Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rassismus in Russland

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Rassismus, Rechtsextremismus, Skinheads

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 15:56
Guten Tag die Damen und Herren,

Ich hatte bereits über dieses Thema in einem anderen Threat mit meinen russischen Freunden geschrieben und gemerkt, das Meinungen und Ansichten doch ziemlich abweichen können.

Und zwar sind mir vor gut einiger Zeit im Internet Videos aufgefallen, die über die Neonazi-Szene in Russland berichten. Aufgenomme Videos von Neonazis, die ihre Opfer verprügeln und umbringen. Vielleicht kennen einige das "Beheading Video", welches von russischen Neonazis in einem Wald aufgenommen worden ist, und zeigt, wie zwei Menschen(vermutlich Kaukasier) umgebracht werden. Diese Video kursiert im Internet. Aber aufgrund der Brutalität kann ich es natürlich nicht verlinken.

Ich habe hier allerdings, meiner Meinung nach eine "gut" geführte Doku über die russische Neonazi-Szene in Russland. Ich warne aber dennoch, auch ist dieses Video ist nichts für schwache Nerven.

https://www.youtube.com/watch?v=nBV3E8CnBew

https://www.youtube.com/watch?v=QwAnEj2Y8gg

Im Internet kursieren noch mehrerer solcher Videos. Ich will es aber erstmal bei den beiden Vids belassen. Auch aufgrund der Brutalität mit den die Skinheads hier agieren, nimmt die russische Neonazi-Szene eine besondere Stellung in Europa ein.

So, was denkt Ihr, warum sich in Russland eine derart starke Neonazi-Szene entwickeln konnte ? Wenn man auch bedenkt, das Russland eins der Inbegriff des (linken) kommunistischen Sozialismus war, ist dies recht traurig mitanzusehen, wie einst Lenin und Stalin jetzt verraten werden. Nicht das ich den Kommunismus gut finde, aber die Kehrwertwende die sich vollzogen hat, ist recht erstaunlich, meiner Meinung nach.

Im Video wird beschrieben, das nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion die Probleme sich gehäuft und die Menschen sich alleine gefühlt haben.

Welche Gründe könnten den noch eine Rolle spielen, das vermehrt junge Russen/in sich den Neonazis anschließen ?

Ich würde mich freuen, wenn auch nicht Nicht-Russen sich in diesem Threat beteiligen und ihre Meinung abgeben würden.

Ich will auch noch einmal anmerken, dass dies ist kein Anti-Russen Threat ist und Rassismus es in jedem andere Land auch gibt, mal stark und mal weniger stark. Von daher bitte ich in diesem Threat über den Rassismus in Russland zu diskutieren und nicht anderswo!


melden
Anzeige
Neo-Osmane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 16:39
Interessant, dass die Russen es vor allem auf die Armenier dort abegesehen haben. Auch erstaunlich bis vor ein paar Jahren...


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 16:56
Russische nazis^^

Was kommt als nächstes? Schlangen mit Fell ?

Ich denke diese Szene kann man nicht mit der hier vergleichen. Vor allem mit dem geschichtlichen Hindergrund.


melden
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 16:59
Rassissmuss ist die Waffe des dummen, verblendeten menschen,
sowie die taliban unter den moslems sind die nazis die taliban der westlichen gesellschaft?

Wer andere menchen aufgrund ihrer hautfarbe, relegion oder denkens verachtet ist einer dieser menschen die das friedliche zusammenleben schwer machen.
Naja, standard halt, ich hasse nazis und jede menschenverachtliche ideologe.


melden
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 17:00
@insideman
du hast keine ahnung was in russland abgeht, deren szene ist brutal


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 17:06
Mir ist es kalt den Rücken runtergelaufen, als ich diese Bilder gesehen habe. @kickboxer85

Ich würde ja verstehen, wenn sich rivalisierende Gangs irgendwo treffen und sich die Köpfe einschlagen, aber was da abgeht, geht über jegliche Vorstellungskraft.

- 11 jähriges Mädchen zu Tode geprügelt
- Ausgehverbot für Nicht-Russen anderer Hautfarbe
- Hetzjagden
- und und und..
- Nachts sind Ausländer zu Hause zubleiben

Zitat aus einem Zeitungsartikel

"Nachts wird die U Bahn in Moskauzur "nationalbefreiten Zone"


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 17:31
@Can
Hab mal im ARD dazu was gesehen und das beheading video ist einfach nur krank

Naja die sollten mal vorgehen gegen die Nazis es gibt in moskau an jede metro station eine polizeiwache die soll die leute im falle eines angriffes beschützen.


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 17:37
Die Slawen wurden während des Drittens Reiches als "mindere Rasse" deklariert. Zudem war es die deutsche Invasion, die der Sovjetunion die meisten Schäden zufügte.

Und dennoch befürworten sie diese Ideologie nach deutschem Vorbild. Verkehrte Welt.


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 17:38
Krass finde ich persönlich, dass gerade Russland bei der Bekämpfung des nationalsozialistischen Deutschland sehr große Verluste zu verzeichnen hatte und heute, 65 Jahre später, heben die Jugendlichen und jungen Erwachsenen dort den rechten Arm, halten sich für die Herrenrasse und laufen meuchelnd durch die Straßen...

Das ist eine andere Kategorie als die Neonazis in Europa. Eine wesentlich skrupellosere und kampfbereitere Art. Erschreckend ist das auf jeden Fall.

Wie man einem der verlinkten Videos entnehmen konnte, stellen die russischen Neonazis mittlerweile ein Drittel der weltweiten Neonazi-Szene und sind gleichzeitig auch die Brutalste.


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 19:06
Warum überrascht es euch denn, dass die Nazis in Russland schlimmer sind? Ich verstehe das nicht ganz. Hattet ihr angenommen, dass sie moderater sind oder wie?

Je größer der Grad an Perspektivlosigkeit, desto größer das Gewaltpotenzial. Und in den frühen 90gern, nach dem Zusammenbruch der SU, gab es natürlich weniger Möglichkeiten die Energie der jungen Leute in produktive Leistungen umzusetzen. Die Nazis von heute sind die Verlierer von damals. Und die Aggressivität? Naja, es ist nunmal Russland, das eine extreme asiatische Verbundenheit in sich trägt; die Russische Seele als Wechselspiel von extremer Gewalt(wie bei den bekackten Nazis) und aufrichtiger und altruistischer Gastfreundschaft (wie bei dem Großteil des russischen Volkes).

Als Vergleich möchte ich hier das gebiet der ehemaligen DDR erwähnen. Auch dort, nach der Grenzöffnung und der Integration, gab es für viele Menschen keine Perspektive mehr.Trotz, Verzweiflung, Angst und vielleicht auch gewissermaßen Dummheit sind ein fantastisches Fundament für radikale Ideologien. Voilà, Neonazis aus dem Osten!


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 19:20
Großes Land viel Rassismus
Wie in jedem großen Land

Die mehrheit der Russen sind nicht so.


melden
ATWA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 19:21
http://www.cacianalyst.org/?q=node/2134

Moscow and St. Petersburg are home to about 2,000 skinheads each, and their number in other cities varies from 500 to 1,000

Wie der Text beweist sind es gar nicht so viele Nazis in Russland. 2000 skinheads (wobei ich glaube das die damit Neo-Nazis meinen) in Moskau, das ja 12 mio einwohner hat, ist die szene doch relativ klein.


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 19:29
@ATWA
Wie groß sind die Szenen in anderen Ländern weis das einer? Nur so zum vergleich.


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 19:34
Es gibt eh nur * Dunkelziffern *.

Delon.


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 19:34
Es geht doch gar nicht um die Skinheads, die hier wieder mal fälschlicherweise das Synonym für Rassismus und Gewalt sein sollen, Nein, es geht um die rechte Szene und da tut sich einiges. Wie bereits erwähnt, oder eben aus einem der Vids entnommen, stellen die russischen Neonazis mittlerweile ein Drittel der weltweiten Neoanzis Szene, das finde ich schon beachtlich.

Allerdings stimmt es, was @KIRSTEN_SUX sagt, es ist auch eine Art Trotzreaktion auf das Vorhergehende, welches sich auf die russische Art, eben etwas brachialer ausdrückt, als in anderen Ländern. Das schafft zwar ein wenig Verständnis für die Hintergründe, aber kein Verständnis für die Taten und Auswüchse!


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 19:34
@Delon
Die wären?


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 19:40
kickboxer85 schrieb:Wer andere menchen aufgrund ihrer hautfarbe, relegion oder denkens verachtet ist einer dieser menschen die das friedliche zusammenleben schwer machen.
Es ist eine Sache Menschen wegen ihrer Haut-, Augen-, Haarfarbe usw. zu verachten aber eine andere in bezug zu Religion und Denken. Vorallem den monotheisten Religionen sehe ich da ein enormes Konfliktpotential durch den damit einhergehenden Fantismus und sie zeichneten sowohl in Vergangenheit wie Gegenwart oft eine Fratze des Grauens in Form von Kriegen, Inqusitionen, Terrorismus usw.
Und nur um ein Beispiel zu nennen, Neonazis und ihr Denken ist durchaus verachtenswert!


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 19:45
@LoN
Würde gerne wissen ob die mir als Österreich auch das Hirn rausprügeln weil dan werde ich moskau nicht besuchen im sommer

oder gehen die nachhautfarbe

wie ich rassisten hasse aber wenn ich verlange sie auszulöschen bin ich nicht besser als sie


melden
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 20:00
Meine Güte jetzt wird das ganze langsam lächerlich ihr tut so als ob man sich als Ausländer in Russland nicht frei bewegen kann. Ich bin 2 mal jährlich dort und bleibe vorher mehrere Tage in Moskau bevor ich weiterreise einmal habe ich auch in Moskau einen Monat gelebt und mich auch Nachts im Zentrum frei bewegt und habe nicht ein einziges mal einen Nazi getroffen. Die meisten sind nur Poser vor der Kamera.


melden

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 20:01
Das Heuchlerische besteht für mich darin, dass sie ihren Frust an Migranten auslassen, anstatt diejenigen zur Verantwortung zu ziehen, die diese Entwicklung herbeigeführt haben, wie z.B. örtliche Behörden. Aber das scheint ja überall so gängig zu sein.


melden
Anzeige
guevara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rassismus in Russland

10.01.2010 um 20:02
Hier ein bericht von Gerd Ruge über Russland ab 22:19 geht es um die Rechten
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3550388


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt