weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

138 Beiträge, Schlüsselwörter: Hexenverfolgung

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

06.12.2010 um 22:08
Mir war auch bei dem Begriff „Religionspolizei“ alles klar.
Merke: Auch wenn eine Neurose, kollektiv Ausgelebt wird, bleibt es eine Neurose.
Sowas muss beobachtet werden, und meist behandelt.

An die Hexen/er hier.
Ich biete dann mal 200000 Euronen dafür das 3 Männer über Zauberei Impotent gemacht werden. Ich mach das aber noch leckerer für Euch.
Ihr werdet nachher nicht Rechtlich belangt. Die Männer sind damit Einverstanden, egal wie Es aus geht.
Ich organisiere auch paar Haare, Urinprobe oder auch Zehennägel von den Männern. Stelle Euch ein frisches Grab zur Verfügung. Besorge auch paar tote Katzen wenn es dann sein muss.
Schlangenaugen, Krötenschleim alles kein Problem.
Die einzige Bedingung, es muss Funktionieren.
Sonst wird das Teuer für Euch.
Aber wenn man Zaubern kann sollte das wohl kein Problem sein.

Wie viel hat denn die Junghexe für eine mentale Kastration genommen?

Gruß
Mailo


melden
Anzeige

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

06.12.2010 um 22:23
Wenn Ihr wirklich eine Katze umbringt gibt es Ärger mit mir!
Aber daß krankhaftee Vollchauvies beim Gedanken an eine starke Frau keinen hoch bekommen hat wenig mit Hexerei, eher mit Psychologie zu tun.


melden

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

06.12.2010 um 22:48
@passat

Ich hoffe das es reicht wenn ich bereits verstorbene Katzen beschaffe.
Wenn ICH die töten soll, oder Sie nur zum Zwecke der Tötung übergeben muss, möchte ich das auch nicht mehr machen.


Bin mir aber Sicher das sich Jemand finden lässt, der auch dazu bereit währe.


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

07.12.2010 um 00:03
@passat
Ärztliche Hilfe? Ist der Glaube an Magie für dich eine Krankheit? Wobei genau soll mir der Arzt denn deiner Meinung nach so dringend helfen?

@Mailo
Ich habe weder Interesse daran, jemanden impotent zu machen, noch habe ich vor, dir zu beweisen, dass ich nicht an einer "Neurose" leide, weil ich an Magie glaube. Ich kann dir das nämlich genau so wenig beweisen, wie du mir beweisen kannst, dass du an keiner Neurose leidest, weil du nicht an Magie glaubst. ;) Ganz abgesehen davon gib das Geld besser jemandem, der damit was nettes tut, als es als Preisgeld für so eine Geschmacklosigkeit anzubieten.


melden

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

07.12.2010 um 00:20
@Fux.123

Nun, die Geschmacklosigkeit war halt im Angebot.
Wenn Du mir eine Produktliste schickst, würde ich ja auch gerne auf ein anderes Produkt ausweichen.
Vielleicht zwei Kahlköpfe wieder mit neuer Haarpracht segnen?
;)
Gruß
Mailo


melden

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

07.12.2010 um 02:18
Fux.123 schrieb:. Ich kann dir das nämlich genau so wenig beweisen, wie du mir beweisen kannst, dass du an keiner Neurose leidest, weil du nicht an Magie glaubst.
Ich liebe dieses "Argument" :lv: pr68389,1291684693,uh684261291642495uh684261291642084z8jmbA 29424 xmastroll


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

07.12.2010 um 05:22
@Mailo
Produktliste? Ich verkaufe nichts. Magie ist für mich keine Dienstleistung. Vielleicht solltest du dir jemanden suchen, der an deinem Geld interessiert ist, nicht besonders viel zu tun hat und der Lust hat, sich extra die Mühe zu machen, es dir zu beweisen, nur um am Ende von dir zu hören, dass das Resultat ja nur Zufall war und nichts beweist. Das stimmt nämlich auch, ein Beweis ist schwer zu erbringen. Da musst du dir schon jemanden suchen, der Blitze aus dem Arsch schießen kann. Ich kann's nicht.
@dS
Ich warte auch immer noch auf ein gutes Argument dafür, dass Magie nicht existiert. Nur weil nicht täglich Leute vor eurem Haus und auf dem Weg zur Arbeit Feuerbälle abfeuern oder meditierend durch die Luft schweben?

Wann habt ihr das letzte Mal einen Pfarrer nach einem Beweis dafür gefragt, dass er Gottes Segen verteilen kann? Würde genau so viel (wenig) Sinn machen. Wann habt ihr das letzte Mal einen Brief zum Vatikan geschrieben und dem Papst empfohlen, seine "Neurose" therapieren zu lassen, weil er aufhören sollte, sich für Gottes irdischen Vertreter zu halten? Nicht, dass ich ihm das absprechen will/kann, aber der kriegt immerhin sogar Geld dafür, der lebt davon. Also macht vielleicht mal dort Alarm, anstatt uns als neurotische Ernstfälle hinzustellen, die "dringend" ärztliche Hilfe brauchen. ;)


melden

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

07.12.2010 um 08:32
@seven_of_nine
seven_of_nine schrieb:das liest sich bei dir als würde es tatsächlich hexen noch geben.
Dem Vorwurf nach scheinen sie durchaus zu existieren.
Mir ging es auch nicht um ihr Alter oder ihr Tun. Ich habe lediglich geschrieben, dass sie sich im Klaren darüber sein muss, dass sie gegen geltendes Recht verstößt.
Sie kann nicht erst dagegen verstoßen und sich danach um die Strafe kümmern.


melden

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

07.12.2010 um 16:09
Wann habt ihr das letzte Mal einen Pfarrer nach einem Beweis dafür gefragt, dass er Gottes Segen verteilen kann? Würde genau so viel (wenig) Sinn machen. Wann habt ihr das letzte Mal einen Brief zum Vatikan geschrieben und dem Papst empfohlen, seine "Neurose" therapieren zu lassen, weil er aufhören sollte, sich für Gottes irdischen Vertrter zu haltene? Nicht, dass ich ihm das absprechen will/kann, aber der kriegt immerhin sogar Geld dafür, der lebt davon. Also macht vielleicht mal dort Alarm, anstatt uns als neurotische Ernstfälle hinzustellen, die "dringend" ärztliche Hilfe brauchen.
So ist das eben mit Geisteskrankheiten die sich soweit in einer Gesellschaft verbreitet haben das man sie für "normal" hält. Dein Magieglaube ist dazu ja eh verhältnismäßig unbedeutend aber nimmst mir/uns nicht übel, wenn das bei mir/uns genauso zur Erheiterung durch den alltäglichen Glaubenswahnsinn beiträgt wie der Rest des Aberglaubens.


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

07.12.2010 um 17:05
@Raizen
Ich nehme es dir nicht übel, dass dich das erheitert. Ich nehme es aber jedem übel, der mich geisteskrank nennt. Ich nenne dich auch nicht geisteskrank, weil du nicht daran glaubst. Nur, weil ich eine andere Überzeugung habe als du heißt das nicht, dass du mich respektlos behandeln darfst.


melden

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

07.12.2010 um 18:07
Fux.123 schrieb:Ich nenne dich auch nicht geisteskrank, weil du nicht daran glaubst.
Man ist ja auch nicht geisteskrank, weil man keine rosa Elefanten sieht, die auch gar nicht da sind^^
Fux.123 schrieb:Nur, weil ich eine andere Überzeugung habe als du heißt das nicht, dass du mich respektlos behandeln darfst.
Du meinst ich soll dich respektvoller als irgendwelche Kirchenvertreter, Zeugen Jehovas und Co. behandeln?
Nichts gegen andere Überzeugungen aber die sollten Hand und Fuß haben, sich irgendwie auf Logik und Fakten/Wissen stützen und nicht irgendwelche Luftschlösser sein, die auf Wolken gebaut sind.


melden

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

07.12.2010 um 19:47
Sorry, aber für mich gehört ein Erwachsener, der an Hexerei glaubt, dringend in psychiatrische Behandlung.


melden

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

07.12.2010 um 20:25
@passat
Und jene die an Gott/Götter, Elfen, Drachen usw. glauben liefern wir am besten gleich mit ein ;)


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

07.12.2010 um 22:14
Warum? Was gehört denn da so dringend therapiert? Eine Überzeugung, die anders ist als eure eigene? Ich komme klar im Leben, habe einen völlig normalen Studentenalltag und keine Probleme, die nicht jeder Mensch sowieso von Zeit zu Zeit hat. Wobei genau muss mir denn eurer Meinung nach so dringend geholfen werden?
Ich verbitte mir übrigens Vergleiche mit Gruppierungen wie den Zeugen Jehovas. Penetrante Missionierungsversuche, wie sie bei den Zeugen Jehovas üblich sind liegen mir fern.
Verstehe ich euch also richtig, dass wenn es nach euch ginge jeder religiöse Mensch therapiert werden müsste, weil er ganz zweifellos an einer kollektiven Neurose leidet? Das ist in meinen Augen nicht nur respektlos, ich finde das ziemlich intolerant. Sagt euch religiöse Freiheit was?
@Raizen
Warum du mich mit Respekt behandeln sollst? Weil ich dasselbe mit dir getan habe, weil ich mich immer noch darum bemühe, obwohl du mich beleidigst, weil jeder Mensch ein gewisses Maß an Respekt verdient, solange er sich nicht asozial verhält oder bedrohlich wird.


melden

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

08.12.2010 um 02:56
Fux.123 schrieb:obwohl du mich beleidigst
Wo beleidige ich dich denn?


melden

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

08.12.2010 um 07:58
Der Hexenwahn hat bei uns Millionen Menschen, unter unsäglichen Qualen, das Leben gekostet. Wie man hier im Thread lesen kann, ist das Thema, Jahrhunderte später, weltweit leider immer noch akut. Meiner Meinung nach gibt es sehr wenige Punkte, an denen Toleranz ihre Grenzen finden sollte. Dieser gehört aber dazu.


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

08.12.2010 um 09:02
@CokGüzel
Scheint ganz so zu sein. Schade.
@passat
Du wagst es ernsthaft, den "Hexenglauben" der Inquisition, der viele Menschen das Leben gekostet hat mit meinem Glauben zu vergleichen? Krass...
Die Inquisition hat diesen "Glauben" eingeführt und angetrieben, nicht weil sie es primär wichtig fand, dass die "bösen" Hexen sterben, sondern weil es gerade zu der Zeit besonders in Deutschland viele Nöte gab, für die man den Teufel und seine "Dienerinnen" verantwortlich machen konnte. Einen "Schuldigen" zu haben, hat zwar das Leid nicht vermindert, aber man konnte die Verzweiflung wenigstens in eine Richtung lenken. Dieser Glaube und die Leidenschaft, mit der sich die Kirchenmänner und auch das Volk dort hineingesteigert haben, ist irgendwann völlig außer Kontrolle geraten, bis man eingesehen hat, dass er von Anfang an nichts Anderes war als die Legitimation für eine Abschlachterei von unschuldigen Menschen. Das kann man mit Fug und Recht Hexenwahn nennen.
Woran ich glaube, hat weder etwas mit dem Teufel zu tun, noch damit, dass Hexen gefälligst verbrannt werden sollten. Ich befinde mich nicht in einer Notlage, für die ich irgendwen verantwortlich machen müsste. Woran ich glaube, hat vielmehr damit etwas zu tun, dass ich es für möglich halte, Dinge mit Magie verändern zu können, dass ich glaube, das schon einige Male getan zu haben, dass ich jedes Leben für gleichwertig halte, egal ob menschlich, pflanzlich, tierisch, geistig oder sonstwie, dass ich Gottheiten nur für Gesichter halte, die derselben universellen Kraft gehören, die noch nicht einmal eine Intelligenz sein muss, aber die wir dennoch adressieren können. Meine obersten, wichtigsten Prinzipien und Ideale sind Toleranz, Freiheit, Gerechtigkeit und Respekt vor allem Leben, das für mich heilig ist. Was genau hat das bitte mit dem Glauben an Hexen der Inquisition zu tun?
Du kannst gerne die Menschen anprangern, die "Hexenkinder" in Nigeria ausstoßen oder töten oder exorzieren. Dort existiert immer noch der Glaube, dass der Teufel für das Unglück der Menschen verantwortlich ist. Mit Vorliebe werden dort die Kinder dafür verantwortlich gemacht, dass Armut und Krankheit herrschen. Weshalb du mich allerdings damit in Verbindung bringst, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Nichts könnte meinen Überzeugungen ferner liegen, als dass sich irgendeine boshafte Kraft die Menschen zu Dienern macht, um Qual und Elend zu verbreiten... Dass trotzdem einige Menschen diese Assoziationen bei mir haben, liegt daran, dass sie gern alles über einen Kamm scheren, ohne wirklich zu wissen, worin meine Überzeugungen liegen. So wie offensichtlich du das gerade tust, beispielsweise.
@Raizen
Du erwartest ernsthaft, dass ich dir glaube, dass du nicht ganz genau weißt, wie dein Ton/deine Wortwahl auf mich wirken? Würdest du dich nicht beleidigt fühlen, wenn ich dich als geisteskrank oder wahnsinnig bezeichnen würde, nur weil du einen bestimmten Glauben hast?


melden

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

08.12.2010 um 09:36
ich werde jetzt auch mal einen "zaubertrank" brauen:
...man nehme nehme ein paar klischees... dazu eine handvoll halbwahrheiten... eine gute prise respektlosikeit... etwas übermut... als krönung einen fetten patzen intoleranz...

....und fertig ist das perfekte "testimonium paupertatis" :)

-> ich kann es natürlich nicht gutheißen, das irgendwo 16-jährige mädchen wegen "hexerei" festgenommen und vilt. sogar zum tode verurteilt werden.

aber ich finde es fast noch bedenklicher, dass in unseren breiten noch immer menschen wegen einer glaubeshaltung oder einer bestimmten geisteseinstellung durch den dreck gezogen werden! und der thread hier ist ja leider das beste beispiel dafür...

solange aus "glauben" etwas gutes erwächst - und sei es auch nur für den einen menschen - hat dieser glauben seine daseinsberechtigung und verdient es somit nicht, in frage gestellt oder abgewertet zu werden.

und NEIN - ich glaube weder an gott, noch an geister oder magie...


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

08.12.2010 um 09:41
@Justitia
Justitia schrieb:und NEIN - ich glaube weder an gott, noch an geister oder magie...
Umso mehr ehrt dich dann das, was du schreibst. Das ist selten geworden. :)


melden
Anzeige

Polizei nimmt 16-Jährige "Hexe" fest

08.12.2010 um 19:25
Fux.123 schrieb:Würdest du dich nicht beleidigt fühlen, wenn ich dich als geisteskrank oder wahnsinnig bezeichnen würde, nur weil du einen bestimmten Glauben hast?
Ne, über sowas unbedeutendes steh ich drüber. Wenn das bei dir nicht der Fall ist solltest du vielleicht deinen Glauben nochmal überdenken, denn scheinbar gibt er dir nicht die Kraft über die unbedeutenden Kleinigkeiten des menschlichen Alltages und Miteinanders zu stehen, deinen inneren Frieden zu finden. Was ich übrigends bisher auch recht gut ohne Glauben geschafft habe. Solltest du vielleicht auch mal ausprobieren.
Justitia schrieb:aber ich finde es fast noch bedenklicher, dass in unseren breiten noch immer menschen wegen einer glaubeshaltung oder einer bestimmten geisteseinstellung durch den dreck gezogen werden! und der thread hier ist ja leider das beste beispiel dafür...
Naja, ich bin daher eher ein bischen wie "Justitia" mit Augenbinde, Waage und Richterschwert.
Ich mache da keinen Unterschied zwischen den Glaubenshaltungen oder Geisteseinstellungen und verteile, hier und da ein paar Hiebe, wo sich die Notwendigkeit erwägt.


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden