Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Arbeit, Urlaub

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

20.08.2010 um 22:35
Die ganzen Ideen der Politiker haben nur eins im Sinn

Die machen uns Kaputt.

So kann man das Volk schleichend Reduzieren um die wenigen besser zu kontrollieren.


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

20.08.2010 um 22:51
@Lamm
Wär ne schnelle Reduzierung nicht effektiver??


melden

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

20.08.2010 um 23:16
@Warhead
Warhead schrieb:Wär ne schnelle Reduzierung nicht effektiver??
Welcher Depp killt seine Melkkuh?


melden
Dorf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

20.08.2010 um 23:37
das waren keine politiker sondern geldgierige unternehmer. wir haben 25 werkstage in österreich wobei über drei wochen der chef entscheiden darf wann du sie gehen darfst.


melden

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

21.08.2010 um 06:02
Das ist eindeutig ein Sommerlochthema, die "nette" Dame, die sich diesen Einfall geleistet hat, hat ja anscheinend vor wenigen Wochen auch schon eine Deo-Pflicht während der Arbeit gefordert.

Ich meine, ich hätte es ja irgendwie noch verstehen können, wenn wir weit mehr durschnittliche Urlaubszeit als er Rest Europas hätten, aber wir sind, was die Zeiten angeht lediglich im Mittelfeld, Frankreich hat z.B. durchschnittlich 7 Tage mehr. Die Frau lebt wohl einfach etwas in der Vergangenheit, wir haben die Industrialisierung, in der es anfangs überhaupt keinen Urlaubsanspruch gab, nunmal schon eine Weile hinter uns gelassen. Oo


melden

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

21.08.2010 um 09:01
@Warhead

Wär ne schnelle Reduzierung nicht effektiver??

Mit einer schnelleren Reduzierung Riskiert man eventuell gleich mit Reduziert zu werden.
Schnell ist nicht immer gleich effektiv.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

21.08.2010 um 09:18
Also wenn wir künftig tatsächlich bis 70 arbeiten sollen, dann sollten die uns die 6 Wochen auch lassen, denn wer sich nicht vernünftig regenerieren/erholen kann, der wird schneller ausgelaugt sein und gesundheitlich geschwächt...

Von mir ein : No zur Kürzung des Urlaubsanspruches !


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

21.08.2010 um 09:38
@Lamm
Sehr gewagte These die Du aufstellst. Allerdings wäre es logisch. Früher hatte man körperlich mehr gearbeitet und ging mit 60 in Rente. Dann lebte man noch 10-15Jahre und dann starb man. Wenn man also weiterhin nur 10-15Jahre Rente zahlen möchte, dann muß man das Renteneintrittsalter anheben oder eben dafür sorgen, dass z.B. durch Kürzung des Urlaubs weniger Regeneration möglich ist und man wieder mit 60 in Rente und mit 70 ins Gras beißt.


melden

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

21.08.2010 um 09:39
lass die man kürzen...ich denke ,dann werden die krankmeldungen mal wieder in die höhe schnellen, um ein urlaub auf rezept zu bekommen...ist doch heutzutage kein problem mehr.

Sollten die kürzen würde ich vorschlagen,halb so schnell zu arbeiten um ;)


melden
holsatia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

21.08.2010 um 10:00
..mMn ist das ganze nur ein Manöver,die Arbeitgeber bellen so lang bis Angie ihre Testikel auf den Tisch haut und verkündet....nicht mit Uns.
...und dann haben wir sie alle wieder lieb.

Seit wachsam ..zwinker


melden
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

21.08.2010 um 10:10
Die Politiker die auf solche Iden kommen arbeiten selbst wahrscheinlich grad mal 30 Std. in der Woche, haben Urlaub ohne Ende und gehen in Rente wann es ihnen passt. Die Kohle dafür haben die ja!
Sollen doch mal ein paar von denen so viel Arbeiten wie der meiste Teil von uns Deutschen und dann am Besten noch auf ner Baustelle, dann überlegen sie vllt. mal was die da reden.

Die haben doch alle keine Ahnung vom richtigen Leben!


melden

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

21.08.2010 um 10:59
@Badbrain

Ja so ungefähr hab ichs mir auch gedacht. :)
Und die Poltike wohl ebenfalls.:(


melden

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

21.08.2010 um 11:12
Als die Mark noch Währung war konnten die Menschen die ca.40 Jahre in die Rentenkasse Eingezahlt hatten auch bequem davon Leben.

Heute legen Sie dir nahe zu dem Eingezahlten Geld noch eine Zusatzverischerung abzuschließen weil Sie schon wissen das man mit dem Auszuzahlendem Geld, nicht wirklich über die Runden kommen wird.

