Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anschlag am 22.November 2010?!

941 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Terror, Terrorismus, Anschlag, November
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 21:53
@nurunalanur

du weißt aber schon dass Deutschland, in Vertretung von Aussenminister Fischer, nicht auf den damaligen Fake reingefallen ist. Die Halbwertszeit bis die komplette Wahrheit an´s Licht kam auch sehr kurz war.

Dementsprechend setzte ich voraus, dass seitdem noch mehr sensibilität bei der Validierung vorherrscht. Siehst du das auch so ? Wenn ja geht die Eintrittswahrscheinlichkeit eines aktuellen Fakes noch weiter noch unten (nach gesundem Menschenverstand).

Spiel das ganze mal in der Apparatur der BRD durch wenn du eine VT platzieren willst !
Du kommst auf überkritische Dimensionen !!!

Du hast aber recht, man soll mit gesundem Menschenverstand skeptisch bleiben !!!


melden
Anzeige
sepp0309
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 21:57
Waaaaas ist den das dut mir leid das ich das jetzt sage aber seid ihr alle ein bischen Blöd.
Böser Böser Moslime woher wissen die das es drei sind ????????????????? seltsame Menschen :)

Dann der Aufruf von Berlins Innensenator Körting:


„Wenn wir in der Nachbarschaft irgendetwas wahrnehmen, dass da plötzlich drei etwas seltsam aussehende Menschen eingezogen sind, die sich nie blicken lassen oder ähnlich, und die nur Arabisch oder eine Fremdsprache sprechen, die wir nicht verstehen, dann sollte man, glaube ich, schon mal gucken, dass man die Behörden unterrichtet, was da los ist.“


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 21:59
@waage

klar weis ich das, und das fand ich ja auch sehr gut, den Bush hatte es jedenfalls nicht gefreut. Wäre ja auch schlimm, wenn man auf jeden Fake reinfällt ;) wen wundert es wenn, man einmal nicht rein fällt..

Die Lügen und gefaketen Beweise waren aber trotzdem da und haben ihre Ziel erreicht. Was wiederum zeigt, dass die USA, von denen ja der Tipp/Hinweis zur Terrorbedrohung kam, theoretisch Falschinformationen verbreiten kann, was sie ja auch in der Praxis bewiesen hatten.
waage schrieb:Dementsprechend setzte ich voraus, dass seitdem noch mehr sensibilität bei der Validierung vorherrscht. Siehst du das auch so ?
Genau das sehe ich nicht so, denn die Regierung hat sich verändert, es sitzen neue Menschen in alten Posten, und wir haben auch keinen Fischer mehr, dem die Lügenfische an seinem Fischernetz hängen bleiben, wenn man so will.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:13
@nurunalanur

hast du das Szenario wie oben beschrieben schon durchgespielt ?

Es müssten doch u.a. auch alle Innenminister der Länder bei dem Schamützel mitziehen und und und ?! Ist alles nicht so einfach ..... ;-)))


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:16
@waage

müssten sie gar nicht ;-) wie ich schon bereits beschrieb, keiner von denen muss überhaupt involviert sein, es reicht wie ich schon oben bereits sagte, dass alleine die Information aus den USA falsch ist.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:21
@nurunalanur


dann haben die Amis jetzt eine Falschmeldung lanziert um uns von dem Irlandrettungsschirm
abzulenken ???
nurunalanur schrieb:Ablenkung EBEN GERADE von diesen News die ja zu recht überall auf tauchen, sodass es den Bürger nicht so auffällt oder betrifft bzw. eher drüber hinweg sieht, weil der Bürger mit anderen Sorgen beschäftigt ist.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:28
@waage

das ist ja das schöne an der ganze Sache, es könnten genauso gut die Deutschen iniziiert haben, und so tuen, bzw. in zusammenarbeit mit dem CIA diesen Plan vollzogen haben. Es müssen in Wahrheit nicht mal Fake News von z.b. der CIA kommen, es reicht aus wenn man es so darstellt.

Jeder kann dahinter stecken. Ich weis es mag sich alles evtl für einige etwas weit hergeholt erscheinen, aber es laufen Dinge im Hintegrund ab die weit aus als krasser einzustufen sind.

Wenn man sich mal so ein paar Vergangene Geschehenisse anschaut dann sehen wir, dass zumindestens in der Vergangenheit ähnlich und noch viel krassere Pläne durchgezogen worden sind.

Was in der Vergangenheit passieren kann, kann auch heute passieren und in der Tat ist es entweder einfach nur ein Dummer aber für die Regierung nützlicher Zufall dass Irland Pleite und Terrormeldung zusammen gekommen sind, oder es wurde eben bewusst iniziiert.

Beide Möglichkeiten ziehe ich in Betracht.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:35
Na, heute mal wieder die Tasche vergessen am Bahnhof? - REIN ZUFÄLLIG???^^ Vielleicht klötert ja noch der olle Wecker drin, nur um mal nen entspannten Tag in der City zu erleben, anstatt sich das gesülze vom Pauker anzuhören, in der Penne^^

Kaum ist ne herrenlose Tasche am Bahnhof oder sonstwo gefunden, wird alles übertrieben Abgeriegelt.

* da macht sich aber grosses Smunzeln breit^^*


melden
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:36
zum Thema:

es gab keinen Anschlag an diesem Tag, dem 22.11.2010 auch wenn noch 1,5 Std. verbleiben.

Es wird auch in nächster Zeit nicht unbedingt Anschläge geben. Mit Anschläge meine ich jetzt welche im Sinne von Madrid, England und Mumbai. Also Bombenanschläge mit bis zu 300 Toten.

Jedoch halte ich es für möglich, dass etwas anderes passiert. Entweder was richtig großes, also in der Größenordnung 9/11

oder es passiert etwas ganz merkwürdiges:

Man findet eine schmutzige Atombombe in Berlin oder Paris und kann diese in letzter Minute entschärfen. Bei der Analyse der Bombe wird man feststellen, dass diese aus dem Iran kommt und passender Weise auch betreffende Passagierlisten finden, die eine Spur in den Iran weisen.

Und was dann passiert, dass kann sich jeder denken ...


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:37
@nurunalanur


ich geb dir recht mit dem Thema Irak bzgl. Hintergrundschamützel

aber ich les mittlerweile gern das VT-Contra von @robert-capa vieles wurde auch schon in die andere Richtung verbogen !

------------------------------------------------------------
So wäre meine Sicht, wenn etwas aktuell bewußt gefakt worden wäre !
d.h. Angie klopft Ihre Ministerien ab ob jemand aktuell ein adäquates Ablenkungsthema präsent hat. Der Innenminister liefert dementsprechend etwas zu. Dementsprechend muss natürlich das Aussenministerium, Verteidigungsministerium, Gesundheitsministerium, Familienministerium eingebunden werden. Die Innenminister der Länder werden auch kritische Fragen stellen um sich dementsprechend aufstellen zu können. Der BND muss dann natürlich auch zum Stillschweigen verdonnert werden usw usw


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:38
@dezember2010
Nee du, es wird rein gar nichts passieren. :D


melden
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:39
@Cyan2006

weißt Du auf was ich hinaus wollte?


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:48
Hi..


Ich denke, das es einfach eine "Drohung" war, so wie Kinder im Kindergarten "Buh" und "Bäh" gegenseitig machen..

Was bringt denn den Leuten, HIER Anschläge zu machen?

Wenn sie es damit übertreiben, dann könnt ihr sicher sein, das man denen ihr Land platt macht!!
(So würde ich es zumindest tun, wenn man mich wiederholt angreift)

Und in einem unzulänglichen Gelände, da würde ich entweder mit Millionen Mann rein gehen und alle Höhlen einzeln ausräuchern, oder ich würde sie aus ihren Löchern locken in dem ich nur ein paar Millionen Flugblätter abwerfen würde, mit ein paar hässlichen" Allah-Abbildungen"

Aber da sich das Ganze wieder nur um Ressourcen dreht, die man "günstig" rauben will..

Dann sollte es nicht unser Problem sein..

Alles nur eine psychologische Mache, keine Ahnung von wem auch immer das wieder ausgeht..

Aber ein total dämliches und bescheuertes Spiel mit der Angst..

Sind wir denn so langsam alle komplett verblödet?

Ich will den ganzen Mist einfach nicht mehr wissen und drehe die Nachrichten aus und ignoriere aus "Leibeskräften" die Medienberichte....


Ich meine, EINS haben die Al Kaidas geschafft(wenn sie es tatsächlich waren) sie haben mit wenig Aufwand eine maximale Aufmerksamkeit bekommen..

Drohung hin, Gegenmaßnamen her...

Ich weiß nicht, so langsam komm ich mir vor wie jemand, der sich absichtlich mit Aids infizieren will, weil er so eine Scheiß Angst vor der Krankheit hat, das er sie bekommen könnte...

So eine Art selbsterfüllende Prophezeiung??


Mir reichen diese Nachrichten inzwischen bis an Unterlippe Oberkante..

WAS bitte soll ICH denn mit all diesen Ängsten tun??

Das sind nicht meine!!

Und ich will sie auch nicht ständig aufgetischt haben, da ich meine eigenen Ängste besitze!

Und MEINE erste Angst ist die Angst der Anderen, weil die mich am allermeisten verrückt macht..


WAS soll ich also eurer Meinung nach am besten tun??

Mich erschießen, das dieses "LEIDEN" endlich ein Ende hat??


Oder einen roten Knopf basteln und an die Regierungen der Welt einen Brief schreiben, das wenn ich DEN drücke, die ganze Welt weg gesprengt wird??

Irgendwie ist das Ganze doch nur noch ein verfahrenes Kasperles-Theater und ich(wir) werden dazu gezwungen auch noch "höflich" Applaus zu spenden...


Haben wir denn wirklich nichts besseres zu tun?

Na gut. jetzt hab ich echt auch mal abgekotzt.. Und ich glaube, ich spreche vielen aus der Seele...


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:48
Naja die Theorie wär natürlich auch lustig. Einen Grund mehr dafür in den Iran zu Marschieren. Wär ja dann Bündnissfall wenn irgendne schmutz Bombe auftaucht. Oder Täusch ich mich trotzdem sag ich auch nochmal es wird nichts passieren irgendwas geht vor sich aber das hat nichts mit Terroranschlägen zu tun sondern eher überwachung kontrolle und verblödung der Gesellschaft. Noch dazu die vielen Millionen die grad jetzt verbrannt werden sehen wir nie wieder.


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:51
jetzt bei beckmann u.a. de maiziere und scholl-latour

@dezember2010
wie viele filme hast du in letzter zeit gesehen? ;)


melden
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:53
@richie1st

nur einen einzigen. Fernsehen oder Radio schaue bzw. höre ich schon lange nicht mehr.

Donnie Darkow gefällt mir sehr gut, ich sehe Parallelen ;-)


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:56
@sepp0309
sepp0309 schrieb:Sagt mir einen Grund warum anschläge bei euch geplant sind ? ( ich hab mal im Fernsehen gehörd der grund ist: Es wurde den Leuten in Pakistan zu wenig geholfen) ist das ein Witz ????
ach es gibt keinen grund deutschland anzugreifen? wie wäre es damit das deutschland das mächtigste land europas ist? oder ein großer truppensteller in afghanistan? den angriff auf den tanklaster in kundus? alos warum sollte deutschland als ziel unatraktiver sein als spanien oder england?

ich hab ja kein plan wer behauptet der grund wäre das wir den leuten in pakistan zu wenig geholfen hätten, aber es war sicher kein terrorismusexperte oder politiker.
sepp0309 schrieb:Warum fangen sie die Terroristen nicht ab wenn sie Heute einreisen ?
tja ist schwierig wenn man keinen gesichter kennt, ausserdem ist es sehr leicht über den landweg nach deutschland reinzukommen. die polnischen autodiebe schaffen es ja auch.
sepp0309 schrieb:Warum soll euer Reichstag angegriffen werden (abgesehen davon würde es dort eh die Richtigen Leute erwischen) wenn ich die Bank x überfallen würde und höre im Radio in nächster Zeit wird wahrscheinlich die Bank x überfallen dann währ ich nicht so BLÖD und würde es machen.
einen einzige zeitung hat berichtet das der reichstag das ziel wäre, ich halte das aber für abwegig
sepp0309 schrieb:Wenn jemand einen Anschlag geplant hat dann ist das maximal
ein Nachahmungstäter.
Seid nicht so Blöd und glaubt so einen MIST, das wollen eure Politiker das ihr alle Angst habt.
Angst ist ein gutes ablenkungs Manöver, aber vergesst vor Lauter Angst nicht das Weihnachtsgeschäft gebt sehr viel Geld aus
ja ich weiß die regierung ist nicht sonderlich populär und ich glaube auch das ein anschlag unwahrscheinlich ist, aber es ist fakt das terroristen menschen ermorden. es muss nicht immer so etwas wie in new york sein, djerba, bali, london, madrid.............................. usw

auch wenn ich nicht jede warnung ernst nehme glaube ich doch daran das deutschland ziel werden könnte.

ich persönlich haben aber keine angst, fordere einen krieg als revanche oder totale überwachung. terrorismus kann man nicht mit polizeipräsenz stoppen, meiner meinug nach bringen die ganzen polizisten in den bahnhöfen oder fußgängerzonen nur eins, sie schrecken taschendiebe ab, nicht mehr und auch nicht weniger.

das politiker aus solch einer bedrohung politisches kapital schlagen ist keinen verschwörung sondern politik. leider macht aber die paranoide internetgeneration aus jeder politischen sauerei gleich eine globale verschwörung mit dem ziel uns alle in die "matrix" zu befördern.


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 22:58
ist den heute was passiert? habe die nachrichten nicht mitbekommen.


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 23:00
@sepp0309
sepp0309 schrieb:Angst ist ein gutes ablenkungs Manöver, aber vergesst vor Lauter Angst nicht das Weihnachtsgeschäft gebt sehr viel Geld aus
tja und genau das macht diese drohung so glaubhaft, würden parteien die so sehr wirtschaftsinteressen in den vordergrund ihrer politik stellen wie die CDU und die DP absichtlich das weihnachtsgeschäft sabotieren? ne glaub ich nicht dran.


melden
Anzeige

Anschlag am 22.November 2010?!

22.11.2010 um 23:06
23490 schrieb:Naja die Theorie wär natürlich auch lustig. Einen Grund mehr dafür in den Iran zu Marschieren.
Denke eher dann wäre Nordkorea das Ziel, denn wenn die soweit sind, auf Halde Uran anzureichern, werden sie es bestimmt auch gerne an den Iran verkaufen oder gleich die fertige Bombe liefern.

Nordkorea besitzt offenbar eine neue Atomanlage
Das nordkoreanische Atomprogramm ist US-Medienberichten zufolge weitaus umfangreicher, als bislang angenommen. Ein Wissenschaftler durfte die neue Atomanlage besichtigen.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-11/nordkorea-atomanlage-uran


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden