Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Griechenland raus aus der EU!

523 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, EU, Betrug, Griechenland, Schulden

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 19:50
Griechenland raus aus EU

Keine Hilfe für Griechenland: Die Büchse der Pandora bleibt geschlossen!

Griechenland ist der erste einer ganzen Reihe europäischer Staaten, zu denen auch Portugal, Spanien, Irland und Italien zählen, die ihre unsolide Haushalts- und Finanzpolitik in schweres Fahrwasser gebracht hat. Der internationale Währungsfonds rechnet mit einen Anstieg der Staatsverschuldung Griechenlands auf weit über 130 Prozent des BIP in den kommenden Jahren. Die griechische Regierung hat durch kreative Buchführung ihre Glaubwürdigkeit völlig eingebüßt.

So hat die griechische Regierung 2007 schlicht die Berechnungsmethode für das BIP geändert, um das Ausmaß der Verschuldung zu verschleiern. Schattenwirtschaftsaktivitäten wie Prostitution, Geldwäsche und Zigarettenschmuggel flossen von nun an in die Berechnung ein. Dadurch erhöhte sich die statistisch erfasste Wirtschaftsleistung um fast zehn Prozent. Entsprechend gingen Defizit- und Schuldenquoten zurück.

Griechenland hat Zahlen frisiert

Die Zweifel, ob Griechenland mittel- und langfristig in der Eurozone verbleiben kann, mehrten sich. Der FDP-Bundestagsabgeordneten Frank Schäffler hatte darauf hingewiesen, dass Griechenland schon seine Teilnahme an der Euro-Währungsunion frisierten Zahlen verdankt. In diesem Fall, so Schäffler, müsse auch ein Ausschluss in Erwägung gezogen werden. Auch der Ökonom Dirk Meyer, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Helmut-Schmidt-Universität, plädiert angesichts der aktuellen Eurokrise für einen Austritt Griechenlands aus der Eurozone. Der Ökonom Wolf Schäfer erklärte, die "permanente vertragswidrige wirtschafts- und finanzpolitische Performanz" eines Mitgliedstaates mache es erforderlich, das bisher „Undenkbare zu denken“: Den unfreiwilligen Ausschluss eines solchen Mitgliedstaates aus der Währungsunion.

http://www.freiewelt.net/nachricht-4006/hilfe-f%FCr-griechenland%3A-die-b%FCchse-der-pandora.html

Was sagt ihr?
Raus aus der EU mit Griechenland und die EU gesund schrumpfen?
Oder doch alle gemeinsam untergehen?


melden
Anzeige
Raus damit!
365 Stimmen (69%)
Nein, wäre doch schade!
164 Stimmen (31%)

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 19:58
nein, nicht raus.. die armen griechen.. jetzt stellt euch mal vor ein grieche lässt den threat..

^^


melden

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:02
ließt den threat -.-


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:07
@Can
erst
Can schrieb:ein grieche lässt den threat..
dann
Can schrieb:ließt den threat -.-
und ich setze dann einen oben drauf

...ein Grieche liest den Thread


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:08
Im Übrigen ist die Umfrage unsinnig, da niemand aus der EU geworfen werden kann. Aber dafür kann man andere erst gar nicht reinlassen.


melden

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:08
weißt ja was ich meine ;) @Valentini


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:09
@Can

Aber natürlich und ich hoffe, du gönnst mir zuweilen meinen kleinen Spaß ;)


melden

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:11
aber klaro @Valentini


melden

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:11
Valentini schrieb:Im Übrigen ist die Umfrage unsinnig, da niemand aus der EU geworfen werden kann.
Jemand der sich reingelogen hat kann rausgeschmissen werden @Valentini


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:12
@pprubens

Nein, geht leider nicht mehr!


melden

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:13
Was gehen soll, geht @Valentini


melden
motzmotz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:14
*räusper*
hat hier nichts zu suchen, aber österreich aus der EU raus!!!


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:14
@pprubens

Ist rechtlich leider nicht möglich. Aber es wäre Griechenland anzuraten aus der Währungsunion (nicht der EU!) auszutreten, denn dies wäre für sie wesentlich besser


melden

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:17
Valentini schrieb:Ist rechtlich leider nicht möglich.
Na ja, Rechte können geändert werden. Sieht man ja aktuell an Portugal, was entmündigt wird @Valentini
Griechenland entmündigt, Italien kurz davor... also ich würde die alle rausschmeißen und den Laden gesundschrumpfen :)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:18
@pprubens

Wieso denn welche rausschmeißen und dafür extra die Gesetze ändern? Geht doch viel einfacher: Deutschland tritt einfach aus der EU aus :) :) Dann bricht der ganze Scheiß eh in sich zusammen


melden

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:21
Valentini schrieb:Wieso denn welche rausschmeißen und dafür extra die Gesetze ändern?
Gesetze ändern muss nicht sein @Valentini
Einfach dem Grundgedanken folgen. Geht ja auch in anderer Richtung ;) -->Einen Ausschluss von Ländern aus der Euro-Zone, wie ihn Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) als letztes Mittel fordert, lehnte Rehn dagegen ab. "Ich habe Vorbehalte, ob dies den Vorstellungen der EU-Gründerväter entspricht." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,688970,00.html

Aber klar, D tritt aus und der Krams ist vorbei ;)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:25
@pprubens

Aus der Währungszone kann man ausgeschlossen werden, das ist richtig; aber man kann nicht aus der EU geschmissen werden.

Aber wie gesagt, es geht einfacher indem der große Zahlmeister einfach mal allen anderen Großmäulern die Arschkarte zeigt


melden

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:36
Valentini schrieb:Aus der Währungszone kann man ausgeschlossen werden, das ist richtig; aber man kann nicht aus der EU geschmissen werden.
Mitglied, entweder - oder. Ich fände es korrekt, wenn Länder, die die EU-Bedingungen nie erfüllten rückwirkend rausgeschmissen werden @Valentini
Was hat es für einen Sinn, aus dem Währungsverbund "entlassen" zu werden und weiterhin EU-Hilfen in Anspruch nehmen zu können.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:40
@pprubens

Ich halte ja eh nichts von diesem derzeitigen Konstrukt der EU. Ich bin einfach nur für eine europäische Wirtschaftsunion von Nationalstaaten. Man macht zollfreie Geschäfte untereinander aber keiner hat finanzielle Ansprüche gegenüber anderen. Jedes Land so gut es kann nach seinen eigenen Leistungen


melden

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:55
Valentini schrieb:europäische Wirtschaftsunion von Nationalstaaten
Das hielte ich auch für vorteilhafter als den Schuldenhaufen zusammengestückeltes "Europa". Aber das ist wohl dem Größenwahn einzelner Mitgliedsstaaten geschuldet. Und da ist Deutschland ganz vorne dabei. @Valentini

Trotzdem, Griechenland raus aus EU! ;)


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 20:57
@pprubens

In der Verantwortung der Geschichte und der Fähigkeit der Lernfähigkeit, bin ich für das Nationalstaatenprinzip und generell gegen so etwas wie einen Supranationalstaat


melden
Anzeige

Griechenland raus aus der EU!

16.04.2010 um 21:03
Der Supranationalstaat EU ist eh nicht die richtige Antwort auf kommende Mächte wie China und Indien. Viel zu träge... Kleine, wendige Staatenverbunde wären da viel effektiver. @Valentini
Aber den Mut zur Lücke zu haben kann man von eingefahrenen Systempolitikern nicht erwarten.

Und darum, wenigstens Griechenland raus aus EU! ;)


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt