Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Kultur, Politiker, Partei, Integration, Rassen, Ausländerpolitik, Tezcan

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:07
nixisfix schrieb:vielleicht hätte sich der herr botschafter diplomatischer ausdrücken können,
aber mit seiner aussage hat er leider recht.
Bei manchen Aussagen hat er leider wirklich Recht. Auch wenn er sie differenzierter ausdrücken hätte können.( Manche hier übrigens auch)


melden
Anzeige

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:18
Erstaunlich, dass die Rede eines einzelnen Menschen, mal wieder auf ein komplettes Volk gemünzt wird.

Das Integration ein schweres Thema ist, speziell wenn es um Moslems geht, ist ja nicht unbekannt. Dennoch gibt es viele Moslems, die bereit dazu sind, sich in einem gewissen Maß zu integrieren. Sie wollen aber ihre Religion wahrnehmen und achten und das muss von unserer Seite genauso akzeptiert werden.

Dieses pauschalisierte Schlechtmachen ist einfach sinnfrei. Natürlich gibt es Ghettos, natürlich gibt es Integrationsverweigerer, natürlich gibt es dies und das und Kriminelle und bla bla bla...

Doch genauso gibt es Menschen, die integriert sind, Menschen die hier gerne Leben, sich einbringen und nicht kriminell sind.

Was ein einzelner Politiker sagt, ist daher nicht interessant, oder war Haider das gesamte Österreichische Volk? Der, der gern in der rechten Ecke stand, aber seine eigenen Neigungen vor der gesamten Welt versteckt hielt.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:19
Ich denke, dass man den 'Kampf der Kulturen' von Samuel Huntigton besser beachten sollte. Die Religion ist das Nadelöhr zur Verständigung. In meiner eigenen Website www.avalon-druide.ch habe ich versucht einerseits den Glauben der Theisten wie der Atheisten kurz darzustellen und in einem anderen Beitrag 'Den Schatten der Offenbarunsgreligionen (also ihre genuin vorhandene Intoleranz) aufzuzeigen.
Ich habe es aufgegeben gesellschaftliche Multikultianliegen mit den 'Strenggläubigen' zu diskutieren.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:24
die sollten schon mal damit beginnen ihre sieben sachen zu packen...die aufstände werden in absehbarer zeit beginnen...dann wird es für die migranten übel aussehen
Ich hatte dich in einem anderen Thread mal auf eine ähnliche deiner Aussagen angesprochen, wie du das meinst und wie du etwas gegen deutsche Staatsbürger mit Migrationshintergrund unternehmen, also sie aus Deutschland verjagen würdest. Nun sind deine Äusserungen schon etwas konkreter. Du als aufrichtiger Deutscher hast doch solche Eiertänze nicht nötig.

Sag doch mal klar aus, was du mit deinen Anspielungen meinst. Vllt gefallen mir deine Gedanken und ich wandere daraufhin freiwillig aus.


melden
DerErste
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:25
@der_wicht

Der Koran schreibt ALLEN Moslems vor wie sie sich unter Ungläubigen verhalten sollen.Da gibt es weder Mehrheiten noch Minderheiten.Von jedem Moslem wird das geiche Verhalten erwartet. In der Weltanschauung des Moslem gibt es zwei Häuser, die des Islam und die des Ungläubigen.Ziel ist es das des Ungläubigen in das des Islam überzuführen. Erst wenn man das versteht,versteht man auch den Moslem.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:27
@DerErste

Du wirst aber auch zugeben müssen, dass es auch bei den Muslimen verschiedene Gruppierungen gibt und auch, dass es "den" Muslim ebenso wenig gibt, wie z.B "den" Juden, oder "den" Atheisten usw.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:28
Und du stimmst mit dieser Aussage @andreasko Äusserungen zu.
belphega schrieb:@andreasko
Genau so denke ich auch.
Auch an dich gerichtet. Was denkst du wie euer Aufstehen und Vorgehen gegen Migranten aussehen wird?


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:28
@Pallas

stimmt.
wobei es mal besser ist ein wahres wort gelassen auszusprechen, als immer nur blöd
rundherum zu reden oder so zu tun, als ob alles in ordnung wäre.

