Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

94 Beiträge, Schlüsselwörter: Kultur, Politiker, Partei, Integration, Rassen, Ausländerpolitik, Tezcan

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:40
der_wicht schrieb:Ich gebe niemandem die Schuld, ausser einem einzelnen Politiker und nicht dem gesamten Volk...

@der_wicht

Sehe ich auch so, aber wenn das ganze Publikum aufsteht und nach ihm ruft, dann frage ich mich schon was geht hier ab .... ich habe keine BUUUUUU rufe gehört ;-)


melden
Anzeige
DerErste
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:41
@Pallas

der wird z. B. in Schulen dem Lehrpersonal aufgedrängt,eine entsprechende Sendungung lief noch vor kurzem im TV.
Der wird in einer allgemeinen Stimmungsmache wie ihn als Beispiel Tezcan vorführt vorgetragen und vorangebracht.
der_wicht,
der Moslem steht heute da wo der Christ im Mittelalter stand.


melden
belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:41
@Can
Ich hoffe du nimmst das für dich selber zurück - von umbringen war nirgendwo die Rede.
Ich stimme andreasko insofern zu, dass auf solche Kommentare noch eine üble auseinandersetzung folgen wird. Ein Politiker - ganz besonders ein Botschafter - DARF nicht den Anstoß zu einer solch kritischen Diskussion geben.

Auch an dich @Lomax
Weder würde ich solch einen "Kleinkrieg" unterstützen, noch befürworten oder gar tolerieren.
Ich hab lediglich Angst davor dass es passiert und sagte deshalb, dass ich derselben Meinung bin, indem ich ebenfalls denke, dass es zu so etwas kommen wird.

@der_wicht
Die Rede eines einzelnen Menschen ist hierbei gar nicht das Stichwort.
Die Rede eines Botschafters ist es, die zu hart ist.

Ein Botschafter soll zwischen Ländern vermitteln. Er soll für sein Volk sprechen und diplomatisch handeln. Das hat er aber leider nicht getan.

@myzyny
Man schreibt nicht mit Unterton.
Ich arbeite mit Türken zusammen und ich habe Türken in meinem Freundeskreis.
Einer davon ist sogar illegal hier. Ich verstehe mich trotzdem blendend mit ihm.

Ich kann nur nicht verstehen, warum ausgerechnet ein Botschafter solche bösartigen Sätze von sich gibt. Er stellt ganz Österreich hin, als wären wir rassistische Schweine, die nichts besseres zutun haben als den Türken das Leben schwer zu machen. SO ist das aber nicht!

Zudem er mir, meinen Freunden, meinen Verwandten und zahlreichen Bekannten Unrecht tut, indem er uns mit Rassisten in eine Schublade steckt. Österreich ist nicht eine rassistische Person, Österreich ist ein Land mit zahlreichen Einwohnern, die alle anders ticken. Und viele - sehr viele - sind Zuwanderern gegenüber wirklich offen und hilfsbereit.

Es gab keinen Anlass, das Land zu beleidigen.
Es gab keine vorausgegangene Diskussion.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:41
Lomax schrieb:die sollten schon mal damit beginnen ihre sieben sachen zu packen...die aufstände werden in absehbarer zeit beginnen...dann wird es für die migranten übel aussehen
Wenn ich so überlege, finde ich die Aussage eigentlich nicht schlecht.

Dann würden endlich Türken und Kurden wieder auf die Gemeinsamkeiten, die sie seit hunderten von Jahren teilen, schauen und nicht auf die Unterschiede.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:41
rumpelstilzche schrieb:Ich kenne den Osterhase .... so macht eine Diskussion kein Sinn ...
Du weißt aber schon, dass der Osterhase rein fiktiv ist, sowie ET oder der Weihnachtsmann? ;)

"der wird z. B. in Schulen dem Lehrpersonal aufgedrängt,eine entsprechende Sendungung lief noch vor kurzem im TV."

Welches Programm?


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:43
@belphega

Willst Du mich auf den Arm nehmen? Das ist Deine Rechtfertigung dafür, es am ganzen Volk fest zu machen? Weil ein Botschafter es gesagt hat?


melden
belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:43
NOCHMAL FÜR DIE ALLGEMEINHEIT


Dies ist kein Thread in dem es um die Differenzen zwischen In-& Ausländern geht.
Auch soll es hier nicht um Integrationsschwierigkeiten oder Religions-Unterschiede gehen.

Hier geht es -ausschließlich- um die Frage:

Darf ein Botschafter wirklich in so einem Ton einen verbalen Angriff starten?


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:45
@belphega

Erzähl keinen Stuss.

Du hast seine Äusserung unterstützt, in dem er zu Aufständen und Aufstachelungen gegen Migranten aufruft, oder zumindest solche ankündigt, bei denen es den Migranten über ergehen werde.

Was willst du da noch schön reden?


melden
belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:45
@der_wicht
Es geht mir um IHN.
Warum kommt er ohne Grund her - ohne einen Vorfall - und schießt mit so harter Kritik um sich?
Er ist Botschafter!

Das war keine Tätigkeit eines Botschafters!


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:45
@belphega

Du hast den Thread in die Richtung der allgemeinen Türkenfrage gedrängt, sorry!


melden
belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:47
@Lomax
Meine Güte redest du dir viel ein.
Er hat geschrieben dass es zu solchen Aufständen kommen wird, ja.
Er hat sie angekündigt? Glaubst du er steht drauf?

Ich habs jedenfalls so verstanden, dass er vermutet, dass auf solche Reden ein allgemeiner Aufstand im Land ausbrechen wird. Österreicher sind in ihrem Nationalstolz schnell beleidigt und der Hass wird mit solchen Worten nur geschürt.

Schönreden? Kann man das nicht.
Deshalb auch der Thread.

Weil ich denke, dass er mit solch einer Rede genau in die falsche Richtung lenkt.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:47
@belphega

Politiker und Botschafter dürfen auch kritisieren, wo ist das Problem? Das ist ihr Job unangenehme Dinge auszusprechen und dabei überaus zu übertreiben.

Noch nie Politik verfolgt?


melden
DerErste
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:47
@belphega
aus Sicht des Moslems darf er das ,natürlich, es entspricht seinem Selbsverständnis.
der_wicht
ein Botschafter ist der Vertreter eines Landes und spricht für die Regierung, in der Türkei hat das Volk die Regierung gewählt,also die Mehrheit.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:49
Lomax schrieb:die sollten schon mal damit beginnen ihre sieben sachen zu packen...die aufstände werden in absehbarer zeit beginnen...dann wird es für die migranten übel aussehen
Was willst Du dann machen?

@andreasko


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:49
@DerErste

Bedeutet also, dass alle einverstanden sind, mit dem was die Merkel von sich gibt, oder Schröder von sich gegeben hatte?

Noch was anderes ausser Polemik drauf?


melden
belphega
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:50
@der_wicht
Ja, kritisieren darf er!

Er darf aber nicht

1) Die Wahl des Volkes mit Fekter verteufeln und sie öffentlich bloßstellen
2) Uns Rassismus vorwerfen - einem ganzen Land!
3) Uns vorwerfen dass wir auf fremde Kulturen scheißen!
4) Uns vorschreiben wie wir unsere Schulen zu führen haben!

Das ist keine Kritik, das sind Vorwürfe und Forderungen jenseits von Gut und Böse!


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:51
Politiker und Botschafter dürfen auch kritisieren, wo ist das Problem? Das ist ihr Job unangenehme Dinge auszusprechen und dabei überaus zu übertreiben.

Noch nie Politik verfolgt? @der_wicht


Falsch!
Ein Politiker sollte niemals sein Volk aufhetzen noch schlimmer wird es wenn das Volk hinter ihm steht !
und schon gar nicht geht man in ein fremdes Land und beleidigt es ohne Pause ....

Aber eines muss man ihnen lassen ... sie sagen was sie denken nur leider gibt mir das zu denken.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:52
rumpelstilzche schrieb:Ein Politiker sollte niemals sein Volk aufhetzen noch schlimmer wird es wenn das Volk hinter ihm steht !
Sag das mal Leuten wie Geert Wilders, H.C. Strache und Sarrazin.


melden

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:53
@belphega

Du ferschitähän deutsch und können auch lesen und ferschitähän was du lesen?

Hier noch mal nur für dich ...

Lomax schrieb:die sollten schon mal damit beginnen ihre sieben sachen zu packen...die aufstände werden in absehbarer zeit beginnen...dann wird es für die migranten übel aussehen
[/B]

Die Ausländer sollen ihre Koffer packen und abhauen, wenn nicht, gibbet Aufstände und dann gibbet wat uff die Backen.

Die Aufstände gibbet seitens der Deutschen, denn die sind mit der jetzigen Lage unzufrieden.

Kapische?

Oder @andreasko? Habsch richtig verstanden?


melden
Anzeige

Kadri Ecved Tezcan - Rede der Allgemeinheit, oder dumme Wortwahl?

12.11.2010 um 12:53
@belphega

Da Du offensichtlich nur einige Aussagen rausgepickt hast und die Zusammenhänge des gesamten Interviews nicht klar sind, macht es auch keinen Sinn darüber großartig zu diskutieren.

Wie ich schon gelesen habe im Thread, sind einige der Meinung, nach durchlesen des gesamten Interviews, dass es doch nicht so dramatisch ausgedrückt wurde. Erklärung dazu?


melden
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden