Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewaltbereite Jugendliche

1.014 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Gewalt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gewaltbereite Jugendliche

18.08.2010 um 16:20
Ich habe die Befürchtung, dass du dir gar nicht vorstellen kannst, welche Art von Insassen in einem Gefängnis ihre Zeit absitzen. @Kc

Natürlich kommt es auch auf das Gefängnis an und welche Art von Verbrecher darin inhaftiert sind. Aber generell kann man sagen, das Gefängnisse kein Zummenschluss von DSDS Teilnehmern oder Bushido Imitatoren sind.
Zitat von KcKc schrieb:Kann ja durchaus sein, dass ich mich irre. Nur erscheint es mir bei vielen Jugendlichen, insbesondere bei vielen jugendlichen Gewalttätern, so, dass ihnen die Bildung fehlt, sie auf Ghetto-Kid machen, das ,,eh nie raus kommt" und sie sich nur mit Gewalt durchsetzen können, ,,weil die Straße es so will".
Das sind wenn dann nur Halbstarke, die im Großen und Ganzen ihre Pubertät versuchen zu überstehen. Du glaubst doch nicht, das so ein Halbstarker sich im Gefängnis gegen die harten Kerle durchsetzen könnte ?

Also ich habe im Laufe meines kurzen Lebens einige Verbrecher kennen lernen dürfen. Und bei fast allen habe ich ein zerrütetes Elternhaus feststellen dürfen, die in ihrer Kindheit regelmässig verprügelt worden sind. Zudem hatte den Meisten ein strukturierter Alltag gefehlt, mit Pflichten und Rechten, Vernachlässigung durch die Eltern. Die Meisten leb(t)en in einem Milleu, das sozial schwache beherbegt hatte. Ihnen fehlte das nötige Geld und somit dauerte es nicht lange bis die erste Straftat begangen wurde.

Es kommt auch auf den Grad der Verbrecher an. Einige lernen nach dem Gefängnisaufenthalt und besinnen sich und bei Anderen ist der Zug abgefahren, weil sie nicht die Kurve kratzen können.

Die Hintergründe sind vielfälltig und ein Bushidoverschnitt im Gefängnis, darf höchstens mal die Seife abheben. :D


melden

Gewaltbereite Jugendliche

18.08.2010 um 16:40
aufheben mein ich natürlich


melden

Gewaltbereite Jugendliche

06.09.2010 um 11:03
Im Prozess um den gewaltsamen Tod des Managers Dominik Brunner ist der 19-jährige Markus S. wegen Mordes zu neun Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Gegen den 18-jährigen Sebastian L. verhängte das Landgericht München I am Montag sieben Jahre Gefängnis wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge
http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article9428907/19-Jaehriger-wegen-Mordes-zu-langer-Haft-verurteilt.html

ein milderes Urteil hätte ich auch nciht für akzeptabel gehalten


melden

Gewaltbereite Jugendliche

06.09.2010 um 16:05
@Valentini

Ach, Urteile können mild sein oder verdienen es, möglichst hart zu sein?
Wie wäre es, wenn das Geschehene mit der Begründung des Urteils zu tun hat?
Ist es im Fall Brunner so? Schauen wir: die Begründung lautet auf Mord.
Doch welches Motiv legt der Richter hier zugrunde?
Eine Absicht, Brunner zu töten, kann nicht nachgewiesen werden.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

06.09.2010 um 18:46
Ne is klar, jemanden auf dem kopf rumtanzen ist natürlich keine mörderische Absicht. Wer so etwas macht, nimmt den Tod des opfers billigend in Kauf. Fertig. Jetzt sind sie da, wo sie hingehören und das ist gut so. Schön, dass die Justiz in Bayern sich nicht an der Larifari-Justiz von NRW und so orientiert. Daumen hoch!


melden

Gewaltbereite Jugendliche

06.09.2010 um 18:52
@Valentini

1. Laut Zeugenaussagen hat Brunner buchstäblich den ersten Schritt unternommen, hat gepöbelt und zugeschlagen.

2. Ist Brunner nicht bei der Prügelei, sondern später deren Folgen gestorben.

Und wo bitte findest Du hier eine Tötungs-Absicht?


melden

Gewaltbereite Jugendliche

06.09.2010 um 19:01
Zu 1: Notwehr

Zu 2: Das ist egal, da sie mit den Tritten auf den kopf den Tod billigend in Kauf nahmen


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

06.09.2010 um 19:37
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Zu 1: Notwehr
Dann sehen wir uns mal an, wie diese Notwehr ausgesehen hat:
Der Lokführer der S-Bahn, in der die Auseinandersetzung zwischen dem 50-jährigen Geschäftsmann und seinen Peinigern begonnen hatte, sagte am Dienstag, die beiden Jugendlichen Markus Sch. und Sebastian L. seien am Münchner S-Bahnhof Solln „völlig normal“ aus der Bahn ausgestiegen. Brunner habe sich dann zügig zwei Schritte auf die beiden zubewegt und „einem mit der Faust ins Gesicht geschlagen“.
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.zeuge-sagt-aus-fuer-mich-war-brunner-der-angreifer.c4fca49a-691a-46b1-9d6d-6b28b2a7530a.html

Oder hier:
Der Älteste der vier Schüler, die der 50-Jährige beschützen wollte, beschrieb die Situation so, dass die Aggression eher von Brunner ausgegangen sei. Die Angeklagten hätten "nur so dagestanden", sagte er am Donnerstag.
http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/justiz/Widerspruechliche-Aussagen-der-Zeugen_aid_882241.html

Notwehr trifft's hier nicht ganz, Valentini.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

06.09.2010 um 19:39
@lambretta

Wenn du also meinst ein besseres Rechtsverständnis zu haben als es auch die Richter hatten, dann solltest du dich vielleicht aufstellen zur Wahl als Generalbundesanwalt


melden

Gewaltbereite Jugendliche

06.09.2010 um 19:47
Bei einem Urteil sollten wir schon in Erwägung ziehen, dass es sich um ein falsches handelt; unser Rechtssystem bietet ja (noch?) die Möglichkeit der Revision.
Ob Dich das interessiert - Du bist ja bekanntlich gegen milde Urteile.


melden

Gewaltbereite Jugendliche

06.09.2010 um 19:56
Natürlich werden sie Rechtsmittel einlegen und es ist ja auch ihr gutes Recht aber bei der jetzigen Urteilsfindung waren ja auch schon 3 Richter beteiligt. Mal abwarten, wie es die nächste Instanz sieht


melden

Gewaltbereite Jugendliche

11.10.2010 um 16:37
Junge schlägt Mädchen (8) zusammen

Ein bereits wegen körperlicher Attacken aufgefallener Junge (10) soll auf einem Spielplatz in Kempten ein Mädchen (8) brutal verprügelt haben.

Er soll gemeinsam mit einem Mädchen (11) das Kind zusammengeschlagen haben. Es hatte eine Packung Kaugummi nicht herausgeben wollten. Die Elfjährige habe die Achtjährige am Boden festgehalten, und der Schüler habe sie mehrmals getreten, hieß es. Selbst als er die Kaugummis schon hatte, habe er ihr seinen Ellenbogen ins Gesicht gestoßen. Die Angreifer ließen erst von ihr ab, als ihr andere Kinder zu Hilfe kamen. Der Junge steht im Verdacht, mehrere andere Straftaten begangen zu haben. Wie die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, soll der Kemptene einen Mitschüler absichtlich vor einen Schulbus gestoßen haben. Außerdem soll er mehrere Haustiere gefangen und getötet haben.
(newsletter)

unglaublich...10 jahre alt ^^
was aus dem wohl mal wird :(


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

11.10.2010 um 16:41
@andreasko
Zitat von andreaskoandreasko schrieb:Die Angreifer ließen erst von ihr ab, als ihr andere Kinder zu Hilfe kamen.
Kopier' den Text doch auch in einem passenden Thread über Zivilcourage. Oder eignet er sich nur zum Jammern? Dass Kinder halfen, erwähnst Du gar nicht.


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

11.10.2010 um 16:45
Zitat von niurickniurick schrieb:Dass Kinder halfen, erwähnst Du gar nicht
steht da doch...soll ich jetzt analysieren wer was wann wo gemacht hat?
Das Thema hier ist gewaltbereite Jugendliche und das passt hier rein...


melden

Gewaltbereite Jugendliche

11.10.2010 um 16:46
"was aus dem wohl mal wird"

Erfolgreicher Wissenschaftler? (Tierversuche)
Erfolgreicher Manager? (unfriendly Chewinggum-Takeover)
Erfolgreicher General? (fangen und töten)
World-Wrestling-Champion? (Ellenbogen ins Gesicht)
Oder ganz normaler Durchschnittsmann? (Gewalt gegen Frauen)


1x zitiertmelden

Gewaltbereite Jugendliche

11.10.2010 um 16:48
Zitat von DoorsDoors schrieb:Oder ganz normaler Durchschnittsmann? (Gewalt gegen Frauen)
-.-*


melden

Gewaltbereite Jugendliche

11.10.2010 um 16:53
Das hätte der Mal mit einer meiner Töchter machen sollen...
Soviele Väter und Mütter kann der gar nicht bei haben um seiner gerechten Strafe zu entgehen.....


melden

Gewaltbereite Jugendliche

11.10.2010 um 16:55
@Saniel

Was hättest Du denn gemacht? Ihm gesagt, er soll für Kaugummi arbeiten gehen?


melden

Gewaltbereite Jugendliche

11.10.2010 um 17:00
@niurick

Ich hätte ihn wahrscheinlich vor einen Schulbus geworfen *gg*


melden

Gewaltbereite Jugendliche

11.10.2010 um 17:01
@Saniel

Danke, jetzt weiss ich endlich, wie gerechte Strafen aussehen. Danke!


melden