weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bundeswehr spart ein?

518 Beiträge, Schlüsselwörter: Bundeswehr

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 14:30
Ich mein wir sind in punkto Waffen Technik einer der führensten Staaten.

Das sieht man ja schon daran das an zig Ländern der Leopard2 Panzer und andere Waffen verkauft wurden,nur aus Geldgier,finde ich schade.So macht man natürlich auch Geld,das was die Deutschen haben haben andere auch.


melden
Anzeige

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 14:31
Alles nur rumgetue ....... jetz haben Fachleute ja gemerkt das wenn die BW verkleinert wird das Sparpotenzial sich ebenfalls merklich verkleinert.

D.h. .... wenn man bei 300.000 Soldaten monatl. 1,- Euro spart so spart man 300.000,- Euro im Monat.

Sind dann allerdings nur noch 200.000 Soldaten im Dienst so verringert sich diese Einsparung auf nur noch 200.000 Euro monatl.
Tut mir echt langsam leid um dieses Land aber so ne rechnug habe ich leider heute erst in der Presse lesen müssen.................


melden

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 15:14
Alle Arbeitslosen sollten in Uniform gesteckt werden und an den Brennpunkten dieser Welt bewaffnete Aufbauhilfe leisten, oder wie immer man das nennen mag.

Ja dann hätte Deutschland mal Verstärkung und Millionen von Soldaten,aber Unsinn gegen den Willen von Menschen durchzusetzen.

240,600Soldaten und Solatinnen sind derzeit bei der Bundeswehr aktiv,das ist lachhaft wenn man andere Länder sieht.Es geht nur um Sparmaßnahmen.
Ich sag mal für einen Dritten Weltkrieg wäre Deutschland nicht vorbereitet,mit den paar Eurofighter und Panzern und viel veralterte Technologien.Aber das liegt an der Politik der Marionetten.So wie damals ist es heute nicht mehr.

Und richtig gute Handwaffen hat die Bundeswehr auch nicht.Die benutzen sogar noch Waffen aus dem 2Weltkrieg lol
mp's sind auch so effektiv wegen der Reichweite,irgendwie fehlen doch auch vernünftige Sturmgewehre wie Scar,M4,Famas.Am besten gleich die Bundeswehr zu machen.Da spart man dann noch mehr Geld und kann es für andere Dinge verschwenden.

Wikipedia: Liste_der_Handwaffen_der_Bundeswehr


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 15:15
Nun, Einsparpotential ist anders, aber schlagkräftiger und einsatzorientierter soll sie werden und das finde ich ok. Kleiner und effizienter. Dafür muß keiner mehr hin zum Wehrdienst. Es gibt auch viele, die hatten gerade ihre Ausbildung fertig und gingen einer geregelten Arbeit nach, da klopfte die BW an die Tür und wollte ziehen. Gerade im Aufbau befindend, wird man rausgerissen.
Zudem finde ich, dass es um uns ringsrum ruhig ist, gegen was also brauchen wir diesen ganzen Klamauk?


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 15:20
@xXClubberXx
Bist Du Dir im Klaren, wenn es einen Angriff geben sollte, dann wäre D verdammt schnell überrannt. Sollte ein Kriegszustand herrschen hier, dann geh raus und kauf Dir ne Waffe, dann besorgt sich jeder ne Waffe. Ich glaube dann auch kaum, dass die meisten Leutz einen brauchen, der sie rumkommandiert, was sie zu tun oder zu lassen haben.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 15:41
xra1d3rx schrieb:Ich habe auch nicht gesagt das man nur um die Bundeswehr zu fördern den sport abschaffen soll.
Freizeit meinte ich damit garnich, ich meinte die bundesliga z.b. wozu sollte ein fußball spieler 1-120 mio im jahr verdienen?
nur um ein bischen bälle rum zuschissen?
das macht eher spaß als harte Arbeit.
Und falls jetz jemand sag renn mal im regen und in der hitze übern sportplatz 90 minuten.
Ein Durchtrainierter mensch sollte damit keine großen probleme haben.
Du hast nicht den Hauch einer Ahnung, was ein Fussballprofi so alles macht, oder? :D Unglaublich! :D

Kannst du mir ausserdem mal den Fussballer zeigen, der auf 120 Millionen Euro im Jahr kommt :D Du stellst es ja so dar, als würde JEDER Fussballprofi zig Millionen im Jahr kassieren.

Vielleicht solltest du dich mal mit dem Beruf Fussballer beschäftigen. In Sachen Waffenkunde scheinst du ja Ahnung zu haben...!

*blubb*


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 15:44
Wenn man manche Beiträge hier liestkönnte man meinen, dass der Feind schon an den Grenzen steht und darauf wartet in Deutschland einmarschieren zu können. :| Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich darüber lachen oder weinen soll...!

Auf der einen Seite wird gejammert und gewimmert, das in Deutschland alles schief läuft und auf der anderen Seite wird (stellenweise von den gleichen Leuten) gefordert, dass Deutschland unbedingt "geschützt" werden muss (vor wem auch immer).

