Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

395 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, EU, Europa ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:18
Hi liebe Leute,

manche wissen, dass ich der EU insgesamt sehr negativ gegenüber stehe..
Der Gedanke ein so unterschiedlichen Flecken wie Europa gleich regieren/behandeln zu wollen ist meiner Meinung einfach totale Hybris.

Kompetenzen zwischen Brüssel und den Staaten sind in manchen Fällen nur unzureichend geregelt usw. Vor allem verkompliziert es Dinge unnötig.

Die Griechenland-debatte ist ein Paradebeispiel! Das es im Endeffeckt nur 2 Lösungen gibt war jedem klar.
1) Hilfe leisten
2) Ausschluss aus der EU
2.5) Warten und die Sache schlimmer werden lassen und dann doch helfen.

Frau Dr. Merkel hat 2.5teres gewählt um im Inland als taffe Lady da zu stehen, die nicht einfach deutsche Steuergelder durch die Drachmentöter verbrennen lässt... Mit erheblichen Mehrkosten!

Einen Artikel, welcher diesen Punkt mal anspricht hab ich heute bei Google-News gefunden:

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/32/32540/1.html

Aber alleine diese Inkonsequenz bringt mich zu einer Frage bzw Doppelfrage...

In wieweit brauchen wir eigentlich die Union?
Und was ist deren Sinn?

Loswerden geht ja leider auch nicht so schnell, da es defakto kein direktes Volk gibt, welches das Parlament abwählen kann...

Kann mir da bitte nochmal den Begriff Demokratie erklären? Offensichtlich hab ich da nen falsches Verständnis des Wortes..

(Bitte nicht das fahdenscheinige Argument : Um geeint im Ausland auf zu treten! Das hätte man auch super mit anderen Verträgen hinbekommen können - Das erinnert mich an das Euroargument für die Masse : Dann braucht man im Europaurlaub kein Geld mehr wechseln -.-)

P.s. Alle anderen Dinge, die mich sonst an dem Konstrukt stören bringe ich die Tage...

Also bitte bitte mal eure Meinungen zu der EU, Lissabonvertrag etc etc.. Irgendwie wollte anderswo niemand über das Thema reden, als wenn "das halt so ist" und man schweigt weils halt so ist ^^

Dopex


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:28
Zitat von dopexdopex schrieb:Kann mir da bitte nochmal den Begriff Demokratie erklären? Offensichtlich hab ich da nen falsches Verständnis des Wortes..
Es gibt doch die Europawahl?

Wikipedia: Europawahl


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:36
@Lightstorm

Die Wahl ist doch nur nen Feigenblatt.
müssen alle Mitgliedstaaten nun das Prinzip der Verhältniswahl anwenden
was bedeutet, dass Deutschland 96 von 750 (laut wiki.. aber waren das nicht 766?)
besetzt, wobei diese dann auch noch durch die Parteien geteilt werden.
Und unsere Parteien und deren Politiker sind ja dafür bekannt, dass sie sich immer einig sind........... ;)


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:37
Naja du könntest auch fragen was die NATO bringt, oder die Shanghaier Organisation, die arabische Liga, oder aber die Organisation der Islamischen Konferenz...

Es sind weitergehende Kooperationen. Die EU einst nur wirtschaftliche Interessen findet zusammen heute auch Zusammenarbeit in sonstiger Politik zunehmend.


Bei so einer erklärten Einheit ist die Kooperation stärker als wenn die Länder lockerer Verträge schließen, durch die Gründung einer Gruppe entsteht mehr Gruppendynamik.


1x zitiertmelden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:39
Zitat von dopexdopex schrieb:Der Gedanke ein so unterschiedlichen Flecken wie Europa gleich regieren/behandeln zu wollen ist meiner Meinung einfach totale Hybris.
Ich finde solange die einzelnen Mitgliedstaaten genug Freiheiten haben um ihre Politik auch auf ihre regionalen Besonderheiten anzupassen ist das kein Problem.

Das Prinzip der Bundesländer funktioniert in Deutschland ja auch ganz gut.


1x zitiertmelden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:39
Wenn man sich die letzten Jahre so anschaut da denke ich, wir sind von vorne bis hinten verarscht worden.Aber wenn du mich fragst war das alles ein perfider Plan.
Meiner meinung nach wollen die Verbrecher der EU einzelne Länder wirtschaftlich schwächen um noch mehr Kontrolle zu haben.Beispiel (Griechenland)-andere Länder werden folgen Spanien,Portugal irgenwann Italien usw.
Zitat von dopexdopex schrieb:Kann mir da bitte nochmal den Begriff Demokratie erklären?
Es gibt keine Demokratie-Deutschland ist eine Firma und kein Land mehr.Wahlen gibt es auch nur in den Medien-wählen tun die Manager,Banker,Lobbyisten.Glaubst du Merkel ist an der Macht weil das Volk sich das so gewünscht hat?
Die ganze Politik stinkt!


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:41
@systemdown

Halte ich für Blödsinn, die Pleiten in der EU bedrohen die EU!


1x zitiertmelden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:41
Also ich habe sogar hier den Wahlbrief bekommen, als griechischer Staatsbürger, aber ich wähle nicht :D


1x zitiertmelden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:45
Zitat von LightstormLightstorm schrieb:Also ich habe sogar hier den Wahlbrief bekommen, als griechischer Staatsbürger, aber ich wähle nicht
Ja ein Wahlbrief habe ich auch,aber er ist nicht gültig.Was meinst du was heutzutage in der Politik möglich ist
Sorry du bist ein naiver Mensch


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:46
Zitat von LightstormLightstorm schrieb:Naja du könntest auch fragen was die NATO bringt, oder die Shanghaier Organisation, die arabische Liga, oder aber die Organisation der Islamischen Konferenz...
Ja klar kann und SOLLTE man das auch hinterfragen!
Zitat von LightstormLightstorm schrieb:Es sind weitergehende Kooperationen. Die EU einst nur wirtschaftliche Interessen findet zusammen heute auch Zusammenarbeit in sonstiger Politik zunehmend.
Da schnall ich patu nicht, warum die EU ständig ihren Einfluss ausweiten muss..
Hab ich was nicht mitbekommen und Europa war vor 5 Jahren und davor der absolute Chaosplatz?
Das die EU der Wirtschaft wirklich dient lass ich mal offen.. Empirische Daten dazu gibt es jedenfalls nicht - aber das Gegenteil kann man genau so wenig beweisen.
Zitat von LightstormLightstorm schrieb:Bei so einer erklärten Einheit ist die Kooperation stärker als wenn die Länder lockerer Verträge schließen, durch die Gründung einer Gruppe entsteht mehr Gruppendynamik.
Naja, siehe mein Paradebeispiel, wieviel die "Gruppendynamik" da gebracht hat. Erhebliche Mehrkosten im Endeffekt.
Ausserdem ist es nichts schlechtes, wenn man in einer lockereren Gruppe z.B. mehrere unterschiedliche Wirtschaften gibt, als eine mit Gewalt übergestülpte...
Nicht zuletzt kann man so "Flächenbrände" besser eindämmen und bekämpfen
@Lightstorm


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:46
Und was hat dir dein EU gebracht?Dein Land ist pleite


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:47
@systemdown

Wieso nicht gültig? Habe mich damit nie beschäftigt, da ich dort die Parteien nicht kenne hatte ich wenig Interesse dafür.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:48
Zitat von LightstormLightstorm schrieb:Das Prinzip der Bundesländer funktioniert in Deutschland ja auch ganz gut.
Ja schon.. Aber wenn man immer nen noch grösseren Deckel überstülpt.. Was hat denn das fürn Sinn? Für den Normalbürger sicher keinen!


1x zitiertmelden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:54
Zitat von LightstormLightstorm schrieb:Halte ich für Blödsinn, die Pleiten in der EU bedrohen die EU!
Naja. Wenn es wirklich so hart ist, wie viele Infokrieger der Meinung sind (ich enthalte mich erstmal) dann ist die EU den Machthabern/Geldgebern mal ziemlich egal..

Nen sehr kurzen und kleinen Bericht hab ich mal bei Google-News gelesen. Die Kernaussage war im ganzen, dass sich ein bankrotter Staat/Union sich am besten durch eine Inflation wieder auf den grünen Zweig bringen kann.. Was natürlich der Supergau für die normale Bevölkerung wäre...


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:54
@dopex

Eine Einheit wie die EU ist sicher auch Fehleranfällig wie jede Politik in einzelnen Ländern, man kann es schlecht aber auch gut machen.

Wieso kritisiert ihr nicht wie die EU gemacht ist? Immer nur abschaffen oder austreten heißt es von Kritikern, als ob die europäischen Nationen alleine besser da stehen.
Denn daran glaube ich nicht, das Argument finde ich gut das Europa gerade jetzt mehr zusammenarbeiten muss da die einzelnen europäischen Ländern auch als gute Wirtschaft gegenüber asiatischen Ländern schlecht aussehen. Allein China ist größer als Europa und hat mehr Menschen.
Oder glaubst du es werden ohne die EU mehr Schweiz Länder entstehen? Das mit der Schweiz ist ein Sonderbeispiel, da es mit internationalen Geldströmen agiert hat es auch eine gute Zeit gehabt auch ganz alleine, das kann nicht jedes europäische Land.


@systemdown

Naja ich bin nur auf dem Papier Grieche, sonst türkischer Herkunft. Und habe auch Probleme es als "mein Land" zu bezeichnen. Mache mir aber um Verwandte Sorgen...


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:57
Zitat von dopexdopex schrieb:Ja schon.. Aber wenn man immer nen noch grösseren Deckel überstülpt.. Was hat denn das fürn Sinn? Für den Normalbürger sicher keinen!
Ich finde es ist eine natürliche Entwicklung die stattfindet. Ich denke auch andere Kulturräume werden in Zukunft durch enger werdende Kooperationen miteinander wachsen.

Der Nationalstaat sollte einst ein ganzes Volk einen, als nächste Entwicklungsstufe kommen vielleicht die kulturellen Staaten. Staaten die ein Kulturraum zusammenfassen.

Nationalstaaten waren einst auch nicht besonders stabil und die Bayern überlegen glaub ich immer noch manchmal unabhängig zu werden :D
Obwohl es so allen gut geht in D.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 02:58
Zitat von LightstormLightstorm schrieb:Obwohl es so allen gut geht in D
Ja aber irgendwann kann keiner das mehr finanzieren


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 03:00
@Lightstorm

Findest du das gut das EU überall zusagen hat?
Stellmal vor du bist in der Türkei Fischer und hast da kein Mitsprache recht.
Die türken sollten froh sein nicht in der EU zu sein.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 03:00
@systemdown

Ich glaube jedenfalls nicht das es den Deutschen besser gehen wird wenn die Bundesländer sich für unabhängiger erklären.

Eine gewisse Autonomie ist immer wichtig, aber man braucht auch Einheit, das muss gut ausgeglichen sein.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 03:01
@systemdown

Welche Mitspracherecht sollte ich denn als Fischer haben?


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 03:04
Beschränkung der Fangmengen

Das ist eine Frechheit-jeder hat das Recht in seinem Land zu fischen wie er will
Aber in den neuen EU Ländern ist das nicht mehr möglich


1x zitiertmelden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

29.04.2010 um 03:04
@Lightstorm

Hehe.. Ich finde es wirklich lustig, dass sie die letzten Jahre beinahe alle als "Weltbürger" (wortwörtlich - nicht umgangssprachlich) sehen ^^

Auf lange Sicht können wir eh nicht mit China konkurieren.. Das ist Fakt.
Ausserdem sind das Wirtschaftsaktionen, die dem normalen Bürger ohne exportlastige Firma nicht wirklich was bringen!

Das "Herkunftsland-prinzip" jedoch schon. Denn dadurch kann z.B. der polnische Firmenschef nach polnischem Regelwerk in Deutschland arbeiten wie er will. (Sein Hauptsitz muss lediglich im bestimmten Land liegen.)
Du kannst nicht bestreiten, dass es Länder in der EU gibt, nach dessen Standart du in DE das kotzen bekommst. (Pestizitmengen, Löhne etc)
Deshalb sind Debatten über Mindestlöhne in DE totaler Schwachsinn.

Und das ist nun gut?


melden