie denkst du über die Schariha ???


melden
Theotis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:30
Warum lobt der Westen Folterstaaten?
Ich verbitte mir die Verallgemeinerung @goofy Ich gehöre auch zum Westen und lobe weder Folterstaaten noch Folterer noch Mörder und Vergewaltiger oder andere abartige Menschenschinder.


melden
Theotis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:32
goofy schrieb:Genau um diese Doppelmoral geht es mir.
Wenn du gegen Doppelmoral und Heuchelei angehen willst @goofy musst du anfangen kritisch zu werden. Verallgemeinerungen bringen nichts. Lerne zu differenzieren, wer foltert und wer lobt.


melden

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:32
Wenn ich jemanden anpranger, dann brauch ich nich damit rechnen, dass derjenige weiterhin Verhandlungsbereitschaft zeigt....du kannst das noch so überall betonen, was wo wie läuft...und? Ändert es was? Hat es in Nord Korea was geändert? Hat es im Irak was geändert? Haben die Folterungen aufgehört nur, weil der Westen mal mit dem Finger gewackelt hat? Wen trifft denn eine fehlende Verhandlungsbereitschaft seitens des Gescholtenen? Glaubst du ernsthaft, wenn man den Mubarak anprangert, dass das irgendwas zum Guten ändert? Das ist die Aufgabe der Diplomatie, man muss gute Miene zum bösen Spiel machen, jemand sagte mal, dass man Diplomatie erst dann beherrscht, wenn man jemanden so zum Teufel schickt, dass der sich auf die Reise freut.

Mal nen Gedankenspiel....EU und Amiland prangern Mubarak an....Mubarak lässt sich das nicht gefallen und kappt mal eben sämtlichen Import und Export aus dem Westen.

Und...wem hat das geholfen? Der ägyptischen Wirtschaft? Der westlichen Wirtschaft? Den Folteropfern, die trotzdem munter weiter gefoltert werden?

Ich kann jeden verprellen, nur muss ich mich nich wundern, wenns hinterher beiden schlechter geht. Nicken, Grinsen und Arschloch denken is manchmal das Einzige, was man tun kann. Permanent den Stinkefinger zeigen hat bisher noch keinem geholfen und am Wenigsten denen, die die Hilfe am Meisten nötig hatten. Es gibt nunmal Situationen, da kann man sich nur drauf beschränken, die Situation nicht noch schlimmer zu machen, was Mubarak in seinem Land macht, das is leider seine Sache, ich finds auch scheiße aber es gibt Sachen, da sind anderen die Hände gebunden und man muss zusehen, dass beide Seiten verhandlungsbereit bleiben, ich will nich wissen, welche Schimpfwörter nach solchen Treffen gefallen sind.


melden
goofy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:50
@GilbMLRS

So wie du es DENKST, kann man es ja irgendwie verstehen, aber ich DENKE eben nicht so wie du. Da haben wir halt eine grosse Meinungsverschiedenheit.

Also an was ich glaube:

Ich glaube naemlich, dass Mubarak von den Herschern des Westens in Agypten installiert wurden und das sie seine Politik logischerweise fuer richtig halten.

Warum der Westen Agypten nicht aprangert, hat damit was zu tun, weil der Westen selber ueberhaupt ihn an die Macht haelt. Der Westen hat ihn hochgeputscht nach der Ermordung von Sadat.

Als Beispiel gebe ich dir jetzt diesen Link, den werde ich auch im anderen Thread benutzen, denn das ist wirklcih ein Skandal...

http://www.independent.co.uk/news/world/africa/revealed-how-israel-helped-amin-to-take-power-536162.html

@Theotis
@pumpelskie

Ich weiss nicht was ihr wollt :D. Was hat das mit dem Thema zu tun, oder was soll ich genau zum Thema sagen?


melden
goofy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:54
@Theotis

Ich verbitte mir die Verallgemeinerung

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

Ich verbitte mir die Verallgemeinerung

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

Ich verbitte mir die Verallgemeinerung

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

Ich verbitte mir die Verallgemeinerung

Warum lobt der Westen Folterstaaten?



Ich gehöre auch zum Westen und lobe weder Folterstaaten noch Folterer noch Mörder und Vergewaltiger oder andere abartige Menschenschinder.

Ja, ich komme auch aus dem Westen und lobe weder Folterstaaten oder sonst was.
Aber es geht mir beim Westen natuerlich nciht um die Menschen, denn sie koennen ja nichts dafuer, dass sie in einer Diktatur leben, sondern mir geht es natuerlich um die Herscher des Westens. Das sind die Kapitalisten und andere maechtige Lobbygruppen, die fuer nichts gutes lobbiisieren(oder wie man es nennt).


melden
Theotis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:54
Ich weiss nicht was ihr wollt . Was hat das mit dem Thema zu tun, oder was soll ich genau zum Thema sagen?
Hör auf alle über einen Kamm zu scheren @goofy
Lerne zu unterscheiden. Bemühe dich wenigstens.


melden
Theotis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:56
goofy schrieb:Ja, ich komme auch aus dem Westen und lobe weder Folterstaaten oder sonst was.
Aber es geht mir beim Westen natuerlich nciht um die Menschen, denn sie koennen ja nichts dafuer, dass sie in einer Diktatur leben, sondern mir geht es natuerlich um die Herscher des Westens. Das sind die Kapitalisten und andere maechtige Lobbygruppen, die fuer nichts gutes lobbiisieren(oder wie man es nennt).
Da lese ich ganz viel verschwörungstheoretisches Krams @goofy


melden
goofy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

04.09.2009 um 23:58
@Theotis

NIX verschwoerung, sondern Realitaet...


melden
Theotis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

05.09.2009 um 00:02
Verschwörungstheorie @goofy Und nicht durch Zufall wetterst du über Mubarak und Ägypten, dem Land im Nahen Osten, in dem jeden Tag tausende von VTs geboren werden.


melden
goofy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

05.09.2009 um 00:05
@Theotis

aehh... bitte was?

Wie waere es, wenn du mal aufhoerst, mich zu nerven.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

05.09.2009 um 00:07
auf meine Fragen geht Herr d @goofy erst gar nicht ein ;-)))


melden
goofy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

05.09.2009 um 00:12
@pumpelskie

Ich bleibe lieber bei der Realitaet. An deine ganzen Verschwoerungstheorien (weltweiter Terrororganisation alkaida etc) moechte ich mich nunmal nicht beschaeftigen.

Auf Fragen, die nicht zum Thema bezogen sind, muss ich nicht antworten.


melden
pumpelskie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

05.09.2009 um 02:17
Bin gerade auf ein Bericht gestossen, das sieht doch alles ganz anders aus ..... kaum zu glauben.

»Tod den Christen!«

Michael Grandt
Was viele nicht wissen: das Christentum ist gegenwärtig die meist verfolgte Religion der Welt. In einem brisanten Bericht der internationalen katholischen Wohltätigkeitsstiftung Nothilfe der Kirche wird feststellt, dass das Christentum die am meisten verfolgte Religion der Welt darstellt. »Wegen religiöser Verfolgungen werden jährlich rund 170.000 Anhänger Christi wegen ihres Glaubens ermordet.« Experten der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und vom Institut für Religionsfreiheit schätzen, dass weltweit etwa 75 Prozent der aus religiösen Gründen Verfolgten und 80 Prozent der aus religiösen Gründen Ermordeten Christen sind. Keine andere Religionsgemeinschaft auf der Welt wird also stärker verfolgt.
pr56317,1252109843,RTEmagicC Christen-1.jpg


melden
Anzeige
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

05.09.2009 um 02:27
@pumpelskie

Fakt ist das 150 000 Muslime in Bosnien ermordet sind und ca. 1 Million Muslime in Irak undzwar von den Christen

Was sagt uns das ???


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt