weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

120 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Gewalt, Wirtschaft, Nationalismus

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 00:50
Ahhhja...und ewig gestrige die für die Zusammenbruch des Systems, Verteibung des Feindes etc. sind....die sind für dich...wer genau?!
Die CDU oder wie?!


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 00:50
@ne0
du bist rechts sobald du gegen den Islam bist .... ;-(

lese immer noch ...ich kenne den Typ nicht und lese gerade alles in Ruhe durch.

Aber Deutschland gibt nicht umsonst eine Warnung raus ... das hört man sonst mehr in Amerika ...


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 00:52
@Puschelhasi
klar ist nicht jeder ausländer in deutschland ein musterbürger, aber das gleiche gilt auch für urdeutsche typen.

aber es gibt mehr als genug anständige menschen mit migrationshintergrund, muss ja so sein wenn millionen menschen kriminelle asoziale wären könnte man sich ja nicht mehr vor die tür trauen und trotz aller probleme in diesem land, so schlimm ist es nocht lange nicht.


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 00:53
@rumpelstilzche

Geben die nicht umsonst raus?Dann geb bei google mal "Terrorwarnung Deutschland" ein..soviele Warnungen wie es in den letzten Jahren gab.... aber darum wundert es mich ja das diesesmal son Aufwand betrieben wird


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 00:54
@ne0

Es gibt ja nun auch genügend konservative, Angsthasen, Xenophobiker, Kulturpessimisten und eher rückwärtsgewandte Bewahrer weisser Vorherrschadft.

Das sind ja nicht alles Nazis, viele von denen haben z.B. nicht den geringsten Antisemitischen Anteil und auch die sozialistische Ausprägung ist denen fern.

Also die Nazikeule schwingen ist unangebracht.

Ich sehe sowas eher als eine bürgerliche, erzkonservative und teilweise rassistisch/ kulturseperatistische Bewegung.


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 00:58
Jaaaa...ok...und was genau hat dieser Gerald Celente jetzt damit zu tun?das versteh ich nicht so richtig :/


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 01:07
@Puschelhasi
gerald celente hat nur eine studie erstellt und nach seiner analyse birgt unsere gesellschft immer noch genügend potential für einen massiven ethnischen konflikt im herzen europas, was ich zwar nicht gut fänder aber für absolut möglich halte. es gibt genug irational denkede menschen in europa die einen abneigung gegen anders aussehende oder denkende haben und auch vor gewalt nicht zurückschrecken würden wenn sie glaubten damit durchkommen zu können.

mein "heißgeliebeter" stiefvater ist so einer, er würde mit freuden mit einer kalaschnikow "aufräumen" , wenn der sich ein bisschen mut ansäuft würde ich ihm und einigen andern stammtischhelden aus unserem dorf das auch zutrauen.


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 01:15
das sehe ich auch mit Sorge in Verbindung mit den neusten Warnungen kann dort ein Ball zum rollen gebracht werden der nicht mehr aufzuhalten ist ... ein Anschlag in Deutschland mit vielen Toten besser nicht dran denken und hoffen das es eine Ente war.


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 01:16
seltsam nur, dass immer in gegenden, wo der ausländeranteil am niedrigsten ist, die ablehnung und die vorurteile umso größer ausfallen, wie in dörfern oder im osten bspw. das ist wirklich ein bizarres phänomen :D


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 01:21
@richie1st
das frage ich mich auch, ich lebe in der pfalz südlich von mainz, hier gibt es keine ghettos oder kriminelle jugendgangs, aber solche kleinen dorfgemeinden mit konservativer weltanschaung fühlen sich wohl einfach schneller bedroht als bürger aus weltoffenen städten wie hamburg.

das nazistammland war ja auch das ländliche bayern, währen die norddeutschen die dank der seefahrttradition an andere kulturen gewöhnt waren den nazis eher ablehnend gegenüber standen


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 01:25
Hat doch nichts mit Ausländer zutun .... du bist auch als Deutscher in manchen Dörfer ein Ausländer ;-) verlege mal dein Wohnsitz in ein Dorf ;-) man wundert sich ....


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 01:31
robert-capa schrieb:aber solche kleinen dorfgemeinden mit konservativer weltanschaung fühlen sich wohl einfach schneller bedroht als bürger aus weltoffenen städten wie hamburg.
ja, vor allem wenn dann noch ehemalige finanzsenatoren von überfremdung faseln, über gene fabulieren und mit den urängsten der bevölkerung spielen...


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 01:34
Ich kann mir so eine Situation vorstellen, wenn es zu einigen heftigen Anschlägen in Europa durch muslimische Terroristen kommt.
Aber bei einer erneuten Wirtschaftskrise, würde ich eher den Managern und Börsenspkulanten die Flucht empfehlen.


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 01:37
@richie1st
natürlich gibt es viertel mit hohem "ausländeranteil" aber wenn ich jetzt kurz vor weihnachten nach mainz fahr sehr ich eigentlich hauptsächlich leute die auf den ersten blick "deutsch" aussehen, möglicherweise ist das in berlin oder köln anders, aber ich empfinde es nicht als bedrohliche wenn ich eine paar "farbtupfer" im einheitsbrei entdecke und denk mir auch nicht bei jedem kopftuch das dies das ender der christlichen leitkultur ist. man darf aber auch nicht mit einer rosa brille durch die gegend laufen und behaupten das in deutschland alles perfekt ist aber die probleme mit den migranten sind hausgemacht und nicht nur die schuld der einwanderer.


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 01:40
@richie1st
von populistischen parolen, wie alle "ausländer sind kriminell" oder "der islam ist schlecht" halt ich überhaupt nichts, ich persönlich beurteile personen nach ihren worten und taten, nicht nach iherer hautfarbe oder religion.

ich bin zwar kein fan des islam, aber das gilt für die meisten religionen


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 07:58
Glünggi schrieb:Aber bei einer erneuten Wirtschaftskrise, würde ich eher den Managern und Börsenspkulanten die Flucht empfehlen.
ach, auch da würde der zorn der bevölkerung wieder auf andere projektionsflächen gelenkt werden. mich wundert schon sehr die intensität, mit der nun über das »migrantenproblem« diskutiert wird. 2006 hat schäuble schon gesagt der islam sei ein teil deutschlands. damals gab es seltsamerweise keinen aufschrei. jetzt, 4 jahre und eine globale wirtschaftskrise später, wird ein riesen fass aufgemacht. ich kann das nicht ernst nehmen, doch nach unten treten ist immer einfacher als nach oben zu schauen...

Die nächste Krise ist nur eine Frage der Zeit
http://www.financial-crimes.net/gemeingefahr-grossbanken.php


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 09:24
Warum wundert es mich nicht, dass dieser Thread von jemandem eröffnet wurde, der in einem anderen Thread einem seiner Volksbrüder gestand, oder zumindest zustimmte nur unter Volksdeutschen leben zu wollen?


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 09:43
@Lomax
Warum wundert es mich nicht dass du von Merlina wegen pentrantem Geschrei zurechtgestutzt wurdest?

Übrigens ich habe hier nichts dergleichen geschrieben. Man sollte Zitate auch als solche erkennen können lieber Lomax ;)


melden

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 09:50
Ich kann es dir gern raussuchen, als dein Volksbruder, ich glaube es war iwas mit Tingel, schrieb, dass er nur unter Deutschen und damit waren keine deutschen Staatsbürger, sondern Volksdeutsche, oder Deutsch-Deutsche ... gemeint -du weisst schon, was ich meine- und du deinem "Volksbruder" zugestimmt hast.


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erneute Kriege und Krisenherde im Herzen Europas

18.11.2010 um 09:51
Selbst bei einem islamischen Terroranschlag wird es nicht soweit kommen. Wir leben in einer globalen Welt und sind Partner in wirtschaftlichen und sozialen Fragen. Türkische Auslandsvertretungen in Deutschland, arabische Wirtschaftschef in ganz Europa, Beitrittsverhandlungen mit der Türkei. Es wird wenn überhaupt vereinzelt zu Ausschreitungen kommen, aber das wird sich beruhigen, vor allem wenn die Migranten doppelt so hart zurück schlagen.

Aber ich denke die Lage wird nicht brisanter wie zu den Mitt 80`ern sein. Schlägerein, Rollcommandos und Kontrabanden waren da an der Tagesordnung. ;)

Aber ich habe bis jetzt immer gedacht, die Migranten würden den Aufstand starten ;)


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt