Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Terror, Demokratie, Diktatur, Folter, Westen, Konflitke
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

14.09.2009 um 23:26
@goofy

Weil Merkel die ägyptische Nahostpolitik lobt, ist sie für Folter?
Ich verabschiede mich besser aus diesem Nonsens...


melden
Anzeige

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

15.09.2009 um 02:43
@Hansi

Wahrscheinlich ist Merkel auch für Wüsten und Temperaturen über 40°. Immerhin lobt sie ja Ägypten und wie wir wissen, ist das ein sehr heißer Staat mit Wüste.


melden
rotzlöffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

15.09.2009 um 03:34
Westen, ich mein klar unterstuetzt der Westen Folterstaaten, der Westen ist halt einfach nur der WESTEN der Erde, das heisst nicht das es nicht drecksgesocks gibt auf der westlichen erdhalbkugel oder sind alle boesen nur noch in nicht "weissen" staaten?
Der Westen hat kriege gefalescht>??????
Bush? hallo? Iraq und Vietnam, was ist denn das fuer eine frage?
ob der westen folterstaaten unterstuetzt?
Wer hat den geschaefte mit Saddam gemacht? wer liebt die saudis fuer ihr oel obwohl die da schlimmer sind als die taliban?
Wer erschuf die taliban?
Lalalaaala, muss ganz schoen blind sein um die Westliche welt nicht auf eine stufe mit den despoten zu stellen aus Asien und Afrika (obwohl die in afrika doch eher eine liga fuer sich sind lol)
JEDE, nochmal, JEDE gesellschaftsform ist nicht gesellschaftsfaehig solange sie folgende eigenschaften beeinhaltet--
GELD, Waffenindustrien, Beherschung anderer fuer eigene zwecke!
Der westen hebt sich keinesfalls ab vom rest der welt, lol,
es gibt keenen westen und osten und blabla, wir alle sind rottenschlecht auf einer stufe!
bis auf die die es besser wissen, wovon es auch ne ganze mnge hier bei allmy gibt!


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

15.09.2009 um 21:21
@rotzlöffel
rotzlöffel schrieb:Der westen hebt sich keinesfalls ab vom rest der welt, lol,
Weshalb ja auch so viele den Westen unter Lebensgefahr verlassen.


melden
rotzlöffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

16.09.2009 um 04:56
@Hansi
lol, komm schon, westliche politik ist doch genauso heuchlerisch wie der der rest der welt, ich hab niemlas ueber die mensechen gesprochen, nur ueber die POLITIK


melden

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

16.09.2009 um 09:46
@rotzlöffel


UNd es geht den Leuten im Westen nicht besser als woanders?


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

16.09.2009 um 13:45
@rotzlöffel
"Lalalaaala man muss ganz schoen blind sein um die Westliche welt nicht auf eine stufe mit den despoten zu stellen aus Asien und Afrika (obwohl die in afrika doch eher eine liga fuer sich sind lol)"

"JEDE, nochmal, JEDE gesellschaftsform ist nicht gesellschaftsfaehig solange sie folgende eigenschaften beeinhaltet--GELD, Waffenindustrien, Beherschung anderer fuer eigene zwecke!"

Geld als Zahlungsmittel vereinfacht den Waren Verkehr ganz enorm...
Es war und ist nicht das Problem.

Das Problem ist nicht das Geld sondern dessen Verteilung...

Das Problem ist die Gier mehr zu haben als andere..

Solange es die gibt wird eine Abschaffung des Geldes es nur schlimmer machen...

"Waffenindustrien"

In der Tat ein Problem.
Wer Schusswaffen auf dem freinen Markt verkauft sollte sich nicht wundern wenn Leute erschossen werden...

"Beherschung anderer fuer eigene zwecke"
Das eigentliche Problem..
Nur gab es nie eine Geselschaft auf dem Planeten die behaupten koennte es gaeb das nicht in ihr.
Die Frage ist also wie sehr andere beherrscht und unterdruecktw erden und nicht ob....
Und in Relation zur Moeglichkeit ist das beim Westen vergleichsweise harmlos.
Obwohl durchaus Verbesserungsbedarf besteht

"Der westen hebt sich keinesfalls ab vom rest der welt, lol,"

Doch der hoehere Lebensstandart der Bevoelkerung...

Das bedeutet dass er die eignen Bevoelkerung weniger ausbeutet als so amchens andere Land...
Und genau das ist von einer Demokratie zu erwarten...
Aus einem Haufen egoistsiche Mistkerle werden ja durch ein regierungssystem nicht ploetzlich nette Menschen..
Mehr als dass die Regierungen die Interessen derer die sie gewaehlt haben vertritt kann man von einer Demokratie also kaum erwarten.
Gut das tun sie nicht.
Aber in relation zu dem was in den meiste ndikaturen ueblig ist dann doch wieder...

In der Aussenpolitik sind die Interessen der eignen Bevoelkerung aber laengst nicht so bindend weil man ihr ja praktsich alles erzaehlen kann was man so einen Kontinent entfernt treibt..

In der Aussenpolitik gibt es also kaum einen Grund einen wesentlichen Unterschied zwischen Dikaturen und Demokratien zu erwarten..

Und wie du ja selbst siehst die ganzen Gruende warum der westen schlecht ist sind alle aussenpolitischer Natur...

Aber welches system besser ist bewertet man natuelrich daran wo es einen Untershcied gibt und nicht daran wo es keinen Untershcied gibt...


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

16.09.2009 um 21:02
@rotzlöffel
rotzlöffel schrieb:lol, komm schon, westliche politik ist doch genauso heuchlerisch wie der der rest der welt, ich hab niemlas ueber die mensechen gesprochen, nur ueber die POLITIK
Wenn die Menschen gleich sind und die Politik auch... ja woher kommen denn dann die Unterschiede?


melden

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

17.09.2009 um 09:34
@Hansi
Hansi schrieb:Wenn die Menschen gleich sind und die Politik auch... ja woher kommen denn dann die Unterschiede?
Durch den Kapitalismus.


melden

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

17.09.2009 um 09:36
@Hansi

Denn Kommunismus ist doch Gleichmacherei (?).


melden
goofy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

17.09.2009 um 18:53
"Am 6. April 1994 schließlich wurde das Flugzeug des damals noch amtierende Staatspräsidenten Habyarima beim Landeanflug auf den Flughafen von Kigali abgeschossen. Die genaueren Umstände sind bis heute ungeklärt. Versuche der Aufklärung wurden bislang verschleppt und behindert. Erst im letzten Monat tauchte der bislang verschollene Flugschreiber der Maschine bei der UN in New York überraschend wieder auf.

Der Abschuss war ein Signal für den Beginn der Massaker an den Tutsi, die von vielen Hutu für den Tod des Staatspräsidenten verantwortlich gemacht wurden. Folge war die Ermordung von mehr als drei Vierteln der in Ruanda lebenden Tutsi. Das Morden kam erst zum Stillstand, als die FPR den Sieg über das von den Hutu dominierte Ruandische Militär davontrug und selbst die Macht übernahm.

Auch in den Jahren zuvor konnte sich Ruanda und die oppositionelle RPF nicht über mangelnde Zuwendung oder fehlendes Interesse beschweren. War doch Frankreich, trotz der rapiden Verarmung des Landes, ausgelöst durch verfallende Kaffeepreise und Strukturanpassungsprogramme des IWF, immer gern bereit Handel mit Ruanda zu treiben, vor allem mit Waffen. So wurden noch während des Bürgerkrieges große Mengen militärischer Güter als Teil eines militärisches Hilfspaktes auf Kredit nach Ruanda geschickt. Neben Kalaschnikoffs und Granatwerfern auch jener Mystčre Falcon Jet, in dem Präsident Juvénal Habyarima schließlich abgeschossen wurde."

http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/Ruanda/10jahre.html
_____________________________

Mensch ihr dummen Hutu... Aufgrund der Annahme, dass Praesident Juvenal Habyarima von Tutsis ermordet wurde, wurden millionen Tutsis brutal verfolgt und ermordet? 4 real?

Was kann denn der Westen dafuer, dass die Hutu so bloed sind?
Im Ernst, was kann der Westen denn dafuer, wenn Afrikaner westliche Waffen benutzen um sich gegenseitig umbringen?
Warum koennen die Afrikaner nicht Verantwortung tragen?

Es kann nicht sein, dass es Menschen gibt, die die industriellen Fuehrungsnationen die Schuld fuer die schrecklichen Verhaeltnisse in Afrika geben.

Ausserdem, was kann der Westen denn dafuer wenn die Menschen in Afirka hungern?

Der Westen ist sogar so hilfsbereit, mit denen Handel zu treiben, damit sie etwas Geld verdienen.

Man investiert und bekommt mehr Geld zurueck. Ok... das funktioniert natuerlich nicht mit Waffen, denn wie soll man mir Waffen Profit machen, aber sind es nicht die Afrikaner selbst, die umbedingt Waffen haben wollen?

Der Westen unterstuetzt die afrikanischen Staaten und sichert die demokratischen Verhaeltnisse, damit die Regierung die Bevoelkerung repraesentiert.

Wo ist die Dankbarkeit?

Und deshalb verkaufen wir die Waffen an unseren -ich meine natuerlich- an den demokratischen afrikanischen Politker, zu einem ganz besonderen Freundschaftspreis.

Manchmal muss der Westen leider auch, einige Politiker eliminieren, aber nur damit die Demokratie nicht in Gefahr ist.

Demokratie ist die Hoffnung auf eine bessere zivilisierte afrikanische Welt mit anstaendigen Werte.

Ist es nicht so?

Treibt der Westen mal (Waffen-) Handel mit den afrikanischen Staaten, faengt jeder an zu meckern. Laesst der Westen Afrika in Ruh und alleine, dann wird auch gemeckert.

Was wollen die Leute?

Man kann es wirklich niemanden Recht machen...

(Sarkasmus Ende)

btw: Auch ohne Beweise, weiss ich ganz genau! wer die Maschiene abgeschossen hat.
Die Afrikaner selbst ;-)!


melden
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

07.09.2010 um 09:18
@Hansi
der westenn ist genauso gewaltätig wie al quaida!

Youtube: Konflikt im nahen Osten - Wer sind die wirklichen Terroristen? - Palestina Israel Terror Regim 1

seh mal ein, du lebst eine Lüge!


melden

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

22.04.2013 um 08:42
Vielleicht weil die USA sich damit auch selbst loben wollen?

Ein unabhängiger 577 Seiten starker Bericht der Überprüfung der Situation in und durch die USA kommt zu einem eindeutigen Ergebnis: Die USA ließ (oder lässt vielleicht noch immer) Foltern und die höchsten Beamten des Staates haben die Verantwortung dafür zu tragen
In der NY-Times ein Artikel zu dem brisanten Bericht: http://www.nytimes.com/2013/04/16/world/us-practiced-torture-after-9-11-nonpartisan-review-concludes.html?_r=1&


melden
Anzeige
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum lobt der Westen Folterstaaten?

22.04.2013 um 08:54
@Medienkrieger

Sie brechen geradezu unter der Verantwortung zusammen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EU - Erweiterung !75 Beiträge