*blubb*


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 15:48
@datrueffel
Und komischerweise haben dann diese gleichen Leute die Hosen wie alle anderen voll, wenns ans Eingemachte geht nich wahr...


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 15:49
@Badbrain

Das kann ich zwar nicht beurteilen, aber man kann davon ausgehen. ^^

*blubb*


melden

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 15:58
Das sieht man ja schon daran das an zig Ländern der Leopard2 Panzer und andere Waffen verkauft wurden,nur aus Geldgier,finde ich schade.So macht man natürlich auch Geld,das was die Deutschen haben haben andere auch.
---------------------------------------

ja stimtm schon sonst zahlt man tierisch drauf, ansonstne kannst ja nachschauen wer denn überhaupt Großwaffen aus Deutschland bezieht. wenn das mal nicht alles NATO /EU Länder sind.


melden

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 16:00
mp's sind auch so effektiv wegen der Reichweite,irgendwie fehlen doch auch vernünftige Sturmgewehre wie Scar,M4,Famas.
----------------------------

'Äh wo sollen die Gewehre denn im Vorteil gegenüber einem HK 36 sein?


Bei Counterstrike oder wo?


melden

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 16:03
Bin sowiso dafür das es eine Art EU Kops gebildet wird.

Sowas hat einsparpotential weil nicht jedes LAnd die Komplette Infrastuktur aufrecherhalten muss bzw Verwaltungsapparate etc.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 16:05
Die Bundeswehr ist nicht mehr zeitgemäß. Im Falle, das Europa angegriffen wird, dann werden sich die gesamten EU Militärs vereinen und gemeinsam kämpfen. Ich will auch eine EU-Armee.


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 16:06
Spartacus schrieb:Ich bin der Meinung das die Bundeswehr eher gestärkt werden soll, mehr Truppen, mehr Rüstung, längere Wehrdienst auf 12 Monate und das Pflicht für alle Männer zwischen 18 - 22. Zivildienst abschaffen und 15 Milliarden zusätzlich für Bundeswehr ausgeben!
Gruß
SaifAliKhan
noch mehr solche militaristen,aber egal an saif,am besten die NPD wählen da sonst keine partei solch eine agenda vertretten würde!


melden

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 16:07
Die Bundeswehr ist nicht mehr zeitgemäß. Im Falle, das Europa angegriffen wird, dann werden sich die gesamten EU Militärs vereinen und gemeinsam kämpfen. Ich will auch eine EU-Armee.
---------------------------

und was hat das mit der BW als Zeigemäß zu tun?

Letzendlich haben alle länder abgerüstdet seit 1990 im Bezug auf Konventionelle Kriegsführung


melden

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 16:09
Ich frage mich nur wieviele G36 im Umlauf sind,wahrscheinlich nicht allzu viel wegen der Sparmaßnahmen.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 16:10
@Fedaykin
Keine Ahnung was du jetzt genau von mir willst, aber die Bundeswehr, sowie alle anderen Militärs der einzelnen EU Staaten sollten zu einer Europäischen Armee transformiert werden.


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 16:11
xra1d3rx schrieb:Damals war das MG 42 schon sehr präzise deshalb führte man es weiter.
Ich kenne keinen Staat der auch nur anähernd so ein präzises "Maschinen Gewehr" in ihrere einheit hat.
desweiteren staubanfällig,und viel zu schwer in vergleich zu rusischen waffen,vgl PKM


melden

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 16:12
Berlin, 25.10.2010, BMVg, PSZ I 8.
Rund 240.600 Soldaten und Soldatinnen umfasst die Bundeswehr insgesamt. Sie verteilen sich wie folgt:

* Bundesministerium der Verteidigung: 1.247
* Streitkräftebasis: 67.726
* Zentraler Sanitätsdienst: 23.111
* Heer: 89.785
* Luftwaffe: 41.147
* Marine: 17.433
* Sonstige Bereiche: 123

Status

* Die Bundeswehr umfasst 188.787 Berufs- und Zeitsoldaten, 23.299 Freiwillig länger Wehrdienstleistende und 28.486 Grundwehrdienstleistende.
http://www.bundeswehr.de/portal/a/bwde/kcxml/04_Sj9SPykssy0xPLMnMz0vM0Y_QjzKLd443cTQCSYGYxgEh-pEwsaCUVH1fj_zcVH1v_QD9gty...

Wenn man sich die Zahlen und die Stärke der einzelnen Teilstreitkräft ankuckt, muss man sagen kommt man jetzt mit der Kürzung in Bereiche die für das bevölkerungs- und wirtschaftsstärkste Land Europas einfach nur lächerlich sind.


melden
Anzeige

Bundeswehr spart ein?

10.12.2010 um 16:18
desweiteren staubanfällig,und viel zu schwer in vergleich zu rusischen waffen,vgl PKM
-----------------------------------------

nicht wirklich
PK
10,5 kg



MG 3

11,5 kg


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden