Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

2.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Muslim, Gebetsraum

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:02
@nurunalanur

Nun dann müsstest Du das irgendwie mit deinem Glauben vereinbaren; wenn dein Gott allgütig ist wird er es sicher verstehen wenn Du in der Schule "nur" ein stilles Gebet abhalten kannst.

Dürfte doch kein Problem sein.


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:03
@nurunalanur

Lies mal hier: http://www.al-islam.org/nutshell/files/combine-de.pdf


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:04
@Mr.Dextar

Es stellt auch keine Problem dar, jedenfalls nicht bei sunnitischer Rechtssprechung


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:06
@Valentini
Da wird eine öffentliche Straße für den Verkehr gesperrt und Polizei
für die Sicherheit abgerufen? Darf doch wohl nicht wahr sein!


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:06
@Valentini

Und wie siehts mit den anderen Konfessionen aus? Ich weiß ja nicht, welcher nurunalnur angehört.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:08
@Valentini

Wenn es eine Möglichkeit gibt, dann muss man diese Wahrnehmen.. ansonsten hast du recht, wenn es absolut keine Möglichkeit gibt, sei es wegen Lebensgefahr, Unterdrückung durch Staat und Schule, dann macht es dr Islam einen Leicht und Gott weis was in den herzen und den Absichten war.

Man darf auch z.b. Schwein essen, wenn es nichts anderes zu essen gibt, um nicht zu sterben.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:11
@nurunalanur

Also Staat und Schule nun als Institutionen der Unterdrückung zu bezeichnen, ist schon ein wenig sehr weit ausgeholt. Aber du siehst in dem Link (ich hoffe dir damit ein wenig behilflich gewesen sein zu können) dass auch der Prophet seine Gebete öfters zusammen gelegt hat


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:12
@ramisha

Die Straße wurde nicht gesperrt, sondern man besetzt sie einfach...ein immer mehr zu beobachtendes Phänomen in großen islamischen Communitys...jedenfalls mittlerweile in England und Frankreich


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:17
@Valentini
Einfach besetzt - ist ja noch schlimmer!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:18
Und warum machen die Muslime das? Also ich meine, warum beten sie ausgerechnet mitten auf der Straße? Was soll das?

Ist das irgend eine Form von Protest, weil sie eine Moschee in ihrem Viertel nicht genehmigt bekommen haben oder wozu soll das gut sein?


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:19
Wird das in islamischen Ländern auch so gemacht? Also gehen die Leute dann fünf mal am Tag mitten auf die Straße, blockieren den Verkehr um da zu beten?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:25
So weit ich das dort bisher verfolgt habe, sind ausreichend Moscheen vorhanden und meist nur halb voll. Dies hat mehr einen demonstrativen Charakter vor allem in Frankreich, wo aufgrund der Geschichte echter Laizismus herrscht. Da fühlen sich einige viele Moslems nicht wohl bei und wollen so ihren Glauben in die Öffentlichkeit tragen


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:27
Also wenn das in Zukunft unser Straßenbild prägen soll und ähnliche Szenarien auch die Schulhöfe heimsucht, dann wäre ich so gesehen auch für die striktere Lösung: Beten bitte Zuhause. Straße ist für den Straßenverkehr, Schule für die Bildung zuständig. Alles andere wäre Zweckentfremdung und ausserdem stört so etwas den öffentlichen Frieden.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:29
@Valentini
Also meine Sympatie erlangen sie dadurch nicht. Da wird immer von
Integration gesprochen - wo bleibt die?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:33
@Fabiano

Hier mal ein kleiner Lesetipp wie man es in bestimmten Kreisen sieht und welche Gedanken da herrschen: http://www.landtag-bw.de/wp12/drucksachen/2000/12_2127_d.pdf


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:35
@Fabiano

Und zwar Hüben wie Drüben


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:38
Aber wir schweifen immer mehr ab...

Also, um nun die Kurve irgendwie zu kriegen *quietschende Reifen* bleibt für mich festzuhalten dass es nicht zwingend erforderlich ist und keine Sünde im islamischen Verständnis darstellt, wenn der gläubige Schüler sein rituelles Gebet auf den Nachmittag verlegt. Seinen religiösen Pflichten kann er trotzdem nachkommen.
Und zur Wahrung der Neutralität und dem Schutze der negativen Religionsfreiheit, sollte es bei dem Urteil bleiben. Schon alleine, wie hier mehrfach erwähnt wurde, um die anderen Moslems nicht einen unnötigen (sozial-religiösen) Druck durch andere moslemische Eiferer auszusetzen


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 14:51
Muslime, die ihr rituelles Gebet unbedingt mitten auf der Straße abhalten wollen, gehören hier zwar nicht zum Thema, aber wenn das möglicherweise in Zukunft auch in ähnlicher Form auf dem Schulhof praktiziert wird, dann finde ich, gehört auch dieses zum Thema.

Denn dadurch würde der Schulhof zur Gebetsstätte ! Und dafür ist er definitiv nicht gedacht. Dafür ist eine Kirche, Synagoge oder Moschee wesentlich besser geeignet !

Vor allem besteht keine tatsächliche Notwendigkeit, sein rituelles Gebet mitten auf der Straße oder mitten auf einem Schulhof zu absolvieren. Beten kann und darf man überall. Und es ist dem Moslem auch kein stilles Gebet verboten. Beten kann und darf auch der Moslem im stillen so oft er möchte. Und das rituelle Gebet darf in der Tat auch verschoben werden, wenn es nicht anders möglich ist.

Zudem sind die rituellen Vorschriften nicht Bestandteil des Korans. Da steht lediglich, dass der Muslime 5 x beten soll. Aber nicht wann und nicht wo und auch nicht wie.

Hier wird der Protest schon selbst zur Provokation ! Sowas ist doch ein Witz, die Moscheen sind halb leer und ausgerechnet mitten auf der Straße muss das Gebet verrichtet werden...

Eine solche Form des Islam ist völlig übertrieben und würde wahrscheinlich nicht einmal in einem islamischen Land toleriert werden, da wären sofort Ordnungshüter am Werke die die Straße wieder frei (prügelten) aber hierzulande macht man sowas...

Man muss damit rechnen, dass in Zukunft die Schulhöfe von Muslimen zu Gebetsstätten umfunktioniert werden und dem gilt es einfach vorzubeugen. Bedeutet: Entweder Gebetsraum zur Verfügung stellen oder striktes Verbot ritueller Handlungen in öffentlichen Bildungseinrichtungen.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 15:02
@Fabiano
Fabiano schrieb:Denn dadurch würde der Schulhof zur Gebetsstätte ! Und dafür ist er definitiv nicht gedacht.
Ob ein Muslim auf dem Schulhof steht, sitz, oder liegt, er verbraucht immernoch so viel Platz wie wenn er Beten würde. Was ich sagen will ob er Betet oder nicht, es ändert nichts drann dass er genauso viel Platz wie vorher verbraucht. Wieso sollten Schüler alles machen dürfen, rumstehen, rum hüpfen, rum sitzen, etc.. aber nicht beten dürfen ?


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.05.2010 um 15:04
@Fabiano

Ja genau, Massengebete an Gott, das ist wirklich grauenhaft! Was da wohl dahintersteckt?

Wenn diese Schüler dann einen Führerschein machen, dann bestimmt nur um irgendwas mit ihrem Auto anzustellen.

Stell dir mal vor sie gründen eine Papierflieger-Bastel AG in der Schule, na wir wissen ja alle was da herangezüchtet wird.

Ich warne vor den Anfängen! Wir hatten ja in D. schon mal eine Volksgruppe einer bestimmten Religion, die alle Mitglieder einer Weltumspannenden Verschwörung waren um die Macht an sich zu reissen, da ist der deutsche Gutbürger natürlich besonders sensibel und aufmerksam.


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt