Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

395 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, EU, Europa ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 06:41
Nein, ich finde eher, dass die EU das Produkt von sehr viel Langeweile der Politiker ist.
Und noch ein schlechtes dazu.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 07:18
@buddel
Zitat von buddelbuddel schrieb:die eu ist eines der erfolgreichsten sozialexperimente in der geschichte der menschheit
Also ich bezeichne es eher als ein Wirtschaftsexperiment.
Ansonsten:
Schauen wir mal wie erfolgreich die soziale Komponente noch ist wenn die Wirtschaft am Boden liegt... bzw der Euro stirbt.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 07:30
@Glünggi
die soziale komponente ist fast sieben jahrzehnte friedenszeit,
was ein ursächlicher grund für die soziale komponente, nämlich ein einmalig hohes aufkommen an erbmasse erst ermöglichte, ist.

buddel


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 07:51
@buddel
Ja mag sein, aber der Frieden ist einzig auf Wohlstand gebaut.
Durch die ganzen Wirtschaftsabkommen ist der Frieden die bessere Option als Krieg.
Sobald diese Säule einstürzt wankt das ganze Gebäude.
Hast ja 2008 gesehn wie schnell die Leute gerufen haben, dass man unrentable Länder aus der EU schmeisen soll... oder dass man die D-Mark wieder einführen soll.
Und unsere Politiker haben ausdrücklich betont dass sie mit allen Mitteln am Euro festhalten, da die Eu daran steht oder fällt.
Und darum seh ich das Schwergewicht einfach bei der wirtschaftlichen ^^ Und traue der sozialen nicht zu, das Gebäude ohne der wirtschaftlichen zu stützen.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 07:58
@Glünggi
wenn auch einiges im argen liegt : welches modell bevorzugst du ?
ICH kenne momentan kein besser funktionierendes,
meine alternativen wären anarchie und/oder bedingungsloses grundeinkommen

buddel


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 08:02
die eu, sowie alle nationalstaaten
werden in wenigen jahrzehnten sowieso ein modell der vergangenheit sein.
die eu ist ein weg, nicht die lösung

buddel


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 08:08
die eu ist bislang in keinster weise gescheitert
aber sie wird es zwangsläufig tun müssen,
wollen wir nicht zu tumben toren werden

haha

buddel


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 08:10
@buddel
Ich bin einfach dafür dass wir miteinander auskommen sollten ohne eine Ehe zu schliessen.
Wirtschaftliche Abkommen sind ja ok.. aber es geht meiner Meinung nach mit dem Projekt Eu, zuweit.
Das kommt mir vor wie so ne Zwangshochzeit.. man muss sich erst noch lieben lernen.
Aber vielleicht haben wir ja Glück und die Wirtschaft bleibt noch min. 50 Jahre im erträglichen Ramen.. soviel Zeit braucht es meiner meinung nach einfach noch, bis wir uns als Europäer fühlen und die Nationalität hinten anstellen. Wir Schweizer brauchen noch 200 Jahre länger ;)
Ich red von Otto Durchschnittsbürger.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 08:11
würde die eu nicht scheitern
wäre sie utopia

buddel


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 08:19
@Glünggi
du denkst zu egozentrisch.
unsere erbärmliche existenz ist tatsächlich nur eine vergessene floskel zukünftiger gesellschaften.
ich mache mir keine illusionen um meine exsistenz, mehrere jahrhunderttausende in die vergangenheit und etliche millionen jahre menschheit in der zukunft,
diese periode der willensbildung der menschen in politische systeme, ob eu, uno, etc. oder gar einem weltrat wird unseren nachgeborenen maximal ein jovales lächeln entlocken

buddel


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 08:27
Während Sie zitternd auf ihren Bäumen sitzen um sich vor den Kriegern des Nachbarstamms zu verstecken?
In der Ferne strahlt der geheimnisvolle Todesgott, von dem niemand mehr weiß, daß es einmal ein sicheres Endlager war.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 08:30
@passat

?

buddel


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 08:35
@buddel
Ich traue mir nicht zu darüber zu spekulieren wo die Menschheit in der Zukunft stehen wird.
Da ist eifnach alles möglich... von vereinter Harmonie bis hin zur Auslöschung.
Ich beurteile das aus der momentanen Situation, mit spekulativen Blick in die "nahe" Zukunft.
Etwas anderes kann ich doch gar nicht.
Die Nachgeborenen die Du ansprichst, aus einer fernen Zukunft, werden ganz andere Vorausetzungen haben als wir sie besitzen ...
Wir aber müssen mit dem leben was wir haben. Was bringt mir da eine Vision einer möglichen zukünftigen Gesellschaft?
Wenn ich so an die Sache rangehe , dann bringt gar nichts irgendwas, weil alles vergänglich ist.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 08:47
@Glünggi
"weil alles vergänglich ist"....
das ist natürlich auch das ultimatve angebot selbstmord zu begehen.
deine momentane situation mag bedauerlich oder freudeerregend sein,
interessiert letztendlich doch nur dich allein.

die eu ist ein experiment
auf lokaler basis das zusammenleben aller menschen auszutesten.
andere experimente scheiterten offensichtlich.
das grandiose an der eu ist,
dass dogmen nationalistischer art keine chance haben
und so die eu, soll sie auch irgendwann scheitern
doch ein sprungbrett zu etwas besserem gewesen sein wird

buddel


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 09:04
die eu und auch die demokratie werden scheitern.
allerdings nicht als versagendes modell
sondern lediglich als überholt und "wider besseren wissens"

buddel


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 09:11
@buddel
Nationalitäten sind doch nur dann ein Problem wenn man die eine über die anderen stellt?
Ich entstamm doch auch einer Familie... die ist nicht besser als andere Familien..aber es ist nunmal meine Familie.
Da endets doch wenn man den Gedanken zu ende denkt.. bei der Auflösung der Familien.
Bei der absoluten Gleichschaltung. Nicht bei der Akzeptanz des Andern.
Man versucht die Unterschiede abzuschaffen weil man damit nicht umzugehen lernen kann oder will.
Und wenn dei Staaten in der Eu aufgehn, dann ist der nationale Gedanke nicht aus der Welt geschaft, das Land wurde nur etwas grösser und wir gehen mit EU Flaggen ans Fussballspiel.
Ich sehe da keine Garantie, dass das was darauf folgt zwingend etwas besseres sein muss.
Ich hoffe wir reden nicht aneinander vorbei.. bzw. ich missverstehe Dich nicht. Denn ich muss zugeben ich hab Mühe Deinem Gedanken zu folgen.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 09:12
wenn man die frage des threads auf den kopf stellt,
nämlich dass die eu ein erfolgreiches experiment darstellt,
womöglich gar für die ganze welt,
dann wird offensichtlich,
dass das nicht hinhaut

buddel


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 09:16
@Glünggi
tja,
vielleicht kannst du meinen gedanken folgen
wenn du die (erbärmlich kurze) geschichte der menschheit betrachtest
und nicht nur die elende spanne deines eigenen rotzkurzen lebens

buddel


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 09:21
@buddel
Nationen entstehen , Nationen verschwinden und neue Nationen entstehen.
Es werden Bündnisse geschlossen und gebrochen. Ein ständiger Wandel ohne wirklich vom Fleck zukommen... das sehe ich wenn ich die Geschichte betrachte.


melden

Europäische Union - Ein gescheitertes Experiment?

21.03.2011 um 20:00
heute dann die meldung des überführten ar*** dann in deutsch
Wie korrupt ist Brüssel? Das Europäische Parlament hat nach Enthüllungen in britischen Medien gegen drei Abgeordnete Ermittlungen wegen Korruption eingeleitet. Anfang kommender Woche könnten noch weitere Fälle folgen. Bereits 2008 war ein deutscher Spitzenbeamter in der EU-Kommission wegen Fehlverhaltens unter Druck geraten – er musste frühzeitig in Pension gehen.

„Meine Kunden zahlen im Jahr 100.000 Euro. Ich habe jetzt fünf Kunden - morgen werden es hoffentlich sechs sein. Sie gehören dann aber noch nicht dazu, Sie wären der siebte““, säuselte der konservative österreichische EU-Abgeordnete Ernst Strasser (54). Seine Gesprächspartner hatten den ehemaligen Innenminister Österreichs gebeten, Gesetzesänderungen im Bankenbereich für einen Kunden durchzusetzen – gegen Bares.

Was Strasser nicht wusste: Die angeblichen Lobbyisten waren Undercover-Journalisten der britischen Zeitung „Sunday Times“. Sie hatten ihre Gespräche mit dem Abgeordneten gefilmt und Aufzeichnungen gesammelt. Demnach verlangte Strasser 25.000 Euro für einen erfolgreich eingebrachten Änderungsantrag im Parlament.

Für den Chef der österreichischen Konservativen (ÖVP) im EU-Parlament war die Sache offenbar ganz einfach: „Sie senden mir den Änderungsantrag und was Ihr Kunde ändern will“, sagte Strasser laut Mitschnitt, der auf Youtube zu sehen ist, zu seinen Gesprächspartnern.

„Ich bin immer sehr diskret. Ich frage nicht, wer Ihr Kunde ist. Ich will es nicht wissen. Ich will nur wissen, wie er denkt, wie er tickt und was wir tun können, um eine Lösung für ihn zu finden.“ Skrupel schien der Abgeordnete nicht zu haben, er hatte andere Sorgen: „Es ist richtig zu sagen, dass ich selbst so etwas wie ein Lobbyist bin. Wir müssen also sehr vorsichtig sein.“

Die „Sunday Times“ hatte für ihre verdeckte Aktion einige Hundert Abgeordnete angeschrieben, mehr als 60 meldeten sich zurück – darunter auch deutsche Parlamentarier. Aber nur sechs EU-Abgeordnete konnten wegen vermeintlicher Vergehen überführt werden. Bisher sind drei Namen bekannt, am kommenden Sonntag sollen drei weitere veröffentlicht werden.
http://www.welt.de/politik/ausland/article12908183/Korruptes-Bruessel-Politiker-aendern-Gesetze-fuer-Geld.html

nein die eu is ganz was tolles....
und weils so toll kräht auch schon der nächste gerupfte hahn nach geld aber alles kein problem weil
Das abrufbare Kapital solle 620 Milliarden Euro betragen, so dass sich insgesamt ein Umfang von 700 Milliarden Euro ergebe, sagte der Vorsitzende der Eurogruppe, Jean-Claude Juncker, am Montag in Brüssel.

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sagte, Deutschland trage 27,1 Prozent der Lasten
ich muss mal gucken ob ich nen I LOVE EU aufkleber irgendwo bekomm


melden