Sie Kalkulieren mit deinem vorzeitigen ableben.
Tun wirklich viel dafür.


melden

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

23.08.2010 um 22:25
AUMNGH44 schrieb:Welcher Depp killt seine Melkkuh?
Krankheitserreger (Viren) verziehen sich, wenn die Population ihrer Opfer bedrohlich abnimmt.
Dass Raubtiere jemals von sich aus ihre Opfertiere ausgerottet hätten, ist mir ebenfalls unbekannt.
Bleiben nur noch Kapitalisten übrig.
Welche Deppen !
Lamm schrieb:Heute legen Sie dir nahe zu dem Eingezahlten Geld noch eine Zusatzverischerung abzuschließen weil Sie schon wissen das man mit dem Auszuzahlendem Geld, nicht wirklich über die Runden kommen wird.
Die Beiträge der Zusatzversicherung sind aber nur dazu da, den unersättlichen Geldhunger der Kapitalmärkte zu stillen. Das verschweigt jeder Versicherungsvertreter.
"Altervorsorge" ist nur der höchst fragwürdige Vorwand dafür!


melden

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

24.08.2010 um 08:58
Kürzung des Urlaubes ist also Bestandteil eines Planes des Kapitals, die einheimische Bevölkerung auszurotten - wenn ich die letzten Beiträge mal so zusammen fassen kann.

Durchschnittlicher Urlaubsanspruch im internationalen Vergleich:


•1. Frankreich (37,5 Tage)
•2. Italien (32,5 Tage)
•3. Spanien (32 Tage)
•4. Dänemark (29 Tage)
•5. Norwegen/ Großbritannien (28 Tage)
•6. Deutschland/ Schweden (27,5)
•7. Australien/ Kanada (20)
•8. Neuseeland (19,5)
•9. USA (17 Tage)
•10. Japan (16,5 Tage)

Deshalb gibt es ja inzwischen weder US-Amerikaner noch Japaner, selbst Australien und Kanada sind in weiten Landstrichen praktisch menschenleer. Nun wissen wir endlich, warum.


melden

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

24.08.2010 um 15:02
@Doors

Sehr interessant, wer auf Deiner Hitliste auf Platz 10 steht. Lassen wir uns den Urlaub weiterhin kürzen, streiten wir mit Japan bald darum, wer die meisten Karōshi-Toten vorzuweisen hat.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

24.08.2010 um 17:12
okay, langsam dürfte das grobe weg sein, kommen wir zu den feinheiten, wie dum kann man so dumm sein und in dt fordern den urlaub zu kürzen?
die wirtschaft läuft doch, das hauptproblem ist das millionen von leuten keien chance auf nen richtigen job haben da es diese jobs nciht mehr gibt, die industrie braucht zunehmend nur noch facharbeiter, da fallen die unquallifizierten untern tisch, die brauchen andere jobs, wie im handel und bei dienstleistern, dann etwas zu fordern das die kaufkraft noch mehr drückt ist einfach dumm...


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

27.08.2010 um 06:32
Eisbiene schrieb am 20.08.2010:mir ist heute beim lesen der Nachrichten ein Vorschlag des Unternehmerverbandes aufgefallen, dieser fordert den Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen zu kürzen. Basierend auf der Begründung: Die Konjunktur muss gefördert werden.
Kürzen hier kürzen da, sparen hier sparen da, bringt alles nichts, verschiebt nur das Problem höchstens, was her muss ist eine echte und wahre Lösung, keine Symptombekämfpung. Man muss sich doch nur die Politiklandschaft anschaun, es werden von Jahr zu Jahr, Reformen gemacht, die alle nichts bringen, und man lediglich soweit immer nur am Reformieren ist, die Reform der Reform usw.. dabei heist das Wundermittel, Kürzen und sparen. Wenn es so weiter geht, dann bleibt nichts mehr zum kürzen und sparen, weil an einem Menschen kannst du nicht ewig kürzen und sparen, irgendwann ist er tot^^


melden

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

27.08.2010 um 08:17
Ach, bis sich die BRD auf Somalia-Niveau runtergespart hat, wird's noch ein Weilchen dauern.


melden
Anzeige

Jahresurlaub von 6 auf 4 Wochen kürzen

27.08.2010 um 12:22
Doors schrieb am 24.08.2010:Deshalb gibt es ja inzwischen weder US-Amerikaner noch Japaner, selbst Australien und Kanada sind in weiten Landstrichen praktisch menschenleer. Nun wissen wir endlich, warum.
Und zu viel Urlaub führt nur dazu, zu viel Flugbenzin zu verpulvern.
Golf spielen kann man auch zu Hause.
Dass Reisen bildet, ist nicht wahr, man siehts an uns Deutschen.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Prussian Blue89 Beiträge
Anzeigen ausblenden