@DerErste

ich denke, dass man nicht so verallgemeinern sollte.

persönlich kenne ich kaum (1) musliminnen mit kopftuch.

meine tochter wird auch zu kindergeburtstagen von muslimischen freunden eingeladen
und umgekehrt.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:29
@Pallas

Das interessiert ihn nicht, er will nur das sehen, was er sehen will.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:29
der_wicht schrieb:Erstaunlich, dass die Rede eines einzelnen Menschen, mal wieder auf ein komplettes Volk gemünzt wird.

@der_wicht


Erdogan ist auch nicht gerade nett im Reden ... dort wird mit Impfung Europas/Deutschland argumentiert ...
An was liegt das, schlechtes Elternhaus .. schlechter Umgang ... ?


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:29
@belphega

Die Tasache, dass du diesen Thread eröffnet hast, und der Unterton in deinen Beiträgen zeigt leider, dass Tezcan nicht ganz unrecht hat! DAS hier trägt jedenfalls auch nicht zur Entspannung bei.
Kern des Problems ist einfach, dass nicht "der Türke" bei uns und mit uns lebt, sondern ein Querschnitt aus der türkischen Gesellschaft. Und leider rücken die unrühmlichen Ausnahmen dieser Gesellschaft stärker in den Focus als die weitüberwiegende Mehrheit.
Niemand hat doch was gegen den fleissigen Türken aus dem Kiosk nebenan, bei dem du abends um zehn noch ne Flasche Bier kaufen kannst, oder gegen den Kollegen, der seit 20 Jahren in deiner Firma arbeitet.
Aber natürlich habe auch ich was gegen die kriminellen Banden, die sich hier durchfressen!
NUR: Das ist ein kleiner, ein ganz kleiner Teil. Und der ist auch nicht integrationswillig und -fähig. Leider trifft aber das pauschalisierende Urteil der Stammtischler alle, und das ist falsch!

Ausserdem hat Tezcan ja wohl leider auch recht mit der Aussage, dass 20% der Wiener rechts wählen!


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:30
@DerErste

Mich hat noch kein Moslem in das Haus des Islam führen wollen, obwohl ich mit einigen befreundet bin, seltsam oder?
Und dennoch behaupte ich einiges an Moslems verstehen zu können, auch seltsam oder?

Also was ist der Hintergrund zu Deiner Aussage? Sind alle Moslems gleich und wollen uns alle Moslems bekehren?


melden
DerErste
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:30
@Pallas
Wenn es um die Verbreitung und die Verteidigung des Islam geht,gibt es keine Unterschiede der "Grupierungen". Das ist essentieller Bestandteil aller Moslem.
Diese irrige Ansicht die du vertrittst kenne ich ich leider.
der_wicht
Der Hintergrund meiner Aussagen ist nichts anderes als die Lehren des Koran und seiner Nachfolger.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:32
@belphega
Und Erdogan ist das gesamte türkische Volk? Politiker sind für eine Sache da, Politik zu betreiben...
Schonmal Politiker in Deutschland erlebt, die unpopuläre Forderungen aufgestellt haben? Auch schon erlebt, dass das Volk nicht der Meinung war?

Aber das kann ja nur bei uns so sein, wenn ein türkischer Politiker was sagt, dann betrifft es natürlich das gesamte Volk und spricht dafür...


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:33
sorry ging an
@rumpelstilzche


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:34
@DerErste

ich kenne eine Muslimin und bei ihr habe ich nicht das Gefühl, dass sie einem den Islam aufdrängen will Oo


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:37
Aber das kann ja nur bei uns so sein, wenn ein türkischer Politiker was sagt, dann betrifft es natürlich das gesamte Volk und spricht dafür... @der_wicht


Du kennst seine Rede ?
Ist mir neu das Deutsche Politiker in die Welt reisen und solche Hetz Parolen von sich geben ...
So schafft man keine Einigkeit ... sonder man trennt sich immer mehr !

Diese Schuld kannst du nur den Menschen geben, die den Stein geworfen haben und nicht denen die diesen abbekommen haben.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:38
@rumpelstilzche

Ich gebe niemandem die Schuld, ausser einem einzelnen Politiker und nicht dem gesamten Volk...


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:38
Pallas schrieb:ich kenne eine Muslimin und bei ihr habe ich nicht das Gefühl, dass sie einem den Islam aufdrängen will Oo

Ich kenne den Osterhase .... so macht eine Diskussion kein Sinn ...


melden
Anzeige

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:39
@DerErste

Na da bin ich ja froh, dass sich das Christentum in der Vergangenheit weniger gewalttätiger und missionierender aufgetan hat


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden