Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Friedensnobelpreis für Barack Obama

435 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, Friedensnobelpreis

Friedensnobelpreis für Barack Obama

19.06.2013 um 19:54
@Piorama
Piorama schrieb:Die "Auswahlkriterien" würden mich wirklich mal interessieren.
nun..ich denke das ist Auswahlkriterium #1.. zuwissen wann und warum man dazu gehört.


melden
Anzeige

Friedensnobelpreis für Barack Obama

20.06.2013 um 02:48
@interrobang
Pst, hier dürfen nur AntiObama User mitreden, der Rest wird ignoriert. Du gehörst nicht zum Stammtisch. :troll:


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Barack Obama

13.08.2013 um 06:08
Dass sich selbst entzauberte etwas
Treibjagd auf Whistleblower
Der US-Präsident lässt angebliche Staatsfeinde gnadenloser verfolgen als seine umstrittensten Vorgänger. Er hat mehr Verfahren gegen Enthüller initiiert als alle früheren Präsidenten zusammen - auf Grundlage eines Gesetzes von 1917.

Vor gut zwei Jahren gab die US-Regierung die geheimen "Pentagon Papers" über den Vietnamkrieg frei. Ein historisches Ereignis: Vierzig Jahre zuvor, im Frühjahr 1971, hatte der Whistleblower Daniel Ellsberg einen Teil der Dokumente an die New York Times lanciert. Die Unterlagen belegten, dass die Öffentlichkeit über den Vietnamkrieg systematisch in die Irre geführt worden war, und das war der Anfang vom Ende des Vietnamkrieges.

Der heute 82 Jahre alte Ellsberg ist so zum Helden geworden: einer, der sich was traut. Seine Geschichte wurde in vielen Büchern und dem Film "Der gefährlichste Mann in Amerika - Daniel Ellsberg und die Pentagon-Papiere" nacherzählt.

Natürlich hat auch Ellsberg darauf gesetzt, dass Barack Obama mit Whistleblowern anders umgehen würde als dies beispielsweise die Präsidenten Richard M. Nixon oder George W. Bush getan haben. Als Präsidentschaftskandidat hatte Obama das Aufdecken von Missständen als "patriotischen Akt" gelobt, den er belohnen und nicht bestrafen wolle. Er schwärmte vom "Mut" anonymer Enthüller.

Die Treibjagd auf den echten Enthüller Edward Snowden, der die Welt über den Digital-Wahn der amerikanischen Nachrichtendienste aufklärte, zeigt, was von dem Versprechen zu halten war.

Gnadenloser als die umstrittensten Vorgänger

Seit Obama Präsident ist, lässt er Whistleblower gnadenloser verfolgen, als dies selbst seine umstrittensten Vorgänger getan haben. Er hat mehr Verfahren gegen Enthüller initiiert als alle früheren Präsidenten zusammen. Bereits in seiner ersten Amtszeit gab es sechs Strafverfahren wegen Geheimnisverrats nach einem Gesetz von 1917, das die Kooperation mit dem Feind unterbinden sollte.

So wurde jüngst der Obergefreite Bradley Manning, den Ellsberg für einen "Helden" hält, von einem US-Militärgericht wegen Spionage und Diebstahls von Regierungseigentum und wegen anderer Delikte verurteilt. Er hatte unter anderem ein Video beschafft, das zeigt, wie die Besatzung eines US-Kampfhubschraubers in Bagdad Menschen wie Rebhühner jagt. Das Strafmaß für Mannig steht noch nicht fest - ihm drohen bis zu 136 Jahre Haft.

Das muss aber nicht so kommen. Die weltweite Gemeinde der Whistleblower verfolgt irritiert das Treiben der staatlichen Verfolger in den Vereinigten Staaten. Seine Freunde in den USA und auch er seien "tief enttäuscht" über die Entwicklung, sagt der deutsche Bundesrichter Dieter Deiseroth, der sich seit mehr als zwanzig Jahren um die Materie kümmert und so etwas wie der Vater der deutschen Whistleblower-Bewegung geworden ist.
Weiterlesen: http://www.sueddeutsche.de/politik/barack-obama-treibjagd-auf-whistleblower-1.1739636

Ich weiß ja nicht ob er schon immer diese Arschlochattitüde hatte oder ob er sich nur daran angepasst hat, dass man alles Gute in der Welt verschlingt, mit Magensäure zersetzt verdaut, dann als Scheiße wieder auskotzt, um es anschließend der Welt mit einem AAA-Rating zu verkaufen.


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Barack Obama

13.08.2013 um 09:38
@Turboboost

Nach dem US-Gesetz ist ihm doch jetzt alles egal er darf sich sowieso nicht mehr zur Wahl stellen darum benimmt er sich wie die Axt im Walde.


melden

Friedensnobelpreis für Barack Obama

14.08.2013 um 13:22
Ja, das wird es wohl sein. Er ist wiedergewählt worden und jetzt kann ihm vieles egal sein. Ich weiß aber ohnehin nicht, warum man einem Politiker einen Friedensnobelpreis geben muss. Die haben immer auch militärische Verantwortung und treffen militärische Entscheidungen. Irgendwie passt das schon von Grund auf nicht so richtig zueinander.


melden
kopischke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Barack Obama

12.09.2013 um 15:30
So ein Kriegstreiber wie der soll endlich mal seinen Friedensnobelpreis abgeben, den hat er nicht verdient und war ja selbst damals überrascht darüber.

Dem sitzt eben die Rüstungsindustrie im Nacken, eine schwarze Marionette ist eben nicht besser als ein weißer Kriegstreiber wie der Bush damals, im Gegenteil unter Obama wurde alles nur noch schlimmer.


melden

Friedensnobelpreis für Barack Obama

07.11.2013 um 22:32
Hier noch ein Beitrag des schweizer Fernsehens bezüglich Obamas Kritikpunkten:
<iframe src='http://www.srf.ch/player/tv/rundschau-vom-06-11-2013/videoembed/obama-auf-abwegen?id=3d084a7d-b5ce-4039-9ad4-019222cd4bb...' width='624' height='351' frameborder='0' name='Rundschau vom 06.11.2013'></iframe>


melden

Friedensnobelpreis für Barack Obama

08.11.2013 um 16:46
Obama...jaaaaa....der ist ein Fall für sich ! Den als Kandidat zu stellen war sehr geschickt, ein Farbiger der auch die etwas dunkleren Amerikaner hinter sich bringt. Trotzdem ist er der Satan in Menschengestalt. Schlimmer als Stalin, Mao, Hitler und Vlad der Pfähler zusammen ! Er ist Kriegstreiber Nummer 1 in der Welt...Er ist ein Massenmörder, er wird den 3.ten Weltkrieg zwischen Amerika und Europa auslösen.


melden

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.11.2013 um 02:42
GregorG schrieb am 08.11.2013:Schlimmer als Stalin, Mao, Hitler und Vlad der Pfähler zusammen ! Er ist Kriegstreiber Nummer 1 in der Welt...Er ist ein Massenmörder, er wird den 3.ten Weltkrieg zwischen Amerika und Europa auslösen.
Tief durchatmen, beruhigen, ein Geschichtsbuch aufmachen und merken, dass du Unsinn laberst.


melden

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.05.2016 um 10:36
Ein kleines Teilfazit des stockholmers Friedensforschungsinstitut Spiri:
Aus Barack Obamas Vision einer Welt ohne Atomwaffen "ist wirklich gar nichts geworden", sagte Sipri-Nuklearexperte Shannon Kile in einem Interview. Man habe stattdessen "ein Triumph des nuklearen Status quo in den USA" gesehen. Die "meisten Analysten" seien enttäuscht vom "fehlenden Fortschritt".

Zu Beginn seiner Amtszeit hatte Obama vor sieben Jahren in einer Rede in Prag seine Vision einer atomwaffenfreien Welt verkündet und war unter anderem dafür später mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet worden.
http://www.srf.ch/news/ticker


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.05.2016 um 11:28
Da Obama eine Billion US$ in den nächsten dreissig Jahren für die Modernisierung der Atomwaffen bereitgestellt, finde ich, dass er den Nobelpreis abgeben sollte.


melden

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.05.2016 um 11:29
eines muss man aber dem obama (wer erinnert sich nicht gerne daran,als man ihn den schwarzen kennedy nannte) lassen.
er hat ein versprechen gehalten.also nicht das mit guantanamo,da hat er irgendwie den schlüssel zum abschließen nicht gefunden.aber er bringt keine gefangenen mehr dorthin.das ist doch auch schon was wert.der obama macht keine gefangenen mehr.er lässt sie gleich vor ort umlegen.und das noch vor einer gefangennahme.
das ist doch mal einen friedensnobelpreis wert.nur für den fall das jemand von euch mal interesse daran haben sollte!


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.05.2016 um 11:32
Ja in Guantanamo sind nur noch rund 60 Insassen, Verhinderer das Gefägnis ganz zu schliessen, sind da die Republikaner. Die grösste Errungenschaft von Obama ist aus meiner Sicht die Krankenkasse, Obama Care..die vermutlich dann die Republikaner, falls Trump Präsident wird, wieder Rückgängig gemacht wird :D


melden

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.05.2016 um 11:41
@mayday
@oldbluelight
Solche Preise sollten halt auch besser verliehen werden, wenn eine faktische Handlung vorliegt und nicht weil irgendjemand etwas verspricht... vorallem so etwas schwer bis unmöglich Umsetzbares wie ne Atomwaffenfreie Welt... da sollte er sich zumindest aktiv und intensiv dafür eingesetzt haben... kann man wenigstens das Engagement würdigen.


melden

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.05.2016 um 11:43
@Glünggi

eben,für mich hat der obama da irgendwie noch eine bringschuld.und die zeit läuft dem schwarzen kennedy davon.

das ist in etwa so,als wenn ich dir für eine mathearbeit eine 1 gebe,noch bevor du die erste aufgabe gelöst hast.


melden

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.05.2016 um 11:47
oldbluelight schrieb: (wer erinnert sich nicht gerne daran,als man ihn den schwarzen kennedy nannte)
Das ist aber gemein. Obama hat nicht rumgehurt und mit der Mafia Paktiert.


melden

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.05.2016 um 11:48
@oldbluelight
Naja dieser Preis war halt sowas wie ne Motivation und Hoffnung... ging halt in die Hosen :D


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.05.2016 um 11:50
@Glünggi
Sehe ich genauso, ich tue das mal als ein Anfall von geistiger Umnachtung ab, die damalige Vergabe des Nobelpreises, denn das gab es bisher noch nie; einen Preis nur für Worte/Versprechen.


melden

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.05.2016 um 11:51
@Fedaykin

öh,warten wir doch einfach mal ab.....ob im oral...oval office nicht auch black cigarrs geraucht wurden...geliefert von den ehrenwerten familien von new york!


@Glünggi

und das will mir nicht in die birne.bisher bin ich immer davon ausgegangen,das preise,egal welcher art,erst NACH geleisteter arbeit verliehen werden.
also hat das doch schon so ein wenig etwas von monty python,wo die hürdenläufer vor dem start schon auf den treppchen für die kameras winken!


melden
Anzeige

Friedensnobelpreis für Barack Obama

27.05.2016 um 11:54
@oldbluelight

Oh Schuldig bist ie Unschuld bewiesen ist?
oldbluelight schrieb:und das will mir nicht in die birne.bisher bin ich immer davon ausgegangen,das preise,egal welcher art,erst NACH geleisteter arbeit verliehen werden.
Du frag doch das Komitee, kommt auch immer drauf an was im Jahr so an Konkurrenz antritt